Brauch dringend HILFE

Diskutiere Brauch dringend HILFE im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, habe ein Problem beim KALTSTART. Golf V 1.4 Bj. 2007 mit 80PS und LPG ( Prins VSI ), läuft unrund und denke auch nur auf 3...

  1. #1 blitz328, 01.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Problem beim KALTSTART.

    Golf V 1.4 Bj. 2007 mit 80PS und LPG ( Prins VSI ), läuft unrund und denke auch nur auf 3 Zylindern.
    Nachdem ich 1-2 mal Gas gegeben habe alles normal.
    Sonst absolut keine Probleme, startet warm auch ohne Probleme.
    Habe aber das Gefühl das es schlimmer wird.

    Also ab in die VW Werkstatt, Fehlerspeicher leer und es
    wurde ein Software Update gemacht für das Motorsteuergerät.
    Laut VW haben das Problem einige Autos von dem Konzern deshalb das Update.

    Nächster Kaltstart gleiches Problem wie oben beschrieben.

    Wieder Werkstatt aber Auto gleich am Abend hingestellt so das der Meister
    den Kaltstart am nächsten Morgen hat.
    Problem war auch da und die Zündspulen wurden gewechselt.

    Kaltstart Problem immer noch da.

    Werkstatt Meister ratlos,
    aber im VW Forum wurde das Problem mit einem neuen Krafstofffilter
    behoben da das Ventil den Druck nicht über längere Zeit halten konnte.
    Auf mein drängen hin wurde der Kraftstofffilter ersetzt.

    Kaltstart Problem immer noch da.


    Werkstatt, Fehlerspeicher Zündaussetzer 2. Zylinder sporalisch.
    Einspritzdüse für den 2. Zylinder wird gewechselt.

    Kaltstart Problem immer noch da.

    Werkstatt, Ventilreiniger wird dem Benzin beigegeben.Auto wird jetzt nur noch auf Benzin gefahren bis der Tank leer ist.
    Nach kurzer Verschlechterung tritt langsam eine Besserung ein und das Auto läuft beim starten
    nach 2 sek. normal.Auto wird jetzt wieder auf Gas gefahren und der Kaltstart verschlechtert sich wieder.Termin in der Gas Werkstatt, alle Einstellungen sind optimal.Werkstatt möchte jetzt Kopression prüfen, Ventilspiel prüfen und notfalls Zylinderkopf abnehmen.
    Ist das wirklich nötig ???
    Fahre täglich ca. 200km und deshalb war Gas eine gute Lösung.
    Was soll ich noch machen ???
    Bin fast soweit das ich das Auto verkaufe und mir einfach einen neuen zulege.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Brauch dringend HILFE. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmwgott, 01.05.2012
    bmwgott

    bmwgott AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,
    was ich jetzt noch nicht verstehe.
    1. der Startet aber schon mit Benzin und nicht mit Gas?
    2. hast die Probleme seit dem Umrüsten oder ab wann?

    Gruß Stefan
     
  4. #3 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ja das Auto startet immer auf Benzin.
    Nein, der Golf läuft jetzt seit 132tkm auf Gas und immer ohne Probleme.
    Habe das Problem jetzt seit ca. 3 Monaten.

    Gruss Michael
     
  5. #4 bmwgott, 01.05.2012
    bmwgott

    bmwgott AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aber so Banale sachen wie Zündkerzen und Luftfiler hast schon mal gewechselt?

    Ist halt schwer,wenn deine Werkstätten vor Ort schon nichts finden...

    Gruß
     
  6. #5 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Sachen wurden schon gewechselt.
    Die Aussagen beider Werkstätten, also Gas und VAG, geht eigendlich Richtung Ventile.
    Möchte mir aber nicht den Motor zerpflücken lassen für ein haufen Geld.
    Dann lieber gleich einen NEUEN.
    Bevor ich mich damals für den Gasumbau entschieden habe wurde genau mein Modell als besonders geeignet hervorgehoben.
    Also habe ich genau das Modell gekauft. Prins VSI war ja auch nicht gerade die billigste Anlage.
    Mein Arbeitskollege Alfa und billig Gasanlage Ventile bei 80tkm kaputt, reperatur fast 4000€.
    Wenn mir jetzt das gleiche Schicksal drohen sollte wo rentiert sich dann eine Gasanlage ???
    Was habe ich dann falsch gemacht ???
    Auto war immer zur Inspektion Gas wie VAG, wurde im Gasbetrieb nie gedreht.

    Gruss Michael
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.876
    Zustimmungen:
    523
    Die Aussagen gehen in Richtung Ventile. Vermutungen oder fachgerechte Diagnose. Lasse eine Druckverlustprüfung (kein Kompressionstest, der ist zu ungenau) durchführen. Dann kann man mehr sagen.
    Ich hatte auch mal einen, der kalt nur auf 2-3 Zylinder lief und nach kurzem Gasgeben wieder da war. Dort war die Kopfdichtung hinüber und nach dem Abstellen ist über Nacht etwas Kühlwasser in den Zylinder gesickert und die Zündkerze war nass.
    Ventilschäden sind mir beim 1,4 16V bisher nicht bekannt. Da braucht man nicht gleich an einen neuen Motor denken.
     
  8. #7 Rabemitgas, 01.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Ich wette!!! Der ist wieder völlig verstellt!!! mehr nicht.

    ahh...sorry, der läuft schon lange auf Gas.....

    Wo ist denn der Verdampfer Überdruck angeschlossen? Nicht das das Überdruckventil undicht ist, und er den zyl 2 (über nacht) vollgast.

    Gruß Armin
     
  9. #8 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nein die Aussagen sind Vermutungen
    aber DANKE werde dann so eine Druckverlustprüfung machen lassen.
     
  10. #9 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @Rabemitgas
    nein war erst letzten Samstag in der Gasbude.
     
  11. #10 Rabemitgas, 01.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Das heißt nix. Was wurde dort kontrolliert?

    Wie ist es denn wenn ich dir mal 3 Tage Gasfahrverbot erteile. Spielst du da mit? Um mir zu sagen ob er dann morgens auf Benzin normal starten.

    Dann muss nämlich nur der Verdampfer überholt werden.
     
  12. #11 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @Rabemitgas

    ja, habe ich ja schon gemacht als der Ventilreiniger drin war und hatte den Eindruck das er besser gestartet ist.
    In der Gasbude wurde der Laptop angeschlossen Einstellungen überprüft und Fehler ausgelesen.
    Auto startet doch auf Benzin warum dann Verdampfer ???
    Mag eine blöde Frage sein aber kenne mich nicht so gut aus.
     
  13. #12 Rabemitgas, 01.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Naja die "Gasbude" muss es nicht unbedingt können (leider)

    Du must dich ja auch nicht auskennen.

    Es ist möglich, das der Überdruck an der Ansaugbrücke angeschlossen wurde. Wird das Überdruckventil nun schleichend minimal undicht, dann gast der Zylinder der am nächsten am Anschluß liegt über Nacht voll.

    LPG Gas ist schwerer wie Luft und liegt nun irgendwie/irgendwo im Motor (ich vermute vor oder im 2. zyl)

    Nun wartet es nur da drauf, das du morgens das Auto startest. Der Zylinder ist völlig überfettet, weil er ja auch noch aus dem Kaltstart massenweise Benzin bekommt und er kann nicht mehr Zünden.

    Der Klopfsensor merkt das und setzt den Fehler.

    Gruß Armin
     
  14. #13 AHMueller, 01.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wenn ich die Beschreibung so lese, dann würde ich drauf tippen, dass das Fahrzeug letzten Samstag bei uns war ;)
    Denke das die Einstellung gut ist -kommt ja auch von mir <g>-, wobei die Düsen zu klein sind und die Einstellung deswegen am Limit ist.


    @blitz328: Interessant wäre es gewesen die Info mit dem Kaltstartproblem und den Werkstattaufenthalten bereits im/oder vor dem Termin zu erfahren. Und nicht per Telefon 3 Tage später. Denn beim Termin hatten Sie -sofern Sie unser Kunde sind- noch gesagt "alles wunderbar, will nur mal für mein Gewissen schauen lassen, ob die Einstellung noch gut ist".

    @armin: Entsprechend wurde auch ausschliesslich die Einstellung angeschaut, denn die ganze Vorgeschichte wurde mir nicht bekannt gegeben. Beim Auslesen der Werte und des Fehlerspeichers der Benzin ECU habe ich dann keine Sonderheiten festgestellt. Im Fehlerspeicher war Zylinder 2 hinterlegt, entsprechend wurde der Kunde darüber informiert, dass wir das im Auge behalten sollten [bei Terminabsprache wurde bereits vereinbart, dass wir einen neuen Termin brauchen, wenn wir irgendeine Auffälligkeit finden sollten].

    Die Idee von Armin ist nicht schlecht. Das kann ich kurz zwischendurch am Samstag anschauen.
    Bei allem anderen würde ich auch weiterhin wie folgt vorgehen: Einen Termin machen, das Fahrzeug am Vorabend bringen, so dass wir es kalt haben. Dann schaut sich der Werkstattmeister das Fahrzeug an und geht die Komponenten Schritt für Schritt durch. (Und last but not least gehört ggf. der Zylinderkopf auch dazu)

    Beste Grüsse,
    -tobias müller
     
  15. #14 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Armin,

    hört sich selbst für mich einleuchtend an.
    Also wenn ich den Verdampfer überholen lasse
    müsste das Problem behoben sein.
    Wie weiss ich ob der Überdruck an der Ansaugbrücke angeschlossen ist ???
    Irgendwie hast Du mir gerade das Vertrauen in meine Gas Werkstatt genommen,
    so etwas müssten die doch auch wissen, oder ?
    Da ich gesehen habe das ihr auch Schulungen und Grosshandel macht,
    gibt es hier um den Bodensee eine gute Gas Werkstatt ???

    Gruss Michael
     
  16. #15 Rabemitgas, 01.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    Man kann den Überdruck auch testweise abklemmen, oder du fährst einfach mal ein paar Tage auf Benzin.

    Du must mal schauen, vom Verdampfer geht neben dem Abschaltventil (Blau) eine dünne Gasleitung ab.

    Schau mal wo die hingeht.

    Gruß Armin
     
  17. #16 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    prima jetzt sind ja alle da.
    Ja die Vermutung ist genau richtig das war ICH.
    Will auch niemand zu nahe treten oder jemanden eine Schuld zuweisen
    aber meine Nerven sind lansam am ENDE da ich mein Auto
    schon auf dem Schrottplatz sehe.
    Das mit dem Kaltstartproblem muss ich ja schon erwähnt haben weil genau deshalb
    die Einspritzmenge erhöht wurde ;)
    Grundsätzlich ich es ja richtig das ich nur wegen einer Überprüfung da war,
    weil das Auto im Gasbetrieb tadellos läuft.
    Die Kaltstartproblem sind ja nur im Benzinbetrieb.
    Für mich logisch bin ja kein Fachmann.
    Bin erst heute auf die Idee gekommen als ich hier von einem BMW gelesen habe der
    ein ähnlichen Probem hatte das evtl. die Gasanlage hierfür verantwortlich ist.

    Gruss Michael
     
  18. #17 Rabemitgas, 01.05.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    105
    @tobi

    Sorry, ich hatte deinen Post gar nicht gesehen.

    @Blitz

    Na dann bist du doch in besten Händen. :) Nix Schrottplatz, wirst sehen, eine Kleinigkeit

    Gruß Armin
     
  19. #18 AHMueller, 01.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    AHMueller

    AHMueller AutoGasMeister

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    0
    Spannend, dass ich auch mal die Forenerfahrung machen darf ;)
    Interessanterweise auch zu einem Zeitpunkt zu dem ich mich seit langem aus dem meisten rausgehalten habe.

    @Blitz
    Sie wissen genau so gut wie ich, dass das nicht stimmt. Wir haben darüber gesprochen, warum ich den Off_Inj um 3 (und jeder der sich auskennt, weiss, wie wenig das ist) heruntergenommen habe: Die Einspritzzeiten vom Gas im Leerlauf haben mir nicht 100%ig gefallen. Daraufhin habe ich Ihnen erklärt, dass ich das gerne einmal versuchen würde. Die Einspritzmenge wurde gesenkt, auch darüber hatten wir gesprochen.

    Kann man auch schön an folgender E-Mail sehen
    Da ist nicht die Rede von einem Kaltlaufproblem. Vielmehr liest es sich so, als dass meine minimale Anpassung zu Problemen geführt hat. Was ich Ihnen telefonisch erklärt habe, nicht sein kann, Sie aber gerne direkt noch am Abend vorbeikommen können, damit ich die Einstellung wieder in den Urzustand zurückversetzen könne. Und DANACH haben Sie von den Kaltlaufprobleme, etc. gesprochen. Es ist, als sei es erst gestern gewesen. Na, wir aben ja auch erst gestern telefoniert. Von der gesamten Werkstatt-Vorgeschichte, die Sie nicht erzählt haben, einmal ganz zu schweigen.

    Wäre wahrscheinlich alles einfacher gewesen, wenn Sie mir von Anfang an die ganze Geschichte erzählt hätten. Und nicht mit "ich möchte einmal mein Gewissen beruhigen" einen Termin vereinbart hätten (habe sogar eine Notiz im Auftragsbuch bzgl. Nachfolgetermin)

    Spannend mal am eigenen Leib mitzuerleben, wie sich so ein Ding entwickelt....

    Dennoch, mein Angebot steht: Ich kann mir den Überdruck gerne einmal am Samstag anschauen. (Für alles weitere bleibt der Hinweis nach dem Termin stehen, wir haben einfach die Werkstatt z.Zt. voll. Denke das Grundproblem war ja, dass wir erst in 14 Tagen einen Termin machen könnten).

    VG,
    -tobias müller
     
  20. Anzeige

  21. #19 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    P1010411.JPG Diese Leitung ??? Falls ja, endet unten am Kühler

    Gruss Michael
     

    Anhänge:

  22. #20 blitz328, 01.05.2012
    blitz328

    blitz328 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @tobias
    so meine Frau hat mich mal drauf aufmerksam gemacht das man "am ENDE auf dem Schrottplatz" falsch verstehen könnte.
    Der Spruch war nicht auf ihren Betrieb gemünzt.
    Wollte damit einfach zum Ausdruck bringen,
    das ich Sorge habe, das die Behebung des Schadens so teuer wird das ich den Golf gleich auf den Müll werfen kann.

    Gruss Michael
     
Thema: Brauch dringend HILFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 5 1.4 80 ps läuft auf 3 Zylinder

    ,
  2. lpg kaltstart ventile

    ,
  3. lpg zündkerzen golf 6 1.4 80ps

    ,
  4. golf 5 80ps ventile klappern,
  5. golf 5 1.4 75 Zündkerzen gasanlage,
  6. zûndkerzen golf 4 1.4 lpg,
  7. golf 5 80ps nur auf 3 zylinder,
  8. golf 5 1.4 75 ps Kaltstartprobleme,
  9. golf 4 1.4 zündkerze nass,
  10. golf 5 1.4 80ps kaltstart zündaussetzer,
  11. kaltstartprobleme kühlmitteltemperatursensor vw 1.4 75 ps,
  12. 5 in 1 ventil reiniger,
  13. golf v kompression,
  14. ventilspiel einstellen 1.4 golf,
  15. golf vi 80 ps gasannahme,
  16. lpg warmlauf probleme,
  17. ventilreiniger golf 5,
  18. golf v 1 4 zündkerzen nass läuft schlecht,
  19. zündkerzen für lpg golf 6 80ps,
  20. golf 5 ventile einstellen 1.4 benzin,
  21. golf v 1.4 75 ps zündaussetzer,
  22. golf 5 80ps kompression ,
  23. golf 6 80ps zylinderkopf preis,
  24. golf 5 1 4 80 ps wasserverlust,
  25. wie macht mann fachgerechte druckverlustprüfung
Die Seite wird geladen...

Brauch dringend HILFE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! :-( Brauche dringend einen GUTEN Service

    Hilfe! :-( Brauche dringend einen GUTEN Service: Hallo Liebe LPG-Gemeinde, Ich bin am verzweifeln....ich fahre einen Audi 80 2.0E 4-Zylinder Benziner mit einer Lando Renzo Omegas/Landi LSI...
  2. Ich brauche dringend Hilfe

    Ich brauche dringend Hilfe: Hallo liebe Gaser, ich habe ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin auf der Suche nach einem guten gebrauchten Wagen. Erstmal...
  3. Brauche dringend eine Werkstatt für eine Vialle Anlage im DB 500SEL macht Probleme

    Brauche dringend eine Werkstatt für eine Vialle Anlage im DB 500SEL macht Probleme: Da ich seit längerem Probleme mit einer Vialle Anlage habe brauche ich umbedingt eine Werkstatt in der Nähe von Postleitzahl 42. Es ist ein DB...
  4. OMVL Dream XXXI P - brauche dringend Hilfe - Umrüster 33100 Paderborn und Umkreis

    OMVL Dream XXXI P - brauche dringend Hilfe - Umrüster 33100 Paderborn und Umkreis: Hallo zusammen, bin noch ganz neu bei euch im Forum und absoluter Laie was Autos angeht, heiße Michael, bin 26 Jahre alt und fahre einen Dacia...
  5. Brauche dringend Hilfe beim einstellen meiner Gasanlage

    Brauche dringend Hilfe beim einstellen meiner Gasanlage: Hallo Leute , ich brauche dringend hilfe beim einstellen meiner Gasanlage der Marke KME Steuergerät Bingo S4 verdampfer von Tomasetto Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden