BMW E36 Uralt Gasanlage aufrüsten

Diskutiere BMW E36 Uralt Gasanlage aufrüsten im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo ich bin neu hier im Forum und möchte euch erstmal begrüßen! Zu meinem Anliegen, ich habe mir vor drei Monaten einen etwas pflegebedürfdigen...

  1. Cab

    Cab AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu hier im Forum und möchte euch erstmal begrüßen!

    Zu meinem Anliegen, ich habe mir vor drei Monaten einen etwas pflegebedürfdigen BMW E36 323i Cabrio gekauft mit einer Gasanlage die Teile sind von BRC und Tartarini. Geschraubt habe ich schon sehr viel aber das ist meine erste Gasanlage.

    Meine Probleme:
    • Leerlauf 1A! Aber ab 3500 Touren wie zugeschnürt
    • Sehr hoher Verbrauch 13l/100km Autobahn ca. 120kmh Reisegeschwindigkeit
    • Tankanzeige immer auf voll, denke das liegt daran das ein Tank nachgerüstet wurde und man switchen konnte mit einem Kippschalter der wurde aber tot gelegt und beide Tanksarbeiten parallel.
    Ich bin nun am Überlegen, was besser ist ein Frontkit zu kaufen oder die jetztige Gasanlage zu warten?
    Wie ist das mit gebrauchten Frontkits?
    Mir ist der Verbrauch sehr wichtig ich fahre sehr selten Vollgas, meistens nur auf der Autobahn zum beschleunigen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 sparmartin, 15.02.2015
    sparmartin

    sparmartin AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    Bei diesem Motor eine Venturi ?! Ich hätte Angst das mir der Ansaugtrakt wegfliegt.
    Ich würde auf jeden Fall eine Sequentielle Anlage drauf bauen.
     
  4. #3 mawi2012, 15.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2015
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.401
    Zustimmungen:
    257
    Beide Tanks arbeiten parallel? Das ist nach meinem Kenntnisstand nicht erlaubt.

    Gebraucht würde ich kein Frontkit kaufen, es sei denn, es war noch nicht verbaut und der Preis ist heiß.

    Wie auch immer, bei der vorhandenen Venturi muss der Mischer taugen, dann wird man mit der auch leben können, aber sicherlich keine Rennen fahren. Für Cruisen sollte die reichen.

    Der Umbau auf ein neues sequentielles Frontkit ist halt Dank der Bürokratie nicht ganz billig, neues AGG und neue Abnahme sowie Eintragung kosten sicherlich schon 350-400 Euro, dazu kommt dann die Hardware.

    Die Entscheidung kann man Dir aber nicht abnehmen.
     
  5. #4 Pleistaler, 15.02.2015
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Da frage ich mich aber auch, warum ist da eine Venturianlage drinn ???
    Da gehört eine Sequentielle Anlage rein und die Tanks dürfen natürlich nicht beide parallel entnommen werden. Die beiden Tanks werden mit einem T-Stück mit Kugelventil in der Entnahmeleitung verbunden. Dann müssen die beiden Magnetventile der Tanks noch mit einem Umschaltrelais und Schalter: Tank1 Tank2 voneinander getrennt werden.
    n
    Gruß
    Marti
     
  6. #5 V8gaser, 16.02.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Och,so ein m52 läuft schon mit ner Venturi, aber das ist nicht mehr zeitgemäß. Bin selber lange einen e34 mit dem m50 und einer Venturi gefahren
    Da holst dir eine KME Nevo, schmeißt gleich diesen Ventilschutzmüll mit raus, den braucht der nicht.
    Das mit den Tanks - wurde oben ja angesprochen.
     
  7. #6 Cab, 16.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2015
    Cab

    Cab AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    15.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten

    Ich müsste mal schauen wie das realisiert wurde, ich denke aber nicht das dort eine Automatik statt findet die vom leeren auf den vollen Tank wechselt.
    Ich überlege sowieso einen Tank auszubauen da es hinten sowieso total eng ist.

    Vorne gibt es einen Schalter für die Tanks mit drei Stellungen: 0 I II.
    Aber beim Kauf sagte der Vorbesitzer mir er hätte den Schalter tot gelegt.

    Ich hab mir mal paar Motorkits angeguckt, es gibt bei eBay ein Kit von KME bis ca. 250PS für 400 Euro.
    Den Umbau würde ich selber vornehmen, die Tanks sind ja verbaut ich müsste ja nur noch die Elektrik und Schläuche machen.
    Ich bin mir da noch ein bisschen unsicher, wie ist das mit der Steuerung für die Tanks? Beim umschalten hört man deutlich wie hinten ein Ventil oder Relais öffnet, ist diese noch mit der Anlage von KME kompatibel?

    Edit:
    Was haltet ihr hier von?
    http://www.ebay.de/itm/LPG-Autogas-...332052182?pt=DE_Autoteile&hash=item4180b270d6
     
  8. Anzeige

Thema:

BMW E36 Uralt Gasanlage aufrüsten

Die Seite wird geladen...

BMW E36 Uralt Gasanlage aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. Mit Uralt-Gaser in die Umweltzone

    Mit Uralt-Gaser in die Umweltzone: Liebe Gasfahrer/innen, mit einem Zeitungsartikel aus der Oberbergischen Volkszeitung (Kölnische Rundschau) möchte ich euch über eine wichtige...
  2. Suche gasanlage für w124 280

    Suche gasanlage für w124 280: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und suche eine gut funktionierende gebrauchte Gasanlage für einen W124 mit dem Motor M104 ( 280 ). Ich habe...
  3. Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe

    Autogasanlage spinnt nachdem ich Vollgetankt habe: Hallo, in unseren Corolla Verso befindet sich schon seit einigen Jahren eine LPG Anlage. Am Samstag mussten wir Gas nachtanken. Bis dahin lief...
  4. Stargasanlage macht Probleme

    Stargasanlage macht Probleme: Hallo zusammen, ich fahre seit 11 Jahren mit einer Stargasanlage, jetzt habe ich leider Probleme mit der Anlage. Wenn der Motor kalt ist und ich...
  5. Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C

    Gasanlagen Umbau vom einen Vectra C in den anderen Vectra C: Hi, habe mir heute ein Unfallfahrzeug (Vectra C GTS) mit Prins Gasanlage gekauft. Ist es möglich die Gasanlage vom einen Auto einfach ins andere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden