Brc sequent 56 verweigert den Dienst! Suche Fachmann

Diskutiere Brc sequent 56 verweigert den Dienst! Suche Fachmann im BRC Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo LPG Freude, Ich meld mich bzgl eines Audi a3's mit einer brc sequent 56. Leider hat sich der Zustand des Autos bzw der Anlage in den...

  1. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG Freude,

    Ich meld mich bzgl eines Audi a3's mit einer brc sequent 56.
    Leider hat sich der Zustand des Autos bzw der Anlage in den letzten 2 Monaten extrem verschlechtert.
    Aktuell fährt er eigentlich garnicht mehr auf lpg.
    Es fing damit an, dass sich die Anlage nach Kaltstart erst spät einschalte. Erst bei 65° Wassertemperatur (bei ca 0 Grad aussentemperatur). Naja find ich etwas viel. Vor garnicht allzu langer Zeit schalte sich die Anlage bei 48 Grad ein auch im Winter.
    Diese Intervalle wurde länger. Letzte Woche bei 90° Wassertemperatur und nach 15 km auf Benzin schalte sich die LPG Anlage ein. Was deutlich zu lange ist.
    Wenn diese mal an ist, schaltet sie auch schnell wieder zurück auf Benzin. Da reichen leichte Beschleunigungen aus.
    Wenn sie mal konstant 5-10 km auf gas läuft, fährt das Auto urplötzlich im Notlauf. Keine Leistung mehr. Es ruckt und zuckt. Die Abgas- und die espleuchte leuchten gleichzeitig auf. Die Anlage schaltet zurück auf Benzin und das Auto fährt wieder normal.
    Zudem ist zu erwähnen, dass das Auto zwar warm wird (also der Motor), aber nicht der Innenraum. Es kommt nur kalte Luft raus.
    Das hatte ich auch schon letzten Winter (ohne lpg Probleme) daraufhin wurde der Wärmetauscher mal durchgespült, was auch geholfen hat.
    Aber das kann doch nicht der Grund sein, warum die gasanlage nicht funktioniert wegem einem verstopften Wärmetauscher?


    Ich suche einen Fachmann (im Raum 35390 Gießen +100 km) der mir in der Problematik helfen kann.
    Bin über jeden Ratschlag dankbar.
    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 02.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    290
    Suche die Ursache nicht in der Gasanlage, sondern im Kühlsystem, Deine Beschreibung ist da doch eindeutig. Der Verdampfer der Anlage muss von heißem Kühlwasser durchströmt werden, kalt kann das flüssige LPG nicht mehr verdampfen.
     
    fpz09 gefällt das.
  4. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich befürchtet, dass es nicht an der Anlage liegt.
    Nun mein hauptproblem ist leider, dass mir die Werkstätten ausgehen. Die gas Mechaniker sagen mir es liegt nicht an der an der Anlage. Die "normalen" Mechaniker wollen das Auto nicht anrühren, weil eine gasanlage verbaut ist.
    Ich suche jemanden der "beides " macht und keine Probleme damit hat.
     
  5. #4 mawi2012, 02.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    290
    Was kannst Du denn selbst feststellen, wenn Du 1-2 Kilometer gefahren bist, sind die Schläuche vor und hinter dem Verdampfer gleich warm bzw. eventuell noch kalt? Hilfreich kann da so ein Infrarotthermometer sein.

    Kann doch nicht so schwer sein, jemanden zu finden, der sich mit dem Kühlsystem auskennt? Audi A3 ist ja nun keine Exot.
     
  6. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.667
    Zustimmungen:
    500
    Ich würde mal vorschlagen, zu erst den Kühlwasserstand zu prüfen.
     
  7. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, dies wurde zuerst geprüft. Leider fehlte auch Wasser. Ca 250 ml.
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.667
    Zustimmungen:
    500
    250ml sind im Prinzip gar nix.
     
  9. #8 fpz09, 04.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2019
    fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0

    wie gesagt, mir gehen die Werkstätten aus. Der einzige LPG Mechaniker dem ich noch vertraue, sagte mir ab. Da höchstwahrschlich die Anlage in Ordnung ist und ein Problem mit den Orginal Bauteilen besteht. Er kann mir nicht weiterhelfen, da er sich nur mit LPG Anlagen beschäftigt.
    Die "normalen" Meister die ich kenne wollen mir nicht helfen, die kennen bereits mein Auto und winken bereits ab wenn ich auf den Hof fahr. Ich kann da sagen was ich will. Im Prinzip ist die Gasanlage immer Schuld. Ich erlebe momentan ein Ping Pong Spiel nur im wahren Leben. Einfach nur Traurig.

    Nun ja. Ich bin heute mal 25km gefahren. Hat sich angeboten. Bin mir sicher, dass nach 2 km alle schläuche kalt wären. Einen Infrarothermometer hatte ich nicht zur Hand. Habe per "Hand" gemessen. Der Verdampfer an sich ist Warm. Im Anhang ein Foto zur "Messung". Die Qualität ist leider etwas verwackelt. Ich hoffe man erkennt alles.
    Ich nehme mal, der dünne Schlauch links, der hat nichts mit dem Wasser zutun?
     

    Anhänge:

  10. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ja klingt jetzt nicht nach viel. Ich denke aber das könnte der Monatsverbrauch sein. Habe mitte Dezember bis max aufgefüllt und letzte woche wieder.
    Die Frage nur wo geht das hin? Ich denke mal, ein Zylinderkopfschaden kann man ausschliessen. Der wasserbehälter ist nicht ölig und der Ölmessstab ist nicht wässrig.
     
  11. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ja klingt jetzt nicht nach viel. Ich denke aber das könnte der Monatsverbrauch sein. Habe mitte Dezember bis max aufgefüllt und letzte woche wieder.
    Die Frage nur wo geht das hin? Ich denke mal, ein Zylinderkopfschaden kann man ausschliessen. Der wasserbehälter ist nicht ölig und der Ölmessstab ist nicht wässrig.
     
  12. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ja klingt jetzt nicht nach viel. Ich denke aber das könnte der Monatsverbrauch sein. Habe mitte Dezember bis max aufgefüllt und letzte woche wieder.
    Die Frage nur wo geht das hin? Ich denke mal, ein Zylinderkopfschaden kann man ausschliessen. Der wasserbehälter ist nicht ölig und der Ölmessstab ist nicht wässrig.
     
  13. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Sorry wegen der doppelantworten habe Probleme mit der Zitierung :D
     
  14. #13 mawi2012, 04.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    290
    Der dünne links sollte Unterdruck von der Ansaugbrücke sein, die beiden fast kalten Schläuche rechts sind die Wasseranschlüsse, solange die nicht warm werden, wird das nichts mit Gasbetrieb.
     
  15. #14 fpz09, 04.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2019
    fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    DAnke für die Anworten.
    So wie es aussieht, geht ein Schlauch vom Verdampfer mittels Y Stück zum Wärmetauscher. Ist das ein gängiger Weg die LPG Anlage an den Wasserkreislauf anzuschliessen? Quasi über den Wärmetauscher?
    Wenn das alles Stimmt, ist die teure Ursache gefunden.
    Da ich ungern den Wärmetauscher wechseln will, bleibt nur Spülen aus. Kannst du mir gutes Reinigungsmittel empfehlen?
     
  16. #15 mawi2012, 04.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    290
    Ich glaube, da war doch was mit dem Wärmetauscher bei Audi A3, typischer Fehler, dass der sich zusetzt, könnte sein.

    Ich kenne als simplen Haushaltstrick, einen Tab für die Spülmaschine in Kühlwasser bröseln, Motor etwas laufen lassen, damit das schön durchgeht, nach einem Tag ablassen und Spülen. Alternativ geht auch Zitronensäure anrühren und das statt Kühlwasser einen Tag spazieren fahren. Diese Tipps sind ohne gewähr, bei solchen Spülaktionen kann man auch schnell mal feststellen, dass hinterher der Kühler nen Leck hat oder so, weil der nur noch durch den Dreck drinnen dicht hielt.

    Um vernünftig spülen zu können, sollte man direkt an die Anschlüsse des Wärmetauschers an der Spritzwand rangehen? Und da mit etwas Druck, aber auf keinen Fall viel Druck rückwärts spülen. Wie Du das realisieren kannst? Vielleicht findest Du eine Selbsthilfewerkstatt, wo Du das machen kannst bzw. machen lassen kannst.
     
  17. Anzeige

  18. fpz09

    fpz09 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0

    Danke. Ich denke sowas in der Art werde ich machen.
     
  19. #17 mawi2012, 04.02.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.725
    Zustimmungen:
    290
    Und sonst schreibst Du eben mal in ein Audi Forum oder Motor-Talk.
     
Thema:

Brc sequent 56 verweigert den Dienst! Suche Fachmann

Die Seite wird geladen...

Brc sequent 56 verweigert den Dienst! Suche Fachmann - Ähnliche Themen

  1. BRC Sequent24 P1115 Probleme

    BRC Sequent24 P1115 Probleme: Hallo, ich habe einen gebrauchten Fiat Grande Punto mit 1,4 16V mit BRC Sequent24 gekauft. Die Gasanlage funktionierte bei der Probefahrt und der...
  2. Valve-Protector Sequent 4 Kit-W

    Valve-Protector Sequent 4 Kit-W: Hallo, suche mindestens ein Set Valve-Protector Sequent 4 Kit-W, am besten mit Programmierkabel, und vollständig inkl. aller Kabel. Vielleicht...
  3. BRC Sequent24 Twingo springt nicht mehr an

    BRC Sequent24 Twingo springt nicht mehr an: Hallo, ich habe einen Twingo der mich ärgert. Läuft nur noch auf Gas. Nachdem ich so alles durch habe von Zündung über OT Geber und Benzindüsen...
  4. Valve Protector Sequentiell

    Valve Protector Sequentiell: Hallo meine lieben Vorredner, bislang war ich ein stiller mitleser der bestehenden Threads, absolut ein Mehrwert und bin froh das ich hier was...
  5. Sequent 24 startet nicht auf Benzin

    Sequent 24 startet nicht auf Benzin: Hallo zusammen, nachdem ich nun schon einige Zeit hier im Forum mitgelesen habe um mein Problem zu lösen, will ich nun doch etwas posten und vllt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden