BRC P&D selber einstellen?

Diskutiere BRC P&D selber einstellen? im BRC Forum im Bereich Autogas Anlagen; Wie schwer ist es eine P&D selber einzustellen? Okay, Interface und Software braucht man, schon klar. Dazu vorhanden ist ein OBD2 Interface nebst...

  1. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Wie schwer ist es eine P&D selber einzustellen?

    Okay, Interface und Software braucht man, schon klar.
    Dazu vorhanden ist ein OBD2 Interface nebst software.
    Die Grundsätzliche Thematik ist mir nicht soo fremd.

    Ist das Schwer/Kompliziert? Muss man da schon seehr genau wissen was man tut?
    Ich hab bis jetzt nichtmal eine Bedienungsanleitung für die Software gefunden von daher kann mir derzeit kein Bild von der vorgehensweise machen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BRC P&D selber einstellen?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobi-0975, 31.08.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    Als Geübter ist es eine Leichtigkeit, als Neuling sollte man jedoch viel Zeit und auch eine Anleitung haben. Nicht ohne Grund dauert die Softwareschulung einen ganzen Tag!
     
  4. #3 Xsaragas, 31.08.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    oder man ist ehrlich als Umrüster uns sagt das die P&D Selbsteinstellung selten Genial ist wenn alles richtig eingebaut wurde.

    Also Ich habe die Erfahrung gemacht das nach der Selbsteinstellung die Anlagen zwischen 5-7 % daneben liegen,mehr nicht.
    Bei Fahrzeugen die nicht kritisch sind sollte eine Selbsteinstellung völlig reichen,nur welcher Otto Normal verbraucher kann das schon Deuten ?

    Gruss
    Darius
     
  5. #4 Tobi-0975, 31.08.2012
    Tobi-0975

    Tobi-0975 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2
    @Darius: Bei der Abweichung kann ich Dir zustimmen. Deuten kann das kein Laie, deshalb rate ich auch immer dazu, einen Umrüster zu haben, der solche Arbeiten durchführt. Umrüstungen und Einstellungen gehören einfach in eine Fachhand! Diesbezüglich bin ich vorher auch nicht näher darauf eingegangen.
     
  6. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Etwas Zeit hab ich, freude am basteln ebenfalls, nur ne Anleitung wäre schön :)

    mein problem ist halt immernoch das die Anlage nicht vernünftig läuft. Im kaltem zustand läuft sie so fett das der Motor bei jedem gangschalten fast verschluckt (unterer drehzahlbereich). Der Verbrauch liegt momentan bei knapp über 10Litern (Golf Plus 1,4/55kw, sachte fahrweise)
    Beim letztem Einstellversuch hat man die Anlage fetter gestellt (wie man mir sagte).

    Ergo spiel ich halt mit den Gedanken das selber zu versuchen. OBD2Teil ist da, Trimmwerte etc kann ich auslesen.
    Bräuchte halt zumindest eine kurze Anleitung was wo gemacht werden muss :)
     
  7. #6 540V8, 01.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2012
    540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    Hallo, ein Einbau- und Programmierhandbuch gibts nur nach nem kostenpflichtigen Besuch beim BRC Generalimporteur.
    Aus Copyright-Gründen dürfen wir die nicht weiterreichen.

    Aber wenn die Anlage schon am laufen ist, brauchst nur auf Kennfeld anpassen gehen und im Fahrbetrieb die Anlage mit dem rechten Schieber einstellen und im Leerlauf mit dem linken und dabei schauen was die OBD-Werte machen.
    Wenns dann nicht passt, solltest eh nen Umrüster aufsuchen.
    Das wäre hier zu viel zum erklären, die Zeit habe ich auch nicht.
     
  8. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Kennfeld anpassen.

    Na ich schau denn mal das ich den ganzen kram zusammenkrieg (interface/Software) und denn mal schauen.
    Mercie schonmal!
     
  9. Robbie

    Robbie AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn es bestimmt recht Umfangreich ist, ich hätte genau das Interesse von Gördi auch.
    War das nicht so, das sich die Anlage selbst einstellt in dem man sie im Stand laufen lässt und anschließend 30km fährt.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    Wenn das so wäre, dann könnten wir uns alle hier die Einstellerei schenken....
     
  11. #10 wasserfarben, 16.09.2012
    wasserfarben

    wasserfarben AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Interessant finde ich wäre eine grobe vorgehensweise ohne das allzuviele Geheimnisse der guten Umrüster hier verraten werden.

    Würde mich auch brennend interessieren....vielleicht findet ja einer von euch die Zeit sowas in verschiedenen Kategoriepunkten bezüglich der Vorgehensweise ins Forum zu bringen...ich persönlich wäre auch bereit einen Obolus zu zahlen.

    Ein Forum lebt von seinen Usern...
    Gruß
    Thorsten
     
  12. Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    51
    Wenns dich nicht stört, das die in englisch ist.
    Code:
    http://www.brc.it/pdf/manuali/manuale_seq_pd_korea_**.pdf
    
      Die Forensoftware hat automatisch die Linkadresse verstümmelt.
    
    Den ersten * durch ein [COLOR=#ff0000]m[/COLOR] und  den zweiten * durch ein [COLOR=#ff0000]l[/COLOR] ersetzen.
     
  13. olizum

    olizum AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    28.08.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    10Liter bei 55KW da ist was oberfaul :-/
    Sag mal, wie lange ist denn die Anlage schon drin und wieviel Km bist Du damit gefahren?
    Bevor man an der Software rumdoktort, sollte man den Einbau überprüfen...
     
  14. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    So, Software (englisch) und Interface ist da und eben kurz draussen gewesen und mir die Geschichte erstmal nur mal so angeschaut.

    Kann jemand hier schon mal sagen ob die Grundinstallationen/Einstellungen im groben ok sind?

    Übersicht.jpg 7.jpg 4.jpg 5.jpg
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    Zu den Einstellungen kann man überhaupt nichts sagen, da muss man selbst im Auto sitzen und falls der Wagen OBD hat, auch nen OBD-Tester mit ran, und die Lambda-Sonde muss auch angeschlossen sein, sonst weißt ja nicht, wie der im Open Loop läuft.

    Aber hier ne komplette Einstellanleitung zu geben, hab ich keine Zeit....
     
  16. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    hattest schonmal gesagt, jepp.
    OBD-Leser hab ich da...

    Was ich eigentlich wissen wollte ob das Setup soweit ok ist.
    Insbesondere "Injection Type: BRC IN03 Max Type (Orange)".
    Wenn ich in die Liste schaue ist der injektor für 26KW/Zyl .... meine Gurke hat ja gerademal 13,75kw/Zyl
    (Golf V Plus 1,4 55kw)

    Das müsste ja bedeuten das die Einspritzzeit ziemlich ziemlich kurz sein muss, gell?
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    Hast Du auch orangene Injektoren verbaut? Normal gehören hier die blauen rein.
     
  18. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich wars net :cool:
    Das war eine Fachfirma hier in HH (Pink Tank).

    Ich frage mich nur ob man die größeren Injektoren überhaupt so kurz einstellen KANN damit die vernüftig laufen.
    Hab ja das Problem das er zu fett läuft (und auch ab und zu mit dem OBD-Fehler "Katalysator effizienz zu gering" kommt.). Besonders bei kalten Motor kurz nach dem umschalten auf Gas nimmt er schlecht gas an.

    Der Umrüster hatte letztesmal das gemisch noch fetter gestellt....
     
  19. Anzeige

  20. #18 Xsaragas, 25.11.2012
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    als Basis so weit runter mit dem Druck das die Gaszeiten so bei ca 3,00 ms liegen.
    Dann nochmals ne Selbstkallibrierung durchlaufen lassen und dann mittels obd Tester
    Einstellen.

    Bevor man das so angeht sollte dan Benzin Kennfeld sauber einefahren sein.

    Gruss
    Darius
     
  21. #19 winkler123, 25.11.2012
    winkler123

    winkler123 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir ist der Injektor Typ garnicht ausgewählt. Ist das nicht notwendig?

    Viele Grüße,
    Hannes
     
Thema: BRC P&D selber einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc gasanlage einstellen

    ,
  2. brc p&d einstellen

    ,
  3. brc lpg einstellen

    ,
  4. brc anlage einstellen,
  5. brc einstellen,
  6. brc gasanlage bedienungsanleitung,
  7. brc gasanlage selber einstellen,
  8. brc software,
  9. gasanlage einstellen,
  10. brc gasanlage software,
  11. brc gasanlage richtig einstellen,
  12. brc software anleitung,
  13. p&d software deutsch,
  14. brc verdampfer einstellen,
  15. brc gasanlage kalibrieren,
  16. brc gasanlage selbst richtig einstellen,
  17. brc autogas einstellen,
  18. brc einstellen anleitung,
  19. brc p&d einbauplan,
  20. gasanlage einstellen anleitung,
  21. Brc lpg selbst einstellen ,
  22. lpg gasanlage einstellen,
  23. brc p&d fetter,
  24. brc gasanlage einstellen werkstatt,
  25. brc automatisch einstellen
Die Seite wird geladen...

BRC P&D selber einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Füllstop selber einstellen?

    Füllstop selber einstellen?: :confused: Hi Ich habe bei mir im Astra eine Landi Renzo Omegas PLus . Mein Tankvolumen beträgt 52 Liter Brutto was eigentlich 42 Liter Netto...
  2. FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP

    FlashLube Valve Saver selber einbauen? Erfahrungen? Bilder? 1.4 Z14XEP: Hallo zusammen, in meinem Astra H 1.4 90PS Z14XEP hat der Vorbesitzer eine LPG-Anlage von KME einbauen lassen. Allerdings ohne FlashLube, obwohl...
  3. LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht

    LPG geht von selber wieder aus. Blau-rot abwechselndes Blinklicht: Hallöchen erstmal, Ich hoffe mir kann jemand helfen. Mein Auto (VW Passat) will einfach nicht mehr auf Gas fahren. Wenn der Motor warm genug ist...
  4. JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen

    JTG Icon Unterflurtank selber wieder einbauen: Hallo an alle, bin neu hier und mit LPG unerfahren und habe mal eine Frage. Will ein Auto kaufen wo eine JTG ICOM Geldanlage eingebaut und...
  5. Radmuldentank selber eingebaut

    Radmuldentank selber eingebaut: Hallo Ich habe mein alten radmuldentank rausgeschmissen weil der GTÜ Prüfer die Kennzeichnung nicht mehr lesen konnte , war verrostet habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden