Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln

Diskutiere Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo Gemeinde, Ich habe mir einen Audi A4 B5 mit 1.8 L Motor zugelegt. Der Wagen hat eine Bigas Lpg Anlage die aber leider nicht sauber läuft....

  1. #1 Audi229, 21.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    Ich habe mir einen Audi A4 B5 mit 1.8 L Motor zugelegt. Der Wagen hat eine Bigas Lpg Anlage die aber leider nicht sauber läuft.
    Der Leerlauf ist im Lpg Betrieb stark am schwanken und im Teillastbereich und Schiebebetrieb ruckelt der Wagen ungleichmäßig. Vollgas scheint er ruckelfrei zu laufen, konnte ich aber noch nicht richtig testen, da ich nicht weiss ob die Lpg Anlage ausreichend eingestellt ist. Möchte verhindern das die Ventile beschädigt werden.
    Ich habe mir ein Diagnosekabel besorgt und die Software.
    Damit habe ich versucht das Steuergerät auszulesen und zu schauen ob es irgendwelche Fehlermeldungen gibt. Es sind keine vorhanden. Aber angeblich ist die Gastemperatur -70 Grad ich gehe daher mal davon aus das der Sensor nicht richtig funktioniert.
    Ist es möglich das schlechte laufen der Gasanlage nur durch den defekten Sensor kommt? Oder ist da noch mehr defekt.
    Laut Software hat die Anlage über 3000 Betriebsstunden. Ich vermute daher das der Gasfilter auch gewechselt werden muss. Leider kann ich auf den Filter absolut kein Typenschild erkennen. So das ich nicht weiss, gegen was der getauscht werden muss.
    Kennt jemand im Umkreis von Dortmund eine Firma oder sonst jemand, die sich mit Bigas Anlagen gut auskennen und die Anlage wieder vernünftig zum laufen bringen kann

    Mfg
     
  2. Anzeige

  3. #2 mawi2012, 21.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Mit so weit negativer Temperatur versucht die Gasanlage durchaus das Gemisch abzumagern, wenn ich nicht irre. Also erst mal den Sensor testen. Eventuell ist es ein Kabelbruch, kommt häufig direkt am Sensor vor.

    Gasfilter nimmst Du irgendeinen, der den richtigen Durchmesser für die bei Dir verbauten Schläuche hat, miss einfach am alten Filter die Stutzen.

    Hinweis, wenn insbesondere bei niedrigen Drehzahlen und Beschleunigen das Ruckeln auftritt, kann das auch an der Zündung liegen, LPG hat einen höheren elektrischen Widerstand als Benzin und somit springt der Funke schlechter.
     
  4. #3 Audi229, 21.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ok vielen Dank für's erste.
    Also erstmal neue Zündkerzen?
    Kann ich für's erste zum testen statt den Sensor eventuell ein Widerstand einbauen ob der damit besser läuft.
    Schlimmer als -70 Grad kann es ja nicht sein.
     
  5. #4 mawi2012, 21.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Widerstand sollte dann ca 30-40 °C simulieren, dann läuft der kalt etwas fett, aber so kalt schaltet der ja eh nicht um.
    Denke, das wird ~ 1kOhm oder weniger hinauslaufen.

    Würde das zuerst einmal probieren, wenn Du so gern bastelst wie ich. Und vor allem schauen, ob da kein Kabelbruch ist, den Widerstand sollte man ja auch am Stecker Steuergerät messen könne, ansonsten mit Stecknadel in die Leitung pieken, wenn Du an keinen Stecker dran kommst.
     
  6. #5 Audi229, 21.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die Umschaltung auf Lpg funktioniert trotz defekten Sensor korrekt nach ca. 1km nach Kaltstart
     
  7. #6 mawi2012, 21.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Die Umschalttemperatur richtet sich ja nach Kühlwasser.
     
  8. #7 Audi229, 22.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ein kleines Problem habe ich noch. Ich weiss nicht welcher der Sensor ist der für die Gastemperatur ist. Ich habe bisher nur ein am Verdampfer gefunden, ist das der richtige?
     
  9. #8 mawi2012, 22.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Am Verdampfer ist der fürs Umschalten, der für die Gastemperatur muss im Schlauch, Filter oder Rail sein. Bei Bigas kenne ich dieses T-Stück im Schlauch, da geht einmal der dünne Schluch zum Drucksensor ab und gegenüber ist der Tempsensor eingeschraubt.

    Bigas temperatursensor - Google-Suche
     
  10. #9 Audi229, 22.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an den Rails etwas gesehen was ein Thermosensor sein kann. Da hat schon jemand übelst mit verschiedenen Arten von Quetschverbindern rumgebastelt. Gucken ob ich da noch was brauchbares zusammen löten kann.
    Andere Frage wenn du dich Bigas auskennst wie läuft das mit der Firmware ich habe laut Software 5.00.
    Laut Doku die ich habe gibt es aber min. 10. und es wird dringend empfohlen neue Firmware aufzuspielen, weil das neue Funktionen freischalten kann.
    Anscheinend sind neue Firmware Dateien bei der Software bei. Ich weiß nur nicht welche bei mir funktioniert. Die Dateien haben unterschiedliche Dateiendungen und ich habe keine Infos darüber welche ich nehmen soll. Ich möchte natürlich das Steuergerät nicht durch eine falsche Firmware zerstören.
     
  11. #10 mawi2012, 22.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ich kenne mich nicht mit Bigas im Speziellen aus, die funktioniert aber ähnlich, wie die meisten Gasanlagen auch.
    Ich würde da nichts dran ändern, was nützen neue Einstellmöglichkeiten, wenn die Anlage so auch läuft.

    Wenn Du den Sensor nicht repariert bekommst und das irgend so ein Exot ist, der sauteuer oder nicht zu bekommen ist, könntest Du versuchweise mal Widerstände mit 2K2, 4K7 anklemmen, mit dem richtigen Wert sollte der dann 25°C anzeigen ( oder wurden die Dinger bei 20°C angegeben?). Wenn Du das weißt, kannst Du Dir auch so einen Sensor mit T-Stück besorgen. Vorher natürlich abklären, welchen Widerstand die so haben.
     
    Audi229 gefällt das.
  12. #11 Audi229, 22.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch ist denn die ideale Gastemperatur, bei 90 Grad Kühlwasser?
     
  13. #12 mawi2012, 22.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Es gibt keine ideale Gastemperatur, die sollte nur hoch genug sein, damit der Verdampfer nicht vereist, die Gasanlage nimmt ein Korrektur an Hand der Gastemperatur vor, da das Gas unterschiedliche Dichte hat.
     
  14. #13 Audi229, 25.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    jetzt habe ich den Sensor überbrückt und die Kabel die zum Sensor führen ausgetauscht. Zusätzlich waren ein Kabel direkt am Sensor abgerissen.
    Jetzt simuliert ein 4k7 Ohm Widerstand den Sensor, damit zeigt die Diagnose 25 Grad Gastemperatur an. Hab mir erstmal ein Sensor bestellt.
    Anscheinend ist das Ruckeln im unteren Drehzahlbereich geringer geworden, leider geht jetzt die Gasanlage wenn ich beschleunige über 2500 U/min auf Störung d.h. piept und blinkt und schaltet auf Benzin um. Das hat sie vorher nicht gemacht.
    Leider kann ich den Fehler mit meiner Software nicht auslesen. Ich kann damit nur Fehler löschen. Ich weiss nicht ob meine Software abgespeckt ist, ich kann aber mit der Software die Mapping Einstellungen ändern, was normalerweise mit der abgespeckten Version nicht geht, kann es sein das meine Firmware zu alt ist?
     
  15. #14 mawi2012, 25.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ich lese meistens nicht Fehler aus, sondern schaue während des Auftretens am Laptop nach, welche Parameter zum Piepen führen. Also was macht der Druck und die Temperatur und wie lang sind die Einspritzzeiten. Da braucht es notfalls mal einen Beifahrer.
     
  16. #15 Audi229, 26.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube die Software kann Echtzeitdaten aufzeichnen. Ich muss mal gucken was da für Spitzenwerte aufgezeichnet werden.
    Was für Druckwerte liegen denn im Normbereich?
     
  17. #16 mawi2012, 26.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Der Gasdruck sollte relativ stabil sein, Schwankungen um 0,2 bar sind ok. Der sollte aber nicht unter 0,7 bar fallen.
     
  18. #17 Audi229, 26.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend geht der Gasdruck seit der simulierten Temperatur auf unter 0,35 Bar. Ich weiss zwar nicht wie das zusammen hängt das die Gasanlage bei falschen -70 Grad wenigstens halbwegs funktioniert, ich werde wohl erstmal den wieder -70 Grad vorgaukeln nicht das ein neuer Fehler entstanden ist.
     
  19. #18 mawi2012, 26.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Wenn der Sensor am Rail ist, hast Du da vielleicht auch gleichzeitig den Drucksensor mit dran?
     
  20. Anzeige

  21. #19 Audi229, 26.08.2019
    Audi229

    Audi229 AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ganz blöde Frage obwohl die Anzeige noch 2 Grüne Leds anzeigt ist es möglich das schlicht und einfach der Tank leer ist?
     
  22. #20 mawi2012, 26.08.2019
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    226
    Ja, ist möglich. Kannst je gern mal Bild vom Rail mit Sensor machen.
     
Thema:

Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln

Die Seite wird geladen...

Bigas Leerlaufschwankungen und ruckeln - Ähnliche Themen

  1. BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung

    BIGAS Anlage schaltet sofort auf Störung: Hallo zusammen, ich fahre eine BIGAS Anlage in einem 2004 Skoda Fabia 2.0 Bis vor 4 Tagen auch seit Jahren ohne Probleme. Dann ist auf einmal die...
  2. Bigas SGIS Temperatur Kennfeld

    Bigas SGIS Temperatur Kennfeld: Hallo, es scheint als fahre ich seit über 10 Jahren mit einem kleinen Problem in meiner Bigas Anlage. Bis jetzt ging ich davon aus, dass das...
  3. BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen

    BIGas Anlage in 5 Zylinder Volvo V70 II Checken und überholen: Hallo Leute, hab mir ein Volvo V70 II 2.4t zugelegt welche eine BiGas Anlage hat. Lichtmaschinenregler und Radlager vorne Links musste ich...
  4. Bitte um Hilfe Bigas SGIS-N im Mercedes B200 aus 2005

    Bitte um Hilfe Bigas SGIS-N im Mercedes B200 aus 2005: Hallo. Ich lese hier schon ü. 1 Jahr still mit und habe mir schon gute Tips geholt. Nun habe ich mal angemeldet wegen eines Problems. Ich würde...
  5. Bigas lpg Anlage ruckelt

    Bigas lpg Anlage ruckelt: Hi Leute ich fahre ein a4 b5 1.8T mit einer bigas lpg Anlage sie ruckelt im Leerlauf und lässt sich nicht betanken MfG T.Lübbert PS. ich weiß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden