Bitte EINBAUANGEBOT für meinen Mercedes E55T (ohne Kompressor)

Diskutiere Bitte EINBAUANGEBOT für meinen Mercedes E55T (ohne Kompressor) im Suche / Gesuche Forum im Bereich LPG Autogas; Guten Tag, ich bin neu im Forum und möchte alle herzlich Grüßen. Ich fahre seit einigen Jahren einen MB E55T AMG, Modell S210 also altes...

  1. #1 Mercedes E55T, 18.02.2011
    Mercedes E55T

    Mercedes E55T AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin neu im Forum und möchte alle herzlich Grüßen.

    Ich fahre seit einigen Jahren einen MB E55T AMG, Modell S210 also altes Modell (Bj.2001, Mopf). Das Fahrzeug ist immer noch Top in Schuss und macht mir nach wie vor viel Spaß beim fahren. Zum verschenken auf dem Gebrauchtmarkt (zum gerechten Wert kaum los zu werden) ist er mir zu Schade. Ich habe auch kein Problem damit 1,5€ / l bei durchschn. 15,5l/100km zu zahlen, jedoch wäre es natürlich wesentlich wirtschaftlicher mit Autogas zu fahren und es würde sicherlich auch beim tanken wieder Spaß machen.

    Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn sich interessierte Umrüster / Montagepartner bei mir melden und 1. einen Vorschlag zu einer Anlage, sowie 2. einem Kostenangebot unterbreiten könnten.

    Ich habe keine konkrete Vorstellung zur Wahl des Anlagenherstellers, Erfahrung habe ich mit einer PRINS VSI, die ist in meinem Mercedes ML320 eingebaut, jedoch habe ich diese Umrüstung nicht durchführen lassen, war bei Kauf bereits eingebaut und funktioniert super zuverlässig. Für den Kombi bin ich auf keinen Anlagentyp festgelegt.

    Noch etwas, ich möchte keinen Zylindertank der sichtbar im Laderaum ist und die Ladefläche einschränkt. Ich wünsche einen Tank (stehend Seite) dort wo normal das Reserverad beim W210 Kombi ist.

    Über schriftliche Angebote würde ich mich sehr freuen, Informationen über evtl. wirtschaftliche Raten- u. Finanzierungsmodelle werden auch gerne genommen, vielen Dank schon vorab.

    Ich komme aus dem Raum Aachen Raum Koeln bin aber bei passendem Angebot gerne bereit weiter anzureisen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Frank
     
  2. Anzeige

  3. #2 P.Nagel88, 18.02.2011
    P.Nagel88

    P.Nagel88 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und Wilkommen,
    der S210 als 55 AMG ist für den Gasbetrieb sehr schön geeignet aber tu dir selbst den Gefallen und achte bei der Wahl des Umrüsters nicht auf den Preis sondern auf die Qualität. Wäre schade um das schöne Auto wenn es hinterher total versaut ist.
    Gruß Patrick
     
  4. #3 Mercedes E55T, 18.02.2011
    Mercedes E55T

    Mercedes E55T AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für deinen Tipp...es wäre tatsächlich Schade um meinen schönen schwarzen ;-)

    Ich hoffe hier im Forum vielleicht ein paar Empfehlungen zu bekommen, denn ich denke das den regelmäßigen Teilnehmern hier bekannt ist wer sein Handwerk versteht und zu empfehlen ist.

    Ich lasse mich da gerne beraten. Danke für deine Antwort.

    Viele Grüße
    Frank
     
  5. #4 Xsaragas, 18.02.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    es könnte bei einen stehenden Tank Probleme mit dem Durchlass geben so das es bei Vollast nicht mehr reicht.

    Ich weiss nicht wie weit die Hersteller weiter entwickelt haben um bei stehenden Tanks solche Hubraummonster sicher Versorgen zu können.

    Gruss
    Darius
     
  6. #5 Mercedes E55T, 18.02.2011
    Mercedes E55T

    Mercedes E55T AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was wäre das schlimmste, was dann bei Vollgas passieren kann?

    Ich fahre sehr sehr selten Vollgas! Weil selbst mit wenig Gas bin ich schon immer zu schnell ;-)

    Ich denke das ich bei 98% des Betriebs eine Gaspedalstellung zwischen 20 und 60% habe.

    Viele Grüße und Danke für deinen Beitrag.

    Mfg
    Frank
     
  7. #6 Euro-serwis, 18.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2011
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    WERBUNG WERBUNG WERBUNG


    EDIT Colt: wir hatten doch das Thema schon - Werbung machen ist kein Problem, aber dann bitte öffentliche Diskussion!


    Mfg
    aus Koeln
     
  8. #7 Xsaragas, 18.02.2011
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    berat und informier ihn doch hier, dazu ist das Forum doch da und nicht um heimlich stille Post mit Kunden Spielen.

    Wie löst ihr das Problem mit der Versorgung ?

    Gruss
    Darius
     
  9. deno

    deno AutoGasKenner

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1
    Da du aus dem Raum Koeln kommst, könntest du zu Jens (Autogas Rankers) fahren. Der hat den Motor mit Sicherheit schon gemacht und ist hier im Forum auch unterwegs.
    Generell kannst Du zu fast allen Umrüstern fahren, die hier im Forum aktiv sind. Mit aktiv meine ich, regelmäßig Usern mit Rat und Tat zur Seite stehen. z.B. Xsaragas, Autogas-Rankers, V8gaser, 540V8, rabemitgas ...
    Ich würde hier die räumliche Nähe entscheiden lassen, und Krefeld (Autogas-Ranker) ist nicht sooo weit weg.

    Gruß ...deno...
     
  10. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    Wie schon angesprochen es gibt für die stehenden Tanks nur 6mm Multiventile :(
     
  11. #10 vadiker, 20.02.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Wobei wir schon 6.1 HEMI mit 2 Verdampfer damit umgerüstet haben (nach dem MV sofort auf 8mm gewechselt) und es funktioniert tadellos. Obs auch beim AMG funktioniert wird, muss man ausprobieren. Hast aber denke ich keine Wahl, wenn du stehenden Tank verbaut haben möchtest.
     
  12. #11 Autogas-Rankers, 20.02.2011
    Autogas-Rankers

    Autogas-Rankers Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    167
    Ich denke, dass es im Winter bei Tiefen Temperaturen und Voller Beschleunigung mal passieren kann, dass die Anlage zurück schaltet, sonst sind keine Probleme zu erwarten.
     
  13. #12 Euro-serwis, 24.02.2011
    Euro-serwis

    Euro-serwis Umrüster

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1
    Das ist die einzige lösung, da sehe ich auch keine Probleme.(Den ersten AMG haben wir anfang 2004 umgebaut.

    Herr "Colt" Genau wie alle andere dürfen wir hier Webung machen .
    Das Forum gehört nicht nur 5 Bekanten die sich untereinander emfehlen und loben.
     
  14. Colt

    Colt FragenBeantworter
    Moderator

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    39
    eure Telefonnummer + Adresse steht in der Signatur...wer nur "ruf uns an unter xxxxxx - wir haben Erfahrung " in einen Beitrag schreibt muss sich nicht wundern!
    Es wurde ein Angebot abgefragt und keine Kontaktadressen.
     
  15. #14 paashaas, 24.02.2011
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich komme auch aus dem Kölner Raum und könnte dir den Pleistaler aus Sankt-Augustin empfehlen.
    Am Samstag bringe ich wieder ein Fahrzeug zu Ihm, dass er instandsetzen soll...

    Kannst dich ja mal bei mir melden....

    Grüße

    Carsten

    P.S. Ich verdiene keinen Cent mit Autogas...
     
  16. Anzeige

  17. #15 vadiker, 25.02.2011
    vadiker

    vadiker AutoGasMeister

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    17
    Doch klar, beim Fahren :)
     
  18. #16 paashaas, 25.02.2011
    paashaas

    paashaas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Aktuell nicht mehr...
    Ich habe jetzt wieder einen Diesel. Leider unterstützt mein Arbeitgeber nur Dieselfahrer...

    Grüße

    Carsten
     
Thema: Bitte EINBAUANGEBOT für meinen Mercedes E55T (ohne Kompressor)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes mbe55t

    ,
  2. w210 e55t

    ,
  3. ohne kompressor fahren

    ,
  4. einbauangebot für,
  5. site:lpgforum.de euro-serwis köln,
  6. kann ich im mercedes ohne Kompressor fahren,
  7. empfehlung hemi lpg
Die Seite wird geladen...

Bitte EINBAUANGEBOT für meinen Mercedes E55T (ohne Kompressor) - Ähnliche Themen

  1. Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!

    Kme Nevo im T4 2.5 AAF - Bitte dringend um Hilfe!: Hallo zusammen! T4 2.5 AAF Bj. 91 Kme Nevo Valtek Ich habe ein Riesen Problem: Ich wollte in den Urlaub fahren mit meinem T4, leider ist...
  2. Absoluter Noob bittet um Tipps

    Absoluter Noob bittet um Tipps: Tagchen zusammen. Ich bin kürzlich per Zufall zu einem älteren Citroen gekommen, bei dem eine KME-Gasanlage verbaut ist. (Bin vorher nie Gas...
  3. Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.

    Radmuldentank 64L passt nur 43L rein. Bitte um Hilfe.: Hallo zusammen, wie in der Überschrift beschrieben passt in meinen GZWM Tank nur maximal 43L hinein. Das Fahrzeug ist ein BMW E61 mit...
  4. Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem

    Bitte helft mir bei meinem Prins Valve Care Problem: Hallo, seit 2009 ist in meinem Volvo V50 T5 (03/2009) eine PrinsVSI mit Valve Care eingebaut. Bisher hat das Valve Care ohne Probleme...
  5. Anfänger bittet um Hilfe.... Chevy Venture mit KME

    Anfänger bittet um Hilfe.... Chevy Venture mit KME: Hallo Leute, ich lese ja schon lange mit und bin begeistert von der riesigen Infofülle hier im Board. Heute habe ich mich mal angemeldet zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden