BRC P&D doch nicht soo einfach einzustellen?

Diskutiere BRC P&D doch nicht soo einfach einzustellen? im BRC Forum im Bereich Autogas Anlagen; Bei mir wurde ja nun die P&D verbaut. Anfangs war im kaltem zustand, nach dem umsschalten ein "Loch" beim Gänge schalten. Später, nach ca 5 km war...

  1. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde ja nun die P&D verbaut.
    Anfangs war im kaltem zustand, nach dem umsschalten ein "Loch" beim Gänge schalten. Später, nach ca 5 km war es ok. Irgendwann ging dann auch mal die motorwarnleuchte an.
    Der Umrüster hats dann im zuge der 1000km-inspektion auch nochmal nachgestellt. Seiner Aussage lief das zu mager .
    Danach war es dann eeetwas besser im kalten zustand, dafür im warmen schlechter (abfallende Leistung). Und auch wieder Warnleuchte.

    Gestern, nach dem Volltanken, kam noch ein komisches blinken des Gas-umschalters ab und zu dazu. Keine ahnung was das bedeuten soll ???
    Nicht direkt nach dem tanken, ein paar km später. auf ca 80km.

    Naja, jetzt geht das Auto erstmal wieder zum umrüster, diesmal für ein paar tage damit die sich mehr damit beschäftigen können.


    "Plug & Drive", scheinbar doch nicht sooo einfach?
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 18.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Das blinken nach dem tanken - Füllstandsdioden blinken, oder? - bedeutet schlicht, das die Tankanzeige nicht "voll" kalibriert wurde und die Anlage nun meint der Tank sei überfüllt - nix tragisches also.
    ABER das zeugt doch etwas davon, das der Mann mit der BRC Soft nicht soooo fit ist. Deshalb wohl auch die Motorprobleme - einfach nur die Autocal im Stand durchlaufen lassen ist nicht. Die klappt zwar idR super, aber ne Runde fahren ist ein muss.
    Sauber verbaut ist eine P&D ein Traum beim einstellen.
     
  4. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    Wenn ein Umrüster ne Plug&Drive nicht hinbekommt, soll er aufhören.....einfacher als die geht ja kaum eine. Aber vielleicht ist ja auch ein Einbaufehler für die Einstellschwierigkeiten verantwortlich.
     
  5. #4 Gördi, 19.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2012
    Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Sowas vermute ich ja auch.
    Zur ersten Inspektion wollte ich auch das er die Füllstandsdioden etwas anders einstellt (Reserveblinken dauert zb ca 150km). Ist mir zwar nicht soo wichtig. Er meinte hinterher auf nachfrage das die das nicht gemacht hätten da der Tank dafür leer sein müsste. Hört sich danach an als wenn er den Schwimmer zurechtbiegen wollte á la 90er Jahre. Wunderte mich etwas das man den Spannungpegel pro LED nicht einstellen können soll (Wie zb bei AGC). Geht das tatsächlich nicht?

    Was gestern noch an komischen vorkam: Als ich nach der arbeit zu Hause ankam fiel mir auf das die Betriebs-LED (oben) am Umschalter orange leuchtete und die Füllstands-LEDs aus waren. Nach druck auf dem taster war alles wieder grün.
    Was hat das zu bedeuten?


    By the way: Warum gibt es eigentlich keine Betriebsanleitung für Gasanlagen? Es ist doch streng genommen sogar Vorschrift in EU.
    Was ein blinken oder irgendwelche Farben zu bedeuten haben, Wartungsintervalle, Was tun wenn etc.



    Edit: Noch eine Frage:
    Woran erkennt man den Unterschied zwischen der P&D und der SQ24?
    Optisch meine ich.
     
  6. BeVo

    BeVo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1
    Also mein Reserveblinken beginnt bei ca 300 km dann fahre ich noch 250+ km bis zum abschalten. Dieses "Schätzeisen" kann man glaube ich über die Software einstellen, dazu muß man die milliVolt oder die xx% in den einzelnen abstufungen anpassen und nimmt nicht die Vorgabenwerte.
    Zur Orange leuchtenden LED kann ich so nichts genaues sagen (Anlage war vielleicht ausgeschalten/hat sich abgeschaltet), dafür gibts die Umrüster die müssten wissen warum das sowas vorkommen kann.
    Unterschied P&D und Sequent 24 ist das Steuergerät, ich weiss nicht genau ab es ein Sequent 24 Steuergerät im Alugußgehäuse gibt (ich kenne das nur im Plastikgehäuse) und das P&D kenne ich nur im Alugußgehäuse.
     
  7. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    So von der Einstellung her kenn ich es ja auch noch von der AGC. Allerdings ist mir die Anzeige ziemlich zweitrangig. Reichweite zwischen 500 und 520km. Danach kann man meist besser gehen. :)
     
  8. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.232
    Zustimmungen:
    448
    @Gördi: bei der BRC ist wohl eine Betriebsanleitung dabei, wenn sie vom Deutschen Importeur Gasdrive ist.

    Die Sequent 24 und die neue Plug&Drive24 haben ein Kunststoffgehäuse. Die älteren Sequent, Sequent 56 und die aktuelle Sequent Plug&Drive haben ein Metallgehäuse.
     
  9. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Da ist eine dabei? Interessant, ich hab keine bekommen.

    Also ein Metallgehäuse ist es.
    Muss es also mal rausnehmen und draufschauen... (Hinter der Batterie sitzt es)

    20042012322-.jpg 20042012321-.jpg
     
  10. #9 Pleistaler, 02.05.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Du hast eine Plug&Drive und keine Sequent 24 oder Plug&Drive 24. Zu erkennen ist es an dem Sicherungshalter und dem Externen Relais.

    Gruß
    Martin
     
  11. #10 uwes.lpg, 02.05.2012
    uwes.lpg

    uwes.lpg AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Tankanzeige ist eine logarithmische.
    Die ist nicht genau.
    Ich fahre nach Tageskilometer bis der Tank fast leer ist.
    Andere Messverfahren sind Wunschdenken.
     
  12. #11 Gördi, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Axso, also nur P&D?
    Dachte das die P&Ds alle aus der serie SQ24 stammen.

    edit: MY09?


    Uwe:
    Ja, das ist mir schon klar. Aber bei meiner alten Karre und der AGC anlage konnte man den Pegel in der Software einstellen. War zwar immer noch ein vier-Lampen-Schätzeisen, aber wenn man mal n Anhänger geschleppt hat oder Dachlast hatte konnte man grob hochrechnen wie weit man kommt.
    Und das jetzige Teil blinkt reserve für gute 150km... ziemlich unsinnig also.
     
  13. #12 Pleistaler, 03.05.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Einstellen kann man das schon so grob, aber es ist bei jedem Tank immer wieder anders einzustellen weil es ja verschiedene Durchmesser und Höhen gibt. So genau das zb. je 100km eine Diode ausgeht kannst aber knicken ;). Das erfordert einige mal nachstellen und Zeit. Unsere Kunden fahren immer nach Tageskilometerzähler, so habe ich es ihnen erklärt, das klappt ganz gut so!

    Gruß
    Martin
     
  14. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Nuja.. vorher hatte ich das ja auch selber eingestellt :cool:
     
  15. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Heute morgen hingebracht (diesmal direkt zur Werkstatt und nicht an der Tanke abgegeben). Hatte eigentlich gedacht das es diesmal ein paar tage dauern würde (fehler tritt ja nur im Kalten zustand auf).
    Heute Mittag der anruf: "Ist fertig"
    Die Lambdaregelung soll sich aufgehangen haben (?)


    Nundenn, bin ich mal gespannt. Nach der arbeit hin und abholen.
     
  16. #15 Pleistaler, 08.05.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Das ist aber eine sehr qualifizierte Aussage :) :) :)

    Ich glaube die Jungs haben keine Ahnung von dem was die da tun...

    Gruß
    Martin
     
  17. #16 Rabemitgas, 09.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    103
    Hoffentlich hängen die sich nicht auf.... :D
     
  18. #17 Pleistaler, 09.05.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Das hoffe ich aber auch, nicht das die irgendwann am Programmierkabel unter der Decke baumeln... :)
     
  19. Gördi

    Gördi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Immerhin lief er heute morgen schonmal recht unauffällig. Ok, morgens ist bei mir nicht so ganz aussagefähig da es nach knapp n Km schon auf die Autobahn geht aber heute nach der arbeit müsste es sich zeigen ob es das war oder nicht.
    Batterie war jedenfalls abgeklemmt gewesen (klimaanlage stand auf standart).


    Aber imho hört sich das für mich auch eher nach Ausrede an. Kann ja durhaus sein das tatsächlich irgendwas nicht richtig eingebaut war und DAS korrigiert wurde. Und das mit der Lambdaregelung war dann die Handwerker-Ausrede eben. (Hört sich für den Laien gut an)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Dexter86, 06.12.2012
    Dexter86

    Dexter86 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin Neu hier!!!
    habe eine PundD in meinem MB C180 Verbaut.
    Kann man an die BRC PundD auch mit mehr Parameter anschließen wie Drehzahlsignal, Zündzeitpunk usw?
    Habe am Kabelbaum ein ca. 20cm langen eingeschweißten Kabelschlauch hängen, sind das die zusätzlichen Kabel die man anklemmen kann?
    Wie arbeitet die Anlage besser?

    MfG
     
  22. #20 Pleistaler, 07.12.2012
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, warum möchtest du denn mehr Kabel anschließen als nötig sind? Die Plug&Drive hat in der verschweißten Kabelschutzhülle das graue Kabel für das Drehzahlsignal, aber das brauchst du bei dem C180 nicht anklemmen, es bringt dir keinerlei Vorteile. Dann sind am Kabel welches in den Innenraum zum Schalter führt noch drei Kabel (weiß, gelb und gelb/schwarz) diese Kabel kannst du an die Diagnoseschnittstelle vom Fahrzeug anschließen, geht aber auch nur bei Fahrzeugen mit OBD und bringt dir wiederum keine Vorteile im laufenden Betrieb sondern ist nur eine Einstellhilfe.

    Die Plug&Drive läuft wenn Sie richtig eingebaut und eingestellt ist problemlos in deinem C180, und das ganz ohne trickserei ;).
    Grundvorraussetzung ist natürlich ein einwandfreier Benzinbetrieb und eine 100% Arbeitende Zündanlage!

    Gruß
    Martin
     
Thema: BRC P&D doch nicht soo einfach einzustellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brc p&d einstellen

    ,
  2. brc plug & drive einstellen

    ,
  3. brc tankanzeige ungenau

    ,
  4. brc drehzahlsignal konfigurieren,
  5. brc sequenz 24 drehzahlsignal einstellen software,
  6. brc plug & drive einstellen,
  7. brc softwareanleitung p&D,
  8. brc z22se schwierigkeiten,
  9. brc p&d systemdruck einstellen,
  10. touareg brc,
  11. plug drive brc tangkanzeige blingt,
  12. brc sequent plug & drive parameter,
  13. einstellen brc p d,
  14. nach tanken brc orange,
  15. z22se p0135,
  16. brc p&d drehzahlsignal 20 cm,
  17. anleitung gasfilterwechsel für brc p&d,
  18. brc sequent 24 p&d,
  19. werte touareg brc,
  20. brc p&d anleitung deutsch,
  21. brc lpg software handbuch,
  22. untescheid p&d und sequent 24 brc,
  23. brc sequent plug & drive tankanzeige kalibrieren,
  24. brc tankanzeige einstellen,
  25. brc p d tankanzeige einstellen
Die Seite wird geladen...

BRC P&D doch nicht soo einfach einzustellen? - Ähnliche Themen

  1. Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?

    Audi 1.8T BEX doch nicht gasfest?: Hallo in die Runde, ich fahre seit 2013 einen Audi A4 B6 Avant 1.8T (2003) MKB BEX als Handschalter, der vom Vorbesitzer schon mit einer Prins...
  2. Hilfe, er läuft nicht mehr -> Benzinpumpe oder doch die VSI ?

    Hilfe, er läuft nicht mehr -> Benzinpumpe oder doch die VSI ?: 4 Monate nach dem Einbau einer neuen Benzinpumpe läuft unser Saab 9-3 II 1,8t wieder nicht auf Benzin. Nun habe ich große Sorge, dass die...
  3. VAG 1.8T doch nicht gasfest ?

    VAG 1.8T doch nicht gasfest ?: Moin Zusammen, jetzt ist mir schon der zweite 1.8T unter gekommen mit eingeschlagenen Auslassventilen. Einmal war es ein AUM und diesmal ein...
  4. Neu und irgendwie doch nicht neu :-)

    Neu und irgendwie doch nicht neu :-): Moin moin hier im Forum mal neu und aus Berlin aber schon lange LPG Gas fahrer. Fahre noch bis 22.07.2013 meinen Old Prinz of Percy (Mazda Premacy...
  5. Zavoli oder doch nicht ? Hilfe :(

    Zavoli oder doch nicht ? Hilfe :(: Hallo, bin neu hier also wenn es im falschen Forum ist bitte einfach verschieben. Habe mir vor ca 2 Wochen einen 540iA zugelegt bj 97 Nun habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden