BRC Sequent 24 VW 1.8T Chip ca 185Ps ruckelt ab ca 4700umin

Diskutiere BRC Sequent 24 VW 1.8T Chip ca 185Ps ruckelt ab ca 4700umin im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Wollte mal fragen ob ihr mir helfen könnt. Habe meinen Passat 1.8T ca 185PS (Chip) umbauen lassen,habe mich hier vorher etwas schlau gelesen...

  1. #1 Turbonauti, 09.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wollte mal fragen ob ihr mir helfen könnt.
    Habe meinen Passat 1.8T ca 185PS (Chip) umbauen lassen,habe mich hier vorher etwas schlau gelesen worauf man achten soll.
    Also es wurde der Tank mit den Anschlüssen nach hinten eingebaut, 8mm Leitung nach vorne zum Verdampfer (Genius Max) und Gelbe Injectoren.

    Was mir aufgefallen ist ich habe keinen BRC Mapsensor Kitt drin,ist das schlimm, es geht nur ein Schlauch von der Ansaugbrücke zum Verdampfer.

    Nu zu meinem Problem
    Anlage läuft so recht gut, musste sie nur einmal einstellen lassen weil ich Ruckeln im 1,2,3 Gang hatte (Vollgas) ab ca 4300 Umin.
    Er hat gesagt das er mir obenrum jetzt 5% mehr Gas gegeben hat, und das Problem war erst mal weg.
    Jetzt habe ich dieses Ruckeln wen ich im 3,4,5 Gang mit voll gas beschleunige ab ca 4700-5000 Umin,
    Anlage schalltet nicht ab oder Blinkt, auch keine MKL die kommt.

    Habe jetzt mal ne Messfahrt gemacht, auf Gas.

    Luft 147,8g
    Lamda 0,86v
    Umin 5640
    Einspritzzeit 8,2 ms


    Aufgefallen ist mir nur das ab ca 4000 Umin die Einspritzzeit von 9,2 ms auf 5640 Umin 8,2ms absinkt.


    Gas Verbrauch liegt so im ¾ mix bei 10,7 -11,5 Liter.

    MFG Frank

    P.s fals ihr noch irgend welche Daten braucht bitte sagen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 09.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Frank, der Mapsensor sollte schon verbaut sein sonnst weiß die Anlage nicht über den Lastzustand des Motor´s bescheit!
    Wenn der wirklich nicht drinn ist würde ich den an deiner Stelle noch nachrüsten lassen.

    Was dein Ruckeln angeht so solltest du mal einen BRC Umrüster aufrufen und eine Probefahrt mit angeschlossenem PC machen, dann sollte das Problem schnell gefunden werden ;-).

    Gruß
    Martin
     
  4. #3 Turbonauti, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    HI Martin

    Danke erst mal, wegen dem Mapsensor ich habe 100€ mehr bezahlt weil Turbo Motor, dann müsste ja der Sensor eigendlich drin sein wen der wichtig ist.
    Weswegen soll das sonst 100€ mehr kosten, wen die gleichen Teile eingebaut werden wie beim sauger.
    Gleicht er nicht den Ladedruck aus, durch den Schlauch der von der Ansaugbrücke zum GeniusMax geht.
    Der Schlauch gibt ja den Ladedruk (1bar) auf den GeniusMax weiter.

    Eigendlich muss ja der Umrüster noch rann,weil ich habe ja erst vor ca 3Monaten und 4T Km umbauen lassen.

    MFG Frank
     
  5. #4 Turbonauti, 10.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch was vergessen, kann man die Anlage im Leerlauf (Stehen ) richtig einstellen, oder muss die beim fahren eingestellt werden ??
    Den das macht der Gas Umbauer immer so (Leerlauf ,Stehen ),hat das auch so beim Freund gemacht der eine VSI Prins drin hat, und die macht immer Probleme.
     
  6. #5 Pleistaler, 10.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Eine Gasanlage egal welcher Hersteller es ist muß immer im Fahrbetrieb eingestellt werden!!! So wie dein Umrüster es macht kann es nix werden, kein Wunder das die Anlagen nicht richtig laufen.

    Vieleicht sollte dein Umrüster lieber keine Gasanlagen einbauen oder aber sich mal richtig Schulen lassen ;-).
    Wenn ich sowas lese kriege ich nen dicken Hals...


    Gruß
    Martin
     
  7. #6 Turbonauti, 11.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke
    Dann werde ich ihn mal drauf ansprechen.
     
  8. #7 Leon20VTBawü, 11.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
    Leon20VTBawü

    Leon20VTBawü AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was einige Umrüster bei diesem Motor schlicht vergessen, ist dass dieser Motor einen variablen Benzindruck hat.
    So kann es sein das er bei Volllast zu mager läuft und wenn sich die Lambda Regelung darauf eingestellt hat läuft er bei Teillast zu fett.
    So läuft er halt auch insgesammt nicht ganz optimal.

    Wenn die möglichkeit besteht, würde ich an deiner Stelle am besten mit einem Diagnosesystem (VAG-Com oder besser) mal die entsprechenden Kanäle abrufen bzw. das vom Umrüster überprüfen lassen.
     
  9. #8 Turbonauti, 11.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Habe schon mit VAG-Com ne Test fahrt gemacht (oben steht ein Auszug) alle Werte sind Ok.
    Kann leider bei dem bj nur die Lamda Spannung lesen und die ist bei vollgas bei 0,85v-0,87v das müsste ok sein.
    Auf Benzin und Gas identische Werte, nur das er auf Gas ab 5000Umin anfängt zu ruckeln.

    Mal ne Frage gibt es in Berlin oder Umgebung, einen Umrüster der sich gut mit vw1.8t auskennt. ??

    MFG frank
     
  10. #9 Turbonauti, 12.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.499
    Zustimmungen:
    350
    Im genius Max? Kann nicht sein, der Sensor ist immer extern verbaut und am Unterdruck angeschlossen. Im G-Max ist nur der Temperaturfühler eingeschraubt.
     
  12. #11 Pleistaler, 12.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Mach mal ein paar Bilder von den Bauteilen deiner Gasanlage und speziell von allen Schläuchen der Gasanlage die du finden kannst und stell die mal hier ein.

    Gruß
    Martin
     
  13. #12 Turbonauti, 12.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal Bilder.
    IMG_3750.JPG IMG_3751.JPG IMG_3754.JPG IMG_3757.JPG IMG_3758.JPG IMG_3766.JPG IMG_3768.JPG IMG_3770.JPG IMG_3774.JPG IMG_3775.JPG
     
  14. #13 Pleistaler, 12.08.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    15
    Dann lass dir mal die 100€ zurückzahlen, denn ein Turbo/Mapsensor ist nicht eingebaut ;-).
    Der Sensor sollte an dem Stecker der auf Bild 2 Mittig zu sehen ist angeschlossen sein!

    Gruß
    Martin
     
  15. #14 Turbonauti, 12.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Jo danke ,habe am Di einen Termin bei ihm.Mal sehen was er sagt.
    Habe ihm schon mal gesagt das eine Einstellfahrt gemacht werden muss, also nicht wieder im stand.
     
  16. #15 V8gaser, 18.08.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    "Bischen Klugscheiß"....ist das nicht bei (fast) allen Motoren so.......zumindest die mit Benzindruckreglern, also 90% mindestens??

    Zu den Einspritzzeiten - 8-9ms bei 4500U/min - das war ja wohl gemächliche Teillast, oder? Intressant wird das erst bei Vollast, und da werden bei dir die Düsen 100% offen bleiben. Ergo magert er schlagartig brutal ab und ruckelt.
    Das ist bei den gechipten 1,8l t gerne der Fall - die haben oft auf Benzin schon Probleme und bräuchten andere Benzindüsen. Die kosten aber erheblich mehr als der Chip, also spart man da lieber :-)
     
  17. #16 Turbonauti, 18.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ne die Einspritzzeiten 8,2ms bei ca 5500U/min sind mit Vollgas(auf LPG), gleiche Einspritzzeiten hat er auch im Benzin Betrieb.
    Also Auf Gas und Benzin Indetische Werte, nur das er auf Gas ab 4500Umin stark ruckelt ( wie Drezahl Begrenzer).
     
  18. #17 V8gaser, 19.08.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Wenn das wirklich so ist stimmt was nicht. Bei Vollast hast du irgendwas über 16ms - mindestens! Der letzte 1,8t hier hatte bei Vollast 25ms bei 4500U/min, dann war Feierabend
     
  19. #18 Turbonauti, 19.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke V8gaser
    Ich glaube du hast recht, den ich habe mal im Inet nach Logs OBD vom 1.8T gesucht.
    Dort habe ich gesehen das die Einspritzzeit so bei ca 21ms-24ms ist bei Vollgas und hoher Drehzahl.
    Bei mir sind es ja nur 9,5-8,2 abfallend was nicht richtig ist, müsste ja mehr werden.


     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 19.08.2011
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.073
    Zustimmungen:
    482
    Problem bei diesen Motoren ist, das die Benzindüsen bei hoher Last schon nahe am Limit sind. Werden die nun billig gechipt reicht die maximal mögliche Benzinmenge nicht mehr - die Düsen bleiben dann zu 100% offen und die Kiste magert brutal ab. (Warum verrecken davon wohl so viele...) Mit Benzin geht das oft gerade noch , aber mit Gas eben nicht mehr.
    Du hast bei 4500U/min nur 26ms Zeit einzuspritzen (zwei Kurbelwellenumdrehungen) - bei 6000U/min sind es nur noch 20ms - es wird aber mehr Kraftstoff gebraucht!!
    Daher haben ordentlich getunten Kisten andere Benzindüsen und höheren Benzindruck - Zusatzkosten die die meisten "Ebaytuner" scheuen.
    Lösung wäre größere Gasdüsen, evtl etwas höherer Gasdruck und dann hoffen das der Leerlauf ordentlich bleibt, denn da sollten die Gaszeiten nicht unter 2,2ms fallen - das mögen die BRC Düsen Erfahrungsgemäß nicht so.
    Nachdem dein Umrüster aber so schon "Probleme" hat, bezweifle ich das er damit weiterkommt.
     
  22. #20 Turbonauti, 19.08.2011
    Turbonauti

    Turbonauti AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Also den Chip kann man schon mal ausschliesen,weil der kommt von einem Tuner der das schon seit ca 30 Jahren macht Firma B&S, schreibt auch Soft für viele andere Tuner,hat auch eigenen Maha Prüfstand.
    Frage ist nur ob ich dem Umrüster die schuld geben kann,wen an meiner Hardware was fauel ist,weil das Problem ist ja auch auf Benzin mit den Einspritzzeiten.
    Ich würde mal auf LMM Tippen.
     
Thema: BRC Sequent 24 VW 1.8T Chip ca 185Ps ruckelt ab ca 4700umin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8t aeb ruckelt

    ,
  2. brc gasanlage ruckelt TFSI

    ,
  3. prins mixture 1.8t

    ,
  4. brc 1.8t chip,
  5. vw 1.8t gechipt daten,
  6. 1.8t lpg ruckeln,
  7. brc Chip,
  8. welche gasanlage für vw 1 8 t,
  9. vw 1.8t lpg ,
  10. a4 b5 1.8t chip ruckelt,
  11. audi a3 1 8t unterdruck,
  12. audi autogas vollast brc,
  13. kme 1 8t ruckt bei 4500,
  14. audi 1.8t brc ruckelt,
  15. audi A4 b5 lpg gasanlage rückel in der unteren drehzahl,
  16. audi a3 1 8t ruckelt bei volllast,
  17. 1.8t volllast ab ,
  18. passat 3b 1.8t turbolader einstellen,
  19. brc sequent 24 1 8t map,
  20. passat 3b 1 8t unterdruckdose einstellen,
  21. audi a3 8l 1.8t magert ab,
  22. brc 1.8t obd,
  23. datenblatt a3 1.8t gechipt,
  24. ruckeln unter voollast auf lpg 1 8t,
  25. 1 8t ruckeln nach chip prins
Die Seite wird geladen...

BRC Sequent 24 VW 1.8T Chip ca 185Ps ruckelt ab ca 4700umin - Ähnliche Themen

  1. größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98

    größe Ringmagnet Flüssigphasenfilter BRC Sequent 56 ET98: Mir ist beim wechseln meiner Gasfilter vor einiger Zeit ein kleines Missgeschick passiert. In der Kartusche des Flüssigphasenfilters wird unter...
  2. Suche Software „Sequentiell 08“

    Suche Software „Sequentiell 08“: Hallo liebe Gemeinde, Im Titel steht eigentlich schon alles. Habe einen gebrauchten Gaser mit noName-Gasanlage erworben und der läuft nun doch...
  3. BRC Sequent 24 - Fly SF - MAP Sensor - Diagramm

    BRC Sequent 24 - Fly SF - MAP Sensor - Diagramm: Zunächst wünsche ich allen ein Frohes Osterfest. Ich fahre seit kurzem einen Mercedes W202 C180 mit einer BRC Sequent 24 Erdgas Anlage mit einem...
  4. Empfehlung gesucht: MTM BRC Sequent Plug & Drive, Filter

    Empfehlung gesucht: MTM BRC Sequent Plug & Drive, Filter: Tach auch, da ich jetzt 20000 km mit meiner Anlage gefahren bin wollte ich bei der Anlage die Filter wechsel, jetzt meine frage, verbaut ist ein...
  5. BRC Interface passt nicht auf Sequent24?!?

    BRC Interface passt nicht auf Sequent24?!?: Hallo zusammen, In meinem Audi A4 ist laut Zulassung eine BRC Sequent24 verbaut. Ich habe mir in der Bucht ein Interface gekauft, das dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden