Can/Com Ecu für die VSI2 (M156)?

Diskutiere Can/Com Ecu für die VSI2 (M156)? im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo zusammen, da ich momentan Plane meinen M156 umzurüsten, bin ich auf das Problem mit dem M156 und dem Benzindruck aufmerksam geworden. Mir...

  1. #1 cekay86, 12.01.2022
    cekay86

    cekay86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich momentan Plane meinen M156 umzurüsten, bin ich auf das Problem mit dem M156 und dem Benzindruck aufmerksam geworden. Mir hat ein Umrüster allerdings nun mitgeteilt, das es für die VSI2 eine extra Can/Com Ecu gibt und da wohl noch extra Module verbaut werden müssen?!

    V8Gaser hatte mir diesbezüglich auch schon weitergeholfen. Was ich allerdings noch nicht ganz verstanden habe ist, ob es diese Module nun wirklich gibt, oder ob jede VSI2 mit dem EVP500 Verdampfer und dem normalen Gassteuergerät diese Funktion Standardmäßig unterstützt?

    Danke für eure Hilfe
    Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 12.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    831
    Also ich hab beim stöben auf der Prins Seite keinerlei derartige Module gefunden. Nur das was ich dir geschrieben hab - ürsprünglich gedacht um niedrigen Benzindruck auszugleichen, geht das aber auch in die andere Richtung. Extra Module brauchst lt dem bulletin in dem das beschrieben wird, nicht.
    Das kalibrieren des Benzindrucks dürfte etwas anspruchsvoller sein (wenn man sieht, wie schwer sich Manche schon tun, eine Prins einfach so einzustellen)
    In der database problem cars steht das es für die 6,2l AMG wohl eine extra Firmware gibt, die man aufs SG laden muss. Da stehen dann auch die entsprechenden Bemerkungen dazu.
    Aber wenn dein Umrüster meint, das geht anders....soll er doch besorgen.
     
  4. #3 cekay86, 12.01.2022
    cekay86

    cekay86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Okay Danke dir. Ich wollte mich da nur nochmal erkundigen, da ich bei meiner Recherche eben auch nichts weiteres gefunden habe. Es geht mir einfach nur darum, das ich das Gefühl hatte ein wenig, naja sagen wir mal angeflunkert zu werden. Der Umrüster bei dem ich angefragt habe, wollte mir für den Gasanlagenpreis ohne Einbau mehr Geld berechnen, da es sich angeblich um eine Can/Com Anlage von Prins handelt mit einem Zusatzmodul. Das kam mir halt etwas komisch vor.
     
  5. #4 V8gaser, 12.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    831
    Was heißt Can/com - den Eingang hast bei jedem Kabelbaum.
    Schau ich bei Prins in der Fahrzeugdatenbank zB unter 2007 E Klasse 5,4l 378kw - umrüstbar mit Universal VSI2 Motorkit, nur eben die extra Firmware verwenden.
    Und schaut so aus, als ob es auch ein passendes ECE115 Gutachten bis Euro 6 gibt.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    14.417
    Zustimmungen:
    859
    Es gibt extra Prins-Steuergeräte mit integriertem Benzindruckemu und es gibt auch Prins-Steuergeräte mit 2 CAN Schnittstellen.
     
  7. Anzeige

  8. #6 cekay86, 13.01.2022
    cekay86

    cekay86 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Okay Danke. Bleibt die Frage ob es für den M156 denn nötig ist?!

    Lg
     
  9. #7 V8gaser, 14.01.2022
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.890
    Zustimmungen:
    831
    Das mit den zwei Can Schnittstellen hab ich so gelesen, das in Zukunft alle Kabelbäume praktisch vier Can Kabel haben umd die can high/low Leitungen durchzuschleifen. Damit soll das Problem behoben werden, das die Gasanlage (speziell DI) nicht aktiv sein kann, wenn ein externer Tester an der OBD Schnittstelle hängt.
    OK, schätze das wird auch erst ab einer bestimmten Steuergerätevariante laufen. Aber die Benzindruckgeschichte -das buletin dazu ist von 2015.....
    Einen integrierten Emu braucht es ja nicht- es muss nur der Druck mitgelesen werden- und das geht über eine der ADin Leitungen.
     
Thema:

Can/Com Ecu für die VSI2 (M156)?

Die Seite wird geladen...

Can/Com Ecu für die VSI2 (M156)? - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage für einen F150 ??

    Welche Anlage für einen F150 ??: Hallo zusammen . Wir möchten uns einen gebrauchten Ford F150 zulegen und wenn er noch nicht mit einer Autogasanlage ausgerüstet ist dies mit einer...
  2. Abgasgutachten für Oscar-N

    Abgasgutachten für Oscar-N: Hallo zusammen. gibt es eine Möglichkeit für die Oscar-N Anlage ein Abgasgutachten zu bekommen? Autogas Oberfranken gibt es wohl nicht mehr.
  3. Steuergerät für 4Zyl und 8ZylZusatz-SG identisch?

    Steuergerät für 4Zyl und 8ZylZusatz-SG identisch?: Moin, Hab mal ein neuwertiges SG 4Zylinder (schwarz) gekauft mit einem weiteren Steuergerät zur Erweiterung auf 8Zylinder. Die Stecker sehen...
  4. Suche Umrüster für Camaro 3,6 V6 Bj 2017

    Suche Umrüster für Camaro 3,6 V6 Bj 2017: Hallo zusammen, sammle momentan Absagen der Umbauer Scheinbar sind bei mir in der Nähe keine Umbauer für das Fahrzeug. Anfragen Raum Niederbayern...
  5. ich suche Werkstatt im Raum Sehnde für meine Sequenz 24 Anlage

    ich suche Werkstatt im Raum Sehnde für meine Sequenz 24 Anlage: Moin moin, vor zwei Jahren habe ich mir einen Kia Ceed SW von 2007 gekauft mit einer LPG Anlage. Seid dem bin ich mit dem Fahrzeug ca. 20000km...