Besonders gut für Gas geeignet

Diskutiere Besonders gut für Gas geeignet im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Nachdem ihr mir so gute Tipps für den Benz gegeben habt und auch so ehrlich wart das es sich nicht lohnt, habe ich noch eine zweite Frage....

  1. #1 Bochumer, 21.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ihr mir so gute Tipps für den
    Benz gegeben habt und auch so ehrlich wart das es sich nicht lohnt, habe ich noch eine zweite Frage.

    Ich habe ja noch den Corsa, ein Diesel. Eine Zwischenlösung die sich jetzt schon fast 2 Jahre sich bewährt hat.

    Aber eigentlich ist er etwas klein, laut, alt und hat sein Geld verdient. Mir würde etwas in Golfgröße (wie man es immer so schön nennt) besser gefallen.

    Da ich mit dem Auto ca 30tkm im Jahr fahre, möchte ich es günstig gebraucht kaufen um so den Wertverlust in Grenzen zu halten. Günstig heißt bis max 5k€, unter 120tkm aber mit ner Klimaanlage/Tempomat und gut für 2 Jahre/60tkm. Aber er sollte gut mit Gas klar kommen, wenn man schon neu sucht kann man ja darauf achten.

    Was könntet ihr da empfehlen? Bitte alles außer VW und Konzern, persönliche Abneigung. Ansonsten ist Optik kein Hinderniss (außer Fiat Multipla erste Baureihe), wenn er zuverlässig ist.

    Gruß Jan
     
  2. Anzeige

  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    12.157
    Zustimmungen:
    443
    Renault Megane mit K4M oder F4R Motor, Fiat Bravo 1,4 Tjet (hab selber einen, bin zufrieden), Mercedes C-Klasse W203, BMW 3er....
     
  4. #3 Valeron, 22.06.2016
    Valeron

    Valeron AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir aber blos keinen 3er E46 als 316i bzw 318i ab 2001 bzw. allgemein die ersten mit Valvetronic. Geht sehr gerne kaputt. Ansich sind die 4 Zylinder Motoren von BMW eine richtige Fehlkonstruktion - zumindest die damaligen. Erkennst du auch an der Motorbezeichnung N42.... N46... Der N46 wurde übrigens auch im E90 verbaut.
    ich habe selbst einen mit der Maschine, der kommt zwar super mit Gas klar - das wars dann aber auch.

    Hol dir einen Opel Astra H - meine Bekannten sind zufrieden und ist inetwa die Golf Größe
     
  5. #4 vonderAlb, 23.06.2016
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    Subaru Impreza 2.0 (ab Baujahr 2007 mit gasfestem Zylinderkopf ab Werk Japan).
    Sehr gute Ausstattung, sehr gut für Gas geeignet (Subaru hatte den Impreza als Gasmodell angeboten), sehr zuverlässig.
    Den gleichen Motor hab ich in meinem Subaru Forester drin und der fährt seit über 230.000 km ausschließlich nur mit Gas. Motorenprobleme gibt es keine.
     
  6. #5 der alex, 24.06.2016
    der alex

    der alex AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    5
    golf 4...bin mehr als zufrieden..
     
  7. #6 Bochumer, 28.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ne, Golf 4 ist VW, kommt mir nicht mehr ins Haus.

    Welchen Astra Motor sollte ich in Augenschein nehmen? Fertig umgerüstetet oder lieber selber machen?

    Subaru muss ich mir erst mal angucken, hatte ich bis jetzt noch nicht drüber nachgedacht und bei Impreza eher ne Rennsemmel vor Augen. Das wäre aber nicht gut für meinen Führerschein auf Dauer...

    Fiat Bravo ist eigentlich auch nicht schlecht, zumal ein Kumpel von mir viel an Fiat , sorry Abarth rumschraubt. Da kann er helfeb wenn was ist.
     
  8. #7 RAM_Andy, 29.06.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Generell entweder selber umrüsten oder umrüsten lassen, denn man weiß nie was man da so bekommt.
    Beim Impreza muß es ja kein WRX sein, das wäre eine Rennsemmel.
    An sich ist der Impreza ein schicker Wagen.
     
  9. #8 Bochumer, 29.06.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal bei Mobile gesucht, gefällt mit irgendwie am besten, aber leider nicht viel Auswahl. Wenn man einen fertig umgerüsteten hat, kann man damit dann zum Unrüster fahren und nachsehen lassen ob alles soweit passt, quasi wie der Gebrauchtwagencheck beim Tüv? Oder ist das zu umfangreich?

    Weil von Gas verstehe ich bisher 0,0 und möchte untern durch Schmerz lernen...
     
  10. #9 RAM_Andy, 30.06.2016
    RAM_Andy

    RAM_Andy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    04.02.2014
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    2
    Na klar kannst Du das, wenn der Umrüster die entsprechende Anlage auch macht.
     
  11. #10 Bochumer, 16.07.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es mit Volvo aus? Der 2.4er mit 140 PS aus 2002, ist der auf Gas zu gebrauchen? Da steht nämlich einer in Oberhausen, also bei mir umme Ecke den ich mit mal angucken würde.

    Frage 2, evtl ne Empfehlung für einen Unrüster bei mir in der Ecke der bei Bedarf draufgucken könnte, oder auch sonst für später zu empfehlen ist?

    Lg Jan
     
  12. #11 horst017, 16.07.2016
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
    so weit ich weiß, sind die Volvos vor Baujahr 2000 gasfest, ab der Kooperation mit Ford wohl nicht mehr. Aber mit Additiv müsste der gut laufen. Gibt aber unterschiedliche Erfahrungen zu den nach 2000ern.
    Nimm doch einen V70 I oder einen 850. Ich fahre den 850 und bin sehr zufrieden! Einfache robuste Technik, preiswert zu reparieren, viel Platz, sehr komfortabel.
     
  13. #12 Bochumer, 16.07.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit aus? Ford einfinde ich als okay, aber sie haben nicht den Ruf so stabile Fahrteuge wie Volvo zu bauen.
    Ich hab jetzt einen V70 für ca 8800€ gefunden, aber schon mit cng ausgerüstet. Aber aus 2004. Ist mir eigentlich etwas teuer, steckt der eigentlich gut Motor noch in kleineren Modellen? So ein Schiff benötige ich eigentlich nicht, einen Kombi haben wir ja bereits.
     
  14. #13 horst017, 17.07.2016
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
  15. #14 vonderAlb, 18.07.2016
    vonderAlb

    vonderAlb FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    49
    CNG ist Erdgas, kein LPG (Autogas).
    Das Problem mit CNG, zu wenig Gastankstellen in Deutschland (ca 900), kaum welche im europäischen Ausland.
     
  16. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Der V70 CNG entspricht einer Limousine.
    Der Gastank ist hinter der Rücksitzbank fest montiert und macht den Kombi als Kombi unbrauchbar.
    mfG Rohwi
     
  17. #16 Bochumer, 18.07.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar das CNG etwas anderes als LPG ist. Nur CNG ist quasi ne wie ab Werk Lösung bei Volvo (ist von einem "eigenen" Umrüster gemacht), fertig mit LPG mag es auch geben aber häufiger irgendwie CNG.
    Jetzt ist die Frage, was ist zu bevorzugen. Beides sind ja Benziner, welcher fährt günstiger.

    Tankstelle ist sicher ein Punkt, da habe ich aber im Umkreis zuhause was und in Nähe der Arbeit. Also die gängigen Wege, in Verbindung mit ner Vernünftigen Reichweite wäre das auch okay. Vernünftig = größer 400km. Ausland fahren wir meist im Urlaub -> Wohnwagen darf mit -> Benziner von meiner Frau darf ran. Der macht das gut.

    Wir hatten vor den Mercedes auch Volvo angesehen, da war CNG eigentlich nur mit einem leicht angehobenen Ladeboden. Viel Platz benötige ich sowieso nicht, kann also auch kleiner sein. Corsa passt vom Innenraum (ist sogar relativ groß innen), nur etwas mehr Kofferraum wäre gut. So 3 - 4 Reisetaschen wären optimal, ob die Heckscheibe dabei frei ist stört mich nicht.

    Gruß Jan
     
  18. Rohwi

    Rohwi FragenBeantworter

    Dabei seit:
    29.03.2009
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    51
    Hallo...
    Erdgaser haben üblicherweise eine Reichweite von etwa 300 km mit einer Gasbuddel mit einem Aussenvolumen von etwa 110 L.
    Erdgas wird gasfärmig mit 200 bar gespeichert , daher wird in KG gemessen.
    Die große Buddel hat etwa 18 Kg und der Verbrauch ist bei 6Kg / 100km.
    der Kilometerpreis tut sich mit LPG nicht besonders , dort sind aber mit einem 650 X 270 0° Tank etwa 500 km Reichweite drin.

    mfG Rohwi
     
  19. Daenni

    Daenni AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Die Volvo CNGs ab Werk gehen gerne mal kaputt - und dann finde mal jemanden der sich damit auskennt, Volvo tut es nämlich nicht.
    Eine ALternative wäre eine Umrüstung auf LPG. Habe ich damals auch angefragt.
    Allerdings weiß ich auch nicht wie es mit der Tankprüfung ausschaut. Ein Gebrauchter in der Gegend war sehr interessant, bis ich mich ein wenig informiert habe. Aber vielleicht gibt es da auch technische Neuigkeiten.

    Mit einer Umrüstung ist es nicht getan. Einbauen und "vergessen" ist genau so schädlich wie seinen Benziner einfach zu fahren und zu "vergessen" ohne dass eine Wartung/Kontrolle vorgenommen wird. Wir sagen dazu vorbeugende Instandhaltung (etwas kontrollieren bevor es defekt ist!).
    Bei meinem habe ich die Kompression messen lassen, kontrolliere regelmäßig die Werte, ob Druck im System ist etc. Bisher alles Tutti.
    Letztens hatte ich echt massive Probleme die aufgrund eines Stecker aufgetaucht sind.
    Ein Stecker für 10 Euro steckte nicht richtig.. da habe ich erstmal zwei Sensoren getauscht und habe dann erst durch Zufall gesehen dass er ab war, vermutlich nach der Kompressionsmessung nicht sauber eingeclipst.

    Grundsätzlich:
    Es gibt viel Gemecker über nicht gasfeste Motoren bei Ford/Volvo von Usern, die Stammtischgelaber verbreiten, aber mit selbigen keine Erfahrungen haben.
    Schaust Du mal wirklich durch die Foren und suchst explizit nach den Fahrern (Ford ST, Kuga 2.5, meinetwegen auch 2.4er, etc.) dann wirst Du schnell feststellen dass die Motoren nicht ungeeignet sind und mitunter über 150tkm auf LPG laufen. Teilweise mit Softwareänderungen und rund 300PS (das wirst Du bei Volvo selten finden, eher bei Ford). Und auffällig ist auch dass es immer die gleichen Einbauer sind die anscheinend einen guten Job machen.
    Klar, LPG Umbauer klopfen sich gerne mal auf die Schulter und versprechen einem eine heile Welt. Aber es gibt ja mehr als einen fähigen, zumindest was die spätere Kontrolle der Werte angeht muss man nicht 200 Kilometer durch die Weltgeschichte fahren.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Bochumer, 20.07.2016
    Bochumer

    Bochumer AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Na dann mal Klartext. Guter Umrüster in Bochun und Umgebung.

    Ich finde auch 150tkm nicht wirklich eine Referenz. Das erwarte ich als Mindeststandard.

    Stell dir vor ich kaufe ein Auto mit 130 tkm, fahre 30tkm im Jahr. Die will ich günstig fahren, das heißt ca jährlich neue Kerzen, Öl incl Filter und Luft-/Spritfilter. Bei Bedarf Zahnriemen (wenn vorhanden, lieber Kette) und Bremsflüssigkeit. Den Rest guck ich mit ja auch so mal grob an z.B. Bremsen beim Wechsel der Reifen, das sollte reichen. Komression habe ich noch nie gemessen bzw messen lassen. Wozu auch?
     
  22. #20 horst017, 20.07.2016
    horst017

    horst017 AutoGasMeister

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    43
Thema: Besonders gut für Gas geeignet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. k4m haltbarkeit

Die Seite wird geladen...

Besonders gut für Gas geeignet - Ähnliche Themen

  1. Welcher Kleinwagen ist für Umrüstung besonders geeignet?

    Welcher Kleinwagen ist für Umrüstung besonders geeignet?: Hallo, wie schon in der Überschrift: Ich würde mir gerne einen Gebrauchten zulegen. Entweder bereits mit LPG oder ohne und dann nachrüsten. Es...
  2. Suche besonders zuverlässige Anlage

    Suche besonders zuverlässige Anlage: Hallo Leute Ich plane in meinen Mitsubishi Carisma 1800 GLS Automatik Euro2 Bj.97 eine LPG Anlage einbauen zu lassen. Wichtigster Punkt wäre,die...
  3. 17.842 Gründe warum Männer (besonders ich) IKEA ha

    17.842 Gründe warum Männer (besonders ich) IKEA ha: War wieder mal ein tolles Wochenende... Samstag. Warum ausgerechnet immer Samstag?? Haben Sie eine Ahnung warum Frauen immer Samstag zu IKEA...
  4. Was ist an einer Prins so besonders? Fragen wegen Umbau

    Was ist an einer Prins so besonders? Fragen wegen Umbau: Hallo Gaser...! Heute habe ich einen Termin zum Umbau meines Citroen XM gemacht. Der Umrüster, der schon die Autos von etlichen Kollegen...
  5. Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung

    Gesetze, Richtlinien, Regularien und Merkblätter für eine Umrüstung: Moin, welche Richtlinien und sonstige Vorschriften muss man gelesen haben / kennen, wenn man heutzutage eine Autogasanlage (genauer: Gassystem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden