BMW E30 Löcher bohren für Gaseinspritzung HILFE =)

Diskutiere BMW E30 Löcher bohren für Gaseinspritzung HILFE =) im KME Diego Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo Leute bin grad dabei die KME Diego einzubauen in unseren E30!! Jetzt brauch ich eure Hilfe.... Wo ich am besten die Löcher für die...

  1. #1 blackjedi, 07.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute bin grad dabei die KME Diego einzubauen in unseren E30!!

    Jetzt brauch ich eure Hilfe....

    Wo ich am besten die Löcher für die Einspritzventile bohre und wo ich den Unterdruckanschluss anschliessen bzw. bohren soll :-)

    Wäre super wenn mir einer helfen kann ....


    Hier mal 2 Bilder wie ich mir das vorgestellt hab


    So würde ich die Löcher bohren für die gaseinspritzung (rote Punkte)

    [​IMG]

    und hier der Unterdruckanschluss (roter Punkt)

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pleistaler, 07.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo, wenn es geht die Löcher möglichst nahe bei den Original Benzineinspritzdüsen Bohren, also noch weiter runter(kann ruhig leicht schräg nach hinten zeigen) und bitte alle auf gleiche höhe!
    Den Mapanschluß möglichst nicht an einem einzelnen Zylinder sondern Irgendwo oben am Saugrohr!

    Gruß
    Martin
     
  4. #3 blackjedi, 07.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    OK!

    Also dann so den Mapanschluss (Grüner Punkt) :-)

    [​IMG]
     
  5. #4 Pleistaler, 07.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Das sieht gut aus:).

    Gruß
    Martin
     
  6. #5 Xsaragas, 07.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    das ist bei dem eigentlich relativ egal wo Map gebohrt wird da er kein Swirl gedöns etc. hat und der Unterdruckkram sich in Grenzen hält.

    Vorzugsweise wenn zentral dann würde ich direkt hinter der Drosselklappe Bohren.
    Kann man von der Optik her besser verstecken da es nicht so aussieht wie lieblos reingeschossen (grüner Punkt)

    Gruss
    Xsaragas
     

    Anhänge:

  7. #6 blackjedi, 07.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0

    Jo da haste aufjedenfall recht!!

    Dann sieht man es überhaupt nicht so werde ich es machen....

    Danke =)
     
  8. #7 Xsaragas, 07.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    P.S.:

    Beim Krümmer habe ich auch etwas korrigiert.(siehe Bild oben)

    Nicht zu Schräg Bohren sonst werden die Löcher Oval und dein Gewinde hält nicht mehr.

    Gruss
    Xsaragas
     
  9. #8 Maddin82, 07.11.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Für dem map hat er doch schon einen anschluss, mit an den benzindruckrgelger per t-stück hängen und gut is.
     
  10. #9 blackjedi, 07.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Geht das???

    oder können irgendwelche Störungen auftreten???

    Weil da schon ein KLR-System dran hängt....
     
  11. #10 Xsaragas, 07.11.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ja unter Umständen geht das jedoch habe ich in Meiner Laufbahn schon so viele Eigentore geschossen das ich jedes System unabhängig voneinander trenne.

    Unterdrucksysteme haben manchmal so ihre Tücken so das man sich mit nen T-Stück mehr Fehler einbaut als einen lieb ist.

    Bei dem E30 mag das wohl nicht Zutreffen aber Sicher ist Sicher :)

    Gruss
    Xsaragas
     
  12. #11 blackjedi, 07.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ach dann bohre ich lieber noch ein loch ist ja nicht die welt =)
     
  13. Toddy

    Toddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    2
    und spart gewicht:D:D:D
     
  14. #13 blackjedi, 08.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    So habe heute die Löcher gebohrt....

    Noch näher ging irgendwie nicht weil die benzineinspritzdüsen innen so eine dicke Gussumrandung haben....

    Wie findet ihr es???

    1 Zylinder

    [​IMG]

    2 und 3 Zylinder

    [​IMG]

    4 Zylnder

    [​IMG]


    Unterdruckanschluss

    [​IMG]
     
  15. #14 Pleistaler, 08.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Na das sieht doch gut aus!
    Jetzt noch darauf achten das du das Rail (ich denke mal du hast ein Valtek oder?) möglichst senkrecht positioniert bekommst und das die Gasschläuche vom Rail zu den Einblasnippeln nicht zu lang werden.(je kürzer desto besser!

    Gruß
    Martin
     
  16. #15 blackjedi, 09.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0

    Ja habe eine rote Valtek-Leiste...

    Werde sie so im 45grad Winkel plazieren....
    Die Schläuche werden so 15-18cm lang... Müsste ok sein oder???

    Und danke für den Support ist echt ein super Forum!
     
  17. #16 Pleistaler, 09.11.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Bitte bitte:)

    15-18 cm ist kein Problem, aber dann alle auf gleiche Länge!
    Und das Valtek Rail ruhig ganz oder fast Senkrecht stellen glaub mir dann laufen die für lange Zeit ohne Probleme.
    Sehr gut wäre auch wenn du das Rail vorher Kalibrieren lässt, die Werkstoleranzen sind bei Valtek schon mal sehr groß:D.

    Gruß
    Martin
     
  18. #17 blackjedi, 09.11.2010
    blackjedi

    blackjedi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ich probiere es erstmal so ohne kalibieren :-)

    bin immer noch am überlegen wie ich es befestigen soll... müssen so schwingungstilger (gummipuffer) dazwischen??? ist es von vorteil???
     
  19. #18 Pit-001, 09.11.2010
    Pit-001

    Pit-001 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Rails auch am Anfang auch so eingebaut, habe die Rail´s dann später doch Kalibriert, läuft seither viel besser. Die Toleranzen sind bei Valtek wirklich sehr groß.

    Gruß
    Peter
     
  20. Anzeige

  21. #19 Maddin82, 09.11.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Bei den Rails sollten gummis zur befestigung dabei sein, du kannnst die auch fest verschruaben dann klingt der motor aber wie ein diesel
     
  22. #20 Der Scheerer, 10.11.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wenn Du der Meinung bist ein Motor klingt mit Valtek`s wie ein Diesel.....

    na dann hör Dir mal die MED`s von LandiRenzo an, die sind deutlich lauter (aber auch deutlich besser)

    Gruß

    Klaus
     
Thema: BMW E30 Löcher bohren für Gaseinspritzung HILFE =)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lambdasonde

    ,
  2. gaseinspritzung

    ,
  3. bmw e30 lambdasonde

    ,
  4. schalter bmw e30,
  5. E30 Batterie,
  6. bmw Lambdasonde,
  7. kme autogas schalter,
  8. bmw e30 einspritzanlage,
  9. lpg einblasdüsen löcher bohren,
  10. kme umschalter,
  11. valtek rail,
  12. bmw e30 batterie,
  13. e30 gasumbau,
  14. gasumbau e30,
  15. lambdasonde kabelfarben bedeutung,
  16. rail valtek,
  17. lambdasondenkabel,
  18. e30 batterie halterung,
  19. bmw e30 schalter,
  20. e30 schalter,
  21. bmw e30 batterie lädt nicht,
  22. lpg löcher in ansaugkanal bohren,
  23. gasanlage bmw e30 bild,
  24. e30 einspritzventil kabelbaum,
  25. lpg rail montage e30
Die Seite wird geladen...

BMW E30 Löcher bohren für Gaseinspritzung HILFE =) - Ähnliche Themen

  1. Tankbefestigung Kofferraumboden 30° Tank Schraubenlöcher längs oder quer?

    Tankbefestigung Kofferraumboden 30° Tank Schraubenlöcher längs oder quer?: Hallo zusammen, bin gerade dabei meinen 30°-LPG-Tank am Kofferraumboden zu befestigen. Der Tank hat zwei Schraubenlöcher. Nun bin ich mir...
  2. Dish Adapter und die Löcher

    Dish Adapter und die Löcher: Hallo, wozu hat ein Dish Adapter zwei Löcher? Ich habe mir einen zugelegt, um im Urlaub tanken zu können. Nun beim genauen Hinsehen kommen mir...
  3. Beschleunigungslöcher/Leistungsverlust

    Beschleunigungslöcher/Leistungsverlust: Hallo, war gestern mit meinme 120i unterwegs. Beim Überholen im 3. Gang war plötzlich die Leistung 2x direkt nacheinander für eine Sekunde...
  4. Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?

    Verdampfer S6 für 8mm Abschaltventil aufbohren?: N'abend zusammen. Meine Anlage läuft mittlerweile sehr zufriedenstellend. Habe den Druck nochmal etwas erhöht und die Zeiten korrigiert...soweit...
  5. Passat "E Ansaugbrücke bohren M6

    Passat "E Ansaugbrücke bohren M6: Hi, ich bin endlich dazu gekommen mein Passarati auf Gas umzurüsten. Alles andere ist verbaut und dicht. Mir fehlt nur noch der Injektorenrail und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden