Citroen C4, Erfahrungen?

Diskutiere Citroen C4, Erfahrungen? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Moin Moin erstmal, da ich mir vorgenommen hab auch rumzugasen, hab ich mal so diverse Foren durchforstet und bin letztlich hier hängengeblieben....

  1. #1 Ricolino, 01.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    Ricolino

    Ricolino AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin erstmal,
    da ich mir vorgenommen hab auch rumzugasen, hab ich mal so diverse Foren durchforstet und bin letztlich hier hängengeblieben. Leider bin ich trotzdem nicht viel schlauer als vorher, deswegen hier meine Frage(n):
    Ich hab nen Citoen C4 (Baujahr 11/04), hat damit schon jemand Erfahrungen mit Gas gemacht? Bei den ganzen Geschichten hier dreht sich mir schon fast wieder der Magen um ( Motortschaden etc.). Ist dieser Motor (1,6 mit 80 kW.. :rolleyes: ) "gasfest"? btw: gibts irgendwo ne Seite wo man nachlesen kann welche Fahrzeuge ne "Gasfreigabe" haben?
    Nun hab ich auch paar Anfragen an diverse Firmen rausgeschickt, und auch sagenhafte 2 Antworten erhalten. Die Firma welche ich bevorzuge (ist hier bei mir um die Ecke, ca 3km), will mir eine KME Multipoint (?) mit Valtek-Injektoren und Flash-Lube verkaufen, für alles in allem 1800€ incl. TÜV etc. Ist das ein guter Preis, oder muss ich da aufpassen? Weil ich hab schon des öfteren von Preisen um 2000 - 2400€ gehört, und da kommen mir die 1800 doch schon etwas wenig vor.
    Bevor Fragen aufkommen: es ist keine Hinterhofwerkstatt sondern schon etwas größer, und laut eigenen Angaben bauen die auch Fahrzeuge für diverse Autohäuser um.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Citroen C4, Erfahrungen?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mutzi

    Mutzi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi herzlichen Willkommen hier im Forum,

    mir hat ein Umrüster mal gesagt, dass Citroens keine Probleme machen bzw. fast alle problemloso umgerüstet werden können. Eine bekannte Liste ist diese hier:

    Véhicules réalisables - GPL

    Ist zwar auf franzöisch, aber oben einfach Hersteller eingeben. Wenn rechts in der Tabelle bei "Modif culasse" kein Häkchen ist ist alles i. O. Aber am besten fragste mal bei einen ortansässigen Umrüster, der für dich in Frage kommt.

    Viele Grüße Mutzi
     
  4. #3 Rabemitgas, 02.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Hallo Ricolino

    Herzlich Willkommen bei uns.

    Naja hab nicht solche Angst, in Foren treffen sich immer die Problemfälle.

    Ich bin mir auch ziemlich sicher, das dein Auto Gasfest ist.

    Wenn du eine Günstige Anlage wie die KME Haben möchtest, kann es sein das du wegen nachstellung der Injektoren etc. den noch öfter besuchen musst.

    Obwohl es dir bei einer Hochwertigen Anlage Prins, Landirenzo etc. auch passieren kann wenn du den Falschen Umrüster erwischst.

    Ein Supergau, was so einigen schon ereilt hat ist eine Kombination einer günstig Anlage in Verbindung mit einem schlechten Umrüster.

    Ich sag mal so, ist aber nur eine Hausnummer.

    Einse Sauber verbaute KME, darf auch ruhig 2000-2200 Euro kosten.

    Eine Hochwertige Anlage wie Prins, Landirenzo, BRC Plug&Drive auch schon mal 2300-2500.

    Jedem seine freihe Entscheidung. Wähle selbst, aber der Preis ist auch nicht immer ein Garant für etwas, ich denke die Der Ruf des Umrüsters entscheidet da noch mehr.

    Aber Billig und Hochqualitativ geht in der Regel nicht.

    80% einer Umrüstung ist die Handwerksleistung und gutes Handwerk kostet Geld.

    Gruß Armin
     
  5. #4 Ricolino, 02.09.2009
    Ricolino

    Ricolino AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten.
    Bin heut etwas früher in den verdienten Feierabend gegangen und bissle rumgedüst, hab mir mal diverse Anbieter hier in der Umgebung angeschaut und nochmal Angebote eingeholt / verglichen. Das Ergebnis war, naja, nicht überraschend. Angefangen hab ich bei Citroen ( direkt nachgefragt wegen "gasfest" ;) ), und die haben direkt mal 2900€ veranschlagt, auf meine Frage welche Anlage es denn sei zuckte der nette Mann nur die Schultern und verschwand in der Werkstatt. Nach nur 5 Minuten kam er schon zurück und meinte es wäre eine TelFlex ( kein Schreibfehler!!), angeblich ein Original Citroen-Teil und was anderes würden sie eh nicht verbauen....
    Anschließend hab ich mir noch 2 kleinere Anbieter hier in der Gegend angeschaut, die lagen so im Mittelfeld (2k€ für KME, 2,4k€ für Prins), nur war da noch kein TÜV bei, der käm dann noch drauf. Wobei ich bei dem einen auch noch selber hätte hinfahren müssen. Allerdings waren mir die Werkstätten nicht ganz geheuer; in der einen konnte man vom Boden essen so sauber war die und die andere war in ner etwas größeren Doppelgarage mit Grube...
    Zum Schluß war ich bei eben dem o.g. Anbieter und hab mir den mal angeschaut. Wär ich net verheiratet, ich würd schon allein wegen der netten jungen Empfangsdame wieder hinfahren :D
    Im Umgang mit Kunden sind die gaaaanz weit vorn, auch der Chef hat sich richtig Zeit genommen für Erklärungen etc. Was mich auch beeindruckt hat war, das da Fahrzeuge einer großen Firma aus der Gegend auf dem Hof standen.
    An die 1800€ kommt er im Preis auch nicht ran, das ist angeblich ein Standart-Text für E-Mails (hätte vielleicht das kleingedruckte lesen sollen, da stand das die Preise leicht variieren können), aber laut jetzigem verbindlichen Kostenvoranschlag bin ich mit ca. 1950 Euronen dabei, alles incl. (Ist auch der einzigste der mit an die Tankstelle fährt und zeigt wie man richtig volltankt auf seine Kosten [ja es ist letztendlich mein Geld, aber bei den anderen waren immer nur ca. 15l im Tank])
    Also hab ich mich kurzerhand entschlossen mein Schätzchen am Montag dorthin zu bringen, in der Hoffnung das ich das richtige mach ^^

    Drückt mir die Daumen :D
     
  6. #5 Rabemitgas, 02.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Na dann viel Glück wird schon schief gehen. :-)))

    Berichte dann mal fleißig weiter.

    Gruß Armin
     
  7. #6 Ricolino, 21.09.2009
    Ricolino

    Ricolino AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    so, lange hats gedauert (teils meinetwegen, teils Umrüsters- und teils TÜV-Schuld), aber seit heut bin ich ein vollwertiges Mitglied dieser erhabenen Gesellschaft hier :D
    Paar km bin ich heut gefahren und muss sagen es läßt sich gut an. Sauberer Lauf im Standgas, von Leistungseinbußen ist nix zu spüren, naja einfach eben alles so wie ich es mir vorgestellt habe. Einzig beim Umschalten Benzin -> Gas ist ein ganz leichtes Ruckeln zu spüren, als ob der Motor sich verschluckt, aber damit kann ich leben.
    Mal schauen wie es sich ab morgen im Alltagsbetrieb macht. Kann ja noch paar Bilder später hochladen (wenn ich herausfinde wie das geht :D ), muss aber erstmal die Kamera suchen.
    Also bis die Tage mal, ich halt euch auf dem laufenden (falls es überhaupt jemanden interessiert)
     
  8. #7 Rabemitgas, 21.09.2009
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.889
    Zustimmungen:
    104
    Klar interessiert das, welche Anlage ist es denn geworden?
    Bilder? :-)))) zum auseinander Pflücken :-))

    Gruß Armin
     
  9. Anzeige

  10. #8 Ricolino, 21.09.2009
    Ricolino

    Ricolino AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    es ist wie oben geschrieben (nur) ne KME. Die genauen Einzelheiten hab ich unten im Auto liegen, da renn ich aber jetz nich mehr hin ^^. Flash-Lube hab ich dann auch noch direkt mitgenommen, war ja inclusive :)

    und gepflückt wird da schonmal garnicht :D
     
  11. #9 Ricolino, 24.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2009
    Ricolino

    Ricolino AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    habs mal verschoben in den KME-Anlagen-Teil
     
Thema: Citroen C4, Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. citroen c4 lpg

    ,
  2. citroen c4 autogas

    ,
  3. autogas citroen c4

    ,
  4. citroen c4 erfahrungen,
  5. citroen c4 gasanlage,
  6. citroen c4 gas,
  7. lpg citroen c4,
  8. citroen c4 gasumbau,
  9. citroen c4 autogas umbau,
  10. gasanlage citroen c4,
  11. citroen c4 motor ruckelt,
  12. citroen c4 erfahrungsberichte,
  13. http:www.lpgforum.degas-cafe6481-citroen-c4-erfahrungen.html,
  14. umrüstung autogas citroen c4,
  15. citroen c4 ruckelt,
  16. c4 erfahrungen,
  17. citroen c4 mit autogas,
  18. citroen c4 gasumrüstung,
  19. citroen c4 picasso lpg gas,
  20. citroen c4 gasanlage erfahrungen,
  21. citroen c4 autogas umrüsten,
  22. citroen c4 picasso gasumbau,
  23. autogas umrüstung citroen c4,
  24. erfahrungen citroen c4,
  25. citroen c4 erfahrungsbericht
Die Seite wird geladen...

Citroen C4, Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Umrüstung Citroen Xantia X2 1.8i

    Erfahrungen mit Umrüstung Citroen Xantia X2 1.8i: Hallo Forum, ich fahre einen Citroen Xantia X2 1.8i, Baujahr 1999 mit jetzt 95.000 km auf dem Buckel. Zum August wechsele ich den Dienstort und...
  2. Citroen Xsara Picasso 1,6 - Erfahrungen.

    Citroen Xsara Picasso 1,6 - Erfahrungen.: Hallo liebe Gasgemeinde, soeben habe ich mich hier im Forum registriert. Schon seit längerer Zeit beschäftige ich mich mit LPG. Ich habe...
  3. Citroen mit TeleflexDFI Anlage. Wie was wo?

    Citroen mit TeleflexDFI Anlage. Wie was wo?: Hallo miteinander, bin LPG Anfänger ich habe einen gebrauchten 2008er CitroenXsara 1.6 16V mit LPG Anlage gekauft, habe mittlerweile 210.000km,...
  4. Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?

    Welche Gasanlage für Citroen Berlingo?: Hallo, ggf. wird ein gebrauchter Citroen Berlingo (EZ 10/2015) gekauft. Voraussetzung ist, dass er auf Autogas umgerüstet werden kann 1. Kann das...
  5. Citroen Belingo Multispace Vti, Bj 7/2013

    Citroen Belingo Multispace Vti, Bj 7/2013: Hallo zusammen Da ich neu hier in dem Forum bin hoffe ich das dies die richtige Rubrick ist. Meine Frage ist : kann man einen Citroen Belingo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden