Defekte Drosselklappe durch Gasanlage?

Diskutiere Defekte Drosselklappe durch Gasanlage? im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo ans Forum, ich bin neu hier in Forum und wende mich mit meinem Problem - das mich seit knapp 19 Monaten verfolgt - an Euch. Ich fahre seit...

  1. #1 Regen19, 09.10.2016
    Regen19

    Regen19 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ans Forum,

    ich bin neu hier in Forum und wende mich mit meinem Problem - das mich seit knapp 19 Monaten verfolgt - an Euch. Ich fahre seit gut 5 Jahren einen BMW e39 520i Baujahr 07/2002 der seit 3 Jahren eine LandoRenzi Gasanlage hat, im September 2014 wurde im Urlaub in Bayern eine defekte Dosselklappe ausgetauscht, soweit ok, kann ja passieren. Knapp 13 Monate später November 2015 wurde diese vom BMW Händler zu hause auf Garantie getauscht, ok kann ja passieren. Nun wurde 8 Monate später Juli 2016 wieder eine defekte Drosselklappe festgestellt und wiederum getauscht. Jetzt fahre ich seit 2 Monaten mit dieser neuen Drosselklappe und warte auf die nächsten defekte Drosselklappe. Der Meister von BMW sagte mir, das er vermutet das die Drosselklappen durch die Gasanlage gestört bzw. defekt gegangen wären. Kann es sein, daß das Steuergerät der Gasanlage das BMW Motorsteuergerät so stört, das dieses eine defekte Drosselklappe meldet?

    Überlege z. Zeit ernsthaft die Gasanlage ausbauen zu lassen.

    Mich würde Eüere Meinung bzw. Erfahrung interessieren, bin fü jede Hilfe dankbar

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    138
    Na ja typisch Autohaus.
    Frag mal den Meister wieviele Gasanlagen er eingebaut hat um so was zu behaupten. ich wette null. Der Soll bitte seinen Meisterbrief abgeben und die eigentliche Ursache suchen. Ist mal ne Gasanlage eingebaut, ist die an allem Schuld. Sicher sogar wenn mal das Schiebedach klemmt.
    Die Gasanlage auszubauen, wäre echt die dümmste Panikreaktion....sorry wenn ich das so schreibe.
     
  4. #3 V8gaser, 10.10.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    198
    Drosselklappenprobleme gibts beim m54 ab und zu schon, aber die sind nie kaputt, nur verdreckt mit Ölkohle. BMW verkauft halt lieber Neuteile statt da mal sauber zu machen....
    Aber das muss auch einen Grund haben warum die verdreckt - idR ein kaputtes KGE Ventil oder verschlammte Leitungen dazu - das hat aber nix mit LPG zu tun, das haben alle m54 (und m52tu)

    Rechnerisch fährst du auf Gas immer noch günstiger- trotz der unnötigen Reparaturen :-) Rechne mal für jede Tankfüllung das Doppelte..... Klar, irgendiwe blöd, aber isso.
    Das sollte mal jemand machen, der sich damit auskennt, keine BMW Werkstatt :-)
     
  5. #4 Regen19, 10.10.2016
    Regen19

    Regen19 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes vielen Dank für die Antworten!

    Für mich ich ist es schon etwas seltsam, das 157000km alles perfekt läuft und dann nach knapp 20000 km die Drosselklappe den Geist aufgibt. Dann, nicht ganz 10000 km später ist die auch schon wieder defekt und die nächste dann auch wieder nach noch nicht einmal 10000 km. Ich denke so schnell verdrecken die nicht. Die Kurbelwellenentlüftung wurde übrigens bei 165000 km komplett gewechselt.
    Gestern nach einer ca. 1 Stunde Autobahn mit durchnittlich 130km muste ich an der Abfahrt an der Ampel anhalten, da lief der Motor im Leerlauf oszilierend, auf Benzin umgeschaltet lief er wieder rund.
    Vielleicht hat das Gassteuergerät schon länger ein zeitlich auftretenden Fehler und die Abstände werden nun kürzer?
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    138
    ich würde sagen , bau die Gasanlage aus und fahr auf Benzin. Irgendwie ist diese Deiner Meinung nach Schuld.
     
  7. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    37
    erkläre uns doch mal, wie die Drosselklappe mit dem Gas in Zusammenhang steht :)
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    138
    Du, ein KUnde von mir hat nen Seat Altea. Der hat 2 Wischermotoren vorn und die liefen nicht synchron....Dem seine Werkstatt hat gesagt, das liegt an der Gasanlage....kannst da noch????
     
  9. #8 Regen19, 10.10.2016
    Regen19

    Regen19 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinem Veständnis wird die Drosselklappe über das Motorsteuergerät gesteuert, das Steiergerät der Gasanlage ist in dieses System eingeschleift, hat nun das Steuergerät der Gasanlage eine Störung kann es doch auch das Motorsteuergerät beeinflussen, oder nicht?
     
  10. #9 vonderAlb, 10.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2016
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    24
    Nein. Keine Gasanlage beeinflusst in irgendeine Weise direkt die Steuergeräte in den Fahrzeugen.
    Es sind nur die jeweiligen serienmäßig eingebauten Sensoren (z.B. die Lambdasonde) die ihre Signale an das Motorsteuergerät senden und dieses dann dementsprechend auf die Signale reagiert.
    Das Gassteuergerät regelt einzig und alleine die Gaseinspritzdüsen unter Zuhilfenahme der Benzineinspritzdüsensignale die vom Motorsteuergerät gesendet werden.

    Die Drosselklappe wird von keiner Gasanlage beeinflusst. Durch die Drosselklappe fliest kein Gas, nur Luft (und Gase von der Kurbelgehäuseentlüftung).

    Dein Problem hat einfach nur einen Namen: BMW (*duckundweg*)
     
  11. #10 Regen19, 10.10.2016
    Regen19

    Regen19 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.10.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Gasanlage nicht in die Steierung eingreift, wer schaltet dann die Benzineinspritzdüsen ab?
     
  12. Anzeige

  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9.195
    Zustimmungen:
    138
    Benutz doch bitte mal die Suchen Funktion. Das ist alles Grundwissen über Gasanlagen. Das fehlt Dir total. Les Dich hier mal ein paar Stunden ein, dann muss man nicht immer alles 1000 mal wieder vorkauen.
     
  14. #12 V8gaser, 11.10.2016
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    198
    Du, wenn du die Zündung ausschaltest...also bist du schuld :-))

    Die Gasanlage unterbricht nur die Massetaktung und simuliert dem Benzin SG die Düsen - großartig eingreifen tuts da nicht.

    Ja, aber nicht das Auto ansich, sondern die Werkstätten....
    Kenn da genügend Fälle wo ein Bauteil mehrfach gewechselt wurde weil der Tester gesagt hat :Kaputt.....Das evtl ein Stecker ne Macke hat zeigt er ja nicht an....
     
Thema: Defekte Drosselklappe durch Gasanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Umrüstung drosselklappe defekt

Die Seite wird geladen...

Defekte Drosselklappe durch Gasanlage? - Ähnliche Themen

  1. suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform)

    suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform): Hallo zusammen, suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform aus Metallguss) zum Ausschlachten (insbesondere Steckerleisten und...
  2. Suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform)

    Suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform): Hallo zusammen, suche defekte Prins LPG VSI - 8 Steuereinheit (alte Bauform) zum Ausschlachten. Das Gehäuse sollte die alte...
  3. Defekte Ventilsitze - VW-Motor 1.4i 16V (A2, Polo, Ibiza etc...)

    Defekte Ventilsitze - VW-Motor 1.4i 16V (A2, Polo, Ibiza etc...): Moin, habe hier einen Audi A2 mit defekten Ventilsitzen. Es handelt sich um einen 1.4 16V BBY. Verbaut mit einer Femitec Stag 300. Ich würde...
  4. Zündaussetzer nach Reparatur von defektem Zündkerzengewinde (v.a. im LPG-Betrieb)

    Zündaussetzer nach Reparatur von defektem Zündkerzengewinde (v.a. im LPG-Betrieb): Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Bei meinem Motor (Octavia 1U, 2.0l/85kW, AZJ) war eines der Zündkerzengewinde hinüber und wurde dann...
  5. Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer

    Öcotec Digigas 3-8 Anlage - Defekter Verdampfer: Hallo, ich habe im März 2015 bei einem VW-Händler einen VW Golf Plus, Bj. 2008, KM Stand 74.000, mit einer Öcotec Digigas 3-8 Anlage erworben....