BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage?

Diskutiere BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Habe die Qual der Wahl: KME mit Hanainjektoren: 1600 BRC: 1750 Prins VSI:2150 Vialle Lpi: 2490 Vialle Lsi: 2090 Umrüster sind alle top. Wenn...

  1. #1 BMW316iLPG, 30.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Qual der Wahl:

    KME mit Hanainjektoren: 1600
    BRC: 1750
    Prins VSI:2150
    Vialle Lpi: 2490
    Vialle Lsi: 2090

    Umrüster sind alle top. Wenn der Wagen von 2006 wäre und hätte 60000 runter würde ich die Lpi nehmen. 130000km eigene Erfahrung, aber unter diesen Vorraussetzungen?


    Vielen Dank für Eure Tipps und einen guten Rutsch.
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Musst echt selbst entscheiden, wieviel Geld Du ausgeben möchtest....
     
  4. #3 BMW316iLPG, 30.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Anders gefragt, ist die KME geeignet 100000km problemlos auf Gas abzuspulen oder sind die Komponenten so schlecht, dass dies eher unwahrscheinlich ist.
    Meine Prins läuft seit 2008 in meinem 316i und hat inzwischen 197000km abgespult. Defekte: Temperatursensor: 10EUR, RPM-Modul 2x:Garantie, 100Euro, Kühlwasserstutzen vom Verdampfer: 5 Euro.

    Schönen Feierabend!
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Ob KME, Prins, BRC.....keiner kann Dir sagen was nach 100.000km ist.....
    Entweder die Teile halten oder nicht...
    Kauf heute mal nen Fernseher...da kann Dir auch keiner sagen ob der 10 Jahre hält...
     
  6. #5 BMW316iLPG, 30.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Gut, kann ich nachvollziehen. Größte Sorge bereitet mir eigentlich die Sofware der KME. Kriegt der 08/15 Umrüster das mit einer Prins besser hin oder nicht?
    Habe keine Zeit, keine Lust und auch kein Geld ständig zum Umrüster wegen Nachkorrekturen zu fahren. Meine Prins ist damals von Rabe 2008 eingestellt worden und läuft seitdem damit ohne Probleme. Der Rabe ist inzwischen nur zuweit aus der Kehre.
     
  7. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Wenn ein Umrüster sein Handwerk versteht, dann kann der das. Wenn der Umrüster ne Flasche ist, bringt er auch keine Prins hin....
    du hast ja bei den Angeboten geschrieben, dass die Umrüster alle top sind....daher würde sich doch die Frage erübrigen...
     
  8. #7 V8gaser, 31.12.2015
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.320
    Zustimmungen:
    532
    Bei dem Motor kannst die Injektoren fast stehend verbauen, dann halten die länger. Und Hanas laufen eigentlich sowieso gut/lange.
    Das würd ich auch mit ner Nevo machen - Prins ist da fast overkill.
    Oder die BRC SQ24.
    Der m43tu hat schon sequentielle Einspritzung (beim vortu wars noch Gruppe) -aber damit hätte die aktuelle SQ24 auch kein Problem mehr, die KME sowieso nicht.
    Der Motor ansich läuft ewig. Kontrollier mal hinten am Zylinderkopf den Wasseranschluss für die Heizung. Das Plastikteil zerbröselt gerne - kostet neu beim BMW 8€ :-)
     
  9. #8 Grenzländer, 31.12.2015
    Grenzländer

    Grenzländer AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    KME ist doch top, mehr LPG braucht man nicht. Selbst wenn es einen Hannainjektor mal zerbröselt, der kostet nicht die welt und zerschießt die nicht den ROI
     
  10. #9 Black_A4, 31.12.2015
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    53
    Ganz klar KME. Günstig, frei erhältliche Software, überall verfügbare Ersatzteile, ständig neue Entwicklungen seitens KME, viel Support in den gängigen Foren. Das sind nur einige Vorteile.

    Meine Nevo läuft nun fast 100tkm und ich selber würde nie etwas anderes verbauen. Wobei doch eine Vialle würde ich nehmen, die verkauft man mir aber nicht daher keine Option.
     
  11. #10 BMW316iLPG, 31.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Sehr guter Tipp, einem Freund is Weihnachten aus diesem Grund der Kopf hochgegangen, noch zur nächsten Ausfahrt gefahren. Das war´s.
    Bei meinem 316i (M43 ohne TU) bekomme ich leider die Schrauben nicht los. Werde die KME nehmen. Habe mich entschieden. Noch mal vielen Dank für deine Antwort:)
     
  12. #11 BMW316iLPG, 31.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Mainz ist nicht weit von mir. Stehe dann bei Dir auf der Matte, wenn sie nicht läuft.;)
     
  13. #12 BMW316iLPG, 31.12.2015
    BMW316iLPG

    BMW316iLPG AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Für was steht ROI?
     
  14. Anzeige

  15. #13 Horizont77, 31.12.2015
    Horizont77

    Horizont77 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Return On Investment
     
  16. #14 Black_A4, 01.01.2016
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    53
    Klar kannst du gerne machen. Wenn du hilfe bei der Einstellung brauchst dann melde dich einfach
     
Thema: BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw316i 200000 km

Die Seite wird geladen...

BMW 316i E46 M43TU 200000km gelaufen,welche Anlage? - Ähnliche Themen

  1. BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme

    BMW 316i auf LPG macht jetzt Probleme: Moin Leute, brauche mal euren Rat. Habe einen 316i und fahre den selber seit 50'000 - 60'000 km. Lief immer sehr gut und ich bin auch immer sehr...
  2. Motorfehler BMW 316i mit BRC SQ 24 Anlage

    Motorfehler BMW 316i mit BRC SQ 24 Anlage: Hallo liebe Forengemeinde! Ich fahre einen BMW 316i Bj 2000 mit 116PS und mein Wagen wurde letztes Jahr bei 60tkm auf die BRC Sequent 24 P+D...
  3. Gasfilter wechseln bei BRC Sequent mit Keihin Rails BMW 316i

    Gasfilter wechseln bei BRC Sequent mit Keihin Rails BMW 316i: Hallo,wollte bei mir in den nächsten Tagen den Gasfilter für die Gasphase wechseln, aber hab ne Frage zu dem Filtereinsatz. Bei mir ist nicht der...
  4. Problem Umschaltung E46 316i

    Problem Umschaltung E46 316i: Hallo! Ich bin stolzer Besitzer eines E46 316i Limousine Baujahr 2003 mit Valvetronic. Das Fahrzeug ist mit Automatik ausgestattet. Bei 40.000km...
  5. Die zweite Selbstunrüstung ;-) BMW E46 316i bj.2002

    Die zweite Selbstunrüstung ;-) BMW E46 316i bj.2002: Hallo!! Hier möchte ich meine zweite selbst Umrüstung presentieren. Lauft alles rund ohne irgenetwas zu merken,ausser andere Preise beim tanken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden