Betrug bei Autogasanlage?

Diskutiere Betrug bei Autogasanlage? im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Moin, gleich zum Anfang möchte ich sagen ich bin neu in diesem Forum. Ich habe leider nicht den passenden Thread gefunden, daher mache ich es...

  1. #1 Asystolie, 10.02.2016
    Asystolie

    Asystolie AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Moin, gleich zum Anfang möchte ich sagen ich bin neu in diesem Forum. Ich habe leider nicht den passenden Thread gefunden, daher mache ich es hier.

    Im Mai 2015 habe ich mir einen Skoda Fabia gekauft weil mein vorheriger Wagen (2 Wochen gefahren) einen Totalschaden hatte, aus Kulanz hat mir der Autohändeler eine VALTEK Gasanlage von der Firma "Autogas-die-Guten" einbauen lassen.
    Jetzt seit ca. einer Woche habe ich das Problem, dass meine Gasanlage piept und nicht mehr umspringt. Ich habe seit einer Woche versucht den Umrüster auf dem Handy zu erreichen jedoch ohne Erfolg da das Handy aus ist oder er nicht rangeht. Auch bekommt man keinen Rückruf oder eine Antwort auf SMS oder WhatsApp. Also habe ich mal das Internet gefragt und nach ca einer Stunde suchen den Firmennamen sowie die Festnetznummer gefunden (Festnetznummer ist nicht vergeben). Ich habe noch Garantie auf die Anlage und aufs Fahrzeug.

    Heute war ich bei einer Werkstatt in Bremervörde, der sich die Anlage angeguckt hat. Ergebnis:

    -Diese Gasanlage scheint nicht für mein Auto geeignet zu sein
    -Die Zylinder liegen auf der Seite
    -Es ist kein LUBE SAVER verbaut
    -Verbaut sind VALTEK, TOMASETTO ...
    (Bei bedarf kann ich Fotos von der Anlage machen)

    Laut Mechaniker ist das Einstellen, Warten und "tauglich machen" bei ungefähr 300 € festgelegt. Eine neue Anlage von BRC liegt bei ca 3000 €.
    Auch hat er mir gesagt das wenn ich mit der Anlage jetzt weiterfahren würde, ich früher oder später Zylinder, Motor und Katalysator kaputt mache. Ich habe erfahren, dass die Motorkontrollleuchte aufkeinenfall leuchten darf (mir wurde vom Umrüster gesagt das das völlig normal bei Gasanlagen ist), auch darf ich nicht wie der Umrüster behauptet hat nicht Höchstgeschwindigkeit fahren. Ebenso ist es nicht wie behauptet eine Moderne Anlage sondern eine von 2008 und ist aus Polen importiert.

    Ich weis nicht was ich machen soll bzw wie ich da rangehen soll. Das das gemacht werden muss ist klar aber ist das ein Garantiefall? Muss ich die Kosten tragen? sollte ich mir einen Anwalt nehmen?

    Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Danke im vorraus an Euch

    Gruß
    Asystolie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Betrug bei Autogasanlage?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    344
    Hallo und willkommen.
    Also die Werkstatt in Bremervörde kannst schon mal vergessen.
    Ein Widerspruch in sich, erst zu behaupten die Gasanlage sei nicht geeignet aber dann wollen die das für 300 Euro hinbiegen....
    Dann eine BRC für 3000 Euro anbieten....Wucher...
    Dann zum Umrüster: Was ist das für ein Spezialist, der behauptet, das es normal ist, dass die MKL leuchten darf.....dem gehört sofort der Laden geschlossen.
    Bevor Du nen Anwalt nimmst (kann sein, Du fährst dann 2 Jahre ohne Gas), such Dir lieber nen Umrüster hier aus dem Forum, fahr lieber ein paar 100km zu dem und lass den Wagen dort machen.....
     
  4. #3 markus82, 10.02.2016
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    4
    Wenn ich aber oben lese " hat der Händler einbauen lassen" dann ist wohl er der Auftraggeber der Umrüstung und du hast den Wagen mit Anlage beim diesem Händler erstanden.
    Oder versehe ich das jetzt falsch?
    Wenn ja dann ist in erster Linie der Händler dein Ansprechpartner im Garantie / Gewährleistungs Fall und keines falls der umrüster das würde heissen das du deine Ansprüche an den falschen stellst.
    Also fordere den Händler am besten schriftlich auf die Mängel abzustellen.
     
  5. #4 Asystolie, 10.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2016
    Asystolie

    Asystolie AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @ 540V8

    das war von ihm jetzt nur so übern Daumen gepeilt also keine feste Angabe. Ich werde mich aufjedenfall weiter umsehen. Kennt jemand einen guten Umrüster in der Umgebung LK Stade? Mit welchen Preisen muss ich denn so rechnen?
    Ich habe nen Skoda Fabia Bj 2012, 3 Zylinder, ich glaub 44 Kw....

    @ markus82

    Ok hab ich soweit verstanden, allerdings kann der Händler sich dann wieder jemanden aussuchen der das dann macht oder nicht? Ich hab keine lust das das wieder son Pfuscher ist. Immerhin hat mich die Karre 9.000 € gekostet und hab den nichtmal nen Jahr.
     
  6. #5 horst017, 11.02.2016
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    43
    fahr zu Armin Nagel:
    https://www.facebook.com/autogasnagel
     
  7. #6 markus82, 11.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2016
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    4
    Ja das stimmt der Händler kann sich einen aussuchen , aber kannst ja versuchen mit ihm einig zu werden und ihm z.b ein Profi hier aus dem Forum vorschlagen (ob er die Kosten übernimmt ) und reichlich hat er drei Versuche die Mängel abzustellen danach hat hast du immer noch mehrere Möglichkeiten die Kosten erstattet zu bekommen
     
  8. #7 VIPP-GASer, 11.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30

    ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
     
  9. #8 Asystolie, 11.02.2016
    Asystolie

    Asystolie AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ein Arbeitskollege von mir hat meinte ich soll mal zu Pinktank in Hamburg fahren. Hat da jemand Erfahrung mit denen?
     
  10. #9 horst017, 11.02.2016
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    43
  11. #10 Asystolie, 11.02.2016
    Asystolie

    Asystolie AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Update

    Heute war ich bei Pinktank in Hamburg die sich mein Auto ganz genau angeguckt haben. Ich habe Mechaniker noch nie so schockiert und sprachlos gesehen...

    Alle Schläuche und Kabel sind ungeschützt und entweder sehr lock und großzügig verteilt oder sehr eng und abgeknickt. Mittlerweile sind auch ein paar Kabel angescheuert. Noch erschreckender war, dass alle Schläuche die von den Verdampfern/Einspritzdüsen zu den Zylindern gehen nicht mit Schellen besfestigt sind sonder einfach nur draufgesteckt. 2 davon sind lose und liegen mit der Öffnung direkt am Motor.
    Dann wurde das Auto auf die Hebebühne gefahren und unter meinem Auto gehen die Schläuche von dem Füllstutzen zum Tank und zum Motor, auch hier ungeschützt. Der Schlauch vom Tankstutzen zum Tank geht durch ein zugeschnittenes Plastikrohr in die Erstatzradmulde inklusive scharfer Kanten. Alle Schläuche sind nur mit Kabelbindern befestigt.

    In der Ersatzradmulde ist der Gastank verbaut aber ohne eine Dämmung sondern blank Metall auf Metall, die Schläuche da drin sind reingepresst und nicht ordentlich verlegt. Ich habe ebenso 5mm Wasser in der Ersatzradmulde.

    Stutzig wurden die Mechaniker auch, dass diese Gasanlage überhaupt durch den TÜV gekommen ist, was sie sehr fragwürdig finden.
    Wohlgemerkt, diese Anlage bzw das Auto habe ich erst seit Mai 2015...

    Die Gasanlage ist jetzt stillgelegt und ich werde aufjedenfall einen Anwalt zu rate ziehen. Wenn gewünscht kann ich Fotos der Mängel hochladen.
     
  12. #11 Hamsterbacke, 11.02.2016
    Hamsterbacke

    Hamsterbacke FragenBeantworter

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    2
    Ja mach mal bitte Fotos...
     
  13. #12 VIPP-GASer, 12.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Bei allem verständlichen und berechtigten Ärger: wie will man das feststellen, wenn der Tank die Radmulde ausfüllt? Die korrosionshemmende Zwischenschicht muß nur bei den tatsächlichen Berührungspunkten erfolgen. Und die sind unten.

    Auch das Gummischläuche "ungeschützt sind ...
    Soll da so ein Kunststoffrohr (Bougierrohr) drauf sein? Wer das behauptet man sich nur wichtig. Wenn überhaupt, dann ist das ne optische Sache. Ich hab schon einige Auto´s gesehen, wo man "auf Biegen und Brechen" ALLES in diese geschlitzten Wellrohre (Bougierrohr) gelegt hat. Mit dem Ergebnis, dass diese zerschmolzen sind und auf den Krümmer tropften.
    Also weniger ist manchmal mehr.
    Alles andere mag richtig sein (bzw. eben falsch).
    Aber das mit den Rohren mußte ich mal schreiben.

    Gruß
    Georg
     
  14. #13 mawi2012, 12.02.2016
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    184
    Ich habe bisher auch noch nie gelesen/gehört, dass sich jemand, der Geld verdienen will, hinstellt und sagt, das sieht doch alles gut aus, es besteht kein Handlungsbedarf. Da bringt es doch mehr ein, so zu tun, als wenn das der größte Mist ist, der Kunde ist ja auch genau deshalb hingekommen, weil er so etwas befürchtet hat. Und schon bist Du bereit, dieser Werkstatt die größere Kompetenz zuzutrauen.

    Das muss nicht so sein, aber... :D
     
  15. #14 der alex, 12.02.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    solche diletantischen umbauten habe ich ebenfalls schon gesehen ! ab zum anwalt und gut ist, alles andere ist vergebene mühe...wird wahrscheinlich lange dauern bis das geklärt ist aber anders geht es leider nicht :(
     
  16. #15 der alex, 12.02.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    naja wenn bei meinen kunden alles gut war dann war es halt so, warum sollte man das nicht sagen ?
     
  17. #16 markus82, 12.02.2016
    markus82

    markus82 AutoGasKenner

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    4
    gleich Anwalt bring dir hier nix die drei Versuche zur Nachbesserung musst du deinem Vertragspartner gewähren sonst fällst du mit dem besten Anwalt hinten runter.
    Also alle Mängel schriftlich verfassen dann mit der Bitte um Behebung und einer angemessenen Frist schriftlich eingereicht . Dass musst du halt 3mal machen es Seiden er weigert sich total gegen die Nachbesserung.
     
  18. #17 Asystolie, 12.02.2016
    Asystolie

    Asystolie AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hier die versprochenen Bilder
     

    Anhänge:

  19. #18 VIPP-GASer, 12.02.2016
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    30
    Da hab ich aber schon viiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel schlimmeres gesehen.

    Ich hab übrigens kein Problem, einem Kunden auch mal auszureden, dass alles Mies sein soll. Wenn dem so ist. Auch Ehrlichkeit merkt sich ein Kunde.
    Alles andere merkt ein Kunde irgendwann und kommt nie mehr.

    Gruß
    Georg
     
  20. Anzeige

  21. #19 mawi2012, 13.02.2016
    mawi2012

    mawi2012 Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    184
    Was mir als Wichtigstes zum Ändern auffällt, die Valtek-Injektoren sollte man aufrecht stehend montieren, wenn da Platz ist, sonst verschleißen die schneller und das Parafin kann nicht ablaufen.

    Auf die Schellen und Schrauben untenrum würde ich auf jeden Fall noch Wachs oder Unterbodenschutz als Rostschutz auftragen, sonst rosten die Schellen ganz schnell.
     
  22. #20 Ciwa, 13.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2016
    Ciwa

    Ciwa AutoGasMeister

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    5
    Das ist ein Fall für den No Go Thread auf MT. Kein Wunder das Gasumrüstungen in Verruf geraten sind....Hat der mit der verpfuschten/fehlenden Tankabdichtung TÜV bekommen? Nicht mal die Tankbohrung wurde entgratet...geschweige denn Rostgeschützt.
     
Thema: Betrug bei Autogasanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas bremervörde forum

Die Seite wird geladen...

Betrug bei Autogasanlage? - Ähnliche Themen

  1. Autogasanlagen Betrug

    Autogasanlagen Betrug: Siehe Video http://video.aol.com/video-detail/wdr-aks-151007-autogas-betrug-neuss/4204487069 http://de.youtube.com/watch?v=HS_IWM3T-1w
  2. Autogas Centrum Dresden, AGC Dresden, AGC Autogascentrum GmbH, Jens Richter - Betrug?

    Autogas Centrum Dresden, AGC Dresden, AGC Autogascentrum GmbH, Jens Richter - Betrug?: Hallo, ich wollte mich umhören welche Erfahrungen Ihr bisher mit der Firma Autogas Centrum Dresden bzw. AGC Dresden bzw. AGC Autogascentrum GmbH...
  3. Betrug an der Zapfsäule...

    Betrug an der Zapfsäule...: ...oder technischer Grund? Hallo zusammen, ich habe an einer Automatentankstelle schon vor längerer Zeit das Gefühl gehabt, dass die Tankanzeige...
  4. Warnung! Achtung Betrüger

    Warnung! Achtung Betrüger: Ein Herr xxxxxxx oder xxxxxxx versucht über Autogas 24 Kunden zu werben, um LPG Gasanlagen in Polen einbauen zu lassen. Nicht das Auto in diese...
  5. eBay-Betrug

    eBay-Betrug: Ich hätte es eigentlich besser wissen können, aber ich hatte es doch versucht, bei eBay 'nen iMac als Ergänzung zu meinem MacBook zu ersteigern....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden