C Klasse 203 welche Tank und welche Anlage

Diskutiere C Klasse 203 welche Tank und welche Anlage im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich habe eine Klasse Bj. 02 320 er T - Modell und möchte eine Gasanlage einbauen. Mir ist die Stag 300 empfolen worden da im Nachbardorf...

  1. biberi

    biberi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe eine Klasse Bj. 02 320 er T - Modell und möchte eine Gasanlage einbauen. Mir ist die Stag 300 empfolen worden da im Nachbardorf ein Umrüster ist. Kann man die Anlage empfehlen?? Welcher Tank passt in die C Klasse??
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Ne Stag empfehlen, eher nein.
    Bei so nem hochwertigen Wagen würd ich gerade nicht bei der Gasanlage anfangen zu sparen.

    Prins oder BRC, Zavoli oder Landi Renzo wär hier eher angebracht.

    Die Tankgröße hab ich Dir schon in nem anderen Forum empfohlen:

    650x250, am besten Unterflur mit Flacheisen in der Mulde aufhängen, da die aus ziemlich labilem Kunststoff besteht.

    ich hab schon Umrüstungen von Billigheimern gesehen, die den Tank dort einfach reinwerfen und mit den 2 Zentralschrauben befestigen.
    ich möchte nicht wissen wo der Tank mal bei nem richtigen Unfall bleibt....
     
  4. #3 Xsaragas, 23.05.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    Empfehlen und Verbauen würde ich eine Stag auch nicht.
    Die Stag ist eine umgelabelte Polnische Steuerung die mit teilweise hochwertigen Verdampfern ausgeliefert wird.
    Da kannste auch gleich ne KME Nehmen, das stimmt wenigstens Preis-Leistungs Verhältnis !!

    Ich habe vieles gesehen und hier und da probiert, bin aber jetzt wieder bei BRC und Prins geblieben.
    Landirenzo ist auch noch so eine Option und spielt so in der Zavoli Liga.

    Gruss
    Xsaragas
     
  5. Horch6

    Horch6 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne mich nicht so mit der Technik aus und ich möchte den Beiden Meistern nicht wiedersprechen, aber wenn du schon Dorf sagst dann wird es bei euch in der Ecke auch nicht viele Umrüster geben. Wenn er sich mit der Stag auskennt dann soll er es machen.
    Wichtig ist das er sich damit auskennt, denn wenn du ihm sagst das er eine BRC einbauen soll und er kennt sich nicht 100%ig damit aus hast du nur Ärger.
    Abgesehen davon würde ich auch lieber die BRC oder Prins nehmen.
    Wenn du meinst er baut dir so eine Anlage nur ein und hat mit dem Hersteller keine Erfahrung dann Poste mal aus welcher Ecke du kommst. Vielleicht meldet sich ja hier einer.
    Kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen das es sich lohnt durchaus 100 km zu fahren.
    Sonst gute wahl umzurüsten und
    viel Spaß bein Gas geben
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Dann wärs ja mal interessant zu wissen aus welchem Dorf er kommt.

    Zum nächstbesten gehen nur weil er um die Ecke ist hat vielleicht nur einen Vorteil:
    Man kann fast jeden Tag vorbei zum reklamieren.
    Ja wichtig ist, dass der Umrüster sein Handwerk versteht.
    Nur muss ich dazu sagen, wenn einer sein Handwerk versteht, dann verstehe ich nicht, warum er dann nicht auch auf ein höherwertiges Produkt zurückgreift.

    Oder ist wieder mal ein äußerst billiger Umrüstpreis ausschlaggebend?
     
  7. biberi

    biberi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich komme aus der nähe von Würzburg. Zu den Stag Umrüster habe ich 4 Km und nach Wü ca. 20 Km.
     
  8. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Mach keine halben Sachen und lass dir einen "Premiumanlage" einbauen. Prins, BRC, LandiRenzo oder wenn's flüssig sein soll dann eine Vialle. Und dazu fahr hier hin oder zu einem Umrüster hier aus dem Forum. Aber soweit ich weiß, ist keiner von denen näher als der Link von mir.

    Mach es so und du hast keine Sorgen.

    Gruß ...deno...
     
  9. #8 Autogarage-B8, 26.05.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Welcher Link?
     
  10. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Der hier
    Gruß ...deno...
     
  11. biberi

    biberi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal jemand ein paar Bilder von der Tankbefestigung zumailen?? Der eine Umrüster kann es sich noch nicht richtig vorstellen wie das gehen soll.
     
  12. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Wenn ein Umrüster einen Tank in einer Kunststoffmulde nicht sicher befestigen kann, soll er Reifen montieren und Autos waschen. Such einen, der das kann.
     
  13. #12 Autogarage-B8, 27.05.2010
    Autogarage-B8

    Autogarage-B8 Umrüster

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    3
    Na einer würde mir schon einfallen ... :)
     
  14. #13 Harry09, 28.05.2010
    Harry09

    Harry09 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Bei mein W203 C280 Limousine war die Vialle LPi6 Anlage und ein 67 Ltr Radmuldetank drin. Lief hervorragend. Durchschnittsverbrauch 11,6 l / 100km.

    Harry
     
  15. biberi

    biberi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte den Umrüster doch nur ein paar Tips geben damit alles schneller und sauber abläuft. Er hat schon in Kunststoff eingebaut aber nicht bei der C Klasse.
     
  16. #15 procaris, 04.06.2010
    procaris

    procaris AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich hab nen c180 w203 mit Vialle und 67l Radmuldentank. Der Tank wurde aufgehängt eingebaut..bei Vialle gibt es da fertige Fahrzeug Kits muss man sich mal informieren..Anlage ist Top seit zwei Jahren nur eingebaut und gefahren..keinerlei Problem..superzufrieden damit.
    Reichweite in der Stadt ca. 350km ( da Pumpe im Tank muss immer 20-25% Restgas drin bleiben, damit die nicht trocken läuft)
    aber auf dem Land und Lanstrasse sicher deutlich weiter da man ja auf ca. 45-50L Gas zurückgreifen kann.. also ich würd immer wieder die Vialle nehmen..ist natürlich auch etwas teuer..
    gruß
     
  17. Ro Ho

    Ro Ho AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Der 203 hat keine Kunststoffradmulde, die ist aus blech!
    die innenverkleidung ( Filz) muß natürlich herausgeschnitten werden, bei meinem 203 Kombi ist ein Irene Tank mit 67 liter drin.
     
  18. biberi

    biberi AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kannst du mir mal ein Bild schicken wo man sieht wie der Vialle Tank aufgehängt ist??
     
  19. #18 shortcut, 08.06.2010
    shortcut

    shortcut AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi biberi,
    bin Autogas-Interessierter und aus der Nähe von Wü, bzw. fahre jeden Tag nach Wü auf die Arbeit. Ist mein erster Post hier im Forum. Hallo an alle, die Infos hier sind echt gut.

    Ich hatte noch keinen direkten Kontakt mit den hiesigen Umrüstern, bin aktuell auf der Suche nach einem Ersatz für unseren Zweitwagen - im Moment Corsa B von '93 und möchte da eigentlich was gastaugliches haben. Soviel erstmal zu mir.

    Die erste Adresse um anzufragen hier in der Gegend wäre für mich das Autohaus Schürer in der Nürnberger Straße ind Würzburg, der macht das AFAIK in der Gegend am Längsten und auf dem Hof standen auch schon Wagen quer durch fast alle Marken. Der hat auch eine eigene Tanke und den niedrigsten Preis in der Gegend.

    Ausserdem wurde mir noch Autoservice Kaupa in KT nahe gelegt. Aber eher weil mein Bekannter den Inhaber kennt als das er Erfahrung mit Gasanlagen hätte.

    Aktuell habe ich den Eindruck, als schießen die LPG-Umsrüster hier in den letzten Monaten regelrecht aus dem Boden. Die beiden genannten sind aber damit AFAIK am längsten im Geschäft.

    Auf welcher Seite von WÜ wohnst Du denn?

    Viele Grüße,
    Rüdiger
     
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    523
    Der 203er Kombi hat wohl eine sehr weiche Kunststoffradmulde. Habe erst letzten Monat einen umgerüstet.
    Und Stahlblech von Kunststoff zu unterscheiden dürfte ja nicht schwerfallen.
     
  22. #20 Kompressorkid, 28.06.2010
    Kompressorkid

    Kompressorkid AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen C200K W203 mit einer BRC Gasanlage. Die Reserveradmulde ist aus Kunstoff. Ich habe einen 64 Liter Tank, der mit einer Halterung in der Reserveradmulde hängt, d.h. er liegt nicht in der Mulde. Bin bis jetzt 7000 Kilometer ohne Probleme gefahren.
     
Thema: C Klasse 203 welche Tank und welche Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 lpg tank

    ,
  2. w203 lpg reichweite

    ,
  3. gastank w203

    ,
  4. mercedes c klasse erdgas,
  5. gas tank befestigung kunststoffmulde ,
  6. 320 c klasse w203 gasanlage umrüsten,
  7. cl203 autogas,
  8. tankgröße w203,
  9. lpg tankgröße w203,
  10. mercedes c klasse s203 lpg bilder,
  11. c-klasse mit gasanlage,
  12. w203 autogas tankgröße,
  13. mercedes c klasse brc lpg,
  14. BRC in c 280,
  15. lpg tank w203,
  16. mb c klasse mit gasanlage,
  17. autogas cl203,
  18. C-Klasse zwei Tanks,
  19. gastankgröße s203,
  20. w203 lpg tankinhalt,
  21. w203 tmodell lpg tank,
  22. mercedes s203 gastank 280,
  23. w203 lpg tank maximale grösse,
  24. mercedes w203 kombi lpg radmuldentank,
  25. c klasse 203k mercedes tank grösse
Die Seite wird geladen...

C Klasse 203 welche Tank und welche Anlage - Ähnliche Themen

  1. W169 A Klasse welcher Radmuldentank?

    W169 A Klasse welcher Radmuldentank?: Moin Habe eine A Klasse W169 2005 A170 mit Kme Diego Anlage jedoch ist im Kofferraum ein Zylindertank diesen würde ich gerne tauschen gegen einen...
  2. Zylindertank statt Vertikaltank im S210 (E-Klasse Kombi); welche Größe maximal?

    Zylindertank statt Vertikaltank im S210 (E-Klasse Kombi); welche Größe maximal?: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem LPG-Tank für einen S210 (Mercedes E-Kombi mit stehendem Reserverad). Vertikaltanks gibt's fast...
  3. Mercedes C Klasse ab welchen Bj. auf LPG umrüstbar

    Mercedes C Klasse ab welchen Bj. auf LPG umrüstbar: hallo, ich möchte mir einen mercedes c klasse kombi zulegen und eine gasanlage einbauen lassen. bei den ganz neuen wagen könnte ich mir...
  4. Welche Anlage für M Klasse 350

    Welche Anlage für M Klasse 350: Hallo zusammen, in den 80er Jahren habe ich gute (Nissan Laurel 300 TKM) und weniger gute (Audi 80 und 100 - Ventile verschmurgelt) Erfahrungen...
  5. Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!

    Mercedes E-Klasse ruckelt im Stand!: Hallo liebe Autogasgemeinde, ich weiß nicht, ob dieses Problem überhaupt dieses Forum bzw. meine Gasanlage betrifft, ich versuche es trotzdem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden