Das 1. Mal beim T?V

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von papa.horst, 04.11.2006.

  1. #1 papa.horst, 04.11.2006
    papa.horst

    papa.horst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, am vergangenen Montag war mein Opel C mit Tartarini das 1. Mal beim T?V. War selbst neugierig, wie das abl?uft, man h?rt viel dar?ber. 1. AU: Sonde in den Auspuff, OBD- Messger?t angschlossen (warum doppelt?) Fehlerspeicher war leer,Messvorgang nur auf Benzin.
    2. T?V: Erster Blick in den Kofferraum, Tank incl. Befestigung, Nr. des Tanks, Blick unter die Haube (Gasanlage).
    3. Der Hinweis, dass keine Dichtheitspr?fung notwendig, da die Anlage wenigerals 1 Jahr eingebaut ist. Hinweis:"Sonst wird?s teuer!"
    Welche Efahrungen habt Ihr???
    papa.horst
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    habe diesbez?glich noch keine Erfahrungen, ich muss im M?rz das erste mal mit meinem zum T?V.

    Ich denke ich werde mich in die H?nde meines Umr?sters begeben und ihm den Wagen ?berlassen, dann kann er sich mit dem Pr?fer rum?rgern ;)

    T?V / AU und ggf. GAP (Anlage ist dann 20 Monate verbaut, eigentlich nicht notwendig) alles aus einer Hand, ich denke das ist besser als selber zum T?V zu fahren und unter umst?nden diskutieren zu m?ssen.
     
  4. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss im n?chsten August da hin und hatte mir auch schon das so zurecht gelegt, dass mein Umr?ster sich darum k?mmert. Ich denke, er hat denn doch den besseren 'Draht' zu dem Mann von der DEKRA als unser einer. Ausserdem hat er den Kram verbaut und wenn's ?rger gibt, kann er sich gleich ranmachen und im Zuge der Gew?hrleistung rumpfriemeln!

    Fuddie
     
  5. #4 jvbremen, 04.11.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    @ fuddie und rubi

    Seid Ihr nicht neugierig, was der T?vpr?fer zu Eurer verbauten Anlage sagt, ohne dass mal einer vom Umr?stbetrieb danebensteht?

    Normalerweise wurde die Anlage doch beim T?V vorgestellt, also d?rfte da ja nichts zu bem?ngeln sein, was den Einbau angeht.

    Hab auch noch mal eine Frage:

    Was hat das mit der Dichtigkeitspr?fung auf sich? Muss die irgendwann gemacht werden und wie teuer wird diese?
     
  6. #5 ernst49, 04.11.2006
    ernst49

    ernst49 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube das ist schon mehrfach hier und anderweitig erw?hnt worden, der T?V macht zus?tzlich zur HU eine GAP, die d?rfte so max. 25 bis 26 ? kosten.

    Mehr mu? und darf auch nicht sein, und der Umr?ster wird's kaum billiger machen, oder?
     
  7. #6 jvbremen, 04.11.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Ach so! Das hab ich auch noch nicht gewusst,oder vielmehr nicht gelesen. :D
     
  8. #7 muenchi, 04.11.2006
    muenchi

    muenchi Guest

    nochmal: seit dem 1.4.2006 gilt f?r jedes fahrzeug mit gasanlage:

    neueinbau: neben abgasgutachten auch eine gsp !!!! sonst keine abnachem nach ?21 durch den t?v (im osten dekra)

    mu? ein fahrzeug mit einer gasanlage, welche eingetragen ist, zur hu, wird eine gap f?llig wenn nicht innerhalb der letzten 12 monate eine gsp oder gap gemacht wurde.

    gsp/gap wird vom t?v oder vom zertifizierten !!!! umrs?ter gemacht.

    grob: gap 20 euro plus mwst und gsp 100euro plus.

    dagegen: kunden die bei uns umger?stet haben und stammkunden mit ihrem fahrzeug bei uns sind, bekommen wenn sie die au machen lassen die gap als service leistung, die gsp ist im umr?stpreis enthalten.
    kommt dagegen ein fremdkunde mit einer anlage zur gsp welche nicht von uns verbaut wurde, kann die gsp auch deutlich teurer werden, da dann nach arbeitsaufwand abgerechtnet wede. ich mache z.b. bei einem zafira mit erdgas keine gsp f?r 100euro da ich ca. 3 stunden arbeit habe. verkleidungen abbauen usw. ich unterschreibe nicht f?r den mist der z.b. im ausland oder bei einem unf?higen gemacht wurden ist ohne es 100% zu kontrollieren.
    ok, gap ist mehrbelastung, dagegen ist die druckbeh?lterpr?fung f?r lpg entfallen und es wird eine sichtpr?fung durchgef?hrt.
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    N? bin ich nicht, da ich mit dem Wagen beim T?V war um die Anlage abnehmen zu lassen.
    Habe also bereits das Gesicht des T?V Pr?fers gesehen als er bei mir die Gasanlage gesucht hat.
    H?tte ich damals nicht gesagt das ich eine Gasanlage abgenommen habe wolle, h?tte er sie nicht gefunden.
    Auch meine AUDI Werkstatt hat die Gasanlage bisher nicht bemerkt.

    Wenn der Umr?ster sich um den T?V/AU und GAP k?mmert brauche ich nicht extra dorthin zu fahren.
    W?hrendessen kann gleich noch der Gasfilter gewechselt werden.
     
  10. #9 ernst49, 04.11.2006
    ernst49

    ernst49 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    @m?nchie,

    Umr?stkunden - Stammkunden - Fremdkunden ???

    konkret - wenn ich genau in einem Jahr zu T?V und AU (mit GAP) mu?, was kann mich dann zu Dir (bzw. zu einem Umr?ster) statt zu T?V bzw. DEKRA treiben?

    Meine Anlage ist im Juli 06 mit allen Segnungen des Gesetzes verbaut worden.

    Bei DEKRA hab ich zuletzt f?r die AU 35? geblecht.
    Das soll aber doch f?r OBD-Fahrzeuge jetzt einfacher und billiger werden.
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Eventuell nicht g?nstiger aber es ist f?r den Kunden bequemer, da er sich nicht selber k?mmern muss.
     
  12. Neo

    Neo AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    und da nach dem einbau eines neuen Filters die Anlage offen war, mu? eh eine Dichtheitspr?fung durchgef?hrt werden!

    Also... warum nicht direkt alles aus einer Hand! ;)
     
  13. #12 muenchi, 04.11.2006
    muenchi

    muenchi Guest


    is doch ganz einfach:

    ein stammkunde (egal ob die anlage von uns ist oder woanders her) ist der kunde, der regelm??ig zu mir kommt. z.b. ?lwechsel usw.
    ein umr?stkunde ist der, der seine gasanlage von uns hat (bisher wurden diese auch stammkunden wenn sie aus der n?he waren . (freu)
    mit fremdkunde meine ich diejenigen, die woanders, z.b. in polen umbauen haben lassen und zu uns zwecks fehlerbeseitigung oder wegen "mal eben schnell ne gsp f?r den t?v brauchen "
    der stammkundeist bei uns wie zu hause
    der umr?stkunde soll sich wie zu hause f?hlen
    den fremdkunden seh ich nie wieder.
    klar kannste sagen der k?nnte ja wiederkommen, tut er aber zu 95% nicht.

    somit stehn doch unsere bem?hungen f?r den stammkunden und umr?stkunden im vordergrund.
    klar versuche ich auch einen fremdkunden versuchen zu helfen, nur wieso soll er die gleichen rabatte oder verg?nstigungen bekommen wie die ersten 2?

    nun richtig erkl?rt wie ich es meine? ;)
     
  14. #13 gutgasen, 05.11.2006
    gutgasen

    gutgasen AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ... ich war im Oktober mit AU/HU dran.
    Der T?V'er war fertig und wollte gerade das Protokoll ausdrucken,
    da habe ich ihn um die erforderliche GAP (Anl. VIIIa StVZO) gebeten. "... was, der Wagen hat eine Gasanlage?"
    Wie die GAP - Pr?fung vonstatten ging, will ich an dieser Stelle lieber nicht beschreiben.
    Mein Fazit aus dieser Pr?fung ist, das ich ab und an mein Geweih
    lieber ?fter selbst unter den Wagen und in den Motorraum h?ngen werde und selbst den Festsitz der Schellen und die Dichtheit der Anlage kontrolliere.
    Kosten HU & GAP 60,52 ohne MwSt, davon 23,20 GAP ohne MwSt.
     
  15. AdMan

  16. #14 muenchi, 05.11.2006
    muenchi

    muenchi Guest

    somit also mal wieder preisunterschiede, hier nimmt der t?v genauso viel wie wir: 20 euro plus mwst
     
  17. #15 jvbremen, 05.11.2006
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Mal gut ich brauch erst in 2 3/4 Jahren zum T?v. So bleibt mir das auf jeden Fall erst mal erspart. :D

    Was hat der denn bei Dir alles gefunden? Schellen locker und Undichtigkeiten,oder noch was anderes?
     
Thema:

Das 1. Mal beim T?V

Die Seite wird geladen...

Das 1. Mal beim T?V - Ähnliche Themen

  1. VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart

    VSI 1 Geht auf Störung bei Kaltstart: Hallo Zusammen, Fahre einen Crossfire mit dem Mercedes Motor M112 3,2 V6. Die anlage Springt bei Kaltstarts manchmal nach paar Minuten wo er...
  2. Tunap beim tanken beigeben...

    Tunap beim tanken beigeben...: Hallo, ich hatte vor kurzem einen Ventilschaden an meinem Audi 1,8er Turbo (ich berichtete). Des guten Gewissens wegen würde ich jetzt am...
  3. VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) )

    VSI(1) ECU Plug´n´Play austauschbar? (Dringend :) ): Hallo liebe Gaser, nachdem ich nun die Diagnose bekommen habe, das die ECU defekt ist und ein probehalber eingebautes Testexemplar in der...
  4. OMVL; Gemisch zu mager Bank 1; ruckelt auf Gas

    OMVL; Gemisch zu mager Bank 1; ruckelt auf Gas: Hallo, ich fahre einen Hyundai Santa Fe 2,4l mit einer OMVL Dream XXI N Anlage; Anlage läuft seit 250000 km, ich hatte immer wieder mal die OBD...
  5. V-lube dünnflüssiger als früher?

    V-lube dünnflüssiger als früher?: Moin, da mein v-lube Vorrat zuneige ging hab ich dieses jahr einen neuen Kanister bestellt. Geliefert wurde blaues v-lube. War das früher nicht...