Cayenne bietet sich an

Diskutiere Cayenne bietet sich an im LPG Porsche Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, bin hier bei Porsche wohl der erste der eine Anlage Stag 300 Premium verbaut hat.Läuft sehr gut damit.Bei 3000 touren läuft der Cayenne...

  1. #1 cayenneS, 22.01.2010
    cayenneS

    cayenneS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin hier bei Porsche wohl der erste der eine Anlage Stag 300 Premium verbaut hat.Läuft sehr gut damit.Bei 3000 touren läuft der Cayenne 150km/h und das reicht mir persönlich.Der Motor müßte so eigentlich lange halten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Cayenne bietet sich an. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.550
    Zustimmungen:
    486
    Der Cayenne ist nicht gasfest. Bei den Drehzahlen verminderst, aber verhinderst nicht den Ventilsitzverschleiß. Ich rate dringend, den Si-Valve-Protector einzubauen.
     
  4. #3 Rabemitgas, 22.01.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    104
    Ganz zu schweigen, davon das man so ein teuren Motor mit Pfennig Artikel Injektoren der Stag versieht, wird mir speiübel, möglichst noch mit 30cm langen schläuchen, das tut der sequentualität (gibts das wort überhaupt?) sehr gut.

    Hast du mal Bilder vom Umbau?

    Gruß Armin
     
  5. #4 V8gaser, 22.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    609
    Würde mich auch intresieren. Hab hier einen Kunden der nicht locker lässt. Bisher habe ich das Auto abgelehnt da sowohl der V6 als auch der V8 problematisch sein sollen - nur woher weiß man das wenn keiner umgerüstet rumfährt....
    Aber...ein Porsche ist halt ein Porsche - zum rumschieben kauft den keiner....
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.550
    Zustimmungen:
    486
    Der Cayenne steht schon in der Car-List 06/2007 von Prins bei den problematischen Motoren.
     
  7. #6 Ey_Karamba, 23.01.2010
    Ey_Karamba

    Ey_Karamba AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    An meiner Stammtanke hier im Dorf seh ich auch öfters mal nen Cayenne tanken...
     
  8. #7 V8gaser, 23.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    609
    Da erzählst du nix neues - er wird aufgrund von "Kundeninformation" gelistet.... Auch bei anderen Anlagenherstellern wird der geführt, nur - wo sind die umgerüsteten Fz die gezeigt haben, das es Ärger gibt?
    Von den ganzen Ford/Opel/Honda etc Problemfällen liest man ja immer wieder. Nur Porsche...dabei müsste gerade da ein eingegengener Motor ne riesen Welle werfen.
     
  9. #8 djcroatia, 24.01.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20
    Ist der Porsche-Motor wirklich so schlimm? Nicht zu glaube
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.550
    Zustimmungen:
    486
    Es fahren ja viele mit nicht gasfesten Motoren auf LPG durch die Gegend. Die einen laufen ewig, die anderen erwischts schneller. Gründe kennen wir ja.... Fahrweise, Anlage schlampig und falsch eingebaut, schlecht oder gar nicht eingestellt.
    Das Problem ist bei dem Porsche nur, was der Spaß kostet (dem Kunden oder Umrüster), wenn so ein Ding mal die Grätsche macht???
    Es gibt leider Umrüster, die alles ohne Rücksicht auf Verluste umrüsten. Im Zweifelsfalle sag ich lieber mal nein....und kann nachts ruhig schlafen....
     
  11. #10 djcroatia, 24.01.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20

    Gibt nicht viele die so etwas sagen! Aber eigentlich sollte ein Porschemotor das LPG vertragen können
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.550
    Zustimmungen:
    486
    Du kennst ja die Meinung fast aller Autohersteller zum Thema LPG?
    Da schreit niemand Hurra zur Nachrüstung. Und wenn auch eine renomierte Sportwagenschmiede Motoren herstellt, genügt es ja die Ventilsitze so auszulegen, dass sie im Benzinbetrieb standhalten....und das ist nunmal im Sinne des Herstellers kein Konstruktionsmangel...
     
  13. #12 Autogas-Rankers, 24.01.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    177
    Ganz meine Meinung.

    Ich hatte so einen hier als V6, habe auch nein gesagt.
    Muß dazu sagen, dass ich dem Kunden weil er drauf bestand den umzurüsten, gesagt habe:
    Nur unter Ausschluss von Garantie und Gewährleistungen.

    Er hat es dann zum Glück gelassen.

    In Düsseldorf bei .... die haben einen umgerüstet, hat knapp 20 Tkm gehalten, dann war der platt.

    Ich habe den zerlegten Motor gesehen ;-)
     
  14. #13 V8gaser, 24.01.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    609
    Mich hat in letzter Zeit auch einer gefragt. Der wollte sich einen Ceyenne zulegen, aber nur iV mit Gasumrüstung. Hab ihm ein klares Nein übermittelt und auch begründet. Er meinte zunächst einige Porschezentren würden das doch auch anbieten. Daraufhin hab ich gesagt: bring mir von so einem Zentrum die Bestätigung das es geht und wir können drüber reden.
    Nach zwei Wochen kam die Antwort: Hat sich erledigt, kaufe keinen Porsche :-)
     
  15. #14 djcroatia, 25.01.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20
    Bilder vorhanden ?
     
  16. #15 Autogas-Rankers, 26.01.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    177
    leider nicht, hätte den gerne gezeigt
     
  17. #16 djcroatia, 26.01.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    20

    schade, hätten dann einen vorschittlichen Motor gesehen :D.

    Aber das geht mir immer noch nicht in den Kopf, dass gerade ein Porsche-Motor nicht gasfest ist bzw. anfällig ist für das Gas. Der Wagen kostet in etwa ein Einfamilienhaus, aber der Motor taugt gerade so für Benzin.

    Ich verstehe z.B. dass Porsche sagt, dass wir einen Motor für Benzin und nunmehr auch Diesel entwickeln. Aber das am so spart bei einem Rennsportmotor ist doch einfach nur lächerlich in meinen Augen.

    Einen Motor gasfest zu bekommen (Ventile, Ventilsetzringe) kostet wirklich nicht die Welt, ein paar Cent mehr kosten diese und das bei einem Reingewinn von 30.000,- € pro Fahrzeug.

    Naja, schön das es Hersteller gibt die nicht anfällig sind für LPG
     
  18. #17 cayenneS, 26.01.2010
    cayenneS

    cayenneS AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach dem ganzen hin und her habe ich bei Porsche angefragt ob der V8 keine gehärteten Ventilsitze hat.
    Natürlich sind diese vorhanden,(fahre selbst einen Gas BMW)so die Antwort.
    Porsche gibt aber trotzdem keine Gasfreigabe,da diese Motoren auf Vollast nicht erprobt wurden.Also warum sollten wir uns in die Nesseln setzen und wenn doch bei unangemessener Fahrweise der Motor auf der Strecke bleibt holen wir uns ein schlechtes Image ins Haus.Deswegen Nein zu Gasumbau.
    Und so vermute ich bei Prins auch eine Ablehnung.Cayenne ist kein Volumenfahrzeug und für die paar wenigen die umrüsten wollen eine Zusage machen,warum?Ich würde es auch nicht machen als Hersteller bzw.Umrüster.Das Eisen kann sehr heiß werden.
    Hatte schon jemand einen defekten V8 Porsche gesehen?
    Also ich meine den Porsche Motor nicht den gepimpten VW.
    Gruß Klaus
     
  19. #18 Meister, 23.03.2010
    Meister

    Meister AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    hi leute,

    habe meinen cayenne s mit einer prinsanlage umrüsten lassen.
    bin seit dem 3000km gefahren, noch alles im lack.
    zusätzlich hat er das el. valvecaresystem von prins verbaut.
    die jungs haben auch 2 verdampfer verbaut. zuerst kurz mit einem getestet, da sprang er immer bei knapp über 4000rpm auf benzin um. mit beiden verdampfern kein problem mehr.
    hab mir als drehzahlgrenze auf gas trotzdem mal die 4000rpm gesetzt.
    bin gespannt, wie es weiter läuft.

    1x war schon mal dreck im verdampfer, wurde kurz gereinigt, seit dem alles 1a.

    aber das ding nun gehärtete sitze/ventile hat, konnte mir immer noch keiner sagen.......
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.550
    Zustimmungen:
    486
    Nach 3.000km kann man auch noch nichts sagen. Mal schauen wie es nach 50.000km aussieht.
    Ich würde als Umrüster den Wagen auch nicht umrüsten, allein schon im Hinblick den Motor nachher bezahlen zu müssen....
     
  22. #20 Meister, 23.03.2010
    Meister

    Meister AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    das ist klar, dass man nach 3tkm nicht sagen kann, ob der motor hält, das habe ich auch nicht damit tun wollen!

    und dass der umrüster den motor bezahlen wird, sehe ich jetzt noch nicht. dafür habe ich ja auch noch eine versicherung abgeschlossen. von daher erst mal entspannen und abwarten, ob und was passiert;)
     
Thema: Cayenne bietet sich an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gasanlage porsche cayenne

    ,
  2. porsche cayenne mit gasanlage

    ,
  3. porsche cayenne LPG erfahrung

    ,
  4. porsche cayenne gasanlage,
  5. porsche cayenne autogas,
  6. cayenne autogas,
  7. cayenne s lpg,
  8. porsche cayenne lpg,
  9. porsche cayenne gas,
  10. lpg porsche cayenne,
  11. porsche cayenne mit lpg,
  12. porsche cayenne prins,
  13. gasanlage für porsche cayenne,
  14. autogas Cayenne ,
  15. porsche cayenne mit autogas,
  16. brc gasanlage porsche cayenne,
  17. cayenne lpg erfahrung,
  18. porsche cayenne lpg gas,
  19. porsche gasumbau,
  20. cayenne gasanlage,
  21. cayenne lpg umrüstung,
  22. gasanlage porsche cayenne S,
  23. autogas umrüstung porsche cayenne,
  24. cayenne v6 autogas,
  25. cayenne lpg
Die Seite wird geladen...

Cayenne bietet sich an - Ähnliche Themen

  1. Cayenne 2012 4800ccm umrüstbarkeit?

    Cayenne 2012 4800ccm umrüstbarkeit?: Hallo, laut der Prins seite ist der Cayenne mit der 4.8L Maschine Umrüstbar. Jemand schon Erfahrungen mit dem Fahrzeug und der Prins Anlage...
  2. Porsche cayenne Bj 2006

    Porsche cayenne Bj 2006: Hallo zusammen, Ich bin der Angelo und neu hier im Forum. Ich fahre schon seit Jahren ein dodge ram mit femitec gasanlage. Nun komm ich zu...
  3. Cayenne S Hana&STAG Qbox Plus

    Cayenne S Hana&STAG Qbox Plus: Ich vorstelle noch meine anlage in meinen Cayenne S 340ps (Hier in die richtige Thema im Forum) Stag Qbox Plus Hana Injektoren Zavoli verdämpfer...
  4. Cayenne S Direkteinspritzer erfahrung

    Cayenne S Direkteinspritzer erfahrung: Hallo fahre einen Cayenne S Baujahr 2008 und bin auf der Suche nach Leuten die Erfahrung mit diesem Model haben. Ich lebe in Berlin vllt kennt...
  5. Cayenne S (340ps) und LPG

    Cayenne S (340ps) und LPG: Hallo gemeinde, Ich bin neu auf dem forum! Ich fahre seit 3 jahre ein Audi A8 4.2 40V mit Zavoli (Pan Jet injektoren) problemlos. Jetzt möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden