BMW 760i N73 - Verfügbarkeit LPG Anlage

Diskutiere BMW 760i N73 - Verfügbarkeit LPG Anlage im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo LPG Forum, da ein V12 noch in meiner Sammlung fehlt habe ich einen Facelift 760i ins Auge gefasst Habe nicht viel gefunden über das Thema...

  1. #1 maggo369, 19.10.2018
    maggo369

    maggo369 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo LPG Forum,

    da ein V12 noch in meiner Sammlung fehlt habe ich einen Facelift 760i ins Auge gefasst

    Habe nicht viel gefunden über das Thema da der Motor ja leider einer der ersten Direkteinspritzer ist

    Inzwischen gibt es ja auch Anlagen für Direkteinspritzer - vielleicht lässt sich da was adaptieren ?

    Oder es gibt eventuell sogar einen Umbausatz für das Triebwerk ?

    Die Direkteinspritzer werden ja auf Saugrohr bezüglich der Gasanlage umgebaut...

    Die Technik war damals noch nicht so arg wie heute bei BMW mit den Direkteinspritzer Benziner

    Daher meine Hoffnung das es was gibt :)

    Danke schonmal

    Gruß Marco
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 19.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    572
    Hat sich in diesem Fall nicht erfüllt. Für den wird es auch nie was geben- zu selten.
     
  4. #3 maggo369, 19.10.2018
    maggo369

    maggo369 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Den E38 750i habe ich schon mit 2 BRC anlagen gesehen

    Ist das dann die alternative wenn V12 mit LPG ?
     
  5. #4 V8gaser, 19.10.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    572
    Äpfel mit Birnen?
    V12 ist kein Problem, Direkteinspritzer ansich gehen auch (sehr viele) aber eben die Kombination V12 DI BMW geht nicht.
    Der alte m73 im e38- oder auch der ältere m70 im e32 ist was komplett anderes und ist natürlich umrüstbar. Sehr schön geht das mit der VSI2 weil die für den Master/Slave Betrieb ne ordentliche Option hat. Bei den meisten Anlagen hast das Problem die nötigen zwei 6 Zylinder Anlagen so zu koppeln, das es keine Probleme gibt. Die Variante mit zwei Umschaltern ist irgendwie ne Notlösung......
     
  6. #5 maggo369, 20.10.2018
    maggo369

    maggo369 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Informationen
     
  7. #6 fifficus, 11.12.2018
    fifficus

    fifficus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Master/Slave ist für die M70 und M73(N) BMW V12 Unsinn, denn die Gemischaufbereitung geschieht pro Bank mit einem eigenen Motorsteuergerät. Das bedeutet, dass im Master/Slave-Betrieb eine Bank mit den Einspritzwerten der anderen Bank und die Regelung des anderen Motorsteuergeräts ins Leere laufen würde.
    Es ist schon gut und richtig so, wenn beide Bänke getrennt voneinander laufen. Für die Synchronisation ist ohnehin das EML-Steuergerät zuständig.
     
  8. #7 V8gaser, 12.12.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    572
    Wenn mans nicht weiß sollte man...
    Wie gesagt, der 73 ist sowieso nicht umrüstbar und bleibt es auch.
    Und das Master/Slave System ist bei den V12 in dem Fall ein Muss, funktioniert nur gänzlich anders als du meinst. Und zwar 100% anders......

    Also bitte den Leuten keinen Quatsch erzählen- wir müssen dann wieder ewig kämpfen um denen das zu erklären.
    Danke.
     
  9. #8 fifficus, 12.12.2018
    fifficus

    fifficus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollen präzise bleiben. Der N73 ist nicht umrüstbar. Umrüstbar sind hingegen M70, M73 und M73N.
    Das Master/Slave Prinzip, wie es im Prins Information Bulletin 275 vom 14-12-2016 beschrieben wird, sieht den Einbau von zwei Verdampfern vor. Die sind für die Leistung genannter Zwölfzylinder aber gar nicht nötig. Ein Verdampfer reicht hier völlig aus.
     
  10. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Hier gehts aber um den N73 und nichts anderes.
    Das die alten Motoren gehen, ist ja bekannt. Aber wie willst Du dem 2 Gassteuergerät erzählen, wo der 2. Verdampfer ist?
     
  11. #10 Adi-LPG, 12.12.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    67
    Also ich bin kein Umrüster und werd es auch niemals.

    Aber es gibt kein Steuergerät, das 12 Zylinder allein kann. Das Maximum sind 8.
    Wie soll also ein Steuergerät zwölf Düsen befeuern?
    Ergo bleibt nur zwei mal 6 (rein Mathematisch auch 8+4, das aber eher nicht sinnvoll im Steuergerät umzusetzen.)
     
  12. #11 fifficus, 12.12.2018
    fifficus

    fifficus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ging die Frage an mich? Bitte nicht missverstehen, die BMW V12 brauchen für einen korrekten Gasbetrieb 2 DMEs, 1 EML-Stg und 2 LPG-Stg, in Summe mit dem EGS also 6 Steuergeräte.
     
  13. #12 Adi-LPG, 12.12.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    67
    Also deine Aussage oben

    zielt in Summe aber auf die SG ab. Geht ja um Regelung Einspritzung, die hat ja nichts mit den/dem Verdampfer(n) zu tun.
    Also für mich ging es da um SG´s, nicht um Verdampfer...
     
  14. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Beim V12 Kit für Prins sind ja 2 Verdampfer dabei. Warum sollte man die dann auch nicht einbauen?
    @fifficus : ich weiß ja nicht wie viele Du davon schon gemacht hast?
     
  15. #14 fifficus, 12.12.2018
    fifficus

    fifficus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ein einziges Argument, das dafür spricht, für diese Motoren zwei Verdampfer zu verbauen. Und das ist, "dass der Verdampfer eh beiliegt, also kommt er auch rein". Dagegen sprechen jedoch deutlich mehr Argumente: Technisch nicht notwendig, Platz, Gewicht, Einbau- und Wartungsaufwand, etc.
    Aber: Ich glaube nicht, dass das den TE interessiert. Ihm ging es um den N73 und seine diesbezügliche Frage wurde bereits zutreffend beantwortet.
     
  16. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Du hast mir immer noch nicht beantwortet, wie viele V12 Du schon umgerüstet hast?
     
  17. #16 fifficus, 12.12.2018
    fifficus

    fifficus AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    31.07.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen M73N in einen E39 verpflanzt und mit einer VSI 1 versehen. Worauf zielt deine Frage ab?
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    ok! Viele schreiben eben hier nur Zeugs rein, was ihrer Theorie entsprungen ist.
     
  19. #18 Adi-LPG, 12.12.2018
    Adi-LPG

    Adi-LPG AutoGasMeister

    Dabei seit:
    02.10.2015
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    67
    Nichtsdestotrotz wäre es angebracht, deine Aussage oben zu korrigieren/umzustellen.
    Wie gesagt, deine Aussage bezieht sich auf den master/Slave Betrieb, dieser beinhaltet vor allem die SG‘s und eher zweitrangig die VD.
    Andere schnappen das wieder auf bzw. behaupten es würde mit einem gehen haben Sie mal gelesen....
     
  20. Anzeige

  21. #19 V8gaser, 12.12.2018
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.458
    Zustimmungen:
    572
    Eben, ich versteh nicht was dieser Quark mit den zwei Verdampfern nun soll- ablenken?
    Wieso genau die zwei Gassteuergeräte gebraucht werden, und WARUM die im Master/Slave Modus laufen weiß er gar nicht.....denn die unter #6 gemachte Aussage ist absoluter Humbug. Würde mich interessieren wie er das bei seinem e39 gemacht hat.
    Das die ollen 12ender mit einem VD laufen ist normal- die haben ja kaum Leistung, und Platz für einen zweiten VD ist auch nicht. Also ich hab die bisher immer nur mit einem VD gemacht.
     
  22. #20 Pimboli1966, 14.12.2018
    Pimboli1966

    Pimboli1966 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    11.12.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Moin

    Ich fahre einen BMW 745 Bj 2002
    Müsste der N62B44 sein ,wenn ich mich nicht irre.
    Habe diesen Juni eine Prins VSI 2 einbauen lassen.

    Ein Verdampfer.

    Ein Bekannter von mir fährt den Gleichen, auch mit Prins, die allerdings schon länger verbaut worden ist mit 2 Verdampfer.

    Ist das mit 2 Verdampfer und zwei 6 Zylinder Anlagen trotzdem nicht machbar beim 760 V12?
     
Thema:

BMW 760i N73 - Verfügbarkeit LPG Anlage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden