Bin der Neue ;-)

Diskutiere Bin der Neue ;-) im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gaser :D, habe mich gerade hierher aus dem MB Forum verirrt und m?chte auch ein Gaser werden :D. Hab grad aktuell mein Fahrzeug...

  1. #1 F1Schumi, 10.03.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gaser :D,

    habe mich gerade hierher aus dem MB Forum verirrt und m?chte auch ein Gaser werden :D.
    Hab grad aktuell mein Fahrzeug gewechselt und habe vor, da mein bekannter seit einem halben Jahr auf Gas umger?stet hat und ?u?erst zufrieden ist, meinen neuen auch auf Gas umzur?sten.
    Hab mich auf die Prins VSI eingeschossen, verbaut soll diese in meinen A209 CLK 350 Cabrio werden.

    Da wie ich aus verschiedenen Threads herausgelesen habe das es wichtig ist den "richtigen" f?r den Einbau zu finden meine Frage an Euch ob jemand diesen Umbauer kennt oder sogar Erfahrung mit ihm hat.

    Von der HP her hat er mir einen guten Eindruck gemacht (mal die Rechtschreibung ausser acht gelassen, ?brigens wenn jemand bei mir welche findet darf er diese behalten :D) ich war auch schon bei ihm in der Werkstatt und habe mich beraten lassen.

    Eigentlich habe ich auch schon einen Einbautermin f?r n?chsten Freitag, aber vieleicht kennt ja jemand hier im Forum diesen Betrieb oder kann mir vieleicht einen anderen geeignetern empfehlen.

    Kostenpunkt 2300 ist glaub ich ein fairer Preis f?r ein 6 Zyl. Fahrzeug.

    Ich bin auch noch in diesem Forum aktiv, vieleicht ist ja der eine oder andere Cabriofahrer aus dem Gro?raum M?nchen hier der sich uns anschlie?en m?cht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hansi59, 10.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    bin auch noch neu hier und habe meine Umr?stung noch vor mir. (Genauer gesagt die Umr?stung meines Wagens, nat?rlich.) Ich selber fahre weder auf Benzin noch Gas, sondern auf Schnitzel und Pitta Gyros. :D )

    Schickes Auto hast Du da. (Traum eines Familienvaters mit Schweden-Elch-Kutsche ;) )

    Also, 2300.- f?r einen Sechszylinder ist sehr g?nstig, wenn Du mich fragst. Ich zahl hier im Norden 2500.- f?r meinen 5-Zylinder. (+120.- f?r Flashlube, das brauchst Du bei dem MB glaub ich nicht.) Ich hab sowieso den Eindruck, dass Norddeutschland etwas teurer ist und die Preise im S?den ca. 200-300 Euro unter den unsrigen liegen.

    Zu Deinem Umr?ster kann ich nichts sagen, aber aus eigener Erfahrung wei? ich, dass man sich letzten Endes halt entscheiden muss und dem Fachmann der Wahl vertrauen. Man kann sich hier wunderbare Expertenscharm?tzel ?ber die beste Anlage ansehen aber als Laie muss man am Ende dann doch eher glauben als wissen.

    Viel Gl?ck!
     
  4. #3 InformatikPower, 10.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi Christian,

    ich finde es sehr gut, dass du zuerst einmal fragst, wer ein guter Umr?ster ist, statt einfach loszurennen =)

    So aber erstmal herzlich :1163: hier an Board!
    Und der Preis ist wirklich hammerg?nstig!
    Normalerweise kann man ca. 400 Euro mehr rechnen, also ca. 2.700 Euro f?r einen V6. Und dann eine VSI, h?rt sich nett an.

    Vielleicht bekommst du ja die M?glichkeit dich mit einem /mehreren Kunden zu unterhalten, die er als Referenz hat.
    Ansonsten m?chte ich dir die Beratungscheckliste empfehlen:

    http://www.lpgforum.de/wbb2/jgs_db.php?action=show&eintrags_id=18&sid=

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  5. #4 F1Schumi, 11.03.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Danke f?r die nette Begr??ung,

    @hansi59:
    da ich wie du auch auf die Prins VSI eingeschossen war hast du mich jetzt mit deiner Wahl die du hier beschreibst ganz sch?n verunsichert :D. Diese ?kotec h?rt und liest sich auch recht Vern?nftig. Ich denke das mit der Lernf?higkeit des Steuermoduls und der Lambdaregelungskreis ist bestimmt eine gute Sache. H?tte auch einen Umr?ster in meiner N?he, hab schon mal per Mail eine Anfrage gestartet. Ist eigentlich eine alteingesessenen Firma in Augsburg wenn der Preis pa?t werd ich mir wahrscheinlich auch diese Anlage verbauen lassen. Nat?rlich schaue ich mir die Firma und die Verarbeitung/Einbau noch vorher an.
     
  6. #5 Power-Valve, 11.03.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Bei Ted bist du dem Vernehmen nach gut aufgehoben. Die haben viel Erfahrung mit Prins. Und die Preise sind wie du festgestellt hast, voll konkurrenzfaehig.

    Lass dir vorher alles zeigen, nicht das du Einfuellstutzen, Tank oder irgendwelche Halterungen an einer Stelle vorfindest, die dir nicht passt...

    Oecotec... lieber nicht, mit der Prins kennen sich bei Problemen am meisten Leute aus...
     
  7. #6 F1Schumi, 11.03.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich glaube du hast recht. Hab ja heute wieder sehr viel gest?bert und gelesen und feststellen m?ssen das die Prins VSI wohl zu den etabliertesten z?hlt.
    Bei Ted war ich ja schon in der Werkstatt und hab mich beraten lassen, Einf?llstutzen kommt in die Tankklappe was mir sehr gut gef?llt ansonsten denke ich das alles andere bestimmt dorthin verabaut wird wo es auch hin geh?rt. Hat bei mir einen sehr guten Eindruck gemacht die Firma.
    Bin jetzt nur noch am ?berlegen ob es sinnvoll ist diesen Flash Lube mit einbauen zu lassen.
     
  8. #7 VIPP-GASer, 11.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wer eine Empfehlung gibt haftet moralisch mit, wenn es schief l?uft.

    Hallo F1Schumi,
    wenn Du bei einem solchem Auto den billigsten Umr?ster w?hlst KANN es Dir so ergehen, wie denen, die auf den billigsten Preis bei TeamGmbH und nonstop-autogas abgefahren sind, und bei den neugegr?ndeten Firmen noch abfahren werden.

    Ein Ratschlag in Ehren: Qualit?t hat ihren Preis. (Guter oder schlechter Umr?ster, die Anlage kosten den Umr?ster gleichviel ;-) ). Denk mal dar?ber nach.

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  9. #8 F1Schumi, 12.03.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Br?uchte Entscheidungshilfe f?r die Stargasanlage.
    Ist die Anlage f?r meinen Wagen empfehlenswert? MB CLK 350
    Werde wohl diese Anlage einbauen lassen da der Umr?ster nur ca. 10 km von mir entfernt ist und schon einige Stargasanlagen verbaut hat.
    Kenne auch 2 davon bei denen diese bis jetzt St?rungsfrei laufen (ca. 35000Km), h?tte aber dennoch gern noch eure Meinung zu dieser Anlage geh?rt.
     
  10. #9 Audi A6 2.8 LPG Quattro, 12.03.2007
    Audi A6 2.8 LPG Quattro

    Audi A6 2.8 LPG Quattro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian
    ich kann dir nur die Prins VSI empfehlen. Die habe ich im Nov 2005 in meinen Audi A6 2,8 Quattro Modell 99 eingebaut und bin seitdem ca 100000 KM auf Gas zu 90 % Vollgasanteil gefahren. Meiner Meinung hat der Motor durch den einbau der Prins VSI auch mehr Leistung oben rum bekommen.
    Ich w?nsche dir viel Spass beim weiteren Gasen.
    Gr??e aus M?nster
    Ralf
     
  11. #10 hansi59, 12.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralf,
    wo issen das, wo Du noch 90% Vollgasanteil fahrn kannst?


    (*Interessiert guck!*) :1125:
     
  12. #11 Audi A6 2.8 LPG Quattro, 12.03.2007
    Audi A6 2.8 LPG Quattro

    Audi A6 2.8 LPG Quattro AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    auf der A31, A33, A29 in NRW/Niedersachsen und auch Tags?ber auf den meisten Autobahnen wenn du nicht zur Rush hour f?hrst.
    Gr??e aus M?nster
    Ralf
     
  13. #12 VIPP-GASer, 13.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1

    Hallo Chris,

    die Firma in dem von Dir stammendem Link zu ?k?tec verst??t mit Ihren unwahren Behauptungen gegen geltendes Recht:

    Es ist NICHT die einzige Anlage mit R115. LandiRenzo hatte die allerste R115-Anlage. Selbst PrinsNL hat R115-Anlagen.

    Der Einbau von Nicht-R115 ist nachwie vor zul?ssig.

    Laut einigen Umr?stern, mit denen ich Kontakt habe, ist das Modul f?r die "eigene" Lambdaregelung noch nicht verf?gbar (Wiedergabe von Geh?rtem!!!).

    Alleine das w?rde mir als K.O. schon reichen!


    Gru?
    VIPP-GASer
    -Post ist raus :D-
     
  14. #13 hansi59, 13.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    >Laut einigen Umr?stern, mit denen ich Kontakt habe, ist das Modul f?r die
    >"eigene" Lambdaregelung noch nicht verf?gbar (Wiedergabe von
    >Geh?rtem!!!).

    Komisch. Ich hab von meinem Umr?ster ein Angebot f?r die "Digigas adaptiv" Variante.
     
  15. #14 VIPP-GASer, 13.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    1
    Das mu? nicht komisch sein.
    1. habe ich geschrieben: Wiedergabe von geh?rtem.
    2. Kann es ja durchaus sein, da? die damit fertig sind.

    Im ?brigen ist es aber so, wenn man das Gesamtsystem Gasanlage verstanden hat, man sich grunds?tzlich fragt: WIE soll das funtionieren? UND
    Das bei?t sich mit dem BSG.

    Eine adaptive ST?NDIGE Selbstanpassung w?rde ich gern mal sehen. Bisher haben es noch nicht einmal die Umr?ster, die das von ihrer Anlage behaupten, auch nur Ansatzweise erkl?ren k?nnen.

    Aber die AMI bietet ja genug Gelegenheit hier mal den Importeuren wieder auf den Zahn zu f?hlen.
    Da freu ich mich schon jetzt drauf :D :D.
    ?kotec wird hoffentlich auch da sein. Na da bin ich aber gespannt!
    Bestimmt werde ich als Erkl?rung h?ren: Da ist ein Patent drauf, da? darf ich ihnen nicht sagen :D :D!

    (Da f?llt mir ein ... ich hab?n Spezi f?r ?kodreck ?h ?kotec, den hab ich schon lange nicht mehr angerufen :D ....)


    Gru?
    VG
     
  16. #15 hansi59, 13.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Wenn da ein Patent drauf ist, darf man es sagen. Dann ist es ja gesch?tzt.

    Und wenn ein Patent drauf ist, muss man das doch einsehen k?nnen beim Patentamt.

    Also sollte man doch sagen k?nnen "Prima, welches ist (sind) die Patent-Nummer(n), bitte?
     
  17. #16 hansi59, 13.03.2007
    hansi59

    hansi59 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 F1Schumi, 03.04.2007
    F1Schumi

    F1Schumi AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Sadala....heute in einer Woche kommt mein CLK unter`s Messer anscheinend bringt der[​IMG] meine Prins VSI am Montag zu meinem "?mr?ster", denn er hat gestern angerufen und will diese am n?chsten Dienstag einbauen :D
    Werd nach dem Umbau berichten
     
  19. #18 Thor_67, 03.04.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo F1Schumi,
    dann werden es jetzt ja unruhige Tage werden und jeder Kilometer auf Benzin wird schmerzen :D. Ich durfte damals 6 Wochen leiden.

    Viel Erfolg und wir sind dann schon auf Bilder und Kommentare gespannt.

    @Audi A6 2,8 LPG Quattro Die A27 ist auch noch Nennenswert, da geht auch noch was, vergleichbar mit der A33 :)

    Viele Gr??e
    Thorsten
     
  20. Anzeige

  21. #19 Power-Valve, 03.04.2007
    Power-Valve

    Power-Valve FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    0
    Genau!
    Das wuerde nur funktionieren, wenn die Gasanlage als Regelwert nicht den Lambdawert nehmen wuerde, sondern den FuelTrim Wert des Benzinsteuergeraetes.
    DAS waere innovativ.

    Wie VIPP schon sagt, zweimal nacheinander regeln klappt nicht. Da muss schon einer den "Hut" fuer aufhaben. Und das ist bislang immer das Benzinsteuergeraet.

    Oder das Benzinsteuergeraet ganz stilllegen und per Breitbandsonde ne Echtzeitregelung machen. Am besten die Zuendung auch gleich noch mit steuern. Da muesste dann aber viel mehr umgebaut werden...

    Solange Oecotec Sachen verspricht, die sie nicht halten oder erklaeren koennen, ist mir das Ganze nicht geheuer... Die Werbeversprechen sind ja ganz nett, aber die Kochen auch nur mit Wasser.

    Gruss Uwe

    ...nur meine 0.02%...
     
  22. Gunnar

    Gunnar AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,
    du auch hier... die Welt ist ein Dorf. ;)

    Wie meinst du das, "am n?chsten Dienstag"? Ich hoffe, der baut dir dein Auto nicht in ein oder zwei Tagen um?!

    Ich schlie? mich VIPP mit seinen Bedenken an, w?nsche dir dennoch f?r den Umbau alles Gute. Lass hinterher mal Bilder sehen.
     
Thema: Bin der Neue ;-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chevrolet epica motorkontrollleuchte

    ,
  2. vipp-gaser ted

    ,
  3. mkl leuchtet epica

    ,
  4. lpg in chevrolet epica flashlube,
  5. mkl chevrolet epica 2 5,
  6. lpgforum.de flashlub chevrolet epica,
  7. mkl epica,
  8. chevrolet epica kein gas & motorkontrollleuchte
Die Seite wird geladen...

Bin der Neue ;-) - Ähnliche Themen

  1. wieder ein Neuer

    wieder ein Neuer: Hallo, ich heiße Olaf und komme aus Dortmund. Ich interessiere mich für eine Umrüstung auf LPG da ich demnächst einen Arbeitsweg von 100km habe...
  2. Deutlicher Minderverbrauch nach neuen Lambdas

    Deutlicher Minderverbrauch nach neuen Lambdas: Hi, ich brauch nochmal Eurer Ja/nein. Ich hab neue Lambdas drin -> Brauch mal nen Profitip. Vorkat Lambda Signalfehler Jetzt habe ich heute...
  3. neue Anlage läuft nicht richtig

    neue Anlage läuft nicht richtig: Hallo zusammen, habe meinen "Neuen" Dodge Van 5,2 V8 nun endlich auf LPG umrüsten lassen (KME Diego, Hana Düsen). Leider war die Vorfreude auf...
  4. Stako gastank erneuern

    Stako gastank erneuern: Guten morgen ich müsste vom TÜV aus den gastank erneuern zurzeit ist eingebaut stako 650 x 220 0 grad Unterflurtank LPG meine frage...
  5. Tagchen, Bin der Neue

    Tagchen, Bin der Neue: Habe meinem Frontera BJ. 96 am 01.2013 eine LPG-Anlage gegönnt, da der Verbrauch von 12,5l Benzin und die 20mal längere Strecke zum neuen...