BMW X6 50i Biturbo Gasumrüstung

Diskutiere BMW X6 50i Biturbo Gasumrüstung im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo , mal sehen ob mir hier jemand helfen kann, eine Entscheidung zu treffen ??? Ich fahre einen BMW X6 50i 407 PS 300 KW 4395 ltr. Hubraum....

  1. #1 Krefelder43, 30.03.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    mal sehen ob mir hier jemand helfen kann, eine Entscheidung zu treffen ???

    Ich fahre einen BMW X6 50i 407 PS 300 KW 4395 ltr. Hubraum.

    Das Fahrzeug hat 3400km gelaufen.

    Ich bin jetzt bei 4 Umrüstern gewesen ,die sich das Fahrzeug angesehen haben und alle sagen, dass es gehen würde.

    Da ich mich aber mit diesem Thema jetzt seit 4 Wochen auseinander setze, lese ich positives wie auch negatives. Von den Angebotspreisen
    wollen wir erst garnicht reden , die gehen von 2399 Euro bis 3600 Euro.
    Alle haben eine Prins VSI angeboten mit 2 Verdampfern.

    Gibt evtl. hier jemanden , der mit diesem Fahrzeug schon Erfahrung gemacht hat ?

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Der Krefelder
     
  2. Anzeige

  3. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    naja so wie ich das sehe ist das ein Benzindirekteinspritzer...wenn du kein Versuchsobjekt werden willst...nimm Abstand von dem Gedanken den Wagen umzubauen...genauso von einem Preis unter 3000€...
     
  4. #3 Krefelder43, 30.03.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    er hat eine Saugrohreinspritzung .Habe bei Prins angefragt und die meinten es geht.

    Vielen Dank für die Antwort.
     
  5. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    mhh

    aber BMW sagt was anderes...

    BMW X6 : TwinPower Turbo V8-Benziner

    "
    High Precision Injection.

    Die innovative Benzindirekteinspritzung High Precision Injection sorgt für eine effizientere Verbrennung des Kraftstoffs. Das Ergebnis ist eine höhere Motorleistung bei deutlich reduziertem Verbrauch."

    ------------------------------------

    Davon ab sollte er Saugrohreinspritzung haben, sollte es gehen...aber dann bleiben immer noch ca. 3000€ wenn es nicht hingepfuscht werden soll!
     
  6. #5 Krefelder43, 30.03.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Mühe :)

    bei den 4 Umrüstern bei denen ich bisher gewesen bin haben alle gesagt, das er eine Saugrohreinspritzung hat , ich bin da nicht der Fachmann, die haben die Abdeckung abgenommen und gesagt das er eine hat.

    Kann da nur drauf vertrauen , so als Leie ?(
     
  7. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    okay dann frag doch vorher am besten mal den BMW-Händler deines Vertrauens...wenn es eine Direkteinspritzung ist...hast du die Antwort und hoffentlich den richtigen Eindruck über die Umrüster bei denen du warst...:cool:
     
  8. #7 Krefelder43, 30.03.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das habe ich schon gemacht , die sagen das er eine Saugrohreinspritzung hat.
    Habe dann nochmals BMW München angeschrieben und die sagten mir auch das er eine Saugrohreinspritzung hat. Wie gesagt, ich bin Leie. Ich habe nur das Glück das ich das Auto fahren darf .Aber wenn es funktionieren sollte dann sind auch 3600 euro für eine gute Sache ok wenn man bedenkt das mein Freund sehr durstig ist, wenn ich mit ihm Spaß habe.
     
  9. #8 djcroatia, 30.03.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    16
    Wenn ich es richtig sehe kommst du aus Krefeld, dann wäre mein Umrüster nicht alzu weit weg von dir http://www.autogas-rheinland.de in Kerpen.

    Ich habe für meinen 6 Zylinder 2.199,- € bezahlt. Darüber hinaus ist er günstig und seine Anlage laufen und laufen und laufen. Seit 2 Jahren bzw. ca. 34.000 KM ohne Probleme. Bekannte/Freunde von mir fahren auch seit längerem mit seinen LPG-Anlagen herum und haben keine Probleme.

    Günstige Umbauten sind nicht immer schlecht, aber zu dem LPG-König oder LPG-Box würde ich nicht gehen.

    Gruss
    Mirko
     
  10. #9 Der Scheerer, 07.04.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wer auch (meiner Meinung nach) sehr gut ist ist der Jens (Autogas-Rankers), so wie ich ihn kennengelernt habe ist er immer mit vollem Einsatz dabei und weiß was er macht !!!
    Und er sitzt auch in Krefeld.

    Gruß

    Klaus
     
  11. #10 V8gaser, 08.04.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    464
    Also wenn das der n63 biturbo wie im F01 ist - und das muss, da es den e71 nur mit diesem 4,4l V8 gibt - ist es definitiv ein Direkteinspritzer.
    Saugt der von außen an und hat die Turbos innen zwischend en Zylinderbänken liegen?
    Der hat Metallleitungen vom Benzinrail zu den mittig im Zylinderkopf liegenden Benzindüsen - unter der Motorabdeckung wunderbar und eindeutig zu erkennen.

    Schau zB einfach mal bei Wikipedia unter "BMW n63"....gleich in der dritten Zeile :-)

    Lass ihn umbauen und berichte was daraus geworden ist :-) Schätze da waren dann die rausgeschmissenen 3600.- noch das günstigste.
    Sorry, aber ich seh die Dinger tagtäglich inne Arbeit.....
    Der einzige BMW 8 Zylinder der noch geht, ist der n62, und den bekommst du nur noch im e60/61 - 5er (Europa), e62/63 - 6er, und e70 - X5 als 4,8l. Im X6 hat es den nie gegeben.
     
  12. #11 Autogas-Rankers, 08.04.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    151
    Er war schon bei mir, ich habe abgelehnt.
    Ich hatte von BMW die Aussage das er eine Saugrohreinspritzung hat, dies war aber falsch.
    Olli ( V8gaser ) hat da schon recht.

    Dieser Motor geht leider nicht umzurüsten.

    Und wenn jemand da mal unter die Motorverkleidung schaut :eek: wäre alles unter 3500 Euro zu billig.
     
  13. #12 Autogas-Rankers, 08.04.2010
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    151
    @Krefelder43
    melde dich bitte mal bei mir oder komm nochmal eben rum wenn du in der Nähe bist.
     
  14. #13 Krefelder43, 08.04.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erst einmal vielen Dank denen, die sich mit dem Thema beschäftigt haben.

    Ich bin bei einigen Umrüstern gewesen und habe viel gehört von geht über geht nicht oder wir bauen andere Düsen ein usw.
    An dieser stelle erstmal ein Danke an Herrn Rankers , der mir sagte das er an den Motor nicht ran geht und es fraglich ist ob dieser umzurüsten ist.

    Trotzdem würde ich mich sehr freuen, wenn es eine neue Technick für diesen Motor gibt, dass mir jemand bescheid gibt.

    Beste Grüße
    der Krefelder43
     
  15. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    da warten wir leider alle drauf... :(
     
  16. #15 Krefelder43, 08.04.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre ja auch sinnig , denn gerade diese Motoren sind ja sehr durstig.

    Ist dir denn bekannt, dass für diese Motoren eine Gasanlage geplant ist ???
     
  17. #16 Krefelder43, 08.04.2010
    Krefelder43

    Krefelder43 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Klaus ,

    Danke aber bei Autogas-Rankers war ich schon.
    Leider kann man meinen Motor nicht umrüsten.

    Gruß
    Ralf
     
  18. #17 V8gaser, 10.04.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    464
    Hehe, geil, oder? Ich seh die jeden Tag am Motorband....die Laderkonstruktion müsstest du mal im ausgebauten Zustad sehen :-))
     
  19. #18 Gastrommel, 10.04.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0

    Auf welche Infos soll denn nun der Gaslaie, welcher sich LPG ausgeschaut hat, vertrauen?? Meiner Erfahrung nach sind ja nicht einmal die Werkstattleiter der "Vertragshändler" in der Lage, qualitativ Auskunft zu geben, weil unterbelichtet!! Wenn man als Gaskunde ohne Probs sparen will, sollte man sich die Technik genau ansehen und verstehen, damit man sich keinen Bären aufbinden lässt. Aber was soll denn der Kunde ohne solche Insiderinfos machen, wie hier beschrieben??
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 10.04.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    9.992
    Zustimmungen:
    464
    Da hast du es genau getroffen!
    Wie soll der Kunde sicher sein, wenn selbst die Fachmänner" oft keinen Plan haben....Genau deshalb gehen Umrüstungen öfter in die Hose. Es wird immer nur "jaja" gesagt um den Kunden zu angeln, aber ob und wie und warum.....weiß vorher keiner.
    In einer (Fach) Werkstatt hast du normal gute Mechaniker, die aber idR mit Gas nicht fit sind - Lehrgänge macht ja nur der Meister.... In vielen Umrüstbetrieben sitzen Gasfachleute, die aber nicht auf allen Automarken fit sein können.....blöde Situation.
    Ich schau mir JEDES Auto vor der Umrüstung an, und bei FZ die ich nicht so kenne wird bei Kollegen Rat eingeholt. Du wärst erstaunt wie oft die dann bei mir wegen BMW fragen ;-) Eine Hand wäscht die Andere, und so kommt dann auch was ordentliches bei raus.
    Bekomme ich eine Anfrage zu nem Exoten (das ist bei mir schon ein Fiat :-)) ) mach ich mich erst mal schlau über das Ding.
    Aber wie oft bekommt der Kunde anderswo zu hören :"jaja, kein Problem"....und dann gehts los:-(
    Genau deshalb kann man halt nicht pauschal sagen: saubere Werkstatt ( Insider .-) ) , oder Markenladen, oder Boschdienst, oder der oder da drauf muss du achten.
    Ich meine der Laden sollte schon ein paar Jahre laufen - 3-4 mindestens.- Hört/liest man nix schlechtes ist das schonmal gut. Die Auswahl der Komponenten sollte zum Auto passen. Jeder kann im Net lesen was die Anlagen so kosten - günstigste Ware gehört einfach nicht in leistungsstarke, teure Autos (die Reifen dafür dürfen ja auch richtig Geld kosten, oder? )
    Was jetzt aber nicht heißen soll, das eine teure Umrüstung gut sein muss! Werden dabei billige Komponenten verwendet, wurde lediglich der Gewinn maximiert.
    Als Fachman kann man einen Laien halt totreden...er wird es einem glauben (müssen) Ob das Gerede Hand und Fuß hat stellt sich dann leider zu spät heraus. Wenn ich dann oft mitbekomme was den Leuten erzählt wurde...ich hatte wohl nach dem ersten Satz kehrt gemacht.


    Der Fall hier ist übel. Das nichteinmal BMW weiß was die für Motoren verbauen - armselig. Aber die Damen/Herren die E-Teile verkaufen, oder geschniegelt am Tresen sitzen, haben halt nicht Mechaniker gelernt. Und der "Servicetechniker" der das Auto zum KD in Empfang nimmt......schweigen wir drüber.
     
  22. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    naja aber wie ich ja anfangs schon geschrieben habe, steht es ja groß und breit auf der Homepage von BMW...
     
Thema: BMW X6 50i Biturbo Gasumrüstung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. x6 lpg

    ,
  2. bmw x6 lpg

    ,
  3. x6 50i lpg

    ,
  4. gasanlage für bmw x6,
  5. x6 autogas,
  6. x6 gasumbau,
  7. bmw x6 gasumrüstung,
  8. bmw x6 gas,
  9. x6 gas,
  10. bmw n63 lpg,
  11. x6 auf gas umrüsten,
  12. gasanlage bmw x6,
  13. f,
  14. bmw x6 gasanlage,
  15. bmw x6 lpg umbau,
  16. bmw x6 50i lpg,
  17. BMW x6 Gas Umbau,
  18. bmw x6 autogas,
  19. gasumbau bmw x6,
  20. bmw x6 mit gas,
  21. bmw x6 auf gas umrüsten,
  22. bmw x6 gasumbau,
  23. bmw x6 50i auf gas umrüsten,
  24. lpg bmw x6,
  25. x6 auf lpg
Die Seite wird geladen...

BMW X6 50i Biturbo Gasumrüstung - Ähnliche Themen

  1. Audi 2.7 biturbo läuft auf gas zu mager

    Audi 2.7 biturbo läuft auf gas zu mager: Hi und hallo in die Runde! Nachdem wieder alle 6 zylinder anwesend sind läuft er sehr komisch auf gas. Er verschluckt sich relativ häufig und es...
  2. Hilfe bei autokauf audi a6 4b 2.7 biturbo

    Hilfe bei autokauf audi a6 4b 2.7 biturbo: Hallo alle zusammen:) Gleich vorne weg ich bin neu hier also seit gutmütig falls ich fehler mache bzw mich hier im forum noch nicht so auskenne....
  3. "Zeitgenössische" Gasanlage für 92er Maserati 4.24v (biturbo) gesucht...

    "Zeitgenössische" Gasanlage für 92er Maserati 4.24v (biturbo) gesucht...: Hallo zusammen, nachdem mein BX und mein Dodge (immer noch) wunderbar auf Gas laufen (beim Dodge bin ich noch einen Abschlußbericht mit Fotos...
  4. V8 Biturbo mit LPI ?

    V8 Biturbo mit LPI ?: Hallo Leute Bin neu hier, bräuchte hilfe bei paar fragen. Die Gasgeschichte ist für mich etwas Neuland. Soweit ich mich belesen habe ist das...
  5. lpg umrüstung von cls 63 amg 525 ps biturbo motor bj 2011

    lpg umrüstung von cls 63 amg 525 ps biturbo motor bj 2011: Servus liebe freunde,Wie schaut es inzwischen aus mit der umrüstung des neuen cls 63 amg.der ist ja leider ein biturbo motor,würden sich hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden