Brc Genius Max (alt) Verdampfer

Diskutiere Brc Genius Max (alt) Verdampfer im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Tach Jungs, Ich kämpfe schon einige Zeit mit meiner BRC Sequent 56? (denke das is die) im BMW 525i E39, Interface und Software wären nun...

  1. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Tach Jungs,
    Ich kämpfe schon einige Zeit mit meiner BRC Sequent 56? (denke das is die) im BMW 525i E39, Interface und Software wären nun verfügbar.
    Der geht entweder immerzu aus, oder läuft wenn man an eine Ampel fährt, ca 6-8 sec normal und fängt dann das sägen an und geht dann aus.
    Ich habe nun heute den Verdampfer überholt, leider blieb ein Test aus, da die Kühlwasserschläuche hart wie Plastik, weggebrochen sind....
    Es war auch so ein Flashlupe verbaut, der Behälter dazu leider auch nur noch ein Schatten seiner selbst...
    Habe dann die Leitungen einfach verschlossen, ev. liegt ja da das Problem, nun meine Frage:
    Was gehört hier, roter Pfeil, eigentlich ran?
    Muss da die Unterdruckleitung der Ansaugbrücke direkt angeschlossen werden?

    brc.jpg
    Es scheinen ja alle BRC Genius Verdampfer diesen Anschluss zu haben, also muss wohl doch was ran, nicht nur bei Flashlupe, oder?

    Danke Euch
    Schönes WE
    Gruß
    Matthias
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Hallo , das Flashlube (ne Lupe ist übrigens ein Vergrößerungsglas ;) ) kannst rauswerfen. Braucht kein BMW. Der Anschluß gehört ans Saugrohr, richtig. Das Flashlube wird leider oft mit nem T-Stück dort eingefügt und bringt dann noch weniger.
     
  4. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann halt Lube ;-)

    Da ist ja meine Frage schon mal beantwortet, sehr gut, danke!

    Kann es dann sein, das er wegen dem fehlendem Anschluss, so schlecht lief?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Ohne Saugrohrdruckanschluß wird ja der Verdampferdruck nicht nach dem Saugrohrdruck angepasst. Möglich, dass das zu Störungen führt.
     
  6. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke.
    Bei meinem anderen Wagen, mit Prins VSI, gibt es so nen Anschluß nicht.

    Dann sehen wir mal ob er dann endlich läuft, wenn ich die neuen Wasserschläuche verbaut habe.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Der Prins-Verdampfer ist auch bei Saugmotoren rein atmosphärisch. Das ist ne ganz andere Geschichte.
     
  8. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    so der Verdampfer ist wieder verbaut, Unterdruck ist nun auch dran.
    Leider keine große Besserung :-(

    Ich habe mal 2 Fotos und ein Video der Soft gemacht, vielleicht sieht ja Jemand sofort was:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Video ist hier:
    File-Upload.net - 6FD77F61-64A0-49C1-BECC-470807412644.MOV

    Im Video hab ich einfach mal im Stand gas gegeben, sieht man ja.

    Er läuft immer noch kurz normal im Standgas, falls er nicht sofort aus geht und nach 8-10 sec geht dann das sägen los...
    Danke
     
  9. #8 mawi2012, 27.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Ich sehe da, dass der MAP macht, was er will, wenn Du z.B. Gas gibst, sollte der Wert größer werden und nicht kleiner?
     
  10. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ok, wo kommt denn der Map Wert eigentlich her, es ist ja nur ein P1 Sensor verbaut?

    Den habe ich auch schon ausgetauscht, da der alte schon mit Klebeband repariert wurde, leider hat es auch keine Besserung gebracht.
     
  11. #10 mawi2012, 27.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Hm, ich habe nur die Anleitung für sequent24 hier in englisch, da steht was von Map-Sensor nur während Selfmapping, klingt für mich wie ein Kalibriersensor, der danach abgesteckt wird.
     
  12. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke es ist bei der Sequent56 nicht anders. Vielleicht eher die anderen Werte mal ansehen?
    Ich kann auch nochmal andere Tests machen.

    Mir kommt die Gastemperatur auch etwas niedrig vor?

    Und warum zeigt er kein DeltaP an?
     
  13. #12 mawi2012, 27.01.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    256
    Ich kann da nicht weiterhelfen, dazu kenne ich mich nicht wirklich aus mit der BRC.
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Bei der SQ56 kann man auch ohne MAP-Sensor wie bei der SQ56 fahren. Nur zur Neuprogrammierung braucht man den. Der MAP wird hier nur virtuell angezeigt.
    BMW E39, M54 sägt und geht aus. Das hört sich eher nach schlechter Eingasung an (Stichwort Inliner, bitte Suchenfunktion benutzen, ich erklär das jetzt nicht hier). Da war Verdampfer, P1 Sensor alles Fehldiagnose. Da helfen auch ganz ehrlich hier die Ferndiagnosen nicht weiter. Da muss man ein Umrüster der BRC macht, drüber schauen. Ist am Ende billiger als weiter nur blind Teile tauschen.
     
  15. #14 Blondy, 30.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2019
    Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Für die Antwort habe ich leider keine Benachrichtigung erhalten. :-(

    Inliner sind verbaut, hatte ich gesehen, als ich die Ansaugbrücke ab hatte für neue Dichtungen.

    Naja, so wie der P1 aussah:

    [​IMG]

    und der neue hat keine 40,- gekostet. Der Verdampfer hatte außen an den Dichtungen schon einige Kühlwassserspuren, die neuen waren so bestimmt keine Fehlinvestition.


    Wie lange müssen denn die Inliner sein, sollten die bis in den Kopf gehen?
    Zur Temperatur gab's auch noch keine Info, Im Video hat er bei Wasser 91,6 Grad nur Gas 26,7 Grad, passt das?
    Welcher Temperaturfühler ist es in der Anzeige, der im Verdampfer oder der im Rail und warum 2?

    Ich hatte nun auch noch Probleme im Benzinbetrieb, die sind seit gestern behoben, nun läuft er auch im Gas-Betrieb besser. Bis jetzt kein sägen mehr. Aber irgendwas passiert nach 10-20 Sekunden, Motor läuft dann irgendwie anders, regelt da vielleicht die Disa? Oder doch die BRC?
    Die Drehzahl fällt auch oft beim auskuppeln sehr schnell ab, aber nicht immer, entweder er fängt ihn dann noch bei 400 Touren (meistens) oder er geht auch mal aus, aber kein sägen mehr.
     
  16. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage mit den Temperaturfühlern ziehe ich zurück, klar einer für Wasser und einer für Gas....
    Eine längere Testfahrt hat auch gezeigt das der Fühler für Gas funktioniert.

    Meine Inliner enden noch innerhalb der Ansaugbrücke, sollte es nur daran liegen, laut vielem Lesen sollten die ja ca. 4cm in den Kopf gehen? Aber die zeigen ja voll in Richtung der Ventile, ist doch eigentlich noch besser, als der Spezi hier, der es ohne Inliner macht, oder habe ich da nen Denkfehler?

    Ich habe mal noch ein Video gemacht:
    File-Upload.net - 5026D9F0-7443-448D-96AB-128384BF348A.MOV

    Hier sieht man das der Status Versorgung, kurz nach dem Gas geben auf rot geht, TIInjG (ms) geht auf 0, läuft aber weiter normal, bei Sekunde 24 springt Status Versorgung dann auf gelb, er läuft minimal unrund und TIInjG (ms) geht hoch, man hört dann auch Einspritzventile (Gas?) anders tickern.

    Video müsst Ihr sehr laut machen, dann hört man alles, und auf dem Handy war es noch richtig rum.

    Wäre schön wenn sich 540V8 nochma meldet.
    Vielen Dank in voraus.
     
  17. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Den Video schau ich mir jetzt nicht an. Der Download ist mir schon zu blöd, hier ein Fenster, da ein Fester. Sowas geht einfacher. Ich lass die Inliner immer ca. 3cm in den Zylinderkopf rein.
     
  18. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry, viel Werbung dort, wo soll ich es hinladen? Sind 75mb
     
  19. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

  21. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.137
    Zustimmungen:
    443
    Das bringt nicht viel wenn man nicht selbst im Auto sitzt.
     
  22. Blondy

    Blondy AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
Thema: Brc Genius Max (alt) Verdampfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. genius max verdampfer

    ,
  2. genius Verdampfer Unterdruck testeb

Die Seite wird geladen...

Brc Genius Max (alt) Verdampfer - Ähnliche Themen

  1. Brc Genius Max (ALT) wasseranschluss

    Brc Genius Max (ALT) wasseranschluss: Morgen liebe Gemeinde, Mein alter schwarzer Genius Max verliert am unteren Wasseranschluss Kühlwasser! Finde aber nur Anschlüsse für den...
  2. Genius Max - Verdampfer undicht

    Genius Max - Verdampfer undicht: Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich bei niedrigen Temperaturen nach dem Kaltstart Gasgeruch im Innenraum. Der Umrüster konnte zunächst -...
  3. BRC Genius Max, Kabel von Masse Gelöst Anlage geht nicht mehr richtig

    BRC Genius Max, Kabel von Masse Gelöst Anlage geht nicht mehr richtig: Guten Abend liebe Gemeinde, ich brauch einen Rat von euch. Erstmal is ne BRC Genius Max Gasanlage in einem Mitsubishi Galant verbaut. Am voran...
  4. BRC Genius lässt Gas ins Kühlwasser

    BRC Genius lässt Gas ins Kühlwasser: Hallo, da ich bisher nur von den älteren Prins Verdampfern D und E gelesen habe, dass dort Gas ins Kühlwasser kommen jönnte, wollte ich...
  5. Wasseranschluss Genius max

    Wasseranschluss Genius max: Hallo, ich habe meinen Genius Max neu abgedichtet mit dem Rep kit dabei sind mir die extrem porösen Schläuche aufgefallen , einer ist mir direkt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden