BRC?

Diskutiere BRC? im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Moin, möchte mir eine Ami von 2012 zulegen, in dem bereits eine Gasanlage von BRC verbaut ist. Da ich BRC-Anlagen bislang nur dem Namen nach...

  1. #1 Sir Franzelot, 04.09.2017
    Sir Franzelot

    Sir Franzelot AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    möchte mir eine Ami von 2012 zulegen, in dem bereits eine Gasanlage von BRC verbaut ist.

    Da ich BRC-Anlagen bislang nur dem Namen nach kenne und mir auch die im Schein eingetragenen Einzelkomponenten nix sagen meine Frage an die Experten hier - ist die Anlage für das Fahrzeug (3,6l, V6, 211kW) ausreichend dimensioniert?
    Sind die 3,6l - Motoren von Chrysler aus Canada entsprechend gasfest? Vielleicht kann mir dazu jemand von seinen Erfahrungen berichten?

    Beste Grüße, Sir Franzelot
     

    Anhänge:

    • BRC.png
      BRC.png
      Dateigröße:
      1,6 MB
      Aufrufe:
      145
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BRC?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.179
    Zustimmungen:
    444
    Also anhand des Fahrzeugscheines kann man nur sagen, daß die Anlage vom Verdampfer gut dimensioniert ist. Injektoren müssten normal gelbe verbaut sein. Passt schon. Nen V6 von Chrysler würde ich auf jeden Fall additvieren.
    Ganz wichtig ohne Wenn und aber:
    Der Wagen sollte bei der Probefahrt einwandfrei auf Gas laufen und die Motorkontrollampe aus sein.
    ist das nicht der Fall, Auto stehen lassen und gehen.
    Sagt der Verkäufer, das sei nur ne Kleinigkeit, dann hätte er es machen lassen können. Gern werden so vermurkste Gasumbauten verscherbelt.
    Auch der optische Eindruck unter der Motorhaube lässt Rückschlüsse zu. Sieht die Gasanlage aus wie reingeworfen, ist das auch nicht unbedingt ein gutes Kauf- und Verkaufsargument.
    Und schau auch vorher ob ein Umrüster, der sich mit BRC auskennt, in der Nähe ist. Sonst kannst im Problemfall evtl. hunderte km fahren um Hilfe zu bekommen.
     
  4. #3 Sir Franzelot, 04.09.2017
    Sir Franzelot

    Sir Franzelot AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die schnelle Info ... leider war ich zu zögerlich, das Auto schon weg!
     
Thema:

BRC?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden