BMW E32 750i umrüsten

Diskutiere BMW E32 750i umrüsten im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo, ich suche für meinen E32 750i Empfehlungen zur Umrüstung. Der Motor ist ein 5 Liter 12 Zylinder, ca. 150 PS pro Bank. Das Fahrzeug hat...

  1. #1 simon84, 16.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche für meinen E32 750i Empfehlungen zur Umrüstung.
    Der Motor ist ein 5 Liter 12 Zylinder, ca. 150 PS pro Bank.

    Das Fahrzeug hat aktuell Abgasnorm D3/Euro2.

    Ich möchte gerne selbst umrüsten.
    Mache sonst auch viel im Bereich KFZ Elektrik und Kennfeldoptimierung usw. selbst.

    Mir ist nur wichtig, dass die Anlage danach auch - z.B. bei einer Firma gegen entsprechendes Entgelt - eingetragen werden kann.

    Ich denke am besten verwendet man wohl 2x 6 Zylinder Anlagen.
    Was kann man da am besten empfehlen ? Mir würde auch eine Venturi Anlage reichen.

    z.B. Autronik 700 ?

    Viele Grüsse,

    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BMW E32 750i umrüsten. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 V8gaser, 17.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Den Motor mit einer Venturi..das wäre mal was Interessantes :-)
    Beim e38 ist schon kaum Platz, aber e32...da zwei Verdampfer unterbringen (wird sich bei einer Billiganlage nicht vermeiden lassen), zwei Steuergeräte usw....
    Empfehlen für den Selbsteinbau kann man da nur eine Anlage wo die Software frei verfügbar ist, und der Verkäufer bereit ist, etliche Zeit am Telefon zu verbringen.
    KME mit HANA injektoren, Autronik - OK wenn du für den Exoten einen Ansprechpartner hast.
     
  4. #3 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Danke fürs erste Feedback.

    Ich hoffe Verdampfer könnte man schon dementsprechend wählen, dass man nur 1 braucht
    z.B. KME Gold oder OVML R90/E 380 PS Version (Venturi), oder hab ich da falsch gesucht ? (Bin noch Einsteiger in der Materie).

    Mein Gedanke mit der Venturi war ganz einfach, dass ich weniger Bauteile und weniger Einstellerei habe.
    Ich bin nicht anspruchsvoll, das Auto muss auf Gas nicht so gut laufen wie auf Benzin.
    Kein Problem wenn der Leerlauf unsauber ist oder die Kiste 20 PS weniger hat.

    Aber sagen wir mal eine "normale" Gasanlage.

    Wie schaut das z.B. bei einer KME Anlage aus,
    Ich würde ehrlich gesagt am liebsten nur eine Anlage verbauen und nicht zwei.

    Kann ich z.B. eine für 8 Zylinder einbauen, wenn ich die Leistung von den Düsen entsprechend wähle und
    verhindere dass Benzin eingespritzt wird wenn der Motor auf Gas läuft?
    Z.B. Unterbrechen Masse oder +12 für ESV wäre OK, wird bei dem Modell nicht als Fehler erkannt.

    Viele Grüsse,

    Simon
     
  5. #4 Toddy, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    KME.............nix Venturi........;) Ich war schon am e38 dabei....funzt 1a. Kann allerdings bei volle Lotte etwas eng werden was die Versorgung mit LPG angeht. Ausserdem geht auch die Verdampfertermp.bei Volle Lotte schön in den Keller:p Aber wenn mann das einkalkuliert funzt auch die KME ......oder 2 x goldverdampfer verbauen....aber Platzmässig schon eine herrausforderung hahaha

    Das eigentliche " Problem" ist nur das vernünftige synchronisieren beider Steuergeräte.............was aber mit etwas Erfahrung auch geht:p

    Du kommst nicht umzu 2 Steuergeräte a 6 Zyl. zu verwenden................
     
  6. #5 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also 2 Steuergeräte autark angeschlossen je Bank, so wie aktuell beim Benzin auch und ein Verdampfer würde gehen ?

    Macht es dann Sinn für LPG Betrieb noch ein anderes Kennfeld für das normale Motorsteuergerät zu brennen ?
    Mit aggressiverer Zündung z.B. ?

    Was genau meinst du mit synchronisieren ? Die Grundeinstellung der Gasanlage ?
    Danach sollte eigentlich passen, Lamdasonde ist ja separat pro Bank.

    Der Motor synchronisiert auf Benzinbetrieb eigentlich auch nur die Luftmenge über die EML Drosselklappen.
     
  7. #6 jaques89, 17.03.2013
    jaques89

    jaques89 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Den Motor mit einer Venturi..das wäre mal was Interessantes :-)
     
  8. #7 Toddy, 17.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2013
    Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Mit synch. meine ich das Du auf beiden Bänken annähernd die selben Benzinzeiten im LPG Betrieb hast, also alles identische Werte in dn LPG STGeräten. einstellen und kontrollieren ob es auch passt. . Sonst luppt der doch wie ein 3 zyl. hahaha

    Nöö Anderes Kennfeld? wozu.....


    Beim Dieter F. aus dem 7er forum seinen 12 Ender und seinem Alpina war ich dabei......weiss net ob du den kennst...( Forumsname weiss ich nu auch nicht ) aber seine beidn laufen gut
     
  9. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Wieso?...................geht alles....is aber in meinen Augen "Blödsinn" bei ner Vollsequentiellen anlage:p
     
  10. #9 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    OK ja das verstehe ich mit dem synchronisieren auch so.
    Ich könnte auch auf Prüfstand zum Abstimmen, falls das besser ist ?

    Dann machen wir das so mit KME.
    Weiss jemand eine gute Bezugsquelle, wo ich die Kombination bestellen kann und auch ein AGA bekomme ?
     
  11. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    werden sich wohl welche melden hier......ich könnte Dir ne Adresse nennen.....oder 2 aber warte mal ab;)
     
  12. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
  13. #12 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Spricht irgendwas dagegen eine Diego G3 anstatt der "neueren" Nevo zu verbauen ?
     
  14. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Nöööööö................;) OBD2 hat der alte e32 eeeh nicht....also reicht die "alte" G3 auch
     
  15. #14 V8gaser, 17.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    Ganz kleinen Tip
    Aus den postst liest man eindeutig raus: Billig muss es sein, billiger, noch billiger, so billig wie es geht.....
    Das rächt sich - glaubs mir.
    Dann bist mit dem 750 schon mal auf dem falschen Weg - 12ender fahren wollen, darf aber nix kosten, geht nicht. Die Kiste ist so im Unterhalt schon nicht ohne. Da MUSS einfach öfter mal Geld fließen.
     
  16. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben Ihn ja schon mal von ner Venturi abgebracht;)
     
  17. #16 V8gaser, 17.03.2013
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    574
    So ein Fuffie verschlingt locker 50% mehr Unterhalt als ein 740. Da denken viele nicht dran - die Kiste geht billig her, man möchte mit nem 12ender auf dicke Hose machen und dann ist leere in der Kasse. Ich seh das laufend im 7er Forum - ruckzuck steht so ein Teil dann wieder.
    Persönlich würd ich mir nie so ein Ding holen - alleine der Mehrverbrauch gg über dem 4,4l - ohne irgendwie anders zu fahren....nö.
    Egal, hoffen wir mal das Beste :-)
    Zum bohren muss das Geweih raus, und dann sollte man gleich die Saugrohrstutzen wechseln, weil die immer rissig/undicht sind - kosten so um die 600€ wenn ich mich recht entsinne.
    Mit zwei autargen 6 Zylinder Anlagen leicht um zu rüsten, mE aber....naja, einem Kunden würde ich es nicht verkaufen. Aber es ist ja sein eigener.
    Im e32 ist halt 0,00 Platz
     
  18. #17 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bitte nicht falsch verstehen.
    Das ist bei mir nur ein 3. bzw. 4. Fahrzeug.

    Wartung und Unterhalt mach ich sehr gerne und ordentlich, aber wie gesagt, konnte bis jetzt dieses Mysterium der Mehrkosten
    nicht nachvollziehen. Was ist denn am 750 nun wirklich teurer ? Ausser dass man sich beim Zündkerzenwechsel die Finger bricht :)
    Ich konnte noch keinen signifikanten Unterschied zum 740er oder zum X5 feststellen.

    Mit "billig" meinte ich vielleicht einfach nur, dass mir die Angebote die mir bis jetzt gemacht wurden nicht zugesagt hatten :)
    z.B. 3500 Euro für die Umrüstung, weil der Motor ein - Zitat: "Absoluter Sonderfall" wäre.

    Ich denke einfach die Maschine ist vielleicht nicht so bekannt oder beliebt bei den Umrüstern.
    Aber ein absoluter Sonderfall ist der Fuffi bei weitem nicht.
    Das sind für mich einfach zwei zusammengeflanschte 6 Zylinder mit M40 Mechanik obenrum im Kopf und M20/M30 Steuerung.

    Ich habs mir noch nicht genau durchgerechnet, aber so wie ich das sehe, kann ich das Auto locker für deutlich unter 2000 Euro selbst umrüsten mit allem Pipapo.
    Da unterstütze ich lieber die Profis *wink* wenn ich später wirklich mal was habe, wo ich nicht weiterkomme nach Aufwand, oder?


    Warum hier alle so reagieren wenn man mit der Idee eine Venturi einzubauen um die Ecke kommt versteh ich auch nicht. Das ist doch nicht nur ein Kosten sondern auch ein Anfälligkeits/Wartungsaspekt. Wo ist das Problem bzw. die Nachteile?
    Auf was hat man 1992 ein Auto mit LPG umgerüstet ? Gabs da schon eine teilsequentielle KME ?

    Zurück zum Thema :

    2x G3 mit HANA Injektoren, 1x KME Gold und 8mm Zuleitung, hört sich das vernünftig an ?
     
  19. #18 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Jedes Modell hat Vor- und Nachteile. Ich hab ja beide. Hab das ganze mit dem 40er ja auch durch (Aber E32 nicht E38).
    Da macht man halt dann Ölpumpe fest, Kurbelgehäusemembran, Ventildeckeldichtung und so Scherze.
    Oder das Getriebe knackt durch, hatte ich Gott sei dank nicht.
    Da ist halt der Fuffi wieder unauffälliger. Hab bei einem Taxiservice so eine Getriebespülung machen lassen, seit dem schaltet der wie neu.

    Bis jetzt ist der einzige Unterschied der Verbrauch, 750er bei mir so ca. 15-16 Liter, der 740er nahm sich nur 12-13 Liter.
    Steuer und Versicherung gibt sich bei mir nicht viel.
    Hab den auch eher wegen der Farbe geholt und weils ein relativ gutes Angebot war. Sonst ist er auch solide von der Basis her und Technik allgemein.

    Dafür dass die Ansaugstutzen so teuer sind kann man BMW kein Vorwurf machen, das ist ja keine Dichtung sondern richtige Stutzen wie bei meinem Motorrad
    und da kosten die auch ein bisschen was.

    Aber mal ganz ehrlich.
    Wenn ich die Ansaugkrümmer schon ausbau, dann mach ich doch sowieso alle Dichtungen und Kleinteile da neu, egal was die kosten!?!
    Hab ja die Gummischläuche zu den Drosselklappen auch schon neugemacht, weil die nicht mehr so toll waren...

    Wegen dem Tank, hab gerade mal ausgemessen, da müsste ein 65cm Rundtank ganz in die Reserveradmulde reinpassen (hab gute 66cm gemessen), nur die Frage ob 25 oder 27 cm hoch ? Hat jemand da Erfahrungen im E32 ? Geht 27 auch noch ?
     
  20. Anzeige

  21. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    Thema Venturi.................um Ehrlich zu sein billiger und Simpler is die schon..........aber einfacher mmmmh einzustellen ??? Ich kann da nicht mitreden , weil noch nie gemacht hahaha
     
  22. #20 simon84, 17.03.2013
    simon84

    simon84 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    16.03.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    naja gut, sag mal ganz ehrlich. geht ja auch nicht nur nach billig im einkauf. was nuetzt mir das teil wenn ich dann ein problem hab und keiner weiss weiter. dann lieber eine Diego, das scheint ja sozusagen eine brot und butter anlage zu sein, die jeder kennt....

    1 kme gold verdampfer geht ? Oder evtl. einen anderen, der etwas mehr reserven hat ?
     
Thema: BMW E32 750i umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e32 gas umbau

    ,
  2. e32 motorenempfehlung lpg

    ,
  3. venturi lpg bmw 12 zylinder

    ,
  4. prins anlage für e 38 750i,
  5. BMW e32,
  6. m70 motor lpg,
  7. bmw e32 750i zündkerzen wechseln,
  8. bmw e32 m70 euro 2 umrüstung,
  9. e32 750 lpg,
  10. e32 750i gasumbau,
  11. e32 750i lpg ?,
  12. e32 mit 4zylinder anlage,
  13. verbrauch bmw 750 mit prins gas,
  14. drosselklappen synchronisieren e32,
  15. gruppeneinspritzung gut oder schlecht,
  16. bmw 750i umbau gas,
  17. ansaugkrümmerdichtung bmw m20 schon wieder undicht,
  18. m43 gruppeneinspritzung,
  19. Ventildeckeldichtung tauschen BMW 750i,
  20. e32 euro 2 umrüstung,
  21. e32 venturi,
  22. bmw e38 750i viscolüfter tauschen,
  23. kme diego 12zylinder lpgboard,
  24. e32 750i euro2,
  25. bmw 750 i lpg einbau gut
Die Seite wird geladen...

BMW E32 750i umrüsten - Ähnliche Themen

  1. E38 750i umrüsten

    E38 750i umrüsten: Hallo Forum, ich habe mich heute hier angemeldet, da ich ein wenig Unterstützung brauche. Wie oben schon steht möchte ich mein E38 auf Gas...
  2. bmw 750i will nicht mehr.

    bmw 750i will nicht mehr.: Hallo Leute, wollte mich kurz vorstellen. Heiße Josef und fahre einen BMW 750i.V12. E38. Vor 2 Jahre habe ich eine Icom-Jtg Anlage selbst...
  3. BMW e38 750i

    BMW e38 750i: Hallo Leute, ich habe hier ein Sorgenkind undzwar fang ich mal an zu erklären, ich habe hier einen BMW 750i Bj 1994 mit einer/zwei KME Diego....
  4. Erfahrungen mit Adaptern für Einspritzdüsen / BMW E65 750i Facelift

    Erfahrungen mit Adaptern für Einspritzdüsen / BMW E65 750i Facelift: Hallo Leute, hat jemand Erfahrungen mit den Einspritzdüsenadaptern beim 4,8 Liter n62n Motor? Ich habe Bedenken, weil die Benzineinspritzdüsen...
  5. BMW E38 750iA BJ1995 umgerüstet mit STAG300

    BMW E38 750iA BJ1995 umgerüstet mit STAG300: So, wollte euch jetzt auch endlich mal meinen 12 Zylinder vorstellen. Umgerüstet wurde der Wagen vom AUTOGAS-CENTER GERRUS-KOOP in Barleben bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden