BMW E39 für Autogas geeignet? 520i/525i

Diskutiere BMW E39 für Autogas geeignet? 520i/525i im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; hallo leute, habe mal folgende frage: inwiefern eignen sich die motoren des e39 für autogas? z.b. der 520i oder 525i ? ich habe hier im forum...

  1. #1 horst017, 27.03.2012
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    43
    hallo leute,
    habe mal folgende frage:

    inwiefern eignen sich die motoren des e39 für autogas? z.b. der 520i oder 525i ?
    ich habe hier im forum schon ein bisschen rumgelesen - soweit ich das verstanden habe, eignen sich diese motoren gut (oder?).

    warum eignen diese sich denn gut (wenn das so ist?)?

    im moment fahre ich einen mazda 6 mit autogas (prins vsi), ich gehe aber nicht über 4000 umdrehungen, um schäden an den ventilen zu vermeiden. klappt seit 70.000 km sehr gut!


    danke, schönen gruß!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Rankers, 27.03.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.472
    Zustimmungen:
    167
    ganz einfach, Gasfeste Ventile und Sitze.
    Dazu sehr einfach umzurüsten.

    Mit dem Richtigen Umrüster passt das Perfekt
     
  4. #3 horst017, 28.03.2012
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    43
    danke für die antwort!
    hatte BMW diese motoren schon für autogas konzipiert, oder warum sind die gasfest?
     
  5. #4 P.Nagel88, 28.03.2012
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Nein!
    Ausschlaggebend für die "Gasfestigkeit" sind lediglich die Ventile/Ventilsitzringe, bzw. die Auswahl der dafür verwendeten Materialien. Hier gibt es wie fast überall Unterschiede in Qualität und Preis.

    Ich stelle mal vorsichtig die Vermutung auf, dass BMW weniger auf die Herstellungskosten als auf die Langlebigkeit des Motors geachtet hat. Die Ventilsitzringe bestehen bei diesem Wagen (Ich glaub bei nahezu allen BMW-Motoren, aber auch bei vielen anderen Herstellern) aus Sinterstoff und sind somit extrem verschleißarm.

    Einige Motoren verschiedener Hersteller wurden hingegen so kostengünstig wie möglich entwickelt. Diese halten zwar im Benzinbetrieb meistens schon relativ lange allerdings sind sie im Gasbetrieb erhöhten Verschleiß ausgesetzt.

    Schuld daran ist übrigens NICHT die Verbrennungstemperatur, die im Gasbetrieb nicht höher ist als im Benzinbetrieb sondern die fehlenden Additive im Kraftstoff.

    Gruß Patrick
     
  6. #5 V8gaser, 29.03.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    BMW hat vor ewigen Zeiten einen Werkstoff für die Sitze entwickelt, der ewig hält - da haben die ein Patent drauf. Hab mal irgendwo gelesen warum und was, aber ich finds nicht mehr.

    Wenn, würde ich einen 525 nehmen, bloß keinen 520. Der hat schon Probleme gegen die Erddrehung anzukommen :-))
     
  7. #6 Rabemitgas, 29.03.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich habe gestern Abend einen sehr einleuchtenden Fernsehbericht im ZDF gesehen :) (Klingt komisch ist aber so)

    Es ging da drum, das viele Hersteller extra für eine begrenzte Lebensdauer entwickeln.

    Da gibt es z.b. sogar bei Waschmaschinen Heizwendel, die nur 5 Jahre halten, aber sogar teurer sind als die für extrem lange Lebensdauer.
    Das ganze zieht sich durch sämtliche Artikel. Fernseher, Spielkonsolen etc.pp.

    ES ist Trend, extra Artikel zu verkaufen deren Lebensdauer begrenzt ist.

    Macht für mich Sinn. Jeder Fahrzeughersteller ist heut (ohne extrem hohe Kosten) in der Lage einen Motor für weit über 500tkm zu bauen.

    Gruß Armin
     
  8. #7 Gegenwind, 29.03.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
  9. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der frühere "natürliche Feind der Autos", der Rost, weitgehend ausgerottet ist dürfen eben die Motoren nicht mehr ewig halten.
    So einfach ist das.
     
  10. #9 V8gaser, 03.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    Naja.. schau mal, was heute so an Tachoständen normal ist. 200000- 300000km siehste oft. Das war in den 80ern eher Taxlern vorbehalten :-)
    Wenn ich mir ne neue(alte) Krücke hohl (BMW) mach ich mir über den KM Stand in Bezug auf den Motor kaum Gedanken - eher wegen Radlager, Querlenker etc.
    Die Motoren müssen heute ewig ohne Kundendienst laufen.
     
  11. #10 Gegenwind, 03.04.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    DIs und Diesel ausgenommen, die kommen nicht mehr ohne Beachtung über >400tkm wie mein seliger Ex-M52...

    Tachostände 200-300tkm ? Viele davon sind heutzutage noch dazu deutlich "optimiert" ggü. früher, weil`s ja mit Laptop so einfach ist.
     
  12. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Das gilt für Autos die vor 10 Jahren vom Band gelaufen sind. Aber trifft das auch für heutige Autos zu?
    Wenn ich daran denke was jetzt für gammelige Ventilsitze verbaut werden oder an die Steuerkettenrisse bei VW´s 1,4 TSi glaube ich eher nicht.
     
  13. #12 V8gaser, 04.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    Baut VW Autos?
     
  14. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Nö, nur gummibereifte Gehhilfen....
     
  15. #14 schnupperboller, 04.04.2012
    schnupperboller

    schnupperboller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fahre selber einen E 39 mit 523 Motor, die Ventile bei BMW scheinen keinerlei Probleme mit Gas zu haben,.

    Aber der Vierventilmotor m52, besonders der Doppelvanosmotor ab 8/98 hat wohl folgendes Problem:

    Die Ventilführungen oder Hydrostößeln können anfangen zu klemmen. Der Motor läuft dann urplötzlich unrund. Der Fehler kann jederzeit aufhören oder wieder auftreten. Am zerlegten Kopf sind am Ventiltrieb dann deutliche Scheifspuren am Ventitriebzu finden.

    Ein Motorbauer bein ****, der laufend Köpfe dieser Art in der Hand hat, ist der Ansicht, daß dieses vom Gasbetrieb herkommt. Er kann die Teile mit Teflon behandeln.

    Im Fehlerspeicher ist dieser Fehler im übrigen als "Verbrennungsausetzer" vermerkt Hat mit der fehlerhafter Zündung nichts zu tun.

    Mfg

    Schnupperboller



    .
     
  16. Happy

    Happy AutoGasKenner

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Was haben die Hydrostößel mit Gas zu tun?
     
  17. #16 schnupperboller, 05.04.2012
    schnupperboller

    schnupperboller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Ventilführungen und die Hydros haben natürlich keinen unmittelbaren Kontakt mit dem Gas, der Fehler tritt trotzdem auf - eventuell aufgrund thermischer Belastung. Ich kann zu dem Grund des Fehlers nur die Meinung eines Motorbauers wiedergeben,. der nichts anderes macht als
    Motoren zu überholen. Ich neige dazu, mich solchen Leuten anzuschließen.

    Ich habe mir einen neuen Motor eingebaut, am alten waren die Klemmspuren deutlich zu sehen.

    Mfg

    Schnupperboller
     
  18. #17 Gegenwind, 05.04.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Wo genau sind die Klemmspuren ? Am Ventilschaft ? Ventilsteuerung

    Beim M52TÜ habe ich nur von Schwergängigkeitsproblemen der Doppel-Vanos gehört.

    Wieviel km war dein ausgetauschter M52TÜ schon auf Gas gelaufen ?
     
  19. #18 V8gaser, 05.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.355
    Zustimmungen:
    537
    Gäähn....oder ist es durch die nierdrigere Abgastemperatur im Gasbetrieb - diese Tatsache wissen wir ja mittlerweile - die Eisschicht die sich bildet....
    Sorry, aber ich hatte noch nie einem m52 mit so einem Fehler, noch nie. Und da sind Kilometerfresser bei, da träumst du nur von.
    Klar das in den Führungen der Stößel Verscheleiß auftritt, das ist normal. Aber würde so ein Stößel ein einziges Mal klemmen - wäre sofort das Ventil verbogen. Mit normal weiterlaufen ist dann nix mehr.......
    Irre was den Leuten für Storys angedreht werden....
     
  20. Anzeige

  21. #19 schnupperboller, 06.04.2012
    schnupperboller

    schnupperboller AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Der Ausfall der Vanos ist auf schlechtes Material der O Ringe zurückzuführen, die kann man austauschen.

    Mein Motor hatte 198.000 km und lief, wenn er den Fehler gerade mal nicht hatte, wie Samt und Seide. Die Laufzeit der Gas Anlage kenne ich nicht, wie aufgrund des Einbaudatums aber auf 50.000 km geschätzt.

    Mfg

    Schnupperboller
     
  22. #20 Gegenwind, 06.04.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Moin,

    jetzt weiß ich allerdings immer noch nicht, ob du die "Klemmspuren" (du hast die ja gesehen wie schreibst) direkt an der Ventilstange (Schaft) erblickt hast oder an welchem Teil ?
    Interessiert mich halt, weil ich einen M52 300tkm auf Gas (435tkm Laufleistung insg. bei VK) ohne Probs gefahren bin...:o
     
Thema: BMW E39 für Autogas geeignet? 520i/525i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e39 gasanlage

    ,
  2. bmw e39 525i gasumbau

    ,
  3. bmw e39 autogas

    ,
  4. bmw 525i lpg,
  5. bmw 520i gasumbau,
  6. bmw e39 lpg,
  7. bmw e39 gasfest,
  8. gasumbau bmw e39,
  9. bmw e39 forum,
  10. gasanlage e39,
  11. bmw e39 mit lpg,
  12. bmw e39 gasumbau,
  13. gasanlage für bmw e39,
  14. bmw 525i autogas,
  15. e39 lpg umbau,
  16. e39 gasumbau,
  17. e39 525i lpg,
  18. autogas e39,
  19. bmw 525i e39 lpg,
  20. bmw 520i lpg,
  21. bmw 525i gasumbau,
  22. bmw 520i e39 gasumbau,
  23. e39 autogas,
  24. gasanlage bmw e39,
  25. bmw 520i e39
Die Seite wird geladen...

BMW E39 für Autogas geeignet? 520i/525i - Ähnliche Themen

  1. Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas

    Welcher MB Motor/Modeltyp ab Bj 2014 eignet sich für Autogas: Ein freundliches Hallo n die Runde. Meine C-Klasse rostet nun doch im Eiltempo vor sich hin. Ein C 200 Kompressor mit BRC läuft seit über 150.00...
  2. Autogastank für Campinggas nutzen

    Autogastank für Campinggas nutzen: Hallo Forumsmitglieder, vielleicht könnt ihr mir bei einer Frage helfen. Ich habe einen 4Loch Tank 52° für flüssige Entnahme auf Lager. Das...
  3. Umrüster für: VW CC 2.0 CCZB mit Autogas

    Umrüster für: VW CC 2.0 CCZB mit Autogas: Hallo, ich komme aus Wiesbaden und möchte mir eine VW CC mit dem 2 Liter TFSI 211PS holen (MKB: CCZB). Nach etwas Recherche habe ich eine Anlage...
  4. ECE-R115 und Autogas für Volvo V70ii Bj. 2005 möglich?

    ECE-R115 und Autogas für Volvo V70ii Bj. 2005 möglich?: Hallo miteinander, bin frischer Besitzer eines scheckheftgepflegten Volvo V70ii mit 140PS und 200tkm in tadellosem Zustand. Bisher habe ich mir...
  5. Suche jemand für die Autogasumrüstung Raum Augsburg/Bayern oder 86514 Ustersbach

    Suche jemand für die Autogasumrüstung Raum Augsburg/Bayern oder 86514 Ustersbach: Hallo zusammen, ich überlege mein Fahrzeug umrüsten zu lassen. Es handelt sich um folgendes Fahrzeug: VW Tiguan 2.0 TFSI 4Motion mit 200 PS und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden