Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln

Diskutiere Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Verstehe ich das so richtig, das ich den Unterdruckschlauch der von der Ansaugbrücke kommt auftrennen muss und an der Trennstelle das T-Stück...

  1. #41 Audi229, 30.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich das so richtig, das ich den Unterdruckschlauch der von der Ansaugbrücke kommt auftrennen muss und an der Trennstelle das T-Stück einsetzen muss und an den verbliebenen freien Stück den Unterdruckschlauch der vom Verdampfer kommt anschließen soll?
     
  2. Anzeige

  3. #42 mawi2012, 30.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Im Prinzip ja, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass der angeschlossen werden muss, wenn er es bisher nie war?
    Probieren geht hier vielleicht über studieren. Wenn Du den Schlauch nicht zerschneiden willst, nimmst eben eine zusätzliches Stückchen Schlauch, was passt. Muss ja nur erst mal provisorisch dran. Schau auf jeden Fall noch mal genau nach, dass da nirgends eine offene Stelle ist, kann ja auch an einem anderen Unterdruckschlauch dran gewesen sein?
     
  4. #43 Audi229, 30.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier im Forum ein Bild gefunden das dürfte meins ungefähr entsprechen
    100520114356.jpg
     
  5. Pinsch

    Pinsch AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    An Audi 229:

    Ich habe mit meiner PRINS VSI Anlage eingebaut seit 2010 fabrikneu in den VW Caddy 2K Maxi mit BSE Motor Baujahr August 2008 bei km Stand 70.000! STAKO Unterflurtank drin mit 66 Liter Fassung und Tomasetto Multiventil...
    Da kommen höchstens 53 Liter Flüssiggas hinein mit denen ich immerhin 500 km fahren kann. Doch bei 2 grüne Lichter, die wohl die zweite Hälfte anzeigen sollen lt. PRINS, fängt sie an zu piepsen und gelb-rotes Licht unten links auf der Anzeige leuchtet auf. Doch bis dahin bin ich zirka - wie bereits erwähnt - 500 km gefahren!
     
  6. #45 Audi229, 31.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt den Gas Temperatur Sensor getauscht und den Unterdruckschlauch wie besprochen angeschlossen.
    Der Gasdruck ist jetzt ziemlich stabil und das ruckeln scheint weniger geworden zu sein.
    Der Leerlauf ist aber phasenweise immer noch sehr bescheiden.
     
  7. #46 Audi229, 31.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    An Pinsch:

    scheint wirklich Probleme zu geben mit den Füllstands Sensoren. Der Vorgänger von mein jetzigen Wagen hat auch eine Prins Anlage gehabt.
    Der war schon nach 200km auf Reserve ich konnte aber meistens über 550 Km fahren bis der Tank wirklich leer war
     
  8. #47 mawi2012, 31.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Falsche Anzeige kann aber auch die Auswahl des falschen Sensors etc. als Ursache haben.

    Wenn es jetzt am Leerlauf hapert, schau Dir im Stand ohne verbraucher die Benzinzeiten auf Gas und Benzin an, sollten gleich sein. Dazu den Reiter Map aufmachen und beobachten, welches Kennfeld da eventuell verändert werden muss, der Punkt zeigt ja an, welches Feld gerade genutzt wird. Da kann man dann ja gern mal den Wert spielerisch verändern und schauen, was passiert.

    Ansonsten kannst Du bei "Anzeige" oben mal die Erfassung starten und Leerlauf Benzin und Gas aufzeichnen, dann die Tetxtdatei hier hochladen. gern auch mal eine Fahrt auf Benzin und eine auf Gas hintereinander ohne die Aufzeichnung zu stoppen.
     
  9. #48 Audi229, 01.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auf das Angebot gehe ich gerne ein.Vielen Dank.
    Ich muss dazu noch sagen ich kriege keine Verbindung zu ODB und Lamda zeigt immer 0,49V an
     

    Anhänge:

  10. #49 mawi2012, 01.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Die Daten sind sehr schön, ich kann herauslesen, dass im Leerlauf der Saugrohrdruck auf Gas deutlich höher liegt, eventuell gibt es ein Undichtigkeit, die nur im Gasbetrieb auftritt? Schwierig vorzustellen.

    Was aber ganz klar aus den Daten herauszulesen ist, auf Gas scheint mir die Einstellung falsch, nicht nur im Leerlauf, sondern auch beim starken Beschleunigen.
    Leerlauf hat deutlich längere Benzinzeiten, fragt sich nur, ob die Einstellung zu mager ist oder die Falschluft dafür sorgt, oder haattest Du da eventuell mehr Verbraucher an, wie Klima, Motorlüfter etc.?

    Hier mal Beispieldaten:
    Leerlauf Benzin - 0,31 bar Unterdruck - 860 U/min - 3,2ms Benzinzeit
    Leerlauf Gas - 0,41 bar Unterdruck - 870 U/min - 4,5ms Benzinzeit

    Beim Beschleunigen von 2500 U/min auf 3100 U/min - Unterdruck 0,95 bar - auf Benzin 13-14 ms, auf GAs 11-12 ms Benzinzeit, da scheint also die Einstellung etwas fett.

    Zeig doch mal bitte das Kennfeld.

    Leerlauf Benzin.png Leerlauf Gas.png
     
  11. #50 Audi229, 01.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wie komme ich jetzt an das Kennfeld?
    Da kann ich ja nichts abspeichern, oder muss ich Bildschirmfotos machen?
    Kann man mit diesen Werten fahren ohne das der Motor oder Kat kaputtgehen kann. Mit ein bisschen ruckeln kann ich eine Zeitlang leben.
    Klima war aus und Lüfter wird glaube ich vom Motor angetrieben.
    Ich kann aber pauschal sagen alle Werte in der Map liegen zwischen 81 und 97
     
  12. #51 mawi2012, 01.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ja, Screenshot vom Kennfeld wäre richtig.
    Sicher kann man damit fahren, aber was da am Auto so leiden kann (Getriebe, Antriebswellen, Kupplung wegen Schleifen lassen, Auspuff/Kat) kann ich nicht wirklich einschätzen.

    Es dürfte auch nicht viel schaden, im Kennfeld testweise die Werte der Leerlaufbereiche zu ändern. Vorher Einstellungen komplett speichern und Screenshot des Kennfeldes gemacht, dann kanm man das ja wieder zurückstellen. Im Leerlauf würde ich da die Werte um ca. 10 erhöhen und schauen, ob die Benzinzeiten damit im Gasbetrieb sinken und eventuell auch der Saugrohrdruck, weil das Ruckeln nachlässt?

    Ein Feld im Kennfeld ändern geht so, Doppelklick mit der Maus ins Feld, dadurch öffnet sich das Bearbeitungsfenster, nun auf Absolut klicken, dann auf den alten Wert im Fenster doppelklicken, damit er blau markiert ist und den neuen Wert eingeben, jetzt noch auf OK. Oder einfacher, Fenster öffnet sich, direkt den neuen Wert eingeben, auf Absolut stellen und OK.
     
  13. #52 Audi229, 02.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Anbei das Kennfeld. ist aber nur vom abgeschalteten Motor. Zu mehr hat es heute nicht gereicht
    Kennfeld.jpg
     
  14. #53 mawi2012, 02.09.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ja, da sind ein paar Sprünge drin, die so eher ungewöhnlich scheinen, z.B. bei 1000 rpm in der Mitte von 92 auf 81. ich habe einmal so ein Kennfeld nachgebessert, da habe ich versucht zwischen den benachbarten Felder nicht größer als 3-4 Abweichung einzuhalten. Auf jedenFall müsste Dein Leerlauf ja immer in der ersten Reihe sein. Ruckeln beim Beschleunigen könnte z.B. passieren, wenn der in der 1000er Spalte zu mager eingestellt ist und dann nach dem Schalten in einen fetteren Bereich springt oder umgekehrt.

    Damals war der Wagen in der in der ersten Spalte obenrum zu mager und ruckelte dann immer beim Beschleunigen und Schalten. (so ich mich richtig erinnere, ist schon ein Weilchen her)
     
  15. #54 Audi229, 03.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Dann müsste ich pauschal gesagt große Sprünge glätten?
    Gilt das für alle Drehzahlbereiche?
     
  16. #55 mawi2012, 03.09.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ja, gilt auch für nebeneinanderliegende Felder, nicht nur übereinanderliegende. Taste Dich da erst einmal im Bereich ran, wo Du das ruckeln hast.
     
  17. Anzeige

  18. #56 Audi229, 10.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe bisher das Kennfeld ein bisschen geändert und neue Zündkerzen eingebaut, leider keine nennenswerten Änderungen. Der untere Drehzahlbereich ist immer noch Bescheiden. Morgen kann ich hoffentlich ein neuen Gasfilter einbauen. Wenn das nichts bringt habe ich wohl ein Problem.
    Was ich nicht verstehe ist, mal ist der Leerlauf halbwegs stabil ist , das ich damit eigentlich leben könnte und dann fängt er an extrem zu schwanken zwischen 300 und 1100 Touren.
    Wenn das passiert schalte ich im Extremfall auf Benzin um.
     
  19. #57 Audi229, 14.09.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Filter gewechselt, keine nennenswerte Verbesserung, eventuell ist die Beschleunigung besser geworden.
    Wie machen sich defekte Rails bemerkbar? Oder wie ein Verdampfer der überholt werden muss?
     
Thema:

Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln

Die Seite wird geladen...

Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln - Ähnliche Themen

  1. BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung

    BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung: Hallo zusammen, ich fahre eine BIGAS Anlage in einem 2004 Skoda Fabia 2.0 Bis vor 4 Tagen auch seit Jahren ohne Probleme. Dann ist auf einmal die...
  2. Bigas SGIS Temperatur Kennfeld

    Bigas SGIS Temperatur Kennfeld: Hallo, es scheint als fahre ich seit über 10 Jahren mit einem kleinen Problem in meiner Bigas Anlage. Bis jetzt ging ich davon aus, dass das...
  3. BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen

    BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen: Hallo Leute, hab mir ein Volvo V70 II 2.4t zugelegt welche eine BiGas Anlage hat. Lichtmaschinenregler und Radlager vorne Links musste ich...
  4. Bitte um Hilfe Bigas SGIS-N im Mercedes B200 aus 2005

    Bitte um Hilfe Bigas SGIS-N im Mercedes B200 aus 2005: Hallo. Ich lese hier schon ü. 1 Jahr still mit und habe mir schon gute Tips geholt. Nun habe ich mal angemeldet wegen eines Problems. Ich würde...
  5. Bigas lpg Anlage ruckelt

    Bigas lpg Anlage ruckelt: Hi Leute ich fahre ein a4 b5 1.8T mit einer bigas lpg Anlage sie ruckelt im Leerlauf und lässt sich nicht betanken MfG T.Lübbert PS. ich weiß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden