Bmw 135/335 n54 n55

Diskutiere Bmw 135/335 n54 n55 im LPG BMW Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; hallo, hat die großen maschinen schon jemand umgerüstet? will mir einen zulegen - tendenz eher n55 maschine also die neuere und will umrüsten....

  1. #1 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hat die großen maschinen schon jemand umgerüstet? will mir einen zulegen - tendenz eher n55 maschine also die neuere und will umrüsten.
    möchte hier auch keine diskussion das man solche fahrzeuge nicht umrüstet - ich habe meine gründe. wer sie wissen will hier kurz.

    im moment fahr ich nen 200 ps diesel - akzeptabel aber eigentlich zu langsam da ich ab und an mal aufs gas drücken will.
    überlegung jetzt ob ich mir nen m3 als saisonfahrzeug hole.
    Nachteile der wagen kostet mich mind. 6000 euro pro jahr wertverlust. sprit rechne ich mal nicht.
    wenn ich den wertverlust bei dem diesel noch mitreche bin ich bei nochmal 4000. also 10.000 euro wertverlust.
    dazu kommen ca. 2500 euro versicherung und 500 euro steuer. also mind 13.000 euro für vers/steuer/wertverlust.

    wenn ich mir o.g. fahrzeug hole spar ich mir ca 2000 euro (günstigere versicherung und weniger steuer)
    somit müßte ich mit dem umgerüstetetn mehr als 12.000 euro wertverlust machen was ich niemals schaffe selbst wenn ich 30.000
    p.a. drauffahre. mal abgesehen von den spritkosten die ich mir spare da lpg ja günstiger als 7 liter diesel oder beim zweitwagen in
    der saison 15liter super plus.

    zu meiner fahrweise. zu 95% sehr gemütlich also lpg - bewege ich ihn im mittleren oder hohen drehzahlbereich wird auf benzin gefahren. sol sollte der motor keinerlei probleme machen trotz umrüstung. auf volllast würde ich so einen wagen nie auf gasbetrieb fahren.

    also wer hat erfahrung mit der umrüstung bzw. kennt leute die solche fahrzeuge umgerüstet haben?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bmw 135/335 n54 n55. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Für diese Motoren wirst wohl keine Anlage finden.
     
  4. #3 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wir reden hier doch von direkteinspritzern oder? gibt es dafür keine?
    wie siehts mit dem m3 aus? den e46 konnte man ja noch auf gas fahren.
    wie siehts mit dem e92 aus?
     
  5. #4 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das auch ein DI ist, kannst es vergessen.
     
  6. #5 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    N54 und n55 sind beide direkteinspritzer.
    Gibt es da gar keine Lösung? Die Audi Tfsi sind doch auch direkteinspritzer und es ist moeglich oder?
     
  7. #6 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Aber auch für die großen TFSI wirst du wohl nicht ernsthaft ne Anlage finden. Dazu kommt bei BMW noch die Schichtladung (man möge mich korrigieren, wenn es nicht (mehr) so ist) als technische Erschwernis dazu.
     
  8. #7 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fazit wenn ich nen ps starken BMW will sieht's bei den relativen neuen schlecht aus ...
     
  9. #8 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Der letzte (zur Zeit) umrüstbare und PS-starke bmw-motor dürfte der N62 gewesen sein.
     
  10. #9 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    in welchem wagen ist der verbaut?
     
  11. #10 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Bis 2010 wurde der in der E60-Baureihe und sicher auch anderen verbaut. Ob er danach noch in anderen Baureihen zu finden war, weiß ich nicht.
     
  12. #11 Black_A4, 17.02.2014
    Black_A4

    Black_A4 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    53
    E46 M3 ist ein Saugrohreinspritzer und lässt sich umbauen
     
  13. #12 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Er will ja was neueres haben.
     
  14. #13 andy1080, 17.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    *Doppelpost* verdammte Mobiltelefone...
     
  15. #14 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    naja e60 is nix für mich. ich brauch nix mit mehr als 2 türen. dann siehts da wohl düster aus.
     
  16. #15 V8gaser, 17.02.2014
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.356
    Zustimmungen:
    540
    Ich wüste derzeit keinen aktuellen BMW Benzinmotor den man umrüsten könnte.
     
  17. #16 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich red mal mit 2 umrüstern was sie sagen.
     
  18. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.965
    Zustimmungen:
    417
    Kannst V8gaser ruhig glauben.....der weiß sicher mehr über BMW als alle Umrüster.
     
  19. #18 mane.mueller, 17.02.2014
    mane.mueller

    mane.mueller AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fragen kostet nix. Aber wo genau liegt die Problematik außer die Temperatur. Werde es eh nicht machen wenn's keiner aktiv anbietet aber interessiert mich hält
     
  20. Anzeige

  21. #19 andy1080, 18.02.2014
    andy1080

    andy1080 AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Es KANN keiner anbieten, da es dafür keine Anlage GIBT.
     
  22. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.965
    Zustimmungen:
    417
    Und mit welcher Temperatur solls ein Problem geben.....? Kommt schon wieder das Märchen mit den Verbrennungstemperaturen?
     
Thema: Bmw 135/335 n54 n55
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n55 lpg

    ,
  2. n55 lpg

    ,
  3. bmw n55 autogas

    ,
  4. bmw n54 lpg,
  5. n54 lpg,
  6. n54 autogas,
  7. n55 autogas,
  8. 335i n54 lpg,
  9. n55 auf erdgas umrüsten,
  10. f30 335i autogas,
  11. bmw n55 gas umbauen,
  12. bmw n54 auf lpg,
  13. n54 downpipes ja oder nein,
  14. n55 auf lpg umrüsten,
  15. n54 Motor lpg,
  16. 335i n55 lpg,
  17. bmw n55 gasumbau,
  18. bmw n55 gasanlage,
  19. autogas umbau bmw 135
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden