BMW 530i mit Prins VSI

Diskutiere BMW 530i mit Prins VSI im Showroom Forum im Bereich LPG Autogas; Hi Leute, ich möchte hier kurz meinen Gasumbau vorstellen: Fahrzeug: BMW e34 530i V8 Bj.: 1/95 Umbaudatum: 4/2006 bei Kfz Brem in...

  1. #1 DoktorUSU, 08.06.2007
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich möchte hier kurz meinen Gasumbau vorstellen:

    Fahrzeug: BMW e34 530i V8
    Bj.: 1/95
    Umbaudatum: 4/2006 bei Kfz Brem in Ergoldsbach in der Nähe von Landshut
    KM-Stand bei Umrüstung: 110tkm, derzeit 150tkm.
    Preis: komplett ca. 2800€
    Tank (netto): ca. 62l

    Nach anfänglichen Problemen (def. Steuergerät, Multivave, Dichtung am Verdampfer) und einer fehlenden Feinjustierung läuft die Anlage nun völlig unauffällig bis Tacho 250km/h. Der Verbrauch liegt zwischen 12-18l Gas.
    Meistens fahre ich Autobahn mit 180-220, da sind es in der Regel 17l.
    Der Tankanschluss ist in der Stoßstange integriert, somit relativ unauffällig positioniert und ist gleichzeitig ein vollwertiger DISH-Stutzen.
    Ich bin soweit völlig zufriedengestellt und freue mich den Wagen zwischen 10-12€/100km flott bewegen zu können.

    CU
    Guido

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BMW 530i mit Prins VSI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DoktorUSU, 08.06.2007
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hier die nächsten Bilder:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  4. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    der Umbau sieht doch sehr gut aus!

    Ich wünsche dir weiter eine störungsfreie Fahrt auf Gas und immer eine Handbreit Gas im Tank.

    Schön das dein Wagen von Audi aus Hannover kommt :D
     
  5. #4 jvbremen, 09.06.2007
    jvbremen

    jvbremen FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido

    Sieht doch gar nicht so schlecht aus ,dein Gaseinbau .Auch wenn du zuerst ja einiges Pech hattest ,mit den ganzen Teilen die ausgetauscht werden mussten.

    Aber es ist entscheidend ,das die Anlage jetzt suppi läuft.:D

    Gruss Jens
     
  6. #5 InformatikPower, 09.06.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließ mich mal an!
    Dann noch weiterhin gute Fahrt mit dem Gasbomber :)
     
  7. BS78

    BS78 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Sauberer Einbau!! *DAUMENHOCH*
     
  8. #7 V8gaser, 18.10.2007
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    677
    Freut mich

    Hab das Auto gerade entdeckt - ist ja mein Werk ;-)
    Schön zu hören das das Ding störungsfrei seinen Dienst verrichtet. Das Steuergerät hatte ich damals selber zerschossen, sorry! Aber gab ja ein neues. Multivalve war glaube ich zunächst ein 6mm drin - zu klein für den V8.
    Hab selber einen 740 - natürlich mit der gleichen Anlage.
    Viele Grüße aus Niederbayern
     
  9. #8 Xsaragas, 18.10.2007
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    so so, das ist also Deine Arbeit......na dann wollen wir mal :








    Habe fertig .

    Gruss
    Xantiagas
     
  10. #9 V8gaser, 19.10.2007
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    11.079
    Zustimmungen:
    677
    Ja, ich weiß - Keihins niemals waagrecht, immer mindestens 15° ....
    Aber ich hab von den BMW 8endern schon Mengen umgerüstet. Alle so und alle laufen - teilweise seit Jahren ohne Probs. An der Art der Düsenverteilung hab ich etwas getüftelt - es versorgt ja jedes Rail beide Bänke. Die relativ langen Schläuch ändern absolut nix am Ansprechverhalten. Hab sie aber bei den letzten Autos etwas geändert und verkürzt.
    Hab schon andere Verdampfer ausprobiert (wegen Preis und so), aber nur der Prins schafft es vollwertig - sogar bei V-max Aufhebung bis knapp 270km/h!

    Aber schön zu hören das du "sprachlos" bist. Das hebt das Selbswertgefühl.
     
  11. #10 DoktorUSU, 27.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2011
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich wollte wieder mal eine Statusmeldung abgeben. Aktuell nun 130tkm auf Gas, Km Stand ca. 240tkm.

    Positiv:
    - 1ter Verdampfer unüberholt
    - 1tes Set Rails
    - kaum Ölverbrauch trotz straffer Fahrweise (ca. 1l/15tkm)
    - Filter erst 4x gewechselt
    - normale Zündkerzen halten problemlos 40tkm
    - ich komme i.d.R. 400km weit

    Negativ:
    - Benzinpumpe kaputt bei 150tkm
    - Kats kaputt bei 200tkm
    - Lambdasonden nach 100tkm ebenfalls im Eimer
    - Multivalve knarrt 20l vor Abschaltung
    - irgendwo geht Kühlwasser verloren, ca. 1l/3000km, Fahrweise spielt dabei keine Rolle. Abdrücken war ohne Ergebnis. Ist aber schon ein Jahr so.
    - Tankanschluss wurde zunehmend undicht, erneuert für 70€.
    - Rails hört man im Stand im Innenraum

    Bisher somit ziemlich zufrieden, aber Kleinigkeiten fallen eben an. Hoffentlich hält die Kiste noch. Verbrauch bei normaler gemischter Fahrweise ca. 15l, zügige Autobahn um 17l. 1500kg Anhänger war auch ca. 5tkm dran, aber immer noch erste Kupplung. Alle 3000km sollte man mal auf Benzin eine längere Strecke fahren (mind. 50km), sonst springt der Wagen bei sehr kalten Temperaturen schlechter an.

    CU
    Guido
     
  12. Anzeige

  13. #11 DoktorUSU, 25.08.2012
    DoktorUSU

    DoktorUSU AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder ein Update. Heute bei 260 tkm die 150 tkm auf Gas vollgemacht. Der Wagen läuft immer noch gut. Der Filter wurde wieder mal gewechselt und der Verdampfer wurde überholt, was auch bitter nötig war. Ansonsten wurde an der Gasanlage außer zweimal nachstellen nix gemacht. 15l Gas laufen aber schon durch...

    CU
    Guido
     
  14. #12 Rabemitgas, 25.08.2012
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.886
    Zustimmungen:
    111
    Toller Bericht über 5 Jahre

    Danke!!!

    Gruß Armin P.s. Hier zeigt es mal wieder, das sich ein sauberer Umbau auszahlt...
     
Thema: BMW 530i mit Prins VSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e34 530i stoßstange

    ,
  2. kraftstoffpumpe bmw 530ibj2007

    ,
  3. bmw 530 2001 prins vsi

    ,
  4. kfz gasumbau set,
  5. erfahrungen ergoldsbach brem,
  6. prins steuergerät 2006 update,
  7. stag 300 6 undichten verdampfer,
  8. einbauanleitung prins vsi für bmw 530i,
  9. Gasanlage für BMW 530i Bj. 2007,
  10. bmw 530i 2006 lpg,
  11. umbau auf gas bmw 530i bj 2006,
  12. 530i prins vsi,
  13. bmw automatikgetriebe,
  14. 530i mit prins,
  15. bmw 530i bj2001
Die Seite wird geladen...

BMW 530i mit Prins VSI - Ähnliche Themen

  1. BMW E39 530i Prins LPG TIPPS EINBAU/UMBAU Platzierung

    BMW E39 530i Prins LPG TIPPS EINBAU/UMBAU Platzierung: Guten Tag Ich habe mir einen e39 530i mit PRINS LPG gekauft. Der Wagen lief nicht auf Gas beim Kauf, bzw nur auf 4 Zylindern und schaltete nach...
  2. N52 530i mit Prins VSI ruckelt

    N52 530i mit Prins VSI ruckelt: Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Aktuell weiß ich nicht mehr weiter. Mein von Armin mit einer VSI1 2010 umgerüsteter...
  3. BMW 530i (E60) - Prins VSI2 - Erste Erfahrungen

    BMW 530i (E60) - Prins VSI2 - Erste Erfahrungen: Hallo liebe LPG-Gemeinde, nachdem ich meinen Wagen nun auch vor circa 4 Wochen habe umrüsten lassen, gebe ich auch gerne meine ersten Erfahrungen...
  4. Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last

    Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last: Hallo zusammen Mein E60 hat jetzt 288 tsd. km runter ca. 140 auf Gas. Jetzt hab ich unter Last, also bei leichtem beschleunigen heftiges...
  5. Prins VSI - BMW 530i ruckelt unter Volllast

    Prins VSI - BMW 530i ruckelt unter Volllast: Guten Tag, ich fahre ich einen BMW E39 530i mit Automatikgetriebe und Prins VSI Gasanlage. Der Einbau der Gasanlage wurde 2008 vom Vorbesitzer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden