Biete gebrauchte Prins VSI DI

Diskutiere Biete gebrauchte Prins VSI DI im Suche / Gesuche Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, habe nach Rückgabe des Fahrzeuges ein 3 Jahre alte Prins VSI DI inkl Kabel, Schläuche und Tank zu verkaufen. Es fehlt der Tankanschluss....

  1. uwlo

    uwlo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe nach Rückgabe des Fahrzeuges ein 3 Jahre alte Prins VSI DI inkl Kabel, Schläuche und Tank zu verkaufen.
    Es fehlt der Tankanschluss. Anlage lief einwandfrei bis zum Ausbau.
    Anlage war verbaut in einem VW Eos 2.0 TSI mit 155kw, kann aber für andere Fahrzeuge angepasst werden. Einbauer kann im Raum Heinsberg vermittelt werden.
    Preis VB

    Gruss Uwe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Biete gebrauchte Prins VSI DI. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabemitgas, 18.05.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ich habe selbstverständlich Interesse.

    ....das Problem dabei ist, das gebrauchte Gasanlagen idr. bei z.b. Ebay komischerweise teurer verkauft werden, wie wir (Händler/Großhändler) die neu einkaufen.

    Es scheint (noch) genug "Dumme" zu geben, die den Aufwand (im Bezug auf Montage, AGG, TÜV usw.) unterschätzen und der Klick auf kaufen schneller ist als die vernunft....

    Das hält die Preise hoch und das führt dazu, das oft die Systeme anschließend in Kisten in Garagen vergammeln :)

    Zu deiner DI-VSI

    Theoretisch ist sie auf jeden 4 Zylinder TSI TSFI anpassbar. Praktisch kann das keiner. Ich kenne nur eine handvoll Leute die die sogenannten "Hexfiles" haben. bzw. die überhaupt Prins Steuergeräte Flashen können.

    Das engt also den Benutzerkreis der Anlage ein.


    Gruß Armin
     
  4. uwlo

    uwlo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann auch nen Einbauer vermitteln, der die Files anpassen kann.

    Gruss Uwe
     
  5. #4 Rabemitgas, 18.05.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Okeee

    Ich sagte ja...es gibt nur eine Handvoll die das können, bzw. die files haben. Ich glaube nicht, das die das machen.

    Gruß Armin
     
  6. #5 corrado-flo, 19.05.2013
    corrado-flo

    corrado-flo AutoGasKenner

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Du weist ja Armin,
    die Hex Files dürfte ja eigentlich niemand haben...

    Grüße Flo
     
  7. #6 Rabemitgas, 19.05.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Ebend.... ;)
     
  8. #7 harlowc05, 19.05.2013
    harlowc05

    harlowc05 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    19.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]Ich habe selbstverständlich Interesse.
     
  9. uwlo

    uwlo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt, fahre die Anlage selbst im neuen Fahrzeug.
    Kann somit geschlossen werden.
     
  10. #9 Rabemitgas, 17.06.2013
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Magst du uns erzählen wie du das realisiert hast?

    Von welchen zu welchen Fahrzeug?

    Wer hat dir das wie umgebaut? Firmware??

    Gruß Armin
     
  11. #10 VIPP-GASer, 17.06.2013
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Na VON hatte er ja geschrieben: VW EOS 155KW.
    IN würde mich dann auch interessieren.

    Wie machst Du denn das mit dem Abgasgutachten? Hast Du da ne Quelle?

    An HEX-files bin ich natürlich auch interssiert! Alles was Du hast ... immer her damit. :p


    Gruß
    Georg
     
  12. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Die Hex Files hatten Sie doch bei GAS, oder nicht ?
     
  13. #12 VIPP-GASer, 17.06.2013
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Wer will denn die alten Dinger?
     
  14. uwlo

    uwlo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also Fahrzeug ist jetzt ein Scirocco TSI mit 155kw, also gleicher Motor.
    File wurde für den Scirocco angepasst, da der vom EOS bei der damaligen Einrüstung nicht 100% gepasst hat, weil der Motor im Eos mit gleichem MKB nicht mit dem File für die 155kw Maschine von Prins lief. Prins hat daraufhin Anpassungen durchgeführt.
    Eingebaut wurde das bei Autogas Lambertz, www.autogas.de, bin da sehr zufrieden. Er hatte die auch in den Eos eingebaut. Er wollte zwar auch warten und die Prins DLM verbauen, die Infos im Netz (wenig bis gar keine) haben mich aber nicht überzeugt. Ausserdem hatte ich ja noch die Anlage da rumliegen ;-)

    Gruss Uwe
     
  15. #14 VIPP-GASer, 17.06.2013
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Uwe,

    danke für Deine Antwort.

    Lampertz ist ein ganz guter Umrüster.
    ABER: Prins nimmt NIEMALS Anpassungen für den Einzelwunsch eines einzelnen Umrüsters vor. Wenn Dein Fahrzeug bei Prins gewesen wäre, hätten die das gleich richtig gemacht und als lieferbar veröffentlicht. Haben Sie aber nicht. Also war es der Importeur von ihm.

    Schön dass es funktioniert hat. Aber eines MUSS klar sein: Offiziell NICHT freigegebene Fahrzeuge tragen das Risiko von verkokten Benzindüsen bis zum Ventilschaden.

    Die Gesamtprogrammierung einer DI ist seeeehr aufwendig, mit Abgastemperatur- und Abgaszusammensetzungsmessung. Die benötigte Benzinmenge muß ganz konkret auf einem Leistungsprüfstand "ermessen" werden.

    Auch wir rüsten "Offiziell NICHT Freigegebene Fahrzeuge" (Benzindirekteinspritzer) auf Autogas um. Aber nur mit entsprechender Belehrung des Kunden, wir "schenken" ihm reinen Wein ein. Wenn er das dann immer noch haben möchte ... ok. Dann machen wir es.
    Sind bisher damit sehr gut gefahren. Es gab aber auch noch kein richtiges Problem. Alle Probleme konnten wir bisher selbst lösen.


    Gruß
    Georg
     
  16. uwlo

    uwlo AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Georg,
    Prins hatte die Freigabe für den Eos mit der Maschine erteilt. Als dann mehrere Eosinen mit der Motorisierung dieses Problem hatten, hat Prins eine Anpassung durchgeführt.
    Gruss Uwe
     
  17. Anzeige

  18. #16 VIPP-GASer, 18.06.2013
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Uwe,

    danke, dass Du so mitdiskutierst.
    Trotzdem muß ich nocheinmal korrigieren: Prins hat, Stand heute, nachzusehen auf der Prins-HP, keinen einzigen EOS freigegeben.
    Wenn Prins ein Direkteinspritzer freigibt, dann wird eine Einbauanleitung veröffentlicht. Diese ist bis heute früh nicht zu finden.
    (Je mehr Fahrzeuge Prins freigeben könnte, um so mehr kann Prins verkaufen. Also haben die ein Interesse daran. Was ein Importeur macht, der oft mit Prins-Deutschland verwechselt wird, ist eine andere Sache. Der Importeur hat auch Interesse etwas zu verkaufen. Frage ist nur: Wer trägt das Risiko? Prins B.V. jedenfalls nicht.)

    Ergo: Keine Freigabe.


    Gruß
    Georg
     
  19. CCi

    CCi AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1
    Das mit dem Risiko interessiert mich jetzt doch auch...

    Wer trägt das Risiko wenn z.B. bei einem
    - 1.4er TSi 90KW welcher vom Hersteller Prins im Fahrzeug freigegeben ist, die Benzindüsen nach 60.000km Defekt sind.
    - 1.4er TSI 90KW welcher vom Hersteller Prins in einem bestimmten Fahrzeug nicht freigegeben ist und nach 60.000km auch die Benzindüsen Defekt sind.

    ??
     
Thema: Biete gebrauchte Prins VSI DI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biete verkaufe prins vsi gasanlage

    ,
  2. prins 2 vsi

    ,
  3. gebrauchte prins vsi 2

    ,
  4. prins vsi-di,
  5. prins flashen
Die Seite wird geladen...

Biete gebrauchte Prins VSI DI - Ähnliche Themen

  1. Biete gebrauchten 60-Ltr Stako-Tank

    Biete gebrauchten 60-Ltr Stako-Tank: Der Tank wurde verschrottet, daher kann die Anzeige gelöscht werden
  2. Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe

    Frontgas auslesen. Biete kostenlose Hilfe: Hallo zusammen, da ich auch ein Frontgas geplagten bin und mich intensiv mit den Anlagen beschäftigt habe, kann ich gerne kostenlos Hilfestellung...
  3. Biete Steuergerät King/OMVL 80€

    Biete Steuergerät King/OMVL 80€: [ATTACH] [ATTACH]
  4. seriöser Anbieter von Überholsätzen Verdampfer IG1?

    seriöser Anbieter von Überholsätzen Verdampfer IG1?: Hallo, ich überhole gerade einen IG1 MAGG Verdampfer. Das war auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Die Mitteldichtung hat ziemlich fette...
  5. Biete Audi A2 1.4 75PS Tatarini 60 L.-Tank unterm Kofferraum

    Biete Audi A2 1.4 75PS Tatarini 60 L.-Tank unterm Kofferraum: Hallo, verkaufe meinen A2 1.4 AUA 75 PS aus 12´2001 mit Euro 4 grüne Plakette. Alu-Karosserie! Tatarini voll sequentielle Einspritzer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden