C200 Kompr. W203, R042K0 für Teleflex-Anlage uneingeschränkt zu empfehlen?

Diskutiere C200 Kompr. W203, R042K0 für Teleflex-Anlage uneingeschränkt zu empfehlen? im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, mein Umrüster verbaut ausschließlich Teleflex-Anlagen und sagte ich sollte mir vorerst eine Freigabe von Merceds holen, da ggf. der...

  1. #1 Christian123, 05.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Umrüster verbaut ausschließlich Teleflex-Anlagen und sagte ich sollte mir vorerst eine Freigabe von Merceds holen, da ggf. der Zylinderkopf nach 60tkm schlapp machen könnte.

    1.) Ist diese Anlage zu empfehlen?

    2.) Wo erhalte ich die Freigabezulasung für den Motor. Ich habe die Nr. 271940, TIBBA500 oder R042K0 mit der Fahrgestellnr. WDB20302030421A......

    3.) Kennt jemand einen guten Umrüster nördlich von Göttingen oder südlich von Hannover.

    Danke.

    Gruß
    Christian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Rabemitgas, 05.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Hallo Christian

    Hmm das Versteh ich alles nicht. Es gibt niemals eine Freigabe vom Hersteller für eine Gasumrüstung. (bis auf wenige vertragliche Ausnahmen)

    Die "dedicatet" Anlagen von Teleflex bei z.b. Subaru) sind sehr gut. Von den universellen halte ich dennoch nichts.

    Lass dir ne Prins oder Ähnliches einbauen und gut.

    Gruß Armin P.s. du bist im übrigen nicht besonders weit weg von mir.
     
  4. #3 Christian123, 05.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hm, verstehe ich nicht. warum sagt der Umrüster dann ich solle mir eine Freigabe vom hersteller holen, hatte da angefragt und bislang nichts von mercedes gehört *grübel* Zylinderkopf hört sich nicht so schön an....

    Komme aus Einbeck, ist also in der tat nicht weit.

    Mir wurde auch mal gesagt, das BRC das noname-product wie Prinz sein soll und man dort nur den namen bezahlt. was läuft denn mit mercedes am besten und sind die autos umrüstfreundlich? Was meinst du mit: von Universal hälst du nix?

    Gruß
    Chris
     
  5. #4 Rabemitgas, 05.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Ach du meine Güte....Einbeck ist ein Katzensprung von mir. ca. 30km.

    Ich denke mit denen du bis jetzt gesprochen hast, haben definitiv keine Erfahrung.

    Aussagen sollte man grundsätzlich wärend einer Beratung plausibel mit Fakten begründen. Dein Benz ist auf jeden Fall 100%ig Gasfest. Ich habe von den Motoren 100te Umgerüstet und seit jahren perfekt am laufen.

    Von Mercedes wirst du diesbezüglich keine Freigabe erhalten. Autohersteller stehen mit dem Kraftstoff leider seit jahren in den Kinderschuhen und wenn sie mal anfangen, dann treten sie mit einem falschen Hersteller ins Fettnäpfchen.
    (hatten wir leider in der Vergangenheit oft)

    Warum auch und was kannst du mit einer Freigabe anfangen? Garantie hat dein Auto eh nicht mehr und wenn der durch eine Autogasanlage defekt geht, dann nur durch mangelhaften Einbau oder Einstellung der Anlage.

    Gruß Armin
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Wer erzählt denn so einen Mist, dass BRC ein No-Name Produkt sein soll?
    Die gehören wie auch Prins zu den High-End Anlagen und haben eine Marktführende Position.
    Also wesentlich populärer als Teleflex.

    Fahr zu Armin und lass Dir was gescheites einbauen, dann kannst sicher sein, dass Dein Auto nachher gut läuft, umweltfreundlich ist und Du lange Freund daran hast. Und Märchen werden Dir dort auch keine erzählt.
     
  7. #6 Christian123, 05.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    .....wichtig ist halt nur, das ich später keine Probleme bekomme. Man hört halt viel wegen der Hitze und die Frage ist halt wo die Aussage Zylinderkopfproblem herkommt. Mein Kumpel schüttet in sein Porsche V8 Jeep immer noch eine Dose Zusatzmittel rein. Dies sollte ja beim mercedes auch zur Vorbeugung nicht notwenig sein !?

    Ich werde mich mal mit Euch in Verbindung setzten. Bietet sich ja an.

    Gruß
    Chris
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Hitze? Hat Dir auch wieder einer das Märchen erzählt, dass Gas heißer verbrennt als Benzin?
    Ja, der Porsche Cayenne ist wirklich nicht gasfest. Aber das hat bei weitem nichts mit Temperaturen zu tun.
     
  9. Anzeige

  10. #8 vonderAlb, 06.10.2010
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    56
    Macht mir hier ja nicht die Teleflex madig. Die Anlage läuft in meinem Subaru absolut problemlos und ist auch nicht schlechter als eine Prins oder BRC oder sonstwas.

    Aaaaber, es kommt natürlich drauf an wer sie einbaut und einstellt. Eine problemlose Gasanlage (egal welches Fabrikat) steht und fällt mit der Wahl des richtigen Umrüsters.

    @Christian123, der Umrüster mag zwar Teleflex einbauen können, aber wenn er dir erzählt das er eine Freigabe des Motorenherstellers braucht und dann auch noch einen gasfesten Mercedesmotor mit FlashLube ausrüstet, dann macht er mir keinen sehr kompetenten Eindruck.

    Fahr lieber zum Armin @Rabemitgas und laß dich von ihm umfangreich beraten. Ich denke bei ihm bist du und dein Auto in guten Händen.

    Wenn du dir eine Prins oder BRC einbauen läßt hast du den Vorteil das du in Deutschland viele Umrüster findest die sich damit auskennen. Bei einer Teleflex wird es schon bedeutend schwieriger einen Umrüster zu finden. Bei den Subarus mit Teleflexanlage ist das was anderes, denn fast jeder Subaruhändler kann diese Anlage warten/reparieren.
     
  11. #9 Rabemitgas, 06.10.2010
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Danke vonderalb

    Hab ich doch aber geschrieben :D


     
Thema: C200 Kompr. W203, R042K0 für Teleflex-Anlage uneingeschränkt zu empfehlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. teleflex 203

    ,
  2. mercedes motor 271940

    ,
  3. fahrgestellnummer W203

    ,
  4. teleflex 203 nr 11,
  5. motorblock mercedes271940,
  6. teleflex sl3 einbau,
  7. w203 wie finde motornummer aus fahrgestellnummer,
  8. einbau spritzkastenhalterung spritzkastenhalterung teleflex,
  9. fahrgestellnummer w203 finden,
  10. mercedesmotor c200k w203,
  11. steht fahrgestellnummer w203,
  12. c 200 zylinderkopfdichtung anleitung,
  13. w203 Fahrzeug ruckelt im kalten Zustand,
  14. wo sitzt die fahrgestellnummer im fahrzeug w203,
  15. aus und einbau eines zylinderkopfes w203,
  16. r042k0,
  17. meinen c200 w203 schöner machen,
  18. motor 271940,
  19. zylinderkopfdichtung anleitung mit bildern w203,
  20. w203 reperatur was bedeutet AW,
  21. fahrgestellnummer finden merceds w203,
  22. wo ist die fahrgestellnummer mercedes w203,
  23. fahrgestellnummer mercedes w203,
  24. zylinderkopf c200 w203,
  25. teleflexanlage
Die Seite wird geladen...

C200 Kompr. W203, R042K0 für Teleflex-Anlage uneingeschränkt zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. C200 Kompressor M111 im LPG-Betrieb Super auf Benzin geht er aus

    C200 Kompressor M111 im LPG-Betrieb Super auf Benzin geht er aus: Hallo Zusammen, Fahrzeug: C-Klasse S203 Baujahr 2002 Motor Typ: M111 Getriebe: Automatik Autogas: Prins VSI Anlage. Umrüstung: 2010 Km bei der...
  2. Autogas Mercedes C200 Kompressor

    Autogas Mercedes C200 Kompressor: Hallo, wir erhalten bald einen Mercedes C 200 Kompressor mit ~125.000 km von 2004 Der Wagen hat etwa einen Verbrauch von 10L ist aber optisch...
  3. C200 Kompressor M111 läuft Unruhig im Leerlauf

    C200 Kompressor M111 läuft Unruhig im Leerlauf: Hallo Zusammen, Ich hoffe ich habe die richtige Forum Unterkategorie gefunden :) Fahrzeug: C-Klasse S203 Baujahr 2002 Motor Typ: M111 Getriebe:...
  4. Welche Gasanlage für den Mercedes Benz W204 C200 Kompressor Bj.2009?

    Welche Gasanlage für den Mercedes Benz W204 C200 Kompressor Bj.2009?: Hallo Forum, nachdem mein altes Auto nach einem Unfallschaden und weiterer verschleißbedingter Reparaturen für mich nicht mehr rentabel war,...
  5. Benz C200 Kompressor ,Baujahr 2008 (W204), bedenkenlos umrüstbar auf LPG ?

    Benz C200 Kompressor ,Baujahr 2008 (W204), bedenkenlos umrüstbar auf LPG ?: Hallo ,wir haben vor ein paar Tagen einen gebrauchten Mercedes 200 Kompressor Baujahr 10/2008 (W204) gekauft als Benziner und er wird gerade von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden