CL 203 - Kompressor

Diskutiere CL 203 - Kompressor im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Sollt mal jemand auf die Idee kommen, so ein Fz umrüsten zu wollen...... Plastikkofferaumwanne mit winzigem Notrad drin - 50cm Durchmesser, 17cm...

  1. #1 V8gaser, 11.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.859
    Zustimmungen:
    641
    Sollt mal jemand auf die Idee kommen, so ein Fz umrüsten zu wollen......
    Plastikkofferaumwanne mit winzigem Notrad drin - 50cm Durchmesser, 17cm hoch schräg liegend.
    Zylinder.....mit nem 40l Zylinder wäre der "Kofferraum VOLL und man könnte die umklapbaren Rücksitze vergessen.
    Sägt man die Plastikwanne raus - die ist geklebt, nicht geschraubt - passt immer noch kein Unterflurtank oÄ, da weiterhin nur 52cm Platz zw Dif und Stoßstange bleiben.
    Also.....35l Zylinder Unterflur :-) (Eigentlich ist das Fässchen den Aufwand nicht wert, aber der Besitzer war happy)
    Da kam natürlich noch ne Aluplatte drüber.

    Wenn mich mal jemand fragt....nie wieder!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: CL 203 - Kompressor. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 11.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.02.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Cl203

    Ja Olli....das Ding ist wirklich kein Geschenk.... kenne das auch gut.

    Gruß Armin
     

    Anhänge:

  4. #3 540V8, 11.12.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.02.2016
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.841
    Zustimmungen:
    514
    Cl203

    Hab ich auch einmal gemacht. Kein toller Job. Einfach das falsche Auto für ne Gasanlage.
     
  5. #4 Autogas-Rankers, 11.12.2015
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    188
    CLK w203

    der letzte wollte das so
    ~ DSCF0021.JPG
     
  6. #5 Black_A4, 11.12.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    56
    CLK w203

    So hätte ich das auch gewollt. 35 Liter (Brutto nehme ich an) kann man doch voll vergessen da würde ich nur an der Tankstelle stehen
     
  7. #6 V8gaser, 12.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.859
    Zustimmungen:
    641
    CLK w203

    Bei dem Einbau vom Jens hätt ich hier wieder TÜV Probleme - oder zwei Sitzplätze weniger.....und was sind das am Ende? 45l oder?
     
  8. #7 Autogas-Rankers, 12.12.2015
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    188
    CLK w203

    Das waren glaube ich 90 ltr
     
  9. #8 VIPP-GASer, 29.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    CLK w203

    Ich möchte mal ein sachliche Frage loswerden OHNE Streit zu verursachen:
    Wäre es nicht besser gewesen den Tank um 180° zu drehen?
    Ich meine das so, dass das MV von hinten zu sehen ist (so wie jetzt auch), sich aber auf der rechten Seite befindet.
    Dadurch wären die Entgasungsschläuche wesentlich kürzer.

    Ist nur ne Frage!

    Gruß
    Georg
     
  10. #9 Euro-serwis, 29.02.2016
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    520/225 Unterflurank + Karoseriearbeit
    Mfg
    aus Koeln
     

    Anhänge:

  11. #10 VIPP-GASer, 01.03.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Sieht gut aus.
    Aber der Abstand zum Auspuff ist mir, trotz des Wärmebleches, zu gering.
    Man darf zwar die 100mm unterschreiten, aber so nah?
    Dann klebe wenigsten noch zusätzlich diese Reflexsionfolie auf den Tank.
    So hatte ich es gemacht und der Prüfer hatte mit 80mm Abstand kein Problem (also Blech UND Folie).


    Gruß
    Georg
     
  12. #11 Rabemitgas, 01.03.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Mit Wärmeleitblech ist kein besonderer Abstand mehr erforderlich.

    Halt so das es nicht klappert. Weder am Tank noch am Auspuff das reicht vollkommen. Habe ich nie anders gemacht. Aber Blech oder Folie muss sein.

    Bei uns z.b. reicht Folie und 1-2 cm. Der Auspuff darf nur nicht gegenschwingen können.

    Gruß Armin
     
  13. #12 VIPP-GASer, 01.03.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Ok.
    Ich hatte aber auch geschrieben: "mir ist das zu wenig". Also meine persönliche Meinung.
    Leider (oder zum Glück) gibt die R115 kein Mindestmaß vor, wenn ein Blech installiert. Zur Folie gibt es gar keine Aussage. Leider.


    Gruß
    Georg
     
  14. #13 Rabemitgas, 01.03.2016
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    104
    Ja wir können froh sein, das die die Folie akzeptieren :-)
     
  15. #14 Xsaragas, 02.03.2016
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    die Folie wird in Hessen gar nicht akzeptiert zumindest bei den Prüfstellen wo ich immer zur Gegend
    war.
    Fläche verändert,nicht mehr Prüfbar,Produkthaftung erloschen.
    Genau wie mit Unterbodenschutz am Tank,braucht man hier nicht hin Fahren.
    Nur transparenter Wachs wird akzeptiert.

    Nun ja,hier Fallen die Autos durch die HU wenn die Nebelscheinwerfer die nachträglich
    eingebaut wurden und über eine rote Kontrollleuchte verfügen,weil die muss Grün sein.

    Gruss
    Darius
     
  16. Anzeige

  17. #15 Panther, 02.03.2016
    Panther

    Panther AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Darius,
    ja die Prüfstellen in Hessen scheinen schon besonders realitätsfremd zu sein. Das mit der Folie kann ich verstehen, die bringt auch sehr wenig wenn die Abstände gering sind und wer selber schon mal unter einem warm gefahren Auto gearbeitet hat weiß was das für Temperaturen sind.
    Mit dem Unterbodenschutz kann ich auch noch irgendwie verstehen, schlimmstenfalls will da einer einen angerosteten Tank noch mal verwenden und das Ding ist ja ein Druckgasbehälter.
    Aber ansonsten weiß ich ja das die bei euch schon ziemlich heftig drauf sind, du hast mir ja mal einen Mängelbericht zur Abschirmung und außem liegenden MV gezeigt.

    Mit dem Thema Beleuchtung scheinen bei einigen TÜVs oder HU berechtigten Organisationen die Lichter durchzuknallen seit vor einigen Jahren allen Befruchtungsmängel zu schwerwiegenden Mängeln erklärt wurden. Ich habe mich nur gefragt wo mein ADAC war als son Dummfug beschlossen wurde.

    Und noch ein persönliches Erlebnis beim TÜV, schon etwas her. Riss in der Frontscheibe, nicht mickrig aber auch nicht riesig, nicht im Sichtbereich des Fahrer, nicht zu nah am Rand. Klar das dass nicht schön ist, deshalb extra vorher gefragt. Ja wir schauen mal.

    Dann meinte der Prüfer nachdem er das Auto in die Halle gefahren hat, ne das wäre ja eine geklebte Frontscheibe, das ginge ja gar nicht. Die Frontscheibe wäre wäre wenn sie eingeklebt ist Teil der Fahrzeugstabilität die darunter leiden würden und zu einem instabilen Fahrverhalten führen würde.
    Ich hab nur gesagt sind sie sicher, dass sie was von Fahrzeugtechnik verstehen, ich nicht. Fahren sie bitte mein Fahrzeug wieder nach draußen.

    Manchmal hab ich das Gefühl bei den Prüforganisationen arbeiten Experten die nur noch mit Bus und Bahn zur Arbeit kommen.

    P.S. Schön wieder von dir zu lesen

    Grüße vom Panther
     
  18. #16 VIPP-GASer, 03.03.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    31
    Also das mit der Fahrzeugstabilität stimmt tatsächlich.
    Auch das es in Hessen schlimm ist.
    Nicht richtig ist jedoch die Annahme der Prüfer in Hessen, man dürfe keinen Unterbodenschutz verwenden.

    Nach mehrmaliger konkreter Nachfrage, auch die Frage:"Können Sie mir zeigen, wo es in der R115 steht?" (ja ...ne .. TV-Merkblatt. "Nene, es gilt die R115 und sonst nix"!), hieß es dann kleinlaut: Der Tank ist auf diese Weise zu schützen, was der Tankhersteller zuläßt.

    Im Tankgutachten für einen Irene 0°-Tank stand (oder ich hatte diese Antwort von Irene.pl bekommen, das weiß ich nicht mehr konkret und bin zum nachschauen zu faul, weil irrelevant): "Der Tank ist durch geeignete Maßnahmen vor Korrosion zu schützen."

    Das habe ich bei meinem getan. Ihn ziert eine durchweg 2mm dicke Steinschlagschutz-Schicht.
    Der Prüfer lobte dies sogar.

    Das gern gebrachte Argument: man könne den Tank ja nicht auf Korroion prüfen, zieht ebenfalls nicht.
    wie stellen Sie denn Korrosion am Unterboden fest?
    "ah, durch klopfen."
    Na dann klopfen Sie doch bitte den Tank ab.

    Einmal geklärt (für einen Umrüster in Leipzig), gab nie wieder Probleme.


    Gruß
    Georg
     
Thema: CL 203 - Kompressor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cl 203 kompressor

Die Seite wird geladen...

CL 203 - Kompressor - Ähnliche Themen

  1. S210 Kompressor Irene mit KME Nevo

    S210 Kompressor Irene mit KME Nevo: Fahre nun schon seit Jahren einen S124 220E mit Prins VSI, hat jetzt zwar wieder frisch Tüv bekommen, aber musste doch wieder einiges sanieren....
  2. S211 Mercedes 200 E Kompressor mit knapp 40 % Mehrverbrauch

    S211 Mercedes 200 E Kompressor mit knapp 40 % Mehrverbrauch: Hallo zusammen, nachdem ich bereits seit 2010 begeisterter Gas-Fahrer eines alten E39 bin, hat jetzt ein Bekannter von mir seinen Mercedes S211...
  3. E55 W211 Kompressor 476 Ps

    E55 W211 Kompressor 476 Ps: Mahlzeit, kurze Frage in die Runde gibt es für den E55 W211 noch eine Möglichkeit ihn nach ECE R115 umrüsten zu lassen? Gruß Bollerwagen
  4. Prins VSI 1 aufrüsten für Kompressorbetrieb

    Prins VSI 1 aufrüsten für Kompressorbetrieb: Hallo Da bin ich auch schon mit meinen ersten Fragen. Vorab, Fahrzeug ist ein 06er Mustang GT mit im letzten Jahr nachgerüsteten Kompressor. Die...
  5. C230 Kompressor

    C230 Kompressor: Hallo, wir haben in unserer Familie einen W202 mit C230 Kompressor Motor. Es handelt sich um: -Landi LSI/NSI Anlage -4 schwarze Injektoren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden