Bilder ?kotec - Anlage in nem E36 Touring

Dieses Thema im Forum "Gas Cafe" wurde erstellt von VIPP-GASer, 15.08.2006.

  1. #1 VIPP-GASer, 15.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo agrossm,

    :1163:

    Allerdings wirst Du mich gleich nicht mehr leiden k?nnen. Tut mir leid, ich kann auch nichts daf?r, hab Deine Seite besucht:

    Zu Deiner Gasanlage:
    Der Verdampfer ist ja mehr oder weniger eine Kopie des Prinsverdampfer?s, was ich von der Techn. Sicht nicht schlechte finde: Nur Gute Produkte Werden Kopiert.

    Allerdings darf der Prinsverdampfer NICHT gelegt werden und das hat seinen Grund.
    Die "Entwickler" von ?kotec haben den zwar kopiert, den Verdampfer Technisch aber nicht verstanden. Deshalb liegt Dein Verdampfer.
    Meines Wissens hat Lorenz auch einmal Prins gemacht. Deshalb sollte er es eigentlich auch wissen.
    Auch wenn die von ?kotec sagen sollten: Er darf liegen. Dein Umr?ster kann den ja mal auseinander nehmen, dann wei? er warum!

    N?chstes Thema: als ich diese roten Schl?uche im Original gesehen habe, hatte die KEINE R-67 Nummer drauf. Waren also f?r Gas NICHT zugelassen.
    Haben die jetzt eine R-67 Nummer? Das ist Vorschrift. Wenn nicht, bekommt Dein Auto zum n?chsten HU-Termin keinen T?V, weil Dein Auto die GAP nicht bestehen wird!

    Gru?
    VIPP-GASer
    -tut mir leid-
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VIPP-GASer, 15.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    im April wu?ten viele Pr?fer noch nicht einmal den Unterschied Autogas-Erdgas. Aber die werden alle geschult. Es gibt bereits einige ?bertreibungen der Geschulten Pr?fer.

    Von den Ventilen zu den Zylinden: da mu? keine Nummer drauf sein.
    Nur zum Ventil, also vom Filter.

    Warum nur hier...Du meinst warum ich nicht in Deine G?stebuch?

    Nun, da? hier ist ein Forum. Hier lesen auch zuk?nftige Gaser. Wir, also diejenigen die sich mit Autogas usw. gut auskennen haben, was ?kotec angeht arge Bauschmerzen.
    Siehe die Aussage:
    Da empfehle ich den Thread: ?kotec. Besser als Prins? im Forum autogas-einbau-umbau.de.

    Ich kann das gar nicht alles wiedergeben, sonst rege ich mich auf:

    Welche Norm soll das denn sein X( ? Schaue mal in den genannten Thread! Aber nur, wenn Du ein Dickes Fell hast - sonst la? es lieber!

    Meine Anlage hat die Norm R-67 in der Fassung 01, also R 67-01. Ich arbeite bei einem Prins-Importeur und wir liefern nach wie vor 67iger Anlagen aus, die Tagt?glich eingebaut und abgenommen werden.

    Aber nur weil ich bei einem Importeur arbeite, hei?t das nicht, da? ich nicht gen?gend Abstand habe. Den habe ich. Nur wei? ich eben ?ber die ?kotec, Ihre R-115-Nummer, ihr Zustandekommen und ?ber die Technik etwas mehr.

    Mehr will ich dazu nicht schreiben, sonst verbrenn ich mir den Mund! X( X(

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  4. #3 merkur70, 16.08.2006
    merkur70

    merkur70 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hallo,du schreibst auf deiner seite,60ltank-nutzungsinhalt 54 l,hm
    also bei mir sind 80% von 60 48l, oder hast du den f?llstandsbegrenzer manipuliert?.
    gruss merkur
     
  5. #4 VIPP-GASer, 16.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    RE: rote Schl?uche

    Hallo,

    Also auf Deinem Bild ist eindeutig zu sehen: zum Rail geht ein Roter Schlauch! Ist da eine R67-Nummer drauf?


    Das auf denen vom Injektor zum Nippel keine Nummer sein mu? hat nur mit der Vorschrift zu tun, das alle Schl?uche, die einem Druck von mehr als 0,5bar ausgesetzt sind gepr?ft sein m?ssen. Dei dem Schlauch zum Einblasnippel wird davon ausgegangen, da? hier ohne Widerstand der Druck sich abbaut. Deswegen keine R67-Nummer.

    Hier ist der Link
    http://www.autogas-einbau-umbau.de/...d&name=XForum&file=viewthread&tid=7884&page=1

    Ich w?rde Dir gern viel Spa? w?nschen, aber der Thread hat 6 Seiten und da h?rt der Spa? auf!

    :( Gru?
    VIPP-GASer
    -ich will mit Dir nicht streiten und hab ?berhaupt kein Problem damit, da? auch andere Anlagen funktionieren. Nur sehe ich bei ?kotec zu viele M?GLICHE Probleme. Und die Gefahr eines -in Zunkunft- unzufriedenen Gasfahrer. Warten wir mal den Winter ab.-
     
  6. #5 Hannemann-Autogasteam, 20.08.2006
    Hannemann-Autogasteam

    Hannemann-Autogasteam AutoGasKenner

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    RE: nach erfundigung

    moin, moin

    Gl?ckwunsch zur Gasanlage. Neuem stehe ich immer sehr skeptisch gegen?ber, leider haben wir noch keine (winter) Erfahrungsberichte der ?kotec. Warten wirs mal ab.

    Also eine 67R soll auf alle F?lle auf dem roten drauf sein, kannst du ruhig glauben. Egal wer das Teil gepr?ft haben will, es geh?rt nunmal drauf!

    Mit deinem "Forum" w?nsche ich dir viel Spass! :1117: Auch wenn`s vielleicht nicht so klappen solllte. Daf?r gibt es gen?gend andere Foren, und dort steht auch genug ?ber die Machenschaften von ?kotec und BMW Lorenz!

    Aber die Foren werden gern deine Erfahrungen im Winter h?ren! :D :D

    Gru?

    Mike
     
  7. #6 VIPP-GASer, 21.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    RE: nach erfundigung


    Hallo,

    Du bist NUR(?) Kunde? ;)

    zu 2.
    Wir haben eine ?kotec-Anlage gekauft und auch den Verdampfer auseinander genommen, wir wissen, wovon wir reden.

    zu 3.
    Dieses hier ist ein UNABH?NGIGES Forum. Du wirst sehr schnell merken, da? DEIN Forum kein Erfolg haben wird, wenn nicht wenigsten ein paar wenige, fachlich versierte, mitarbeiten.
    Immerhin halte ich damit nicht hinter dem Berg und tu nicht so, also w?re ich ein normaler USER, was kein Vorwurf an Dich sein soll.

    Wenn Du ein normaler User bist:
    Ich kann Deine Gedankenwelt durchaus nachvollziehen - Du solltest nicht vergessen, da? auch ich ein normaler Kunde bin.
    Wenn ich so eine Investition mache und HINTERHER in einigen Foren lesen mu?, auf was ich mich WOM?GLICH eingelassen habe, w?rde ich auch erstmal meine Entscheidung verteidigen. V?llig normal - hab ich Verst?ndnis f?r und nehme Dir das auch nicht ?bel.

    Ich w?nsche Dir trotzallem alles Gute - von mir aus auch f?r Dein Forum.

    Du solltest bei Deinen anstehenden Anlageneinstellungen und Wartungsintervallen daran denken: eine GUTE ANLAGE wird nur einmal richtig eingestellt und dann l?uft sie Jahrelang.

    Das gilt nicht nur f?r Prins, da? gilt genauso f?r BRC, Landi, Landi-Renzo, Stargas ... und wie sie alle hei?en, die schon jahrelang auf dem Markt sind und alle durch das Tal der Tr?nen gegangen sind.

    Meiner Meinung nach gibt es auch ein paar wirklich schlechte Anlagen, was vor allem am Vedampfer, am Rail und am technischen Support des Herstellers liegt.


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  8. #7 Gasjeeper, 21.08.2006
    Gasjeeper

    Gasjeeper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    RE: nach erfundigung

    Nun ja - also ich habe mir auch Deine Seite angeschaut und auch dein Forum. Da kann ich erstmal gar nichts Interessantes entdecken. Wenn Du schon so hier auftrittst und im a-e-u-forum verk?ndest Du ja gro?:

    also wenn man den Mund schon so gro? aufmacht und auch noch behauptet das man meint, das man wei?, das was anderes - sprich uns suggariert, das was besonderes in den bei Dir verbauten Verdampfer stecken soll - dann sollte man die Anlage, welche man versucht, so ganz unvoreingenommen in den Himmel zu loben :1099:

    auch richtig schreiben k?nnen. Die Anlage hei?t

    ?COTEC

    und nicht ?kotech. Ich finde sowas einfach nur peinlich. Sorry, aber da schreibst Du allen Ernstes:

    und willst andere von einer Anlage ?berzeugen deren Namen Du nicht mal richtig wei?t - einer Anlage wo Profis mehrfach berechtigt Zweifel an verschiedenen Punkten angemeldet haben??!!

    Auch Deine ?u?erung:
    zeugt in meinen Augen nur von Arroganz und Selbst?berzeugtheit. Klar, Du weist es besser als die H?ndler und Imprteuere, welche sich auch schon ausgiebig mit dieser Anlage besch?ftigt haben, aber Du wei?t nicht mal wie man die Anlage schreibt...

    Viel Spa? und Erfolg mit einem Forum, wo Kritik und Fachleute nicht erw?nscht sind. Ein gutes Forum lebt vom guten Wissen seiner User - alles andere funktioniert leider nicht.

    OK - lassen wir es gut sein - das war meine ehrliche Meinung dazu.

    Achso noch kurz auf die Schnelle:

    Ich bin kein H?ndler oder Importeur, aber ich habe mich mit der ?cotec ausgiebig besch?ftigt.

    Deine Tankstellenbewertung solltest Du ?ndern. Die Gasqualit?t nach Schulnoten zu bewerten bringt niemanden was - besser: schreib das Gemisch - also 60/40 od. 95/5 hin bzw. wenn Du das nicht in Erfahrung bringen kannst eben dann Deine pers?nlichen Erfahrungen, wie merkbarer Mehrverbrauch, Motor l?uft unruhig - od. Motor nimmt schlecht Gas an ...

    Ob eine Tankstelle ?berdacht ist oder nicht .- ist mir absolut egal. Ebenso ist es mir egal, ob es eine Kundenkarte gibt oder nicht. Eine gute Tankstelle zeichnen andere Qualit?ten aus und das sind:

    a) ganz wichtig!!! Gasgemisch
    b) auch sehr wichtig - der Preis
    c) ?ffnungszeiten
    b) Zahlung mit EC-Karte m?glich
    c) Adapter vorhanden u. ev. Pfand f?r Adapter
    d) Service - z.B. wird betankt, sehr freundlich und hilfsbereit, Werkstatt vorhanden, Umr?ster f?r ... usw.

    ... der Rest ist mir v?llig egal - ich will dort nur tanken und nicht dort wohnen

    +++

    Gut schauen wir mal bei Deinen problemen und L?sungen und holen das mal f?r alle hier her - dann sieht man die ?cotec schon wieder in einem ganz anderen Licht - auch hier wird nur mit Wasser gekocht und es sind Kinderkrankheiten da:

    Also das lag garantiert nicht an der Tankstelle, sondern am Tankeinbauer...

    Lassen wir also ?berraschen was da noch kommt. Eine fehlerfreie Anlage und ein fehlerfreier Einbau ist es jedenfalls wohl nicht. Es gibt nichts was die Anlage als besser als die anderen heraushebt - jedenfalls konntest Du mich nicht mit Deinen Ausf?hrungen davon ?berzeugen.
     
  9. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hey Leute haltet bitte die B?lle flach.

    Mal abgesehen davon ob nun der Anlagen- Name richtig oder falsch geschrieben ist, jedem seine Meinung.

    Ich denke auch das er z.B mit seinem eigenem kleinem Forum auf dem Holzweg ist, aber gut jeder wie er m?chte.
    Und eine Anlage so in den Himmel zu heben obwohl "wissende" Leute ihn auf Missst?nde hinweisen ....

    Cordula, Du wei?t doch wie man in Foren mit solchen Beitr?gen umgeht, gelassen bleiben ;)
     
  10. #9 Gasjeeper, 21.08.2006
    Gasjeeper

    Gasjeeper AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ja sicher, aber es n?tzt ihm doch nichts, wenn wir das alles sch?n malen und ihm nur sagen was er h?ren will. Jetzt ist er an dem Punkt, da kann er das Ruder noch rumrei?en und das ganze verbessern ohne Imageverlust zu erleiden. Ich bin eben lieber f?r die ehrliche Antwort - denn die hilft ihm mehr. Ob er die Kritik annehmen will - das liegt doch ganz an ihm.
     
  11. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    In dem Punkt sind wir zu 100% einer Meinung.
     
  12. #11 VIPP-GASer, 21.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG] Sorry Leute, aber den mu? ich mir noch geben....

    Liiiiiieeeeeber agrossm,

    wir haben doch alle keine Ahnung [​IMG] , wei?t Du [​IMG] , aber :D eh, Du hast einen MAP-Verdampfer [​IMG] , f?r?n 320iger [​IMG] mit nem 110kw Mot?rchen.

    Wo issen der MAP-Anschlu? dran? Vor oder hinter der Drosselklappe?

    [​IMG]

    Aber der Anschlu? vom ?berdruckventil gaast fr?hlich in den Motorraum [​IMG] .

    So, *schnief* Schlu? jetzt *schnief* sonst bekomme ich noch Bauchschmerzen *schnief*.

    (ich wei? agross, da? tat jetzt weh, aber ich konnte nicht anders, als ich das gerade eben auf Deiner HP entdeckte)

    Liebes TEAM, bitte entschuldigt meine Entgleisung *schnief* aber ich konnte nicht anders *schnief*!

    Es ist mir bewu?t, da? mir daf?r der :popoklatsche: geh?rt.

    Euer VIPP-GASer
    *schnief*
     
  13. #12 VIPP-GASer, 21.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Mal noch ne fachliche Antwort (vielleicht denkst Du in Ruhe mal dar?ber nach):

    Wenn Du Sp?ne mittankst, und die Sp?ne durch Dein Multiventil "hochgeklettert" sind (obwohl sie da eigentlich schon am Differenzdruckventil, bzw. am den kleinem Netzfilter in der Entnahmeleitung vorher h?ngengeblieben sein m??ten), dann wandern die durch die Kupferleitung ... zum ... richtig zum verdampfer.

    Was meinst Du denn, was dieses gro?e runde Ding mit der M8-Schraube ist, wo die Kupferleitung ran geht?

    *gr?bel*
    Richtig, da ist ein Filter drinne. Und zwar der f?r die Fl?ssigphase. Jetzt la? Dir mal von Deinem Umr?ster erkl?ren, wie der durch die ganzen Hinternisse bis IN Deinen Verdampfer gelangen kann?

    (ist ja mal ne ?berlegung wert)


    Gru?
    VIPP-GASer
     
  14. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Nun schaukelt Euch hier bitte nicht so hoch.
    Der Themenstarter hat sich bisher nicht mehr zu Wort gemeldet und wird es meiner Meinung nach auch nicht mehr tun.

    Also keep cool.
     
  15. AdMan

  16. Admin

    Admin FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich finde wir sollten Sachlich bleiben und die Sache nicht bis zum Schlu? ausreizen. Agroosm hat sich vielleicht etwas weit aus dem Fenster geh?ngt. Daf?r hat er nun auch genug :motz1: und :popoklatsche: bekommen.
    Ansonsten finde ich es immer gut, wenn konstruktive Kritik ge?bt wird aber es muss auch im Rahmen der Verh?ltnism??igkeiten bleiben. Immerhin ist das ein Ziel eines Forums....kommunikation betreiben. Den letzten Ansatzpunkt von VIPP finde ich aber durchaus konkret und er sollte in's kalk?l von Agroosm gezogen werden und er sollte sich vielleicht mal mit seinem Umr?ster dar?ber reden.

    CU Fuddie
     
  17. #15 VIPP-GASer, 21.08.2006
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    1
    Naja ... ich entschuldige mich auch.

    (manchmal macht das benutzen der Smilies einfach zuviel Spa? :D)

    Entschuldigung Agroosm!

    Man mu? ja nicht alles Bierernst nehmen. Der Hinweis mit dem ?berdruckventil ist aber ernst!!!

    Gru?
    VG
     
Thema: Bilder ?kotec - Anlage in nem E36 Touring
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. E36 verdampfer lpg

    ,
  2. lpgforum.de 318i e36 lpg

    ,
  3. Autogas verdampfer “roter schlauch“ brc

    ,
  4. e36 touring gas anlage,
  5. e36 touring anlage,
  6. kotec; gut ? schlecht?,
  7. KOTEC 18 N
Die Seite wird geladen...

Bilder ?kotec - Anlage in nem E36 Touring - Ähnliche Themen

  1. Welche Anlage in Chevy Dually Truck mit 6,6L?

    Welche Anlage in Chevy Dually Truck mit 6,6L?: Moin habe mir vorgestern in Philadelphia ein schickes Auto gekauft. Chevrolet PickUp Truck mit Dually Bereifung, Longbed und CrewCab..Also so das...
  2. Gute Werkstatt für BRC-Anlage Bochum & Umgebung?

    Gute Werkstatt für BRC-Anlage Bochum & Umgebung?: Ich suche eine gute und zuverlässige Werkstatt in Bochum & Umgebung für eine BRC Anlage (Sequent 24).
  3. Prins VSI Anlage einstellen in einen Toyota Avensis Verso

    Prins VSI Anlage einstellen in einen Toyota Avensis Verso: Hallo Leute, Ich habe einen prins vsi gasanlage verbaut in einen Toyota Avensis Verso. Der hat einen 110kW 4 zylinder motor, daher habe ich gelbe...
  4. Alhambra V6 Bj. 2001 - Welche Anlage taugt am meisten?

    Alhambra V6 Bj. 2001 - Welche Anlage taugt am meisten?: Hallo liebe LPG Begeisterte.. wir haben bis Dienstag früh um 6.35 einen Seat Alhambra V6 mit LPG Anlage von LandiRenzo (war bereits verbaut bei...
  5. Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht

    Mein auto geht aus wenn ich die gas anlage anschalte kann mir einer helfen was dran ist weiß nicht: Kann mir jemand helfen da mein auto wenn ich von bezin auf gas umschalte geht der aus