Besonderheiten verschiedener Anlagen

Diskutiere Besonderheiten verschiedener Anlagen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo ersrtmal - ich bin hier "der Neue" :-) ich fahre einen Citroën Xantia X2, und der soll jetzt auf Gas umgerüstet werden. Dazu habe ich...

  1. #1 Plan_B, 10.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    Plan_B

    Plan_B AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ersrtmal - ich bin hier "der Neue" :-)

    ich fahre einen Citroën Xantia X2, und der soll jetzt auf Gas umgerüstet werden. Dazu habe ich zwei Angebote eingeholt: Werkstatt A bietet eine Zavoli-Anlage für 2500 EUR an, Werkstatt B eine STAG 300 Plus für 2050 EUR. Aufgrund des Preises tendiere ich natürlich zu Werkstatt B.

    Es gibt aber noch zwei offene Fragen.

    1.) Werkstatt A kalkuliert eine "Gassystemeinbauprüfung" für 119 EUR und ein "Abgasgutachten" für 95 EUR (ich bin nicht ganz schlau geworden, ob da noch die Steuer draufkommt).

    Werkstatt B kalkuliert eine "Gasanlagensystemprüfung" für 37,82 + Steuer und "Abnahmegebühren Gasanlage" für 59,90 (da kommt keine Steuer drauf)

    Mich irritiert ein wenig, dass die beiden Anlagen so einen unterschiedlichen Papierkram mit so unterschiedlichen Preisen haben. ich hatte die Vorstellung, das wäre wie bei AU/HU fürs Auto, wo überall das selbe ungefähr zum selben Preis gemacht wird. Da liege ich wohl falsch?

    2.) Was ich überhaupt nicht einschätzen kann, sind die Stärken und Schwächen der beiden Anlagen. Was macht die Zavoli besonders gut/schlecht und wie ist es bei der STAG? Für die STAG habe ich technische Dokumente gefunden und den Eindruck erhalten, dass die Anlage technisch auf der Höhe der Zeit ist und man ziemlich einfach an die Einstellungen kommt, weil es z.B. ein USB-Interface und Software dazu gibt (oder hab' ich mich da getäuscht)?.

    Für die Zavoli bin ich nicht fündig geworden. Was ist denn mit der Zavoli?

    Was taugen die beiden Anlagen überhaupt, verglichen mit dem, was es sonst noch gibt?

    Schöne Grüße, Plan B
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gastrommel, 10.04.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Die "Kalkulation" der beiden LPG-Werkstätten lässt "Schlimmeres" erahnen. Eine kompetente LPG-Werkstatt macht einen Komplettpreis ohne wenn und aber und bittet dich nur zur einmaligen Nachjustierung ins Haus! komprende??
     
  4. Plan_B

    Plan_B AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ????
    Natürlich machen beide Werkstätten einen Komplettpreis. Den hab' ich doch auch gleich am Anfang hingeschrieben. In einem ordentlichen KVA sind aber die einzelnen Posten ausgeschlüsselt, eben damit der Kunde nachvollziehen kann, wie der Komplettpreis zustandekommt. Zumindest würde ich einen KVA, indem bloß eine einzige Zahl drinsteht, umgehend in der Rundablage entsorgen.

    Oder was genau stört dich an den Angeboten?

    Plan B
     
  5. #4 Gastrommel, 10.04.2010
    Gastrommel

    Gastrommel AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Zavoli ist eine Sache, STAG die andere. Instinktiv würde ich mal nachfragen, warum andere Anlagen, qualitativ bessere, nicht angeboten werden und wo eigentlich die Gasanlagensoftware ohne Dongle kopiert wurde?!?
     
  6. #5 V8gaser, 10.04.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.320
    Zustimmungen:
    532
    Du schreibst nicht ob 4 oder 6 Zylinder. Für einen 4ender wären beide etwas teuer, bei nem 6 Zylinder Ok
    Einfache Antwort: nimm die Zavoli! Warum? Qualität - Düsen sind einfach besser. Vorausgesetzt beide Umrüster arbeiten ordentlich, wäre das die bessere Wahl.
    Gasanlagensystemprüfung...??? Es muss nach Neueinbau eine GasAnlagensystemeinbauPrüfung gemacht werden - GSP - und die kostet mehr als 37€. Erster Punkt zum grübeln. Abnahme Gasanlage ist beim TÜV ein §19/2, der kostet 46,10 incl Steuer - zweiter Punkt zum grübeln....
    Gut ,wer was wie kalkuliert - seine Sache. Aber bei B passt die Anlage nicht und ich muss grübeln - klingelt da was? :-))
    A sieht einfach professioneller aus - die Preise und Angaben stimmen.

    Ich würde Zavoli Richtung BRC/Prins/Landi schieben. Die Stag bleibt mal in der KME Kiste .
    Warum du wenig über die Zavoli findest? Nicht soo verbreitet, und funktioniert idR einfach . Ich hab die früher gerne verbaut, nur hat es mir der Händler nicht einfach gemacht....
     
  7. #6 djcroatia, 10.04.2010
    djcroatia

    djcroatia FragenBeantworter

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    19
    Von woher kommst?
     
  8. Plan_B

    Plan_B AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo, es geht um einen 4-Zylinder, den 2.0 16V mit 97 KW.
    Der Preisunterschied kommt aus dem Preis fürs Material (~120 EUR Differenz), dem Lohn (~220 EUR Differenz) und der Rest sind Unterschiede beim Papierkram (die Gutachten, die mir und dir aufgefallen sind).
    Bei zavoli.de brauche ich ein Login, um z.B. irgendwelche PDFs zu bekommen. Bei femitec geht das so. Ich will das nicht überbewerten, aber rein vom Bauchgefühl her ist mir das sympathischer.

    Zur STAG-Anlage habe ich hier das da gefunden: http://www.lpgforum.de/stag/8557-wie-sind-die-starg-300-premium-im-vergleich-zu-brc-oder-prinz.html Klingt an sich nicht so schlecht, aber letztlich kann ich natürlich nicht beurteilen, obs stimmt. </p> Grob gerechnet muss ich für die Zavoli-Anlage 8000 oder 10000 km mehr fahren, bis sie sich amortisiert hat. Das schon ein ganzes Stück :-)
    Ich wohne in Chemnitz, und möchte auf jeden Fall hier in der Umgebung umrüsten lassen. Ich hole aber gerne auch noch ein drittes Angebot ein, falls jemand einen Tipp hat.
    Plan B
     
  9. #8 Martin230TE beim frickeln, 10.04.2010
    Martin230TE beim frickeln

    Martin230TE beim frickeln AutoGasMeister

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    vielleicht ticken wir ja auch ein bißchen anders, aber ich schreibe meine Angebote auch immer nach dem Schema

    Sehr geehrte/r Herr, Frau, Schnecke, Bitch, Pussy...

    für ihr Fahrzeug, Möhre, Pornoschlitten, Bumsbude etc,

    mache ich folgendes Angebot;

    Frontkit incl. Extra
    Filter
    Tank
    Tüv
    kostenloser Inspektion
    alle Eigenschaften bis hin zur Einweisung mit Hausbesuch

    zum Festpreis von X

    Umrüstung findet statt in unserer Partnerwerkstatt Armin Nagel
    (aus rechtlichen Gründen)

    Mehr als eine Inspektion ist selten nötig, klar, im Material steckt man selbst bei einer Prins nicht immer drin, Garantiefälle kommen im besten Hause mal vor.

    Gruß
    Martin
     
  10. #9 Maddin82, 10.04.2010
    Maddin82

    Maddin82 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    1
    Die 120€ für die GAP sind der tarif vom TÜV, lässt also vermuten das bei angebot B die GAP nicht im haus gemacht werdne kann und deshalb mehr kostet.
     
  11. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Wenn du aus chemnitz kommst, würde ich zur Zavoli greifen und von der Stag die Finger lassen. Warum?
    a) was nützt ein niedriger Preis und Amortisations-Milchmädchen-Rechnungen, wenn die Anlage qualitativ schlechter als eine Zavoli ist.
    b) eine Stag mit BRC oder Prins zu vergleichen ist wie Dacia mit Mercedes-S-Klasse zu vergleichen.....
    c) wenns wirklich mal Probleme geben sollte, sei es mit der Anlage oder mit dem Umrüster, bist du schneller in Triptis (Zavoli-Importeuer hat dort seinen Sitz) als nach Mannheim zu Femitec.

    Ich verbaue die Zavolianlagen neben BRC sehr gern. Ein Xantia war übringens mein erstes Kundenfahrzeug zum Umrüsten;). Der rennt heute noch.

    Also vergiss mal die Preise und denk über meinen Rat nach...
     
  12. #11 Pleistaler, 10.04.2010
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Ich denke mal da könnt ihr euch die Finger wund schreiben und es wird bestimmt doch die Stag eingebaut:D(Billig Billig)
    Naja, aber dann sollen wir ja bestimmt nachher helfen wenn die probleme auftreten...:(

    Gruß

    Martin
     
  13. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.859
    Zustimmungen:
    406
    Ja, das kennen wir leider schon.
    Mir fällt da nur der eine mit dem 7er BMW ein..... dem alles zu teuer war und nun ein vermurkstes Auto hat....
     
  14. Plan_B

    Plan_B AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Wie äußert sich die höhere Qualität konkret?

    Welche Probleme sind bei der Stag zu befürchten?

    Ist die Zavoli tatsächlich so problemlos?

    Plan B
     
  15. #14 Delgaderos, 11.04.2010
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    jungs, bitte seit fair. die stag ist nicht schlecht. einziger fehler sind die valtek rails. aber die werden billig überholt (48.- für 4 zyl ). meines wissens gibts die stag 300 auch mit magics ? und dann ist das echt klasse.

    aber der preis ist scheiss..in seinem angebot. im mannheimer raum kostet stag300-4 tutokompletti 1700.- inkl ag, gap/gsp, tüv, vollgetankt.
     
  16. #15 ichgebgas, 11.04.2010
    ichgebgas

    ichgebgas AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    6
    Ähm... DA frage ich mich doch gerade, was du für ein Klientel bedienst... Profitierst du vom Einzugsbereich eines Rotlichtviertels? Und in welchem wirtschaftlichen/persönlichen Machtgefälle stehst du zu Herrn "Nagel" ;) dass du ihm Schnecken und Pussies zuleitest / zuführen musst? :D
     
  17. #16 Xsaragas, 11.04.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also mit den Angeboten handhabe ich das auch in etwa so, halt nur ohne Pussys und so.
    Die einzelnen Posten Aufzulisten macht wenig Sinn da jeder Umbau in Punkto Arbeitszeit völlig anders ist.
    So mancher Umbau wäre unbezahlbar wenn man reell die tatsächlichen Stunden Abrechnen würde.

    In Verbindung mit Magics das Wort "Klasse" zu Erwähnen halte ich ein wenig gewagt denn mit denen gabs auch schon genügend Ärger.

    Auch die PAN Injektoren von Zavoli (die mich immer an die Planijets Erinnern) glänzten nicht immer.

    Zu den 1700 sei mal gesagt das ich bei den Einkaufspreisen von Femitec für 1700 keinen 4 Zylinder machen würde.Dann lieber auf die Couch und Fernsehen, da hat man mehr verdient ;)

    Gruss
    Xsaragas
     
  18. #17 Delgaderos, 11.04.2010
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    sei dir versichert, dass ich "femitec" anlagen NICHT mehr bei femitec kaufe.
    ein 4 zyl mit ALLEM kostet xxx inkl MwSt, Minibetankung, Flexschlauch, Gutachten usw...
    die werkstatt in der ich meine sachen einbaue macht das auch nicht unter 2000.-. ändert aber nichts an der tatsache, dass der preis stimmt.
    dabei wird sogar geld verdient!!!! der einbau dauert max 16 arbeitsstunden. jetzt rechne mal das gehalt von 2 polen .. na? passt.
    axo, 1700.- natürlich mit valteks, nicht magics.
     
  19. #18 V8gaser, 11.04.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.320
    Zustimmungen:
    532
    Ich fürchte das wirds treffen.....
    Daher ein letztes Mal: meiner Meinung nach - Zavoli
    Einwandfreier Einbau natürlich vorausgesetzt!
    Aber für 2400.- bei nem 4 Zylinder gäbs hier ne Prins oder BRC....locker.

    @ Delgaderos
    Das Überholen ist wieder die gute Milchmädchenrechnung....
    48€ für das reine überholen.
    Ausbauen? Einbauen? Neu einstellen der Anlage - oder wird für das Geld noch ne halbe Stunde umsonst Kennfeld gefahren? Das Auto steht eine Zeit - wer ersetzt den Aufwand? Es entstehen unnötige Fahrten - wer zahlt die? Da sind ehrlich gerechnet 100.- nix. Also minimum 8mal tanken bis das überhaupt wieder drinn ist....
    Ne, wirklich nicht. Da hab ich besseres zu tun als ständig Anlagen für ´ Appel und´n Ei zu restaurieren. Die müssen erst mal ein paar Jahre laufen ohne das der Kunde was von merkt.
    Hab gerade ne Stag hier - Steuergerät kaputt, nach 2 Jahren. Neu über 200€.....
     
  20. Anzeige

  21. #19 Xsaragas, 11.04.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    och defekte Stag Steuergeräte hatte ein Kollege von mir schon nach der ersten Tankfüllung.
    Es wird immer wieder vergessen das die Stag Steuerung eigentlich eine billige Steuerung wie die KME,Solaris,Lecho,DT Gas und wie sie noch immer heissen in Polen für billig Geld zusammengelötet wird.
    Das diese Steuerung von D aus vertrieben wird macht sie nicht besser.

    Gruss
    Xsaragas
     
  22. #20 Delgaderos, 11.04.2010
    Delgaderos

    Delgaderos Autogasselbsteinbauer

    Dabei seit:
    26.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    @V8: ich mag femitec eigentlich nicht sonderlich ... aber:
    auto hinfahren: überhol mal schnell die rail, fuffi inkl trinkgeld. fakt.

    ich, dummer kleiner enduser mit null erfahrung :), würde für dieses fahrzeug, wie für viele andere, eine brc plug and drive empfehlen. die funktioniert einfach. oder, wenn viel gefahren wird, was auch armin verbaut, mtm ekodrive mit keihins.
     
Thema: Besonderheiten verschiedener Anlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was taugen zavoli

    ,
  2. site:lpgforum.de KME werkstatt chemnitz

    ,
  3. besonderheiten autogasbetrieb

    ,
  4. Gasanlagensystemprüfung,
  5. zavoli xantia,
  6. brc sequent 24,
  7. brc sequent 24 chemnitz,
  8. zavoli werkstatt chemnitz,
  9. umrüster brc umkreis chemnitz,
  10. merc.s klasse 220 mit zavoli anlage
Die Seite wird geladen...

Besonderheiten verschiedener Anlagen - Ähnliche Themen

  1. Besonderheiten BMW 320 E30 Cabrio mit Venturi ??

    Besonderheiten BMW 320 E30 Cabrio mit Venturi ??: Hallo Leute, ich will in den n?chsten Wochen meine BMW 320 Cabrio E30 (M20-6-Zylinder) auf Gas umr?sten. Soweit ich informiert bin, kann ich da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden