Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik

Diskutiere Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem gasbetriebenen Auto (welch Überraschung ;)) und dabei auf dieses Forum gestoßen. Ich...

  1. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem gasbetriebenen Auto (welch Überraschung ;)) und dabei auf dieses Forum gestoßen. Ich habe mich ein wenig hier umgesehen und war von dem netten Austausch angetan. Daher traue ich mich mal als Forum und LPG newbie meine Situation zu schildern:

    Wir fahren zur Zeit noch einen Audi A4 mit TDI Motor. Da ich meinen Job gewechselt habe werden sich die jährlichen km deutlich reduzieren. Außerdem habe ich mal ein bisschen gerechnet und bin zu dem Ergebnis bekommen, das wir eine Menge Geld jährlich sparen können, wenn wir auf LPG wechseln.
    Ich bin bei meiner Suche immer wieder auf den o.g. Chevrolet gestoßen, der mir als super Alternative erscheint.
    Konkret habe ich folgendes Angebot : Chevrolet Nubira 1.8 Kombi Automatik CDX,LPG-Gas als Kombi in Stuttgart

    Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass die Gasanlage von Werk ab eingebaut und von MG sei.
    Ich wäre Euch dankbar für eure Einschätzung, auch wenn ich weiß, dass das über die Ferne nicht einfach ist. Ich habe auch schon von „Waldemar“ hier im Forum gelesen, der ja scheinbar zufrieden mit seinen Chevrolet ist...
    Eine Sache macht mich noch stutzig: der Verkäufer ist sofort mit dem Preis nach unten gegangen, ohne das ich danach gefragt hatte. Verkauft sich das Auto schlecht wegen irgendwelcher mir nicht bekannten Mängel?

    Vielen Dank und schöne Grüße vom Bodensee,

    Ben
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    15.698
    Zustimmungen:
    1.248
    Hallo und willkommen.
    Die Chevrolets sind wie andere °Werksumrüstungen°° nur Pseudo-Werksumrüstungen. Die wurden bei den Vertragshändlern umgerüstet.
    Leider immer mit nem hässlichen Füllanschluß in der Seitenwand, wo es auch gern später mal rostet.
    Gasanlage von MG.....hast wohl falsch verstanden. Dort wurden BRC oder Landi Renzo verkauft.
    Wichtig beim Kauf: Gerade weil der Händler gleich mit dem Preis runter ist:
    Läuft der nicht einwandfrei auf Gas (kein spürbarer Unterschied zum Benzin) oder brennt die Motorkontrolllampe, dann das Fahrzeug stehen lassen.
    Der Nubira ist jetzt nicht wirklich ein Verkaufsschlager. Ich seh hier kaum welche. Vom Audi auf so ein Auto sicher ein Abstieg.
     
  4. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für deine Einschätzung.

    Der Autokauf ist vor allem eine finanzielle aber auch ökologische Entscheidung. Der Audi ist vom Comfort und der Ausstattung für mich absolut top, aber auch Luxus, auf den ich verzichten kann...

    Lustigerweise habe ich noch mit einem anderen Nubira Anbieter gesprochen, der die SX Version (1,6 l statt 1,8) verkaufen möchte. „Das Auto ist super in Schuß, Winterreifen kriegen Sie auch mit dazu. Ich muss Ihnen aber sagen, das die Motor-Kontrollleuchte nach 30 bis 40km anspringt... hab das Auto schon bei drei Werkstätten und beim Gasspezialisten gehabt, aber keiner weiß woran es liegt... aber der Motor läuft super, keine Probleme! Ist hält nur ein Lämpchen “

    Na auf die Probefahrt kann ich dann wohl verzichten...

    Gibt es denn Gasautos, die Eurer Erfahrung nach besonders empfehlenswert sind? Es soll ein Kombi sein und darf ca. 4500 € kosten.

    Vielen Dank,

    Ben
     
  5. #4 roadghost, 06.09.2014
    roadghost

    roadghost AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    4
    Hi Ben,

    ich bin kein Umrüster aber ich habe hier schon oft empfehlungen für ältere Benz, BMW und ältere sowie aktuelle Subaru gelesen.

    Sind die 4500 Euro für Auto mit LPG-Anlage oder wären 4500 Euro + 2300 Euro für die Umrüstung auch möglich ??

    Ich hatte vor meinem Superb einen Golf 4 1.6 16V, den gibt es auch als Kombi, der war super mit ner Prins VSI auf Gas, aber einen mit Gasanlage für 4500 Euro und weniger als 250.000 Km wirste kaum finden.

    Generell solltest du skeptisch sein bei Gasfahrzeugen mit wenig Km die zu verkaufen sind, oft haben die jetzigen Halter probleme mit dem Wagen oder u.U. ist auch das Ventilspiel zu klein geworden (verschleiß im Motor) bei bestimmten Modellen. Wichtig bei noch nicht umgerüsteten KFZ ist immer der Motorkennbuchstabe !

    Hast Du einen Umrüster in der nähe ?? Falls nein, frag mal hier im Forum, wenn du ein Auto gefunden hast was zu Dir passt kannst Du vor dem Kauf mal zum Umrüster fahren für einen Check-Up, der kostet zwar nen paar Taler kann Dir aber einiges an Ärger und Folgekosten ersparen.

    Gruß

    Veit
     
  6. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Veit,

    unser Budget ist mit 4500€ sogut wie ausgeschöpft, daher bin ich auch auf den Nubira gestoßen. Es gibt einen Umrüster bei uns, aber ich wollte mir diesen Umweg sparen. Damit meine ich einen Benziner kaufen und umrüsten lassen. Da ich kein gutes Gefühl dabei habe einen Wagen für 2500 € mit entsprechenden km zu kaufen und dann nochmal das gleiche für den Umbau zu berappen.
    Ich werde mal einen der angebotenen Chevrolet's Probe fahren und schaue ob er mir überhaupt zusagt... Dann werde ich mir nochmal neu den Kopf zerbrechen. :-)

    Danke dir und schöne Grüße,

    Ben
     
  7. #6 ich-geb-gas, 08.09.2014
    ich-geb-gas

    ich-geb-gas AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ben,

    jetzt muss ich als Nubi-Fahrer mich auch mal zu Wort melden.

    Der Motor des Nubi ist absolut gasfest und das Auto ist zu 100% für Gas geeignet, was man auch daran sieht, dass (zumindest in meiner Gegend) mehr als die Hälfte aller Nubis auf Gas laufen.

    Meiner ist nun vor kurzem 9 Jahre alt geworden und läuft seit dem ersten Kilometer auf Gas. Mittlerweile hat er fast 220.000 km ohne nennenswerte Probleme auf dem Tacho.

    Der oben genannte, angeblich hässliche Füllanschluss ist Geschmackssache. Ich finde ihn weder hässlich, noch möchte ich an einem hinter der Tankklappe versteckten Anschluss ständig rumfriemeln, wenn ich den Adapter anbringe. Kurz und gut: Für mich ist diese Art des Füllanschlusses die optimale Lösung. Andere mögen das anders sehen, aber für mich zählt in erster Linie die Funktionalität.

    Um Rostbildung am Füllanschluss vorzubeugen, achte beim Kauf darauf, dass dieser nicht über der Stoßstange ins Blech montiert ist, sondern etwas darunter im Seitenteil der Plastikstoßstange. Das ist bei den meisten Nubis so gelöst, ich kenn nur wenige, bei denen der Anschluss im Blech sitzt. Auch bei dem von dir verlinkten Fahrzeug ist er rostfrei montiert.

    Thema MKL: Wenn die MKL brennt und der Händler nicht fähig ist, das zu beheben, dann lass die Finger davon. Lass dich nicht mit Aussagen, wie "das ist normal bei Gas..." oder ähnlichem Müll zulallen. Das ist nämlich definitiv nicht normal. Bei meinem Nubi kam während 220 TKM ein einziges mal die MKL und da lag auch ein Defekt vor, der allerdings nichts mit dem Gas zu tun hatte.

    Zum Nubi allgemein: Du solltest keinen spritzigen Sportwagen erwarten. Der Nubi ist ein geräumiges Allzweckfahrzeug mit eher spärlicher Ausstattung, dafür gebraucht aber sehr günstig zu bekommen.

    Mach auf jeden Fall eine ausgiebige Probefahrt. Wenn die MKL leuchtet oder irgendetwas ruckelt, lass ihn stehen. Wenn er gut läuft, hast du bei diesem Fahrzeug gute Chancen, dass er dir noch viele problemlose Kilometer beschert.
     
  8. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht, ich denke ich werde auf einen Nubira setzen. Habe noch ein Angebot gefunden, was mir gut erscheint und hatte auch schon Kontakt mit dem Verkäufer.

    Gebrauchtwagen: Chevrolet, Nubira, 1.8 Kombi Gas CDX, Autogas (LPG), € 4.200,- AutoScout24 Detailansicht

    Auch wenn die Anreise für mich nicht gerade kurz wird, könnte es sich dennoch lohnen... der Verkäufer schrieb von problemlosen Gasbetrieb (Anlage wurde bei einen Chevrolet Händler in Koblenz eingebaut) und keinen Reperaturstaus. Er verkaufe nur, da er einen Firmenwagen bekommen hat. Die genannten Probleme mit der Klimaanlage scheinen ja nicht sehr schwerwiegend zu sein.
    Was meint ihr?

    Vielen Dank und schöne Grüße.

    Ben
     
  9. #8 ich-geb-gas, 08.09.2014
    ich-geb-gas

    ich-geb-gas AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Erkundige dich auf jeden Fall zuvor, welche Gasanlage eingebaut ist und schau dann, ob in deiner Nähe ein Umrüster bzw. eine Werkstatt ist, die sich mit diesem Fabrikat auskennt.
     
  10. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine BRC Gasanlage eingebaut.
    Nach etwas mühsamer Internet Recherche und ein paar Telefonaten habe ich einen lokalen BRC Umrüster hier am Bodensee gefunden, der mir im Falle des Falles helfen kann. (COT in Hilzingen, falls nochmal jemand sucht ;)).

    Sonst scheint das Auto doch gut da zu stehen, oder?

    Danke nochmal und schönen Abend,

    Ben
     
  11. Anzeige

  12. #10 RAM_Andy, 08.09.2014
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    6
    Du solltest auch mal fragen, ob der Zahnriemen schon gewechselt wurde & die Rechnung dafür existiert!
     
  13. BenKN

    BenKN AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    05.09.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, an den Zahnriemen hab ich gedacht. Wurde bei 60tkm gewechselt, das scheint die gängige Frequenz zu sein.
     
Thema:

Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik

Die Seite wird geladen...

Chevrolet Nubira 1.8 CDX Automatik - Ähnliche Themen

  1. Chevrolet Nubira Lanzi macht Probleme

    Chevrolet Nubira Lanzi macht Probleme: Guten Tag, Ich habe ein Chevrolet Nubira Kombi 2004 1.6 , eingebaut ist ein Landi Renzo Eurogas. Nun habe ich seit neustem das Problem das er sehr...
  2. Zündkerzen für Chevrolet Nubira 1.8 Kombi LPG 121 PS BJ2006

    Zündkerzen für Chevrolet Nubira 1.8 Kombi LPG 121 PS BJ2006: Hallo , ich habe noch zusätzlich eine Frage: Welche Zündkerzen passen genau zu dem Chevrolet Nubira 1.8 Kombi mit LPG Anlage von BIVAL. Ich habe...
  3. Chevrolet Nubira 1.8 Kombi 121 PS LPG Motor läuft unrund

    Chevrolet Nubira 1.8 Kombi 121 PS LPG Motor läuft unrund: Hallo Wolfwolle, ich bin Aboyoyo und neu in diesem Forum. Mein Chevrolet Nubira 1,8 Kombi BJ 2006 und 121 PS hat das gleiche Problem wie deins....
  4. Chevrolet Nubira Kombi 1.8 KLAN, Jg. 2005, Automat, LPG

    Chevrolet Nubira Kombi 1.8 KLAN, Jg. 2005, Automat, LPG: Hallo, ich bin Neu hier im Forum, denn ich habe folgendes Problem: 1. Katalysator-Lampe leuchtet 2. beim Gasgeben sehr schwerfällig 3. schaltet...
  5. Verkaufe Chevrolet Nubira 1,6 SX Kombi

    Verkaufe Chevrolet Nubira 1,6 SX Kombi: Hallo Leute, zu verkaufen: Chevrolet Nubira, 1,6 SX Kombi. 1598 cm³, 80 KW, EURO 4 EZ 02/2011, unfallfrei und Scheckheftgepflegt (letzter...