Die richtige Gasanlage für meinen BMW

Diskutiere Die richtige Gasanlage für meinen BMW im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe hier kompetente Informationen zu finden um meinen 1er BMW umrüsten zu lassen. Wie schon...

  1. #1 too231, 11.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2014
    too231

    too231 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe hier kompetente Informationen zu finden um meinen 1er BMW umrüsten zu lassen.

    Wie schon angesprochen besitze ich einen 1er BMW E87 - BJ 2006 - 116i, dieser soll nach Möglichkeit eine Gasanlage bekommen ;)
    Allerdings habe ich jetzt schon sehr viele verschiedene Meinungen und auch (Falsch-)Informationen bekommen.
    Nun hätte ich ganz gerne eure Meinung zu den beiden u.g. Anlagen und ob es auch tatsächlich eine der beiden Anlagen seien sollte.

    Was ich ganz gerne Wissen möchte ist welche Anlage ist bei euch Verbaut und warum ? Warum gerade diese und nicht die andere.
    Bei den Anlagen bin ich soweit gekommen, das mir die Anbieter entweder eine Prins Vsi 2.0 oder eine Vialle einbauen würden.
    Jeder Anbieter ist so von seiner Anlage überzeugt das es mir schwer fällt überhaupt die Umrüstung anzugehen :/

    Allerdings gibt es ja bekanntlich zwei Lager, also für was würdet ihr euch entscheiden bei meinem Auto oder vielleicht gibt es hier LPG-Fahrer die in ihrem 1er BMW eine Anlage verbaut haben und auch Informationen dazu geben können ?


    Vielen Dank !
    Ich hoffe es ist deutlich geworden was ich meine und welche Informationen ich möchte :D
     
  2. Anzeige

  3. #2 horst017, 11.04.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    43
    das allerwichtigste ist die kompetenz des umrüsters!!! dir nützt die beste anlage nichts, wenn die dann hineingepfuscht und nicht ordentlich eingestellt wird!
    sag doch mal, wo du wohnst, dann können wir dir bestimmt einen umrüster empfehlen!
     
  4. too231

    too231 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank schonmal für die Antwort.
    Ich komme aus Osnabrück, bin aber auch regelmäßig am Anfang des Ruhrgebietes.
    Wegen der Prins - Anlage habe ich mich in Osnabrück bei Gas4You erkundigt.
    Die Vialle Anlage wurde mir von GAg Herne als auch autogastanken24 empfohlen.
    Also ich würde dementsprechend auch keine KM scheuen um eine gute Analage eingebaut zu bekommen.

    Welcher Erfahrungen hast du mit der Prinz-Anlage gemacht ?
    Vorhin habe ich noch erfahren, das die Vialle-Anlagen auch Wartungsfrei sind, allerdings stelle ich mir das komisch vor ?! Es gibt kein System was nicht gewartet werden muss, muss hier wirklich nichts gemacht werden ? Auch nach einer längeren Nutzung nicht ?

    Danke
     
  5. #4 horst017, 11.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    43
    also, dann empfehle ich dir Rankers in krefeld oder Armin Nagel in holzminden:
    Autogas Rankers - Home

    Prins KME Hannover Kassel - Armin Nagel Autogas LPG Umrüstung zw. Kassel, Hannover u Göttingen - Home

    beide sind absolute gasprofis, bei beiden kannst du bedenkenlos umrüsten lassen! bei Armin Nagel habe ich meinen bmw umrüsten lassen, läuft seit 66.000km ohne probleme! (Armin ist hier im forum als "Rabemitgas" unterwegs)
    über die wartung würde ich mir nicht solche gedanken machen. eine prinsanlage muss das erste mal nach 25.000km gewartet werden bzw. filterwechsel, dann nur noch alle 75.000km - das ist doch echt kein problem und teuer ist das auch nicht!
     
  6. too231

    too231 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, vielen dank für deine Empfehlungen.

    Eventuell bekomme ich ja noch ne Meinung, ein für oder gegen eine Vialle Anlage und was die beiden Anlagen ausmachen.
     
  7. #6 horst017, 11.04.2014
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    43
    ja, zu den technischen details/vorteilen und nachteilen werden hier bestimmt spätestens heute abend viele antworten, ich habe da von keine ahnung! aber du kannst ja Armin einfach mal anrufen oder anschreiben!
    schönen gruß!
     
  8. #7 Rabemitgas, 11.04.2014
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo too

    Vialle würdest du bei uns nicht bekommen. Ist auch nicht schlimm.

    Die mmn. triftigen Nachteile habe ich schon oft geschrieben.

    Gruß Armin
     
  9. #8 V8gaser, 11.04.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.311
    Zustimmungen:
    531
    1er werden wohl nicht so viele umgerüstet, weil keiner den eh schon zierlichen Kofferraum mit nem Tank voll haben möchte.
    Die paar die ich gemacht hab, laufe alle mit einer Prins.
    Da der n45 keine Valvetronik hat, könnte man den wohl auch gut/günstig mit einer KME Nevo machen.
    Flüssigeinspritzend ist zu teuer für das Ding. mE auch keine Vorteile, die geringere Tankfüllmenge eher ein Nachteil.
     
  10. #9 P.Nagel88, 12.04.2014
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Der 1er meiner Schwester läuft recht beeindruckend mit seiner OMVL Dream XXI-E. Bei meinem heutigen Kenntnisstand würd ich allerdings auch zur KME Nevo iVm. Hana-Injektoren tendieren.
    Prins ginge natürlich auch immer, da kommt die Frage nach dem Preis-/Leistungsverhältnis in den Vordergrund.

    Gruß Patrick
     
  11. #10 RAM_Andy, 12.04.2014
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    KME Nevo mit HANA'S rockt!
     
  12. Anzeige

  13. too231

    too231 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @V8gaser
    Danke für den Hinweis mit der Tankfüllung, das Argument habe ich gestern auch von Herrn Nagel erfahren

    @P.Nagel88
    Danke schonmal für das Angebot zum anschauen des 1er ihrer Schwester, ich denke das ich darauf zurück kommen werde.
    Ich werde mal schauen wann es bei mir im Terminkalender passt, von mir aus sind das auch ca. 150 km .

    @RAM_Andy
    In welchem Auto läuft die Anlage ?
     
  14. #12 RAM_Andy, 12.04.2014
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    z.B. in meinem DODGE RAM (siehe Avatar)
    mit Gold-Verdampfer & 400 PS
     
Thema:

Die richtige Gasanlage für meinen BMW

Die Seite wird geladen...

Die richtige Gasanlage für meinen BMW - Ähnliche Themen

  1. richtige Gasanlage und fähiger Umrüster für'n VR6

    richtige Gasanlage und fähiger Umrüster für'n VR6: Hallo und nen Gruß..ich brauch mal super dringend 'Eure Hilfe..ich suche die passende Gasanlage und nen fähigen Einbauer für meinen Galaxy v6 BJ...
  2. Richtige Einstellung finden mit der Software

    Richtige Einstellung finden mit der Software: Hallo ich fahre eine Stargas Anlage, Matrix XJ 544, Steuergerät V8Elios V 4.8 AP . Bei ein paar Drehzahlen um die 1800 -2300 U/min ruckelt der...
  3. Einblaspunkte mit Inlinern "Berichtigen"

    Einblaspunkte mit Inlinern "Berichtigen": Hallo Gemeinde, ich fahre seit ca. 160.000km einen Subaru Forester (BJ 2003, mit 60.000km incl. LPG gekauft). Die Anlage ist eine Landirenzo mit...
  4. Gasprüfung richtige Vorgehensweise..

    Gasprüfung richtige Vorgehensweise..: Moin Bei der GASP muss das Auto dabei auf Gas laufen oder wird er kurz auf Gas laufengelassen und direkt nach dem Ausschalten das Fahrzeug...
  5. Prins VSI 1 - Richtiger Druck (zu mager)

    Prins VSI 1 - Richtiger Druck (zu mager): Guten Tag Ich habe einen Mercedes w203 MoPf aus dem Jahr 2005. Es ist ein 200 Kompressor und hat seit 2008 eine Prins VSI der ersten Generation...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden