BRC Europa 1 Multiventil austauschen

Diskutiere BRC Europa 1 Multiventil austauschen im BRC Anlage Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hi. Ich habe noch einen Tank (ausgebsut) mit einem BRC Europa 1 Ventil. Ich würde gerne das MV austauschen.... Im Tank ist noch ca 1/3...

  1. Stojan

    Stojan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    Ich habe noch einen Tank (ausgebsut) mit einem BRC Europa 1 Ventil.

    Ich würde gerne das MV austauschen....

    Im Tank ist noch ca 1/3 Restinhalt , wie bekomme ich das da raus ?

    Er hat leider kein Hauptventil zum verschließen sondern nur das Magnetventil mit einer Schlitzschraube (linksgewinde).
    Was passiert wenn ich dieses löse.?


    Viele Grüsse 20190503_112608.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 03.05.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    245
    Die Schraube hält nur die Spule fest.
    Die Leitungen sollte man ja abschrauben können, Befüllleitung sollte ein Rückschlagventil haben und die Entnahmeleitung durch das Magnetventil dicht sein.

    Dann kann man einfach alle Inbusschrauben lösen, dass zischt natürlich dann heftig, also nicht die Finger dabei vereisen, dass spürt man erst, wenn es zu spät ist. Wenn man alle Schrauben draußen hat und das Multiventil abhebt, sollte auch das zischen schnell nachlassen, es wabert dann nur noch um die Öffnung, das flüssige LPG bleibt aber drin und verdampft nur langsam, so meine Erfahrung.

    Das Ganze nicht in der Nähe von Senken, Gullis, Kellerluken etc. machen, damit sich kein LPG da sammeln kann. Es sollten auch keine Feuer- und Funkenquellen in der Nähe sein.
     
  4. Stojan

    Stojan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0

    Hi
    Die Spule wird fixiert mit einem Sicherungsring.

    Die Schraube wird zum tauschen des Ventilstössels sein....
    Hätte sie etwas gelöst um dort Gas abzulassen....

    Tank ist schon ausgebaut.


    Also du meinst vorsichtig an den Verschraubung vom Multiventil lösen?

    Würde das irgendwo auf einem Feld machen wo etwas Wind weht....
     
  5. #4 mawi2012, 03.05.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    245
    Ich habe das schon mal gemacht, abseits von bewohntem Gebiet, genau. Enfach das Multiventil rausschrauben, vorher wirst Du die Leitungen natürlich abschrauben müssen. Und wie erwähnt, habe bereits zweimal ein Multiventil ausgebaut, wenn man das langsam zischen lässt, hört das ewig nicht auf, schraubt man das MV direkt ab, geht das wesentlich schneller und hört auch auf, wenn der Druck weg ist.
     
  6. Stojan

    Stojan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0

    Komplett auf einmal alle Schrauben lösen ?
    Da wird doch ordentlich Druck drin sein....
     
  7. #6 mawi2012, 03.05.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    245
    Genau, alle Schrauben lösen, solange da nur ein kleiner Spalt ist, zischt es ordentlich, hört aber auf, wenn die Öffnung groß wird. Eigene Erfahrung.
     
  8. Stojan

    Stojan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da sit doch druck drauf....
    Mir haut es doch alles um die Ohren?!
     
  9. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.032
    Zustimmungen:
    425
    Ich wäre mit solchen Tips bei Laien sehr vorsichtig. Am Ende landest Du in der Notaufnahme. Lass den Tank von einem Fachbetrieb leeren, wenn Du unsicher bist. Ich gebe hier keine Tipps. Wenn hier einer schreibt, einfach Schrauben lösen, ist das mehr wie fahrlässig.
     
  10. Stojan

    Stojan AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi...
    Also ganz ehrlich.... einfach komplett aufschrauben traue ich mich sowieso nicht....
    Evtl lösen bis es zischt würde ich mich zutrauen.... aber da ist dann schon die Büchse voll....

    Ich muss mal nach 6er schneidringen schauen.... evtl bau ich ihn wieder porovisorisch ein und fahr ihn leer
     
  11. #10 mawi2012, 04.05.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    245
    Genau deshalb habe ich mich schon darüber geärgert, dass ich mich dreimal wiederholen muss, wie ich es machen würde. Das war dann scheinbar dreimal zu viel, wenn es sowieso nicht interessiert. Ist eben immer wieder ein Problem, andere Tipps zu geben, als fahr zum Umrüster.

    Und den Tank provisorisch einbauen ist nun nicht gefährlich?
     
  12. #11 mawi2012, 04.05.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    245
    Achja, auch mit leer fahren bleibt flüssiges LPG im Tank, ändert also nichts am Problem.
     
  13. Anzeige

  14. #12 Leo, 04.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2019
    Leo

    Leo FragenBeantworter

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    48
    definitionsprobleme ;) schreib gleichmäßig lockern, sonst denkt er abschrauben
    autogastank entleeren - YouTube
     
  15. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.032
    Zustimmungen:
    425
    @mawi2012 : Deinen Einsatzwillen zu helfen find ich echt klasse. Aber wenns dann wirklich gefährlich werden könnte, und man merkt, dass die Person das nicht richtig verstehen könnte, würde ich mich zurückhalten. Nicht , dass es mal knallt und der Junge ist geröstet und verklagt Dich wohlmöglich. heutzutage ist doch alles möglich. Ich bin mit solchen Tipps sehr vorsichtig. Hat mit Kommerz überhaupt nichts zu tun. Lieber mal etwas Geld in die Hand nehmen und sich und andere nicht in Gefahr bringen.
     
Thema: BRC Europa 1 Multiventil austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. multiventil europa 2

Die Seite wird geladen...

BRC Europa 1 Multiventil austauschen - Ähnliche Themen

  1. Suche Einbau-Anleitung für BRC Multiventil Europa 2

    Suche Einbau-Anleitung für BRC Multiventil Europa 2: Hallo Allerseits, hat jemand eine Quelle für die Montage-Anleitung für ein BRC Multiventil? Es ist das Modell Europa 2. Danke vorab.
  2. Warnung vor BRC Multiventilen Europa 1 KBA

    Warnung vor BRC Multiventilen Europa 1 KBA: Kraftfahrt-Bundesamt - Presse / Öffentlichkeitsarbeit - Pressemitteilung Nr. 10/2015 - Öffentliche Warnung - Multiventile BRC Europa1 für mit...
  3. Multiventil BRC Europa2

    Multiventil BRC Europa2: Hallo, wie muss eigentlich der Füllschlauch vom MV im Tank montiert sein , ist dies egal oder muss dieser nach oben zeigen
  4. Suche Multiventil BRC Europa 1

    Suche Multiventil BRC Europa 1: Hallo !Suche dringend das BRC Multiventil Europa 1 da mir der Halter für die Magnetspule gebrochen ist . Ist egal ob neu oder gebraucht...
  5. BRC Europa 2 Multiventil ausbauen

    BRC Europa 2 Multiventil ausbauen: Hallo Gaser, versuch gerade mein MV auszubauen , Gas ist abgelassen , leitungen und E- Anschluss getrennt. ( MV BRC Europa 2 ; 30 c Nun bekomm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden