Dickes Lob an V8Gaser!!!

Diskutiere Dickes Lob an V8Gaser!!! im Stammtisch Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo zusammen, nach langem hin und her war ich heute bei v8gaser wegen meinem Abschaltproblem bei Volllast. Ich kann seine Arbeit nur loben und...

  1. #1 maurusv8, 13.12.2009
    maurusv8

    maurusv8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach langem hin und her war ich heute bei v8gaser wegen meinem Abschaltproblem bei Volllast.

    Ich kann seine Arbeit nur loben und das zu vernünftigen Preisen!

    Ich bin mir sicher, dass fast kein Umrüster gezielt nach dieser Stelle gesucht hätte, auch wenn es nur eine Kleinigkeit war, hat es riesen Probleme gemacht!

    Problem behoben!

    250km in der Stunde sind kein Problem mehr, Kickdown, überholen, einfach "Gas" geben auf der Autobahn ohne abschalten, gehören nun der Vergangenheit an!

    Jetzt ist mein V8 wieder ein V8 :)

    Danke noch mal an v8gaser...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dickes Lob an V8Gaser!!!. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    na herzlichen Glückwunsch ;)
     
  4. #3 V8gaser, 14.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    541
    Danke danke.
    Hatte sowas ja irgendwie im Urin und gleich den Volltreffer gelandet. Braucht halt etwas Erfahrung und Hintergrundwissen um da drauf zu kommen.
    In dem Auto sind zwei Tanks verbaut, und der gute Umrüster hat damals wohl die Kupferleitung des einen Tanks soweit in das T Stück eingeführt, das der Abgang zum Verdampfer fast komplett zugemacht wurde..... Und die Verschraubung nach vorne spricht auch Bände....
    Das Auto kann so noch nie vernünftig gelaufen sein.
    Von dem ganzen anderen Mist reden wir mal gar nicht.....keine Wunder das der (nicht unbekannte) Laden pleite gemacht hat.
    War halt Masse statt Klasse
     

    Anhänge:

  5. #4 maurusv8, 14.12.2009
    maurusv8

    maurusv8 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Noch mals vielen Dank und bis bald!
     
  6. #5 Rabemitgas, 14.12.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    und auch Kasse an der Masse :D

    Supi Olli !!!! :)

    Gruß Armin
     
  7. #6 Autogas-Rankers, 14.12.2009
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Hi Olli,
    das war aber echt ein gemeiner Fehler, da muß man erstmal drauf kommen, Hut ab :D
     
  8. Anzeige

  9. #7 Der Scheerer, 15.12.2009
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Der Fehler ist wirklich gemein !!!
    Nur sieht man doch auch relativ schnell in der Software, das der Gasdruck zusammenbricht.
    Und wenn ein ähnlicher Fehler schon mal in einem ähnlichem Fall vorhanden war, dann greift genau der Punkt den der V8gaser schon angeführt hat, nämlich die Erfahrung und davon hat er mit Sicherheit genug !

    Gruß

    Klaus
     
  10. #8 V8gaser, 15.12.2009
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.362
    Zustimmungen:
    541
    Ja, nur warum....könnte ja auch ne Leitung geknickt sein, und die siehst du bei dem Ding hinten großteils nicht. Oder vieleicht packt es ein 6mm MV nicht...oder der Entnahmeschlauch im Tank ist geknickt...oder ein Magnetventil hängt durch Dreck, oder die Dichtung von dem Absperrädchen ist kauptt und verstopft was.... Gemeinerweise konnte man ja fahren, nur halt gemächlich.
    Der Umbau ist ein paar Jahre her und man merkt das schon hübsch rumgedoktort wurde um das Problem zu beheben/lindern.
    Aber ehrlich - sowas lasse ich doch nicht vom Hof, oder? Bzw als Kunde mach ich Stress bis die Mühle läuft....aber da hat der Voresitzer das Auto lieber mit leeren Tanks verkauft und das verschwiegen.
    Irre was es alles gibt.
    So, nu aber wieder Tagesgeschäft !
     
Thema: Dickes Lob an V8Gaser!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. v8gaser

    ,
  2. v8 gaser

    ,
  3. v8gaser

    ,
  4. lpg forum v8gaser,
  5. v8 gaser landshut,
  6. v8gaser lpg-forum,
  7. v 8 gaser,
  8. erfahrung v8gaser,
  9. lpg forum v8 gaser,
  10. v8gaser.de,
  11. v8 gaser preis,
  12. f
Die Seite wird geladen...

Dickes Lob an V8Gaser!!! - Ähnliche Themen

  1. Mein e39 535i umgerüstet von user v8gaser

    Mein e39 535i umgerüstet von user v8gaser: Hallo liebe LPG Fahrer Erst einmal zu mir: Ich bin Niklas 24 Jahre alt und fahre habe eine Vorliebe für Autos die nicht jeder hat. Jetzt zu...
  2. V8gaser

    V8gaser: Hallo zusammen Ich komme aus Bergisch Gladbach und habe mich erstmal in diesem Forum über Gasanlagen Einbau schlau gemacht ich fahre einen BMW 320...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden