Diesel ersetzt LPG oder Erdgas

Diskutiere Diesel ersetzt LPG oder Erdgas im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Leute, hab mich grad neu angemeldet aus dem Grund das ich denke das hier viele Leute da sind die sehr versiert in solchen Sachen sind....

  1. IDCBOI

    IDCBOI AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    hab mich grad neu angemeldet aus dem Grund das ich denke das hier viele Leute da sind die sehr versiert in solchen Sachen sind.

    Zum Anliegen:
    Fahre zur Zeit nen VW Passat Variant aber egal.
    Das wichtigste ist das ich Techn iker bin und so im Schnitt 60000km im Jahr fahre.

    Mein neues Auto soll ein Chrysler 300C Touring sein. Nun meine Frage da ich mit dem oben genannten Thema absolut kein Plan habe (auser das er billiger als Diesel ist :)).

    Würde sich für mich sowas lohnen. Sind solche anlagen auch für Langstrecken und das fahre ich meistens ausgelegt?.

    Welche kosten könnte ich dadurch sparen wenn überhaupt.

    Ich würde einen Benziner nehmen....dadurch wären ja schon steuervorteile gegenüber einem Diesel da.

    Zur Zeit verbraucht meiner 6l. Tanke aber Vpower. naja.

    Würde mich sehr freuen wenn jemand mir zur seite steht der mir etwas dazu sagen könnte.

    MFG Ronny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Diesel ersetzt LPG oder Erdgas. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 20.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo Ronny Herzlich Wilkommen bei uns.

    Benutz für allgemeine Fragen einfach mal die Suchfunktion, sollte dir dnn noch etwas auf den Nägeln brennen, kannst du gerne zu deiner spezielln Frage eine neuen Tread eröffnen.

    Gern darfst du mich auch mal anrufen.

    Gruß Armin
     
  4. IDCBOI

    IDCBOI AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin

    danke für deine schnelle Antwort.
    Aber kannst Du mir helfen ob sich das für mich nun lohnen würde oder nicht.
    Plus minus null wäre auch noch okay :)
     
  5. #4 Rabemitgas, 20.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Also ein gut gastaugliches Fahrzeug, bei einem guten Umrüster mit einer Hochwertigen Anlage umgerüstet dürfte (nur in dem bezug auf Kraftstoffkosten) schon mal ca. 10% günstiger sein als ein Diesel
    (nur mal so vorab)

    Gruß Armin
     
  6. IDCBOI

    IDCBOI AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und das auch bei meiner Fahrleistung???
    Wie sieht es mit den Wartungskosten aus.
    Sorry die frage aber wir bekommen 30 cent pro Km und da ist eben alles drinne.
     
  7. IDCBOI

    IDCBOI AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich dich heut anrufen???
     
  8. #7 Autogarage-B8, 20.09.2009
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Na, ich weiß nicht, ob Armin am Sonntag noch erreichbar ist.

    Ob sich eine Gasanlage lohnt oder nicht, läßt sich nicht zu 1000% sagen. Der unsicherste Faktor bleibt die Entwicklung der Spritpreise.

    Die meisten Umrüstungen nach den jetzigen Spritpreise rentieren sich nach ca. 30.000 km. Ob man die in einem oder 2 Jahre fährt... .

    Diese hast Du innerhalb eines halben Jahres weg, somit ist das Risiko minimalst klein. Worst Case: Dieselpreis sinkt deutlich - Autogas verteuert sich . Wie groß sind da die Chancen?

    Als Autogaser brauchst Du bei der Fahrleistung 2x einen Filterwechsel, Kosten abhängig von der Gasanlage, aber max. 100 € und regelmäßig vor dem TÜV mußt Du eine Gasanlagenprüfung durchführen lassen, Kosten ca. 30 €.

    Somit sind diese überschaubar. Viel wichtiger ist aber die Kompetenz des Umrüsters, verbunden mit einer guten Anlage. Denn um Kosten zu sparen, muß diese ja funktionieren, meistens tut sie es auch.
     
  9. Anzeige

  10. #8 vonderAlb, 21.09.2009
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    45
    Um mit Gas fahren zu können muss es ein Benziner sein. Man kann zwar auch Dieselmotoren mit einer Gasanlage ausrüsten, aber da ist Diesel sozusagen der Hauptsprit und Gas wird in geringem Masse hinzugeführt. Lohnt sich also nicht.

    Der 300C ist ein V8 5,7 Liter Hubraum. Da kannst du die 6 l, die dein momentaner Wagen braucht, gleich mal komplett vergessen. Der 300C kommt nicht unter 12 Liter (Benzin) weg und im Gasbetrieb rechnet man so um die 20 % Mehrverbrauch hinzu. Das wär dann ein Gasverbrauch von ca. 14,5 Liter.
    6 Liter Benzin (V-Power) á 1,389 = 8,33 €/100 km
    14,5 Liter LPG á 0,579 = 8,40 €/100 km

    Gibt sich also ziemlich gleich (wenn die Preise aus meiner Gegend so bleiben).

    Sparen tust du also nix. Dafür hast du aber ein hochwertigeres Auto zu den fast gleichen Kraftstoffkosten.

    Chrysler bietet keine Gasumrüstung für seine Autos an. Du musst das Ding also irgendwo umrüsten lassen und damit ist dann aber die Garantie für das Auto futsch und du musst eine Zusatzgarantie extra abschliessen.

    Mal ne andere Frage:
    Muss das so ein Mordsgerät sein? Du willst doch sparen, aber mit solch einem "Monster"?
    Tut es nicht auch ein 6-Zylinder mit weniger Power? Genau so schnell dafür aber mit weniger Durst (und niedrigerem Kaufpreis)?
    Und bei 30 Cent pro Kilometer Kostenerstattung legst du bei dem V8 kräftig drauf.
     
  11. #9 PEOPLES, 22.09.2009
    PEOPLES

    PEOPLES AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    ich würde den verbauch sogar noch höher ansetzten, aber egal. zudem wird die umrüstung wohl leistungsbedingt etwas mehr kosten, als ein "odinärer" 6zylinder.
    nicht zu vergessen die vergleichsweise hohe kfz-steuer, weil der wagen nach ausstoß berechnet wird.

    ist ja optisch nen schönes auto, allerdings bleibt die frage, ob der wagen wirklich hohe KM-leistungen ab kann, zudem muss man auch nach der wirtschaftlichkeit fragen: wenn ich 60tkm nur BAB fahren würde (ohne das ich ständig nen hänger zieh ect., also nur um mit bischen werkzeug von a nach b zu kommen), dann ist nen 6L V8 mit ner scheunenfront wohl eines der denkbar schlechtesten autos.
    ICH würde bei anderen hersteller einen mittelgrossen benziner nehmen und diesen umrüsten, den kann man bei moderater reisegeschwindigkeit auch halbwegs sparsam fahren.
     
Thema: Diesel ersetzt LPG oder Erdgas
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg anlage für diesel

    ,
  2. chrysler 300c gas oder diesel

    ,
  3. bei chrysler 300c besser lpg gas oder diesel

    ,
  4. chrysler 300c lpg forum,
  5. diesel oder lpg,
  6. gasanlage für 300c preis,
  7. chrysler 300c diesel gasumbau,
  8. chrylser 300c lpg oder diesel,
  9. lpg-anlage für diesel,
  10. lpg oder diesel forum,
  11. chrysler 300c lpg oder diesel,
  12. Diesel oder Erdgas,
  13. diesel lpg anlage,
  14. lpg anlage diesel,
  15. lpg erdgas,
  16. lpg gas anlage bei diesel,
  17. diesel erdgas oder autogas
Die Seite wird geladen...

Diesel ersetzt LPG oder Erdgas - Ähnliche Themen

  1. lpg/cng vs diesel vs elektro

    lpg/cng vs diesel vs elektro: Hallo! ich fasse mal lpg und CNG zusammen, die umrüst lpg anlage oder die ab werk cng anlage kosten circa gleich viel und auch der sprit an der...
  2. Diesel?

    Diesel?: [MEDIA]
  3. Übersicht Tankstellen/Preise Frankreich LPG bis Diesel /E85

    Übersicht Tankstellen/Preise Frankreich LPG bis Diesel /E85: Möglicherweise hier und da auf Reisen oder im Grenzgebiet nützlich, Link für alle? / viele Tankstellen und Preise für die unterschiedlichsten...
  4. Boom bei LPG durch Dieselskandal?

    Boom bei LPG durch Dieselskandal?: Zumindest gibt es laut Bericht Anzeichen dafür: Autogas LPG: Gas brummt - SPIEGEL ONLINE - Auto
  5. Die EU und Dieselgate

    Die EU und Dieselgate: Den ersten Verdacht, dass die Stickstoffwerte von Dieselautos in Wirklichkeit viel höher sein müssten, als bei bisherigen Labortests, gab es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden