Chrysler 300 c 5,7

Diskutiere Chrysler 300 c 5,7 im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, wir planen die Umrüstung des o.g. chrysler, es sollte eine KME sein? Frage an die Profis hier, gibt es Erfahrungen, braucht man flashlube...

  1. #1 mareiho, 02.02.2011
    mareiho

    mareiho AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir planen die Umrüstung des o.g. chrysler, es sollte eine KME sein?
    Frage an die Profis hier, gibt es Erfahrungen, braucht man flashlube oder so?
    Weiß jemand die Tankgröße? Vielen dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Chrysler 300 c 5,7. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 02.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Der 5,7 Hemi ist Gasfest, addivieren musst du den mmn. nicht.

    Von einer KME würde ich bei der Leistung aber absehen.

    Bei der Prins hast du mit einem Verdampfer keine Probleme.

    Klar ich weiß, der KME Gold Verdampfer soll das auch können, aber es ist schon knapp und vom hören sagen her, hat KME bei der Leistungsangabe des "Gold" sehr hoch gestapelt.

    Gruß Armin
     
  4. #3 mareiho, 02.02.2011
    mareiho

    mareiho AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, wenn ich doch eine KME verwenden möchte, dann 2 Verdampfer?
    Oder welche lösung schlagt ihr vor?
     
  5. #4 Rabemitgas, 02.02.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102

    Einfach ne Prins nehmen.

    Gruß Armin
     
  6. #5 Tobi-0975, 02.02.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    ... oder doch eine KME :D

    Der Gold Verdampfer schafft 250 kW, darüber hinaus sollten es zwei sein, passt immer und läuft auch gut! Auch im Chrysler 300C mit dem 5,7l HEMI!

    Gruß Tobias
     
  7. #6 V8gaser, 02.02.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Kommst mal vorbei und ich zeig dir was bei 286 PS (!!) mit dem Teil passiert :-) Mir wurde mal gesagt er würde sogar locker 300kw...träum .....
     
  8. #7 mareiho, 02.02.2011
    mareiho

    mareiho AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Naja, vorbeikommen aus dem Ruhrgebiet ist vielleicht etwas weit, aber ich glaube Euch auch so daß das nicht hinhaut.
    Denke wenn ich den Umbauen sollte, dann kommt wohl ne Prins rein?
    Hat noch jemand Bock auf nen Tip wg. Position Verdampfer?
    Vielen Dank, lese seit längerem begeistert in diesem Forum.
    mareiho
     
  9. #8 Tobi-0975, 02.02.2011
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    6mm Kupferleitung und Valtek Rails genommen? Kleiner Scherz! :D

    Habe einen Audi S6 4,2l V8 mit 250 kW in Kundschaft, läuft inzwischen seit ca. 170.000 km auf Gas und ohne jeglichen Leistungsverlust! Also der macht mit nur einem Gold-Verdampfer kein Theater.

    Ein Auto so, das Andere so,...

    Wenn die Entfernung nicht wäre, würde ich glatt vorbeikommen.

    Gruß Tobias
     
  10. #9 Xsaragas, 02.02.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    hab auch nen BMW mit KME Gold........170 PS und das Ding kackt ab weils den Kühlwasserkreislauf des BMW anscheinend nicht mag.

    Sorry aber Gewerblich pack ich das KME Zeugs nicht an.

    Das etwas Teurere Zeugs hat schon seine Berechtigung, Du baust ein und siehst sie meistens erst nach 25 Tkm wieder zum Filterwechsel.
    Bei Produkten mit Valtec und co kommen sie 2-3 mal im Jahr wieder.....meine Erfahrung.

    Gruss
    Darius
     
  11. #10 misterduster, 05.11.2011
    misterduster

    misterduster AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade auch an einem 300C 5.7 HEMI dran. Nach ausführlicher Recherche scheint wohl eine VIALLE LPI die beste Wahl zu sein. Chrysler hat die LPT-Versionen bei CRD/Brabus in Bochum (machen auch die Startech-Modelle) serienmäßig mit einer solchen Anlage ausgestattet.
     
  12. #11 Rabemitgas, 05.11.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Hallo Duster

    Ich hatte dir schon in einem anderen Thread geschrieben, das es keinen Grund dafür gibt, das die Vialle dafür die beste Wahl sei.

    Klar warum nicht? Aber jede andere Anlage die mit der Leistung umgehen kann, kann das auch. Prins VSI z.b. die ist schon 1000 male in Hemis eingebaut worden.

    Gruß Armin
     
  13. #12 faxensatt, 05.11.2011
    faxensatt

    faxensatt AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mareiho,

    meine Erfahrung mit KME ist durchweg gut. Fahre eine Dodge Ram 5.7 mit Goldverdampfer und Planijet Injektoren ohne Probleme. Rankers aus Krefeld hat mir nach anfänglichen Schwierigkeiten die Anlage eingestellt und seitdem 30000 km ohne Probleme. Selbst mit Wohnkabine und Autotrailer durch die Ardennen immer reichlich Leistung.

    Gruß Thomas
     
  14. #13 V8gaser, 06.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Jo, Jens ist recht fit auf der Anlage und mag sich auch damit befassen :-)
    Das mit "reichlich Leistung ist immer eine relative Aussage. Mein e38 hat den Wowa auch mit der Anlage durch die Alpen gezogen - ich bin sogar den Plöckenpass damit hoch, ABER wenn man es wirklich knallen lässt ist halt Feierabend. Und damit meine ich zB mit Gespann am Irschenberg nen Sprinter jagen :-) Da war der VD und die Düsen (Magic) schön weiß und haben den Dienst eingestellt :-) Mit gleicher Wasseranbindung und Prins....6500/U/min den Brenner hoch - außer 45l Gas auf 100km kein Problem - das verstehe ich unter Vollast. Wenn die 286 Pferde ihre Freund mitbringen müssen um die Fahrerwünsche zu erfüllen. Nicht dieses "normale" evtl sogar flotte rumgefahre - das ist von Vollast weit, weit weg.

    @ Tobi
    Mit 8mm Kupfer -Flex gabs da noch nicht.MV Tank, also kein Vierloch. (und mich kotzt es an,bei Bekannten denen ich leider damals KMEs verbaut habe, ständig dem Kühlwasserverlust Einhalt gebieten zu müssen - mir kam neulich eine Prins unter, da hatten sie nach ner VD Überholung das Halteblech der Wasseranschlüsse vergessen.....und das hat tatsächlich zwei Jahre dicht gehalten...)

    Sorry Jens, ich mag sie halt nicht, aber du bist recht zufrieden - das dürfte sich positiv auswirken :-)
     
  15. #14 misterduster, 06.11.2011
    misterduster

    misterduster AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nun, das ist meine persönliche Meinung und die darf man wohl hier vertreten. Als "Prinsservice" einem User "Einfach ne Prins nehmen" zu schreiben, ohne hierfür eine konkrete Begründung zu liefern ist auch nicht State Of The Art.

    Es ist meine persönliche Meinung, die ich aus tagelanger Arbeit und Recherche in u.a. Chrysler-Foren, die Informationen von CRD sowie meines Umrüsters in NL (der sowohl Prins und Vialle autorisiert ist) gebildet habe.

    Ich zweifle keineswegs irgenwelche Fachkompetenzen an, habe wohl etwas dagegen, mir eine Meinung aufzwingen zu lassen, wenn hier versucht wird, persönliche Interessen umzusetzen. Dies ist nicht Aufgabe eines Moderators.

    Grundsätzlich gilt für jede Art von Gasanlage: Ihre Funktion und Zuverlässigkeit hängt im Wesentlichen vom Know-How des Umrüsters ab, technologische Unterschiede zwischen den Anlagen können jedoch je nach Motor Vorteile (oder auch Nachteile) bringen. Die beste Anlage ist nichts wert, wenn sie schlecht und unfachmännisch eingebaut wurde.

    Ich hoffe wir sind hier konsent.
     
  16. AGLS

    AGLS AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Jeden empfehlen das was selbst verkauft mochte, und das ist ganz klar, Gold verdampfer ist nich so gut, weil die kanale wo gas beheitz ist sind einfach zu kurz, besser ware zwei Silver verdampfer einbauen, das sieht mann wenn wolte bisshien langer mit vollgas fahren, dan auf die injektoren wurde fluessig gas geliefert, und genau das selbe ist mit Prins verdampfer ab 330, 340 Ps und sowas fuer motor ist schon ein traum, klar wenn mann fahrt nich so schnell dann ist alles io.
     
  17. #16 V8gaser, 06.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Tja, das ist ja OK, nur soll ich dir sagen warum gerade gegen deinen Favoriten kaum etwas negatives im Net auftaucht? Ich hab deshalb zB auch schon eine Abmahnung hier liegen :-) Es wird sofort per Anwalt vorgegangen wen irgendwo etwas auftaucht mit dem gewisse Personen nicht leben können - ergo erscheint es nur so ,also ob alles Gut wäre - negative Erfahrungen bzw deren Bekanntmachung werden nicht geduldet. Glaub mir , selbst Kunden werden da stillgelegt, und Telefonate mit Ansagen wie :" Du hast doch Familie und möchtest das alles so bleibt wie es ist" (ich habs mit dem AB mitgeschnitten! ) sagen alles, oder?
    Bist du dir nun sicher das deine Recherchen wirklich volle Wahrheit wiedergeben oder evtl beeinflusst wurden? Armin redet offen -vor allem er zeigt sich offen. Die Gegenseite.....lässt dann lieber wieder den Anwalt sprechen.
    Also kann hier man leider nicht konsequent sein.......
     
  18. #17 lpg corsa, 06.11.2011
    lpg corsa

    lpg corsa AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Sind wir hier im Krimi oder was? Bei solchen Ansagen solltste echt macht ein Überfallkomando losschicken.
     
  19. #18 misterduster, 07.11.2011
    misterduster

    misterduster AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    11.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das halte ich für eine rein spekulative und subjektive Aussage. Wenn z.B. meine VIALLE-Anlage in meinem Wagen schlecht wäre oder Ärger macht, würde ich das sachlich posten bzw. diskutieren und das könnte mir keiner verbieten. In jedem Fall kommt die VIALLE LPI mit 118 Liter Zylinder-Tank auch in meinem 300C HEMI rein und wehe, die funktioniert nicht, so wie ich mir das vorstelle. Dann schick ich die Leute mit den 5er BMW´s und den dunklen Scheiben vorbei. :D
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 08.11.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    553
    Soll ich dir die Unterlassung faxen? Das ist Realität :-)
    Und es gibt mehrere Leute die das bestätigen könnten - auch Ex Kunden :-)) Nur dürfen die öffentlich nichts mehr dazu schreiben.....
    Sonst kommt bei denen jemand vorbei.
     
  22. #20 Rabemitgas, 09.11.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    102
    Tatsachen sind selten spekulativ und subjektiv :D
     
Thema: Chrysler 300 c 5,7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chrysler 300c gasfest

    ,
  2. chrysler 300c 5.7 hemi gasanlage

    ,
  3. chrysler 300c 5.7 lpg

    ,
  4. 5.7 hemi gasfest,
  5. chrysler 300c LPG,
  6. chrysler 300c gasanlage,
  7. chrysler 300c autogas,
  8. gasanlage für chrysler 300c 5 7,
  9. chrysler 300c lpg erfahrung,
  10. chrysler 300c lpg umbau,
  11. chrysler 300c 5.7 hemi lpg,
  12. autogas chrysler 300c,
  13. chrysler 300c autogas umbau,
  14. chrysler 300c 5.7 gas,
  15. chrysler 300 c lpg,
  16. chrysler 300c gasverbrauch,
  17. Chrysler 300c 5 7 lpg,
  18. chrysler c300 forum,
  19. chrysler 300c 5.7 einspritzdüsen,
  20. chrysler 300c 5.7 gasfest,
  21. chrysler 300 hemi gas,
  22. chrysler 300c 5.7 hemi forum,
  23. gasanlage für chrysler 300c,
  24. chrysler 300c 5.7 forum,
  25. chrysler 300c 5 7l autogas einbau
Die Seite wird geladen...

Chrysler 300 c 5,7 - Ähnliche Themen

  1. Chrysler 300m 3,5 Liter geht beim umschalten auf gas aus

    Chrysler 300m 3,5 Liter geht beim umschalten auf gas aus: Hallo, Habe vor kurzem einen 300m bj 2000 mit dem 3,5 liter Motor gekauft. Der Wagen hat ein Jahr gestanden, mit restgas im Tank. Der Wagen geht...
  2. Chrysler Pacifica mit Prins VSI sagt Hallo

    Chrysler Pacifica mit Prins VSI sagt Hallo: Tach auch in die Runde Habe mir gebraucht ein Chrysler Pacifica mit einer Prins VSI zugelegt und bin SUPER zufrieden ! Die Anlage schaltet...
  3. Chrysler Grand Voyager 3.3 Benzin Gas

    Chrysler Grand Voyager 3.3 Benzin Gas: Hallo ! Ich habe das Forum nach einer Antwort abgesucht, aber keine Antwort auf meine Frage gefunden. Ich habe mir o.g. Auto gekauft. Unter den...
  4. Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?

    Chrysler Town & Country/ Lancia Voyager 3.6 Pentastar zu hoher Gas Verbrauch?: Moin ich hab seit kurzem einen Importierten Town & Country der eine BRC LPG Anlage verbaut hat. Nun ist es ja so LPG sollte so ca. 20% Mehr...
  5. Sehr schlechter Kaltstart Chrysler -

    Sehr schlechter Kaltstart Chrysler -: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier mit meinem Chrysler Town&Country auch richtig... :-) Mein Wagen: Chrysler Town&Country BJ2011, 3,6 Liter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden