BRC Sequent, P&D 24 Mehrverbrauch im Boardcomputer

Diskutiere BRC Sequent, P&D 24 Mehrverbrauch im Boardcomputer im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; hi, ich fahre im moment täglich 120 km autobahn und mir ist in den letzten tagen der erhöhte verbrauch aufgefallen, den der boardcomputer...

  1. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich fahre im moment täglich 120 km autobahn und mir ist in den letzten tagen der erhöhte verbrauch aufgefallen, den der boardcomputer errechnet. habe dann mal testweise die anlage ausgeschaltet und siehe da: der verbrauch in der mfa sinkt wieder um gut einen halben liter (momentanzeige). dies tritt auch jedes mal beim umschalten auf benzin auf. genauso steigt auch der verbrauch der mfa wieder an, sobald ich die anlage wieder manuell einschalte. habe hier im forum schon mehrfach gelesen, dass die mfa eigentlich keinen unterschied zwischen benzin- und gasbetrieb macht und daher sorgen, dass die anlage falsch eingestellt ist. ich muss dazu sagen, dass sie vor 1-2 wochen nochmal beim umrüster war und neu justiert wurde. sie läuft seitdem jedoch soweit perfekt.
    ob der verbrauch höher ist als vor der normalen einstellung kann ich leider nicht sagen, weil ich die letzten male immer an unterschiedlichen tankstellen war, die z.T. nicht selbsttätig abschalten oder den tank weniger befüllen als meine stammtanke.
    muss ich befürchten, dass die anlage entweder zu mager oder zu fett läuft auf der bahn?
    normalerweise liegt der verbrauch auf der bahn auf dieser strecke vllt. so bei gut 7 litern, laut mfa müsste er jetzt aber 7,6 verbrauchen.
     
  2. Anzeige

  3. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    48
    Hallo...
    Deine Gasanlage ist etwas mager eingestellt , jedoch im Bereich der Korrktur der Motorsteuerung.Wäre sie so zu mager daß es auf den Motor einen schädlichen Einfluß hätte würde die MKL kommen.Beim Open Loop , also Vollgas kann es aber zu Motorschäden kommen. mfG Rohwi
     
  4. #3 Pleistaler, 06.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Genau so ist es!

    Gruß
    Martin
     
  5. #4 phL, 06.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
    phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    sollte ich dann das ganze korrigieren lassen oder bedarf das keiner änderung?
    kurzzeitig 140 km/h beim überholen oder mit vollgas durchbeschleunigen, aber frühzeitig schalten ist dann auch nicht drin oder wie ist das?
    danke für die schnellen und hilfreichen antworten!

    ps: der wagen zieht gut an, man merkt soweit keinen unterschied zwischen benzin und gas. ist das trotzdem ein anzeigen von einem zu mageren gemisch?
     
  6. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    48
    Hallo....
    Ich würde es nachbessern lassen, sind ja ca 10% (7,0 zu 7,6L) . mfG Rohwi
     
  7. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich war gerade bei meinem umrüster. der meinte, dass da ne einstellfahrt gemacht wurde, auch unter volllast. dabei wurde das angepasst. er meinte sobald die anlage zu mager eingestellt währe, würde die MKL aufleuchten. So lange sie das nicht tut, ist alles in ordnung. er sagte nur weil die MFA jetzt mehr anzeigt heißt das nicht, dass der zu mager läuft. ich weiß ja auch nicht wie das beim polo 9n3 letztendlich errechnet wird.
    bisher macht der wagen ja auch keine probleme. dann werd ich das wohl so lassen.

    ist übrigens ein 1,4 Liter 16V 80 PS, motorkennung BUD

    vielleicht weiß da ja einer mehr drüber?!
     
  8. #7 Pleistaler, 06.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Wenn der Verbrauch im MFA angestiegen ist und du dein Fahrverhalten nicht geändert hast ist es auf jeden Fall ein zeichen dafür das die Anlage etwas magerer eingestellt ist, denn das Motorsteuergerät fettet ja an. Wenn dein Fahrzeug jetzt eine normale Lambdasonde (Spannungssprungsonde) hat dann weiß dein Motorsteuergerät unter vollast und beim beschleunigen nicht das das gemisch zu mager ist und die MKL würde nie kommen, also Vorsicht! Wenn dein Polo allerdings eine Breitbandsonde hat (was ich jetzt nicht genau weiß) dann wird das Gemisch über das gesamte Drehzahlband überwacht und es wird auch unter Vollast nachgeregelt.

    Gruß
    Martin
     
  9. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich glaubs eher nicht mit der breitbandlambda. wie soll ich jetzt meinen umrüster davon überzeugen, dass das ding zu mager läuft...? er meinte zum neueinstellen müsste ich nen termin machen. kann aber momentan eigtl nicht auf meinen wagen verzichten.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Wenn Dein Motor schlapp macht, musst ja auch aufs Auto verzichten.

    Aber der müsste ne Breitbandsonde haben.
     
  11. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du wohl recht.wie find ich das denn wohl gesichert heraus?mal bei vw selber anfragen?
     
  12. #11 phL, 07.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
    phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    nochmal n kleines update:
    hab nochmal mit dem umrüster gesprochen und der stellt sich nach wie vor quer. er meinte er überprüft das gerne nochmal, aber wenn nichts sein sollte, müsste ich den aufwand bezahlen.
    mir geht das echt auf den zeiger... er sagte wenn ich alles auf verdacht machen würde, wäre jeder kunde 3 mal da. komische vergleiche, vor allem weil ich ja nen anhaltspunkt habe.
    solange die MKL nicht aufleuchtet meint er aber weiterhin, dass alles i.O. sei. ich seh auch nicht ein, da jetzt nochmal geld für zu bezahlen.
    gibt es einen umrüster hier im forum, der sich mit brc auskennt und aus dem raum oldenburg (26121) kommt?

    ich hab ihn auch nochmal explizit nach der lambda gefragt. er sagte bei vollgas nimmt der die kennwerte, also wird wohl ne normale verbaut sein.
    wie empfindlich ist die MKL denn? kann es schon passieren, dass mir der motor schon abgeraucht ist, wenn die einmal angeht oder wird die früh genug melden, dass was nicht i.O. ist? ich fahre den wagen ja nie schneller als 130/140 kmh...
     
  13. #12 Pleistaler, 07.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Im Benzinbetrieb nimmt der Motor ein festes Kennfeld bei Volllast, das ist richtig, das reicht aber nicht für den Gasbetrieb. Dein Motorsteuergerät weiß ja nicht einmal das eine Gasanlage verbaut ist und wird somit auch die Einspritzzeiten im Gasbetrieb nicht verlängern können. Soll heißen im normalen Fahrbetrieb regelt das Motorsteuergerät den Gasbetrieb nach bei vollast geht der Motor nach einem fest eingestellten Kennfeld was aber nicht für Gas ausreicht.

    Also würde ich jetzt mal ganz vorsichtig behaupten dein Umrüster ist nicht richtig Geschult!

    Gruß
    Martin
     
  14. #13 Pleistaler, 07.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Im Benzinbetrieb nimmt der Motor ein festes Kennfeld bei Volllast, das ist richtig, das reicht aber nicht für den Gasbetrieb. Dein Motorsteuergerät weiß ja nicht einmal das eine Gasanlage verbaut ist und wird somit auch die Einspritzzeiten im Gasbetrieb nicht verlängern können. Soll heißen im normalen Fahrbetrieb regelt das Motorsteuergerät den Gasbetrieb nach bei vollast geht der Motor nach einem fest eingestellten Kennfeld was aber nicht für Gas ausreicht.Also würde ich jetzt mal ganz vorsichtig behaupten dein Umrüster ist nicht richtig Geschult!
    Und das du für etwas was dein Umrüster verbockt hast noch draufzahlen sollst ist eine Frechheit, sowas gehört bei uns zum Service!Natürlich kann keiner erwarten das dein Umrüster jetzt alles stehen und liegen lässt, aber ein Zeitnaher Termin sollte schon drinn sein ;-).

    Gruß
    Martin
     
  15. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    erzählen kann er mir ja letztendlich im nachhinein auch viel. ich wäre ja gerne bei der ganzen geschichte dabei, damit ich das auch nachvollziehen kann.
    das problem ist, dass dem, der jetzt da ist, der laden gehört. der stellt sich da auch wegen jedem scheiss an. der andere meister ist da schon kulanter und hat auch mehr sachverstand, so wies scheint. hatte gehofft, den heute ans telefon zu bekommen.
    ich glaub der andere versteht auch nicht so richtig was ich mit der MFA meine. er denkt immer dass die total ungenau sind, aber schnallt nicht, dass die ja immer die gleichen werte auf benzin wie auf gas rausgeben und es letzten endes gar nicht auf die genauigkeit des verbrauchs ankommt, sondern dass man daran erkennen kann, dass die anlage seit der neueinstellung einen mehrverbrauch hat. außerdem hört man das am motor auf der bahn. der ist lauter als sonst.
     
  16. platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann der Laie.... also ich ,erkennen ob eine Breitbandsonde verbaut ist.
    Meiner hat vor und nach dem Kat eine.
    Bin mit meinem OBD Tester zwar mal Autobahn 140 gefahren.... da stand dann 100% egal ob Benzin oder Gas. ( ca 4500u/min )
    Werde mal bei Gelegenheit bei 160 schauen. Da müsste ja dann Theoretisch O/L kommen.... falls keine Breitbandsonde verbaut ist.
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Ganz einfach. Eine Sprungsonde hat je nach Ausführung 1-4 Kabel drann. Eine Breitband 5-6 Kabel.

    @phl: ganz 1:1 wie im Benzinbetrieb wird die Verbrauchsanzeige nicht mehr sein. Da würd ich mich jetzt auch nicht verrückt machen.
     
  18. phL

    phL AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    das ist nett von dir das du mich beruhigst :) ich weiß halt nicht wie viel son halber liter ausmacht... ich bin ja nur endverbraucher und handwerklich unbegabt würd ich mal behaupten.
    es geht mir nur darum, dass mir nicht irgendwann der motor um die ohren fliegt, weil der lange zeit zu mager gelaufen ist...
     
  19. platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Danke..... an beiden? Also vor und nach Kat oder nur an einer ?
     
  20. Anzeige

  21. platti

    platti AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Grade im Teilehandel geschaut. 4-polig also ne normale Regelsonde.
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.729
    Zustimmungen:
    383
    Die Nachkatsonden sind normalerweise nur Sprungsonden. Haben ja nur Überwachungsfunktion.
     
Thema: BRC Sequent, P&D 24 Mehrverbrauch im Boardcomputer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc mehrverbrauch

    ,
  2. wie würde die sprungsonde bei einem zündungsaussetzer reagieren

    ,
  3. mehr verbrauch durch brc gasanlagen auto

    ,
  4. lpg brc verbrauch einstellen,
  5. www.lpgforum.de 13428-brc-sequent-p-d-24-mehrverbrauch-im-boardcomputer,
  6. brc verbrauch ,
  7. brc sequent magerer einstellen,
  8. wie würde die sprungsonde bei einem zündaussetzer reagieren?,
  9. wie würde die sprungsonde bei einem zündaussetzer reagieren,
  10. wie würde die sprungsonde bei einem zündungsaussetzer reagieren?,
  11. brc sequent verbrauch einstellen,
  12. brc sequent p&d,
  13. sequent p&d e1367r011002,
  14. sequent 24 adaption,
  15. brc breitbandlambda,
  16. brc sequent verbrauch,
  17. brc gasverbrauch steigt,
  18. brc sequent 24 p&d,
  19. lpg brc sequent 24 p&d preis,
  20. brc p&d kennfeldanpassung,
  21. anlage brc sequent p&d,
  22. lpg anlage verstellt verbrauch gestiegen,
  23. brc sequent breitbandlambda,
  24. polo 9n3 80 ps motor laut,
  25. brc sequent 24 mehrverbrauch
Die Seite wird geladen...

BRC Sequent, P&D 24 Mehrverbrauch im Boardcomputer - Ähnliche Themen

  1. Zafira mit BRC Sequent läuft nur auf Gas richtig

    Zafira mit BRC Sequent läuft nur auf Gas richtig: Moin, der Zafira A 1.8l meiner Tochter macht etwas Probleme. Er springt erst beim 2. oder 3. Startversuch an und läuft dann sehr unrund und würde...
  2. Sequent56 schaltet nach "Pause" nicht mehr ein

    Sequent56 schaltet nach "Pause" nicht mehr ein: Hallo zusammen, meine Sequent56 im e39 M52B25 schaltet nach Tank- oder Raststopps auf Autobahnen nicht mehr ein. Wenn ich mich im näheren...
  3. BRC Sequent56 plötzlich ohne Funktion

    BRC Sequent56 plötzlich ohne Funktion: Ich war gestern eine lange Strecke auf der Autobahn unterwegs, fuhr dann noch ein paar Kilometer Landstraße und plötzlich kam das piepen das mein...
  4. größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98

    größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98: Mir ist beim wechseln meiner Gasfilter vor einiger Zeit ein kleines Missgeschick passiert. In der Kartusche des Flüssigphasenfilters wird unter...
  5. Suche Software „Sequentiell 08“

    Suche Software „Sequentiell 08“: Hallo liebe Gemeinde, Im Titel steht eigentlich schon alles. Habe einen gebrauchten Gaser mit noName-Gasanlage erworben und der läuft nun doch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden