BRC macht Probleme beim Volvo XC90

Diskutiere BRC macht Probleme beim Volvo XC90 im BRC Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo zusammen, ich bin irgendwie total verzweifelt. Vorgestern habe ich mir einen Volvo XC90 mit einer BRC Gas Anlage gekauft. Es handelt sich...

  1. #1 AndySVW, 07.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin irgendwie total verzweifelt.
    Vorgestern habe ich mir einen Volvo XC90 mit einer BRC Gas Anlage gekauft.
    Es handelt sich um den Volvo XC90 T6 272 PS Bi Turbo.
    Nun, soweit war alles okay.
    Der Verkäufer hat mich darauf hingewiesen, das ein neuer Verdampfer drin ist und die Anlage neu eingestellt werden muss, was er aufgrund von Zeitmangel nicht machen konnte.

    Soweit so gut, die Gas Anlage läuft ja auch, problem ist nur sie geht alle nase lang aus beim fahren und paar sekunden später wieder an.

    Das beste kommt aber noch, ich bin auf der Rückfahrt liegen geblieben, obwohl die Gas Anlage an war, ist mein Tank leer geworden. das waren auf 200km knapp 22 Liter Benzin, die futsch waren obwohl ich auf Gas gefahren bin. Der Verkäufer meinte vor meiner Abfahrt ich soll mir um die Benzin Anzeige keine sorgen machen, die geht mit runter obwohl ich auf Gas Fahre, wenn man paar liter drauf tankt, geht die Anzeige wieder in die ursprungsposition zurück also wie viel Benzin tatsächlich noch drin ist. Deshalb hab ich mir keine sorgen gemacht als die Tanknadel im roten Bereich war. Tja bis irgendwann während der fahrt alles aus ging und ich ausrollen musste. Was mich nur gewundert hatte, mein Benzin tank war leer mit 22 litern und gas hatte ich nach 200km noch 3 lämpchen auf Grün.

    Ich also am nächsten Tag zu einem vermeintlichen LPG Spezialisten, erstmal haben sie mir 50,00€ abgeknöpft für das auslesen der BRC Anlage, jedoch war dort kein Fehler hinterlegt. Sie sagten ich müsse das Auto da lassen und sie fangen an jedes Teil per Ausschluss Verfahren zu tauschen bis der Fehler gefunden wurde. Im schlimmsten Fall können das 1000€ bis 1500€ werden. Sie meinten auch das mit der Tankanzeige ist keine seltenheit, da gibt es so genannte Tank Fopper die liegen bei 300,00€ bis 350,00€.

    Da mir das alles zu teuer erschien hatte ich nur die 50,00€ bezahlt für das Auslesen der BRC und bin wieder gefahren.

    Am Nachtmittag habe ich mich wund telefoniert und habe dann einen BRC Spezialisten empfohlen bekommen, der sehr gute Arbeit machen soll. Also hab ich direkt dort angerufen und für in 14 Tagen einen Termin bekommen.

    Ich habe ihm alles geschildert, er sagt erstens das gibt es, das bei bestimmten Fahrzeugen mit Gas ein wenig Benzin mit beigemischt wird, aber er sagte das sind keine 22 liter auf 200km. Und er sagt das da 3 lämpchen noch leuchten bei 200km die gefahren wurden, ist auch murks. Die Verbraucht ein bisschen mehr bei dem Auto. Er meinte da hat irgend ein Laie versucht die Anlage zu programmieren der gar keine Ahnung hat.
    Was die ständigen Aussetzer sind, sagt er das können X sachen sein. Aber auch das bekommt er raus.

    Ich weiss ja nicht, aber ihr habt doch bestimmt Erfahrung. Wenn die Anlage obwohl sie läuft so viel Benzin mit verbraucht. Ist es wirklich nur eine Programmierungs und Einstellungssache ?
    Und diese Aussetzer, das ist halt so. Man fährt ... dann nach einer unbestimmten zeit, ich würde sagen alle 5 bis 10 minuten piepst das BRC Teil und die Anlage springt auf rot. Nimmt man den Fuss vom Gas für 3 oder 4 sekunden springt sie wieder auf Grün und man kann weiter fahren, aber das Szenario halt die ganze Zeit.

    Nach eurer Erfahrung, kommen da große Reparaturen bzw. Reparaturkosten auf mich zu ?
    Oder wird sich das im Rahmen halten, da ich leider keine Ahnung von LPG Anlagen habe und im geringsten nicht weiss was die Fehler verursachen könnte. Klar in 2 Wochen bin ich schlauer. Aber bis dahin drehen sich tag und nacht meine Gedanken ob das richtig teuer wird, oder ob es in einem gewissen Rahmen bleibt.

    Das nächste was ich heraus gefunden habe, diese LPG Firma die meinte ein Tank Fopper würde um die 300 bis 350€ liegen, ich glaube die wollten mich über den tisch ziehen. Sehr schade. Denn ich habe vorhin gesehen das die BRC Tank Fopper bei gerade mal 32,00€ liegen.

    Danke erstmal für eure Hilfe und evtl. Einschätzungen

    Grüße Andy
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.269
    Zustimmungen:
    454
    Herzlich willkommen.
    Wir raten immer solche Autos nicht zu kaufen , die nicht tadellos laufen auf Gas.
    Dann leider wie immer bei allen Neulingen (ich verstehs nicht). Ein riesen Roman und kein Hinweis woher Du bist. Dann könnte man Dich evtl. zu nem gescheiten Umrüster schicken.
     
  4. #3 AndySVW, 07.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Oh, bitte entschuldige. Ich komme aus dem raum Euskirchen. Also nicht weit weg von Köln oder Bonn.

    Ich habe mir einen Termin bereits geben lassen bei der Firma Pleistal in St. Augustin. Diese Firma wurde mir von der Firma Rankers in Krefeld empfohlen. Sie sollen auf BRC spezialisiert sein.

    Dort habe ich halt einen Termin am 19. April.

    Klar, keiner kann in eine Glaskugel sehen, aber ich wollte halt anhand der Erfahrungen hier nachfragen ob das nach der Fehlerbeschreibung eher eine teure Angelegenheit wird oder ob sich das im Rahmen halten wird.
     
  5. #4 mawi2012, 07.04.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    265
    Ich würde bei Deiner Beschreibung mal annehmen, dass Du gar nicht auf Gas sondern auf Benzin gefahren bist bzw zumindestens einen Teil der Strecke. Möglicherweise kennst Du ja nicht die Anzeigen des Umschalters und hast gar nicht bemerkt, dass die Anlage zurückgeschaltet hat.

    Wie auch immer, fahr hin zum Umrüster und lass Dir vor allem auch erklären, was Du am Umschalter erkennen kannst.

    Das wird Dich jetzt eventuell noch einmal ein paar Scheine kosten, aber dann kann das Sparen anfangen. Sieh es als Leergeld, der Verkäufer hat Dich bzw Deine Unkenntnis da etwas ausgenutzt.
     
  6. #5 nightforce, 07.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Eigendlich ist das Händlerpflicht, oder auch Nachlässigkeit vom Vorbesitzer.
    Zu einer Autogasanlage, verbaut von wem auch immer, gehört eine Bedienungsanleitung, vlt nochmal alle Papiere sichten.
     
  7. #6 mawi2012, 07.04.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    265
    Ich habe damals auch keine Bedienungsanleitung vom Umrüster bekommen, ich glaube, es existiert auch keine deutschsprachige für meine BRC Just.
     
  8. #7 nightforce, 07.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Das hätter er aber machen müssen, genauso wie man ohne Typenschild keine Eintragung bekommt, wird die in der Regel verwehrt, wenn dem Benutzer keine Gebrauchsanleitung mitgeliefert wird.
     
  9. #8 mawi2012, 07.04.2017
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    265
    Typschild, auch das hängt ja vom Prüfer ab, und war vor Jahren auch durchaus nicht gängige Praxis. Ich habe in beiden Fahrzeugen kein Typenschild und habe bisher auch jeweils zweimal die HU beim TüV bestanden.

    Und woher soll ein Umrüster eine deutsche Bedienungsanleitung nehmen, wenn es die nicht git. Im Netz findet man ja für kaum eine Anlage sowas. Und die werden ja alle im Ausland hergestellt.

    Rutscht aber ins Offtopic.
     
  10. #9 nightforce, 07.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Wenn er Umrüster ist, und es gibt keine, muß er selbst eine erstellen.
    Real machen da manche Umrüster eine Einweisungsfahrt, die reicht aber nicht aus, wie man hier sieht.
    Dieses Problem wird noch schlimmer bei Weiterverkauf, weshalb eine schriftliche Bedienungsanleitung Pflicht ist.
     
  11. #10 AndySVW, 08.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also die Anlage bzw. Die Anzeige hat ein kleines viereckiges welches rot und grün leuchtet und 4 Runde lämpchen für die Füllstandanzeige.

    Ich habe Tank und diese Gas Anzeige auf den 200km nicht aus den Augen gelassen. Das ich nicht auf Gas gefahren bin bezweifel ich. Denn es waren ständig alle leuchten grün.

    Lediglich wenn es einen Aussetzer gab dann gab es das piepen und sie schaltete auf rot. Fuss vom Gas 3 bis 4 Sekunden Warten und alles war wieder Grün.

    Und die erste Gas Werkstatt wo Ich war haben mir versichert Das der auf Gas läuft. Zumindest in dem Augenblick wo sie sich den angesehen haben.

    Aber Ich finde es schon dreist jemanden zu versuchen einen fopper für 300€ zu verkaufen den man überall für 30€ bis 40€ bekommt.

    Ich wollte Das Auto eigentlich gleich am nächsten Tag zurück bringen. Aber der Verkäufer hat gesagt gekauft wie gesehen. Und im KaufVertrag Stand ja auch drin das sachmängel und Gewährleistung ausgeschlossen werden. Er meinte er nimmt das Auto nicht zurück. Gekauft ist gekauft.

    Jetzt hab ich den Salat und ich kann nur hoffen und beten das die Reparatur nicht so teuer werden wird da Ich echt mein letztes Geld für das Auto hingelegt habe.

    Und das schlimmste an der Sache ist. Der Verkäufer ist einer den ich seid Jahren kenne.
     
  12. #11 nightforce, 08.04.2017
    nightforce

    nightforce AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    36
    Wenn du den seit Jahren kennst, kannst auch mit ihm reden, nicht ihm gleich schlechtes unterstellen, aber vlt bekommst von ihm ne Info über Vorbesitzer, vlt sogar Umrüster.
    Also such nochmal das Gespräch auf sachliger Basis mit ihm, ihr müsst beide nachforschen.
    Deinem Verkäufer, wenn er das denn gewerblich macht, ist es sicher Recht gemeinsam eine Lösung des Problems zu finden, nicht immer gleich mit der Axt in der Hand dahingehen.
    Ein gutes Gespräch ersetzt jeden Rechtsanwalt, meine Devise.
    Und wenn du die Karre noch keine 14 Tage hast, stelle sie wieder auf den Hof, gewerblich gekauft wie gesehen geht garnicht, da gibt es Regularien, also Kopf hoch und handele, bevor die Fristen abgelaufen sind.
     
  13. #12 AndySVW, 08.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das ist leider mein Problem. Das war kein gewerblicher Kauf. Das war ein privat Kauf. Und sicher ich habe vernünftig mit ihm gesprochen. Ich habe gesagt wenn er das Auto schon nicht zurück nehmen möchte dann soll er wenigstens dafür gerade stehen das die Gas Anlage läuft. Denn er hat mir versichert das es nur alles eine Einstellungssache ist. Er meinte er kann einen Termin machen bei der Firma die die Anlage eingebaut hat. Aber das geht auf meine Kosten weil gekauft wie gesehen. Ich hab die GAP hier da ist ein Stempel drin. Aber ob das die Firma ist die die Anlage eingebaut hat. Ich weiss es nicht. Der Vorbesitzer steht ja im FahrzeugBrief drin soviel Ich aber weiss kennen die sich.

    Ich hab aber so meine Zweifel ob das wirklich eine Sache der Einstellung ist.

    Ich könnte mich in den Allerwertesten treten. Ich habe keinerlei Unterlagen. Weder über die Anlage noch über das Auto. Ich hab ihm halt vertraut. Ich kenne ihn seid Jahren. Ich dachte der haut mich nicht übers Ohr. Der meinte die BoardMappe ist beim Vorbesitzer verloren gegangen.

    Und zu sagen Nu ja nicht gleich ihm was schlechtes unterstellen. Er ist HobbySchrauber und hat ja an der Anlage Veränderungen gemacht. Angeblich nur einen neuen verdampfer eingebaut.

    Ich hab Riesen Lust zum Anwalt zu gehen aber Ich bin nicht rechtsschutz versichert.

    Deshalb ja muss Ich Wohl in den sauren Apfel beissen und alles machen lassen an der Anlage in der Hoffnung das es nicht all zu teuer wird.
     
  14. #13 horst017, 08.04.2017
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    45
    In Pleistal bist du gut aufgehoben! Warte den Termin erstmal ab. Wenn die die Anlage zum Laufen bringen, dann würde ich mich nicht länger mit dem Verkäufer rumärgern.
     
  15. #14 AndySVW, 08.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das Gefühl habe ich auch. Also das ich dort gut aufgehoben bin. Ich ärgere mich halt auch das mein erster Besuch bei einem LPG Spezialisten für die Katz war. 50€ aus dem Fenster geworfen. Und kompetent im Vergleich zum Pleistal waren sie 3 mal nicht. Und noch mehr sie haben versucht mich übers Ohr zu hauen.
     
  16. #15 AndySVW, 21.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen nochmal,

    Ich bräuchte bitte nochmal eure Hilfe.
    Also ich war wie gesagt bei der Firma Pleistal in St. Augustin. Also ich bin fast vom Hocker gefallen.

    Erstmal musste ich 150€ bezahlen fürs nachschauen was überhaupt los ist. Na ja okay hab ich mir gedacht wenigstens weiss ich jetzt was los ist.

    Aber die wollen für ein Tankventil, Sensor und verdampfer. Plus Arbeit und GAP 839€ haben. Sorry das ist mir etwas zu heftig.

    Ich verstehe die veranschlagten Preise nicht. Tankventil 60€ das verstehe ich noch irgendwo aber Sensor 150€ den bekommt man neu für 68€. Verdampfer 250€ auch der kostet neu keine 100€. Das man als Betrieb auch an den Teilen verdienen will ist klar. Aber einem Kunden 250Euro zu berechnen für ein Teil was man unter 100€ bekommt ist schon krass.

    Ich komme aus dem Raum Köln. Kennt ihr zufällig Werkstätten die einem nicht gleich Haare vom Kopf fressen ?

    Und was Ich auch nicht verstehe. Ich habe gefragt die 150€ für das nachschauen. Ob die mit eingerechnet werden wenn ich die Arbeiten dort machen lasse. Da hat man mir Nein gesagt. Heißt Ich hab 150€ fürs nachschauen bezahlt Und Soll noch 839€ oben drauf bezahlen. Dann bin Ich bei 1000€ nur für ein Tankventil ein Sensor ein Verdampfer wechseln und Anlage einstellen ?

    Bei jeder Kfz Werkstatt wo Ich war wenn die etwas nach geschaut haben haben die immer gesagt wenn Sie die Reparaturen bei uns machen lassen ist das nachschauen umsonst.

    Tut mir leid aber das sehe Ich nicht ein. 1000€ für 3 Teile die zusammen nicht mal 200€ Kosten.

    Deshalb wäre Ich sehr froh wenn ihr vielleicht Alternativen habt an Werkstätten die sich mit BRC auskennen und einem gleich nicht die Socken ausziehen.

    Ich komme aus dem Raum Euskirchen. Ich bin aber durchaus auch bereit paar Kilometer zu fahren.

    Danke nochmal an euch
     
  17. #16 V8gaser, 21.04.2017
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ein Verdampfer für unter 100€....hier dürfte es Aufgrund des Fz um einen Genius max gehen, der kost im EK weit mehr als das Doppelte.
    Ich hab das auch schon ein paar mal gehört:" Was, ein Tank kostet doch nur 90€, wieso dann der Wechsel 700.-???" Dann halt nicht :-)
    Scheiß Arbeit, die Leitungen reißen ab, TÜV, Gasprüfung, oft eine neues Multiventil, Tanksensor, Kabel/Stecker verfault......
    Nebenbei - der 90€ Tank ist 5 Jahre alt (da würd hier jeder sofort meckern!!) und es kommen 25€ Fracht dazu.
    Leut - dann kauft euer Zeug bei ebäh, oder Negatool und baut es selber ein, viel Spass. Schreibt die Stunden mal mit und rechnet jedes mal fluchen 10€ extra :-)

    Klar, zwei große Scheine für die Geschichte ist schon würzig, aber die werden wissen warum :-)
     
    540V8 gefällt das.
  18. JensB

    JensB AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wieso denn eigentlich einen neuen Verdampfer? Hast du nicht weiter oben geschrieben, dass der Verdampfer vom Verkäufer gerade erneuert wurde?

    Gruß
    Jens
     
  19. #18 AndySVW, 21.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Also vielleicht hört es sich so an als will ich nur 200Euro ausgeben. So ist das nicht. Ich wäre ja schon bereit gewesen 500€ zu zahlen. Aber insgesamt 1000?

    @Jens

    Ja laut Verkäufer ist der verdampfer letztes Jahr neu rein gekommen.

    So ich habe jetzt auch mal geschaut. Verbaut ist wohl eine BRC Sequent. Ich habe den Sensor gefunden da steht drauf brc sequent sensor gpl turbo. Und auf der Schiene wo die Einspritzdüsen sind steht auch brc sequent rail irgendwas drauf.

    Und ein sequent verdampfer kostet keine 250Euro !!!!
     
  20. Anzeige

  21. #19 horst017, 21.04.2017
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    45
    Ich kann den genannten Preis nicht wirklich beurteilen. Da man über die Firma Pleistal aber nur Gutes liest, würde ich ihnen vertrauen. Bevor ich an irgendeinen Pfuschumrüster gerate, der eventuell die Mängel nicht ordentlich behebt und vielleicht die Anlage nicht ordentlich einstellt, würde ich das Geld bezahlen und mich an Auto und funktionierender Gasanlage erfreuen.
    Viellciht kannst du ja über die 150 Euro noch mal verhandeln...
     
  22. #20 AndySVW, 21.04.2017
    AndySVW

    AndySVW AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab es leider oben etwas spät jetzt geschrieben verbaut ist wohl eine brc sequent. Ja ich weiss man liest nur gutes über pleistal. Aber trotzdem ein sequent verdampfer liegt nicht bei 250Euro. Man liest aber auch das sie sehr teuer sind.

    Klar im Grunde was nutzt billig wenn es nachher nicht läuft. Aber ich möchte mir eben noch andere Angebote einholen.

    Die Firma Rankers repariert leider keine BRC Anlagen.
     
Thema: BRC macht Probleme beim Volvo XC90
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Volvo Xc90 Probleme

Die Seite wird geladen...

BRC macht Probleme beim Volvo XC90 - Ähnliche Themen

  1. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  2. Audi A8 mit Brc macht Probleme

    Audi A8 mit Brc macht Probleme: Hallo, ich habe seit 2 Monaten hin und wieder Probleme oder permanent mit meiner Gasanlage. Filter habe ich getauscht, einmal den Komplettenen...
  3. Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme

    Diego G3 (2009) im w209 mit m112 macht probleme: Hallo, bin neu hier im Forum und hoffe mir kann hier Vllt. geholfen werden. Besitze eine Kme diego g3 in einem w209 CLK mit m112. Habe das...
  4. KME Diego macht Probleme

    KME Diego macht Probleme: Die Anlage (KME Diego, KME Silver Verdampfer, Hana Injektoren) läuft in diesem Fahrzeug (Xantia 1,8 16V) schon seit langer Zeit (ca. 100.000 km)....
  5. Lpg Kupferleitung leicht beschaedigt /TÜV macht Probleme

    Lpg Kupferleitung leicht beschaedigt /TÜV macht Probleme: Moin, moin, bei mir ist an der Lpg Kupferleitung zwischen Tank und Motorraum am Unterboden, die Isolierung ca. 1cm leicht beschaedigt. Bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden