BMW 550i V8 e60 welche Anlage ??? Tankvolumen ??

Diskutiere BMW 550i V8 e60 welche Anlage ??? Tankvolumen ?? im Umfragen Forum im Bereich Community; Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines 550 V8. Jetzt kommt die Frage auf welche Gasanlage es sein soll. Ich bin nicht gerade flüssig nach dem Kauf...

  1. cores

    cores AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin seit kurzem Besitzer eines 550 V8. Jetzt kommt die Frage auf welche Gasanlage es sein soll.
    Ich bin nicht gerade flüssig nach dem Kauf des Wagens, deshalb soll es eine günstige alternative sein.
    Was könntet Ihr empfehlen wenn es günstig sein soll ?
    Auch wollt ich mal fragen wegen dem Tankvolumen. Hat da jemand Erfahrungen ?
    Bin über jede Anregung dankbar.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.034
    Zustimmungen:
    426
    Mit dem 550er würde ich nur eine Prins nehmen. Alles günstige und billige ist für den Motor ein Schuß in den Ofen und Du fährst anschließend ne Dauerbaustelle.
     
  4. #3 Gegenwind, 23.04.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Ja, die PrinsVSI ist ideal für den N62N...
    Tank bei mir 72 oder 73L, weiß ich jetzt nicht genau.
    Alles andere kannst du auch via "Suche" über 550i nachlesen...
     
  5. cores

    cores AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hast du auch nen 550er ? wie weit kommst du mit dem tank ?
     
  6. #5 Gegenwind, 23.04.2012
    Gegenwind

    Gegenwind FragenBeantworter

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    16
    Mein Verbrauch ist nicht repräsentativ für einen 50er, da ich
    1. ein langes Diff. drin habe und
    2. fast nur Autobahn fahre und das vorausschauend zivilisiert und
    3. effektiv mind. 65L tanken kann.
    So kommt es, dass ich durchaus bei max. 150km/h bis zu 600km weit komme...
     
  7. #6 V8gaser, 24.04.2012
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.394
    Zustimmungen:
    555
  8. cores

    cores AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hab ne Firma in Deutschland gefunden die bauen mir für 2300,-- eine Prinz VSI ein und kennen sich N62N super aus, haben das schon sehr oft gemacht. kann man zuschlagen, oder was meint ihr ?
     
  9. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    [Ironiemodus_ein] Mach es! Super Preis! Hör auf keinen hier und komme danach nicht an wenn es nicht geht und die Karre bockt ;-) jm2c [/Ironiemodus_aus]
    Immer die gleiche Leier. Alle wollen was wissen, kriegen super Ratschläge und machen dann doch was anderes, um dann später über einen vermurksten Einbau zu jammern. Und wenn jemand nach dem Kauf einen 550 nicht mehr flüssig ist, sollte sich eh ein anderes Auto suchen.

    Bin ich böse?
     
  10. cores

    cores AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    was n jetzt los ?? man hat mir hier doch genau dazu geraten, zu ner prins vsi !!!
     
  11. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt, war zu voreilig. I'm sorry! der Rest wurde gar nicht besprochen. Was ich sagen wollte, geh zu einem der Umrüster hier aus dem Forum und spare nicht an jedem Euro. 2300 ist eigentlich viel zu günstig für nen 8ender, das wird in vielen Fällen nur reingeschmissen und nicht eingebaut. Nach eigenen Erfahrungen würde ich lieber 400 € mehr bezahlen und bis zu 400 km für einen perfekten Einbau bezahlen und fahren!
     
  12. cores

    cores AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    der Tipp kommt hier von jemanden aus dem Forum der da seine Anlage einbauen lassen hat
     
  13. #12 corsagaser, 24.04.2012
    corsagaser

    corsagaser AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Genau das ist das Forenphänomen: Mansche haben, glaube ich, die Synapse entweder verklebt oder gezogen.
    Natürlich ist das ein gutes Angebot. Nur der Preis ist etwas unter dem allgemmein üblichen Niveau.
    Da darf man sich die Frage gefallen lassen, warum ist das so?
    Woran spart der Umrüster - Entweder er kauft Unmengen an anlagen ein, um den Preisvorteil weiter zu geben, oder aber
    er baut etwas nachlässiger ein. Baut er die Ansaugbrücke aus? Wenn nein, sofort die Finger davon lassen!!!!
    Wie ( und das meine ich nicht nur optisch) verbaut er die einzelnen Komponenten?
    Vielleicht ist ja einer der hier anwesenden Umrüster in Deiner Nähe?
    Denn die haben durch die Bank positive Feedbacks.
    Ich selber war bei Rankers in Krefeld und habe solche Kompetenz noch nie erlebt.
    Einer (Rabemitgas), hat m.E. Prinskomponenten implantiert. Zumindest kann man den Eindruck bekommen.
    Lass dich nicht vom Preis blenden, denn das kann teuer werden - richtig teuer.
    Im günstigsten Fall hast du nur Laufereien - im schlimmsten einen Motorschaden. Ich spreche da aus Erfahrung.
     
  14. #13 Autogas-Rankers, 24.04.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
  15. parrot

    parrot AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Hab mich schon entschuldigt, ich war voreilig und hatte nicht alles genauestens gelesen! Sorry again! Ist sonst nicht meine Art meine verklebten Synapsen auf die Menschheit loszulassen.
     
  16. #15 Hamsterbacke, 24.04.2012
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann nur immer betonen. Erst kommt der Umrüster dann die Anlage. Für den 550 nur die VSI. Und bitte nicht verpfuschen lassen..
     
  17. #16 Titti_03, 06.05.2012
    Titti_03

    Titti_03 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Schaut es ziemlich Sauber aus, aber wie kommst du an die Ventile dran wenn was ist !? Must du dann die ganze Ansaugbrücke runter machen oder wie ?
     
  18. #17 Titti_03, 06.05.2012
    Titti_03

    Titti_03 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So eine Arbeit habe ich bisher nicht gesehen! Schade das wir so weit von einander entfernt sind !

    Ich suche auch einen Umrüster für mein Neuen Gebrauchten: BMW X5 4.8iS, davor hatte ich einen 4.4iA FL bekam leider das erste BMW Motorschaden.
    Bis her habe ich meine Autos bei Sybeca in MA machen lassen. Die Jungs machen guten Arbeit aber schwätzen nur Polnisch und sehr Sparsam mit erklärungen, erst wenn unbedingt Notwendig wird !!!

    Als Maschinenbauer und Instandhalter kann ich so was überhaupt nicht Leiden.
     
  19. #18 Autogas-Rankers, 06.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Da kommt man so dran aber in der Regel ist nichts mit den Keihin :-)
     
  20. Anzeige

  21. #19 Titti_03, 08.05.2012
    Titti_03

    Titti_03 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wie schaut es bei dir aus mit Terminen und Umbauzeit ?
     
  22. #20 Autogas-Rankers, 09.05.2012
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    167
    Umbauzeit beträgt 2 Tage, Termine gibt es ab Ende Juli wieder
     
Thema: BMW 550i V8 e60 welche Anlage ??? Tankvolumen ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 550i e60

    ,
  2. e60 550i

    ,
  3. bmw 550i

    ,
  4. 550i e60,
  5. bmw e60 forum,
  6. bmw 550i e60 autogas,
  7. bmw 550i e60 gasumbau,
  8. bmw e60 550i forum,
  9. 550i v8,
  10. bmw e60 550i lpg,
  11. bmw 550i motorschaden,
  12. BmW 550i LPG,
  13. bmw 550i e60 lpg,
  14. bmw e60 lpg tank,
  15. e60 forum,
  16. e60 lpg tank,
  17. e60 550i v8 ,
  18. bmw 550i e60 motor,
  19. bmw 550i autogas,
  20. 550i forum,
  21. bmw 550i e60 tankvolumen,
  22. bmw e60 anlage einbauen,
  23. bmw e60 550i erfahrung,
  24. 550i lpg,
  25. e60 tankvolumen
Die Seite wird geladen...

BMW 550i V8 e60 welche Anlage ??? Tankvolumen ?? - Ähnliche Themen

  1. BMW 550i oder Audi S4 oder ... welchen für Umrüstung wählen?

    BMW 550i oder Audi S4 oder ... welchen für Umrüstung wählen?: Hallo Zusammen, da dies mein erster Beitrag hier ist, will ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Alex, ich bin 32 Jahre alt und arbeite als...
  2. BMW 550i - welche Anlage / welcher Umrüster?

    BMW 550i - welche Anlage / welcher Umrüster?: Hallo Leute. Hab hier schon einige Zeit mitgelesen, brauche jetzt aber unbedingt mal eure Hilfe. Komme aus der Nähe von Frankfurt am Main und...
  3. Umrüster für 550i E61 LCI

    Umrüster für 550i E61 LCI: Ich möchte meinen 550i Touring LCI auf LPG umrüsten. Sehr wichtig ist mir die Qualität des Einbaus und der Einstellung. Daher Suche ich nach...
  4. BMW E60 550iA Prins VSI 2/KME Nevo Pro R115?

    BMW E60 550iA Prins VSI 2/KME Nevo Pro R115?: Hi, bin am überlegen, ob ich bei meinem BMW E60 550i eine Gasanlage nachrüste. Habe z.B. von CAR-GAS erfahren, dass es für meinen Motor N62B48...
  5. BMW 550i Prins VSI2 mit zwei Verdampfer richtig einbinden?

    BMW 550i Prins VSI2 mit zwei Verdampfer richtig einbinden?: Hallo Leute, Bin der Andy und komme aus Aalen 73431 und lese mich erst seit kurzem hier durch. vor ca.1300km hab ich meinen Bmw 550i e60 2009...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden