Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?

Diskutiere Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch? im LPG Chrysler Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; So mein LPG Tank ist nach 570 KM wobei 442 KM fast nur Autobahn und Landstraße war. Getankt hatte ich 63L, dieses mal hatte es beim Tanken gegen...

  1. #21 NK.1992, 16.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2016
    NK.1992

    NK.1992 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    So mein LPG Tank ist nach 570 KM wobei 442 KM fast nur Autobahn und Landstraße war.
    Getankt hatte ich 63L, dieses mal hatte es beim Tanken gegen ende hin gerappelt, war wohl das Multiventil.
    Vorher hatte es meistens schon bei 45-55L aufgehört(wurde seeeehr langsam).
    Gefahren bin ich auf der Autobahn, sofern keine Baustelle, 120-140 Km/H wobei ich auch manchmal 1 - 2 KM dann auch 180 drauf hatte.(Tacho geht nicht vor GPS besättigt das)
    Die restlichen 128 KM sind mein Täglicher Arbeitsweg, das ist im Prinzip Landstraße mit 1 Kreisverkehr und 4 Ampeln.

    Das entspricht knapp 11 Liter durchschnitt, jetzt ist meine Frage. Lag es an der Gas Qualität, lag es an den Tanks die zu früh dicht gemacht hatten und ich statt 6xL nur maximal 55L drin hatte? Und wieso geht die Anlage bei Voll-Last aus und wieder an wenn man die Last reduziert?

    Ich hab Heute 60L getankt, mal sehen wie weit ich diesmal komme. Wichtige Randbemerkung, ich lasse mein Auto Fernstarten bevor ich los fahre damit, ich mit Gas schon direkt fahre und nicht erst paar KM später es umschaltet, wobei die Umschaltung sehr schnell geht.
     
  2. Anzeige

  3. #22 Gegenwind, 17.07.2016
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Dann ist doch alles gut...
    Verbrauch zu diskutieren ist so ein Schwachsinn...zwischen 8 und über 30L Gas kann ich z.b. jeden Verbrauch realisieren, je ob konstant 90 oder bei 280km/h.
     
  4. #23 NK.1992, 17.07.2016
    NK.1992

    NK.1992 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    Ja eben, aber ging auch darum. Das er einen zu hohen Verbrauch hatte bei gleichem Fahrprofil. Also ist die Frage die offen bleibt, Tanks zu früh dicht gemacht und nur 45-55L reinbekommen daher der "hohe Verbrauch" von 15L oder Gas Qualität so unterirdisch das er dadurch zu viel Verbraucht hat, eventuell eine Kombination aus beiden. Ich hab nämlich keine Feste Tanke, mal da mal dort wenn ich unterwegs bin.
     
  5. #24 Tobias Claren, 30.08.2017
    Tobias Claren

    Tobias Claren AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also mein 16 Jahre alter Grand Voyager 4 mit 3.3l-V6-Motor braucht auf Autogas gerade zuletzt auf nur rund 120km gemessen 9,14 Liter auf 120km.
    10,96l auf 120km. Autogas schaltet nicht so perefekt ab, bzw. "gar nicht", es wird ja immer langsamer. Aber wenn die zweite Nachkommastelle im Sekundentakt wechselt höre ich spätestens auf.
    Und das war Lechenich/Porz/Bergisch-Gladbach/Lechenich.
    Evtl. kennt ja jemand eine Seite wo man das Profil (AB/STadt/Bundesstraße...) in Prozent errechnen lassen kann.
    Sparsame Fahrweise und ohne unnötigen Ballast. Außerdem war Ich alleine.
    Die Strecke zeigt aber, da sind gute Stücke Landstraße und Stadt mit drin.
    Irgendwann teste Ich noch mal nur Autobahn (vorher/hinterher nur Benzin), wenn ich es bei einer Strecke am Ziel nicht weit von der Auffahrt habe.

    Der Wert aber auch zusammen mit Lambdasonde-Fehlermeldung.
    Muss die mal wechseln.
    Und die Gasventile könnten evtl. mal gereinigt oder gewechselt werden.


    Ich hatte aber 12,3l auf der Rückfahrt vom Verkäufer über einige Hundert Km mit danach noch etwas Bundesstraße und Stadt.
    Wenn die 15l noch mehr Stadt etc. beinhalten, könnte das hinkommen.
    Außerdem kann man bei den neureren die im Boden versenkbaren Sitze hinten nicht rausnehmen, oder? Praktisch, aber Ballast. Oder sind die leichter geworden?



    Stimmen die "Momentaner-Verbrauch"-Werte (oben am Himmel) eigentlich im Gasbetrieb?
    Die Anfahrwerte bis "99" sind extrem, auch wenn man langsam anfährt, aber dann auf der Autobahn z.B. bei 80 mal durchgehend um 9l passt doch. Eher noch weniger, wenn es danach komplett 9l/100km waren.
     
  6. #25 djpawlik, 20.05.2019
    djpawlik

    djpawlik AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo NK.1992,

    ist dieses Thema bei Dir durch? Bist Du nun zufrieden?
    Wie ist denn nun der Verbrauch im Schnitt mittlerweile?
     
  7. NK.1992

    NK.1992 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.03.2016
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    Der Verbrauch hat sich bei 13-15L eingependelt. Fahre hauptsächlich Landstraße und Autobahn so hab ich ehr die 13,X Liter.
     
  8. Anzeige

Thema: Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chrysler grand voyager 3.6 test

    ,
  2. chrysler grand voyager 3.6 erfahrungen

    ,
  3. chrysler town country erfahrungen

    ,
  4. chrysler grand voyager 3.6,
  5. lancia voyager lpg,
  6. lancia voyager 3 6 lpg erfarung,
  7. chrysler grand voyager 3.6 lpg,
  8. chrysler grand voyager 3.6 verbrauch,
  9. voyager gs lpg 55l km entfernung,
  10. chrysler town and country verbrauch,
  11. grand voyager 3.6 adac,
  12. lancia voyager 3.6,
  13. chrysler grand voyager 3.6 höchstgeschwindigkeit,
  14. chrysler town & country erfahrungen,
  15. dodge grand caravan spritverbrauch,
  16. test chrysler grand voyager 3.6,
  17. chrysler town country test,
  18. grand caravan gasverbrauch?,
  19. chrysler grand voyager prins oder brc,
  20. Autogas Anlage für Dodge Grand caravan 3.6,
  21. chrysler 3 6 lpg,
  22. chrysler forum town& country,
  23. dodge 3.6 gasanlage nachrüsten,
  24. chrysler town and country erfahrungen,
  25. Tankvolumen grand voyager lpg
Die Seite wird geladen...

Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch? - Ähnliche Themen

  1. Chrysler Town and Country Bj.:97 3,3 Motorcode "R" Gasfest?

    Chrysler Town and Country Bj.:97 3,3 Motorcode "R" Gasfest?: Guten morgen Gemeinde, ich bin in der Überlegung mir einen Chrysler Town and Country mit einem 3,3er V 6 mit dem Motorcode "R" zuzulegen. Das mein...
  2. Chrysler 300m 3,5 Liter geht beim umschalten auf gas aus

    Chrysler 300m 3,5 Liter geht beim umschalten auf gas aus: Hallo, Habe vor kurzem einen 300m bj 2000 mit dem 3,5 liter Motor gekauft. Der Wagen hat ein Jahr gestanden, mit restgas im Tank. Der Wagen geht...
  3. Chrysler Pacifica mit Prins VSI sagt Hallo

    Chrysler Pacifica mit Prins VSI sagt Hallo: Tach auch in die Runde Habe mir gebraucht ein Chrysler Pacifica mit einer Prins VSI zugelegt und bin SUPER zufrieden ! Die Anlage schaltet...
  4. Chrysler Grand Voyager 3.3 Benzin Gas

    Chrysler Grand Voyager 3.3 Benzin Gas: Hallo ! Ich habe das Forum nach einer Antwort abgesucht, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden. Ich habe mir o.g. Auto gekauft. Unter den...
  5. Sehr schlechter Kaltstart Chrysler -

    Sehr schlechter Kaltstart Chrysler -: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier mit meinem Chrysler Town&Country auch richtig... :-) Mein Wagen: Chrysler Town&Country BJ2011, 3,6 Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden