?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen

Diskutiere ?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe Umr?ster, mal ne Frage: Gibt es hier eine Art Statistik, in der man folgende Info bekommen kann: Anlage XYZ im Auto ABC h?ufig...

  1. #1 bytheway, 08.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Umr?ster,

    mal ne Frage: Gibt es hier eine Art
    Statistik, in der man folgende Info bekommen kann:

    Anlage XYZ im Auto ABC

    h?ufig auftretende / bekannte Probleme / Einbaufehler:
    MKL leuchtet
    Drehzahlschwankung
    .
    zu kleine D?sen eingebaut
    Schl?uche zu lang
    .
    .
    .......

    h?ufige Probleml?sung:
    Verdampfer gereinigt, getauscht, .....
    .
    .
    .....
    Darauf muss bei der Anlage im Falle einer
    ?mr?stung besonders geachtet werden:
    .
    .
    .....
    (damit man beim Umr?ster nicht ganz bl?d dasteht)

    Da ihr euch Tag t?glich mit Problem "rumschlagen" m?sst,
    habt ihr doch einen Erfahrungsschatz, den ein "normaler"
    Umr?stwilliger und Gasfahrer niemals haben wird.

    W?re das Thema Probleme dadurch nicht viel ?bersichtlicher?

    Was haltet ihr von dieser Idee?
    bl?d?
    sinnvoll?
    machbar?

    War nur so ein Gedanke von mir.

    CU
    bytheway

    PS: bitte nich hauen :angst:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort ist für jeden was dabei.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wrc-experte, 08.03.2007
    wrc-experte

    wrc-experte AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Sehen wir so aus das wir Schl?ge verteilen? :1138: :1165: :driver:
     
  4. #3 InformatikPower, 08.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi ByTheWay,

    erst einmal :1163: hier an Board ;)
    Und geschlagen wird hier mal niemand!

    Tja und dann mal zu deiner Idee....an sich - wenn das Thema einfacher w?re - h?ttest du Recht:
    - Problem XYZ
    - L?sung ABC

    Und zu jedem Problem die passende L?sung. Vielleicht dann noch nach Wagentyp unterteilt und fertig.

    Leider ist es aber so, dass verschiedene Probleme mit unterschiedlichen Sympthomen daherkommen. Oder die Umr?stung nicht sauber durchgef?hrt worden ist, oder ?hnliches.

    Daher kann man so etwas nicht verallgemeinern und begibt sich in die Gefahr, dass jemand ein ?hnliches Problem hat - und es durch die hier angegebene L?sung nur verschlimmert.

    Ich glaube kein Umr?ster hier - und ich denke auch wir Team-Mitglieder w?rden uns nicht so weit aus dem Fenster lehnen wollen...
     
  5. #4 bytheway, 08.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo InformatikPower

    oh Mann, h?tte ich das blos gelassen!

    das "PS: bitte nich hauen " war ein SCHERZ! :1110:

    zu deiner Antwort:

    mein Grundgedanke war einfach, ein wenig Orientierung zu schaffen (lassen :-)) )

    zum Beispiel bei der Auswahl der Anlage:
    es gibt die Icom JTG, die Prins VSI, die Landi Renzo Omegas usw. usw.

    angenommen, ich habe eine Audi A4 und m?chte umr?sten, und es g?be diese "?bersicht",
    und aus dieser ?bersicht kann man ersehen, das z.B. 8 von 10 Audi?s mit der z. B Icom JTG
    weniger (ich sage bewusst nicht: KEINE) Probleme haben, als als 8 von 10 Audi?s
    mit der z. B Prins VSI - das w?re doch eine gewisse Entscheidungshilfe.

    "dass verschiedene Probleme mit unterschiedlichen Sympthomen daherkommen"

    Genau so meine ich das: Wenn 8 von 10 Audi?s mit Icom JTG nicht klar kommen, kann das ja wohl
    nicht am Ur?ster liegen, oder sehe ich das zu simpel?

    Weiter zum Einbau:

    "Oder die Umr?stung nicht sauber durchgef?hrt worden ist"

    genau, deshalb das Sammeln von Sympthomen, und zwar nicht so "larifari", sonder ganz konkret bezogen auf
    den betroffenen PKW und Anlage.
    Oft kann man lesen: Dies wurde falsch eingebaut, oder ein falsches Teil (z. B. D?sen oder Schl?uche) verwendet.
    Folge: die MKL geht manchmal an oder leuchtet dauernd.

    H?tte also mein A4 mit der Icom JTG, die lt. Erfahrung anderer gut mit dem A4 harmoniert,
    Probleme mit Drehzahlschwankungen, h?tte ich, und nicht nur ich, die M?glichkeit,
    in diese "Datenbank" zu schauen, ob dieses Problem schon ein anderer "Gasler" gehabt hat und, was noch wichtiger
    ist, wie das Problem gel?st wurde.

    Das setzt nat?rlich voraus, das alle, die Probleme haben/hatten, diese Dantebank "mit Leben zu f?llen".
    Klar, das soll das posten der einzelnen Beitr?ge nicht ersetzen, aber man h?tte durch die vielen Efahrungen
    dann quasi eine Quintessenz von allem.

    Das sind alles Erfahrungswerte, die jeden betreffen, der umr?sten will und dankbar ist f?r jegliche Info.

    Und da nun wohl nicht alle Umr?ster gleichgut sind, h?tte man hier einen Ansatzpunkt zur L?sung des Problems.

    Und eines ist mir dabei klar: es kann und wird keine allumfassende Info sein mit dem Anspruch auf absolute
    Vollst?ndigkeit und Verbindlichkeit sein.

    Nur halt eine Entscheidungshilfe.

    So hatte ich mir das gedacht.

    So, genug "ges?lzt"

    CU
    bytheway

    :Bin wech:
     
  6. rubi

    rubi Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    3.578
    Zustimmungen:
    2
    Hallo bytheway,

    auch von mir noch ein :1163: hier on Board.

    Schau mal hier: http://www.jens-toensing.de/ unter dem Navigationspunkt Erfahrungsdatenbank dort haben schon einige ihre Fahrzeuge eingetragen, eventuell kannst Du daraus einige Infos f?r dich ableiten.
     
  7. #6 InformatikPower, 08.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Na ja jetzt wo du es so detailliert beschrieben hast, was du geplant hast....eigentlich nicht einmal schlecht...
    Vielleicht sollten wir die Fahrzeugdatenbank von uns mal ein wenig erweitern oder so....

    Ich muss dar?ber nachdenken, wie es komfortabel realisierbar ist.

    ByTheWay - stehst du mir f?r Frage-Antwort-Spielchen zur Verf?gung?
    Ist immerhin auf deinem Mist gewachsen ;)

    Gr??e
    Daniela
     
  8. #7 bytheway, 09.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo InformatikPower =)

    ?Ich muss dar?ber nachdenken, wie es komfortabel realisierbar ist.?

    Daf?r sage ich schon mal: ?Herzlichen Dank? :1137:

    Ich kann mir schon vorstellen, dass dies keine ?einfache Kiste? ist.

    ?ByTheWay - stehst du mir f?r Frage-Antwort-Spielchen zur Verf?gung?
    Ist immerhin auf deinem Mist gewachsen ?

    Aber selbstverst?ndlich.

    Wobei:
    Ich bin kein Automechaniker oder ?hnliches = echter Technik-DAU :D
    Ich bin kein Umr?ster / angehender Umr?ster

    Ich habe im Moment noch KEINE Gasanlage.
    (weil ich ein Weichei bin und mir Berichte wie z. B. diese ganz gewaltig auf den Magen schlagen): :angst: :1150:

    Autronic Mistral II, das wird wohl nie was!!!

    HILFE !!! Landi Renzo Omegas und CLK 230K

    aber:
    Ich m?chte mich in der n?chsten Zeit von meinem jetzigen T?fft?ff trennen
    und mache in der Tat die Marke und Modell davon abh?ngig, wie gut
    sich der ?Neue? umr?sten l?sst und wie gro? die Chance ist, diesen
    Schritt nur mit Geld und nicht mit meinen kostbaren Nerven zu bezahlen.

    eben: Weichei :1150:

    CU
    bytheway
     
  9. #8 bytheway, 09.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo rubi

    ?schuldigung :sorry22:

    dein Post habe ich nat?rlich auch gelesen

    dein Link ist ein guter Ansatz f?r meine ?berlegung

    sehr hilfreich sind dabei (konkret bezogen auf Automarke und Gasanlage) Kommentare wie:

    ?absolut top, mein 2. BMW E39 wird in der n?chsten Woche auch mit einer Vialle umger?stet?

    Auch der Umr?sterlink hilft da weiter.

    Selbst, wenn man negative Erfahrungen liest / schreibt, hat das m. M. nach nix
    mit Diffamierung oder ?bler Nachrede zu tun, sondern ist, entsprechend
    neutral(!) formuliert, nur eine Weitergabe einer Erfahrung.
    Die Bewertung liegt dann im Auge des Betrachters.

    CU
    bytheway
     
  10. #9 Thor_67, 09.03.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bytheway,
    allerdings fehlt da ein/der entscheidene FAKTOR!

    Derjenige der die Anlage einbaut! Es wird keine "optimale" Kombination von Anlage und Auto geben, die Du einfach ablesen kannst.

    Du kannst jede Anlage optimal auf jedes Auto anpassen, die Frage ist wie gut ist der Umr?ster, wieviel Autos mit der gleichen Maschine hat der Umr?ster umgebaut (Erfahrungsschatz), wie gut ist der Umr?ster in dem Punkt einstellen der Anlage? Du hast nichts davon, wenn Dir jemand die Anlage "reinh?mmert" und ein Standard Setup l?dt, anstatt alle Bereiche anzupassen.

    Cu
    Thorsten
     
  11. #10 bytheway, 10.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thor_67

    Danke f? deine Antwort.

    "allerdings fehlt da ein/der entscheidende FAKTOR!

    Derjenige der die Anlage einbaut!"

    Stopp! Du sagst selber: "entscheidende FAKTOR!"

    Diese Info geh?rt GERADE dazu!

    Bitte: Es geht doch nicht darum, Umr?ster mies zu machen, weil sie einen Fehler gemacht haben!

    Jeder, der arbeitet kann und darf Fehler machen. Das Recht gestehe ich jedem zu.

    Es geht vielmehr darum: Wie geht dann der Umr?ster mit seinem Fehler um?

    Das ist f?r mich auch der entscheidende Faktor!

    Welche Info k?nnte man durch diese Sammlung bekommen?

    Bei Umr?ster Meier findet man 50 zufriedenen Berichte und 2 negative Berichte.

    Diese 2 negative Berichte w?rde ich getrost ?bersehen, weil es immer und ?berall
    Leute gibt, deren gr??tes Hobby das Meckern ist.

    Bei Umr?ster Schulze findet man 50 unzufriedenen Berichte und 2 positive Berichte.

    So. Was glaubst Du, f?r welchen Umr?ster man sich entscheiden w?rde?

    Herrn Meier wird es freuen, und Herr Schulze wird die Erkenntnis bekommen, dass bei ihm was nicht stimmt
    und er sich Gedanken machen sollte, wie dieses Ergebnis zu ?ndern ist.


    Sehr oft liest man den wohlgemeinten Rat: "Sucht euch einen kompetenten Umr?ster" (f?r mich schon fast Realsatire)

    Aber mal ganz ehrlich und Hand aufs Herz:

    Wie soll ich als "echter Technik-DAU" bewerten, was mir der Umr?ster erz?hlt?

    Und die anderen: Haben die alle ein Technikstudium hinter sich?

    Und wenn ich erst dann noch einen 2. Umr?ster besucht habe, der mich
    mit seinem technischen Terminus bombardiert: Wie bitte soll ich beide Aussagen
    gegeneinander abw?gen/bewerten? HHHHHHHHHHHHHHHHIIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEEEEE

    Ich kenne nicht mehr den genauen Beitrag, aber Tenor war: da hat er dir die falsch Anlage verkauft.

    "Du kannst jede Anlage optimal auf jedes Auto anpassen,"

    Tja, und warum wird das dann nicht gemacht?

    "die Frage ist wie gut ist der Umr?ster, wieviel Autos mit der gleichen Maschine hat der Umr?ster umgebaut (Erfahrungsschatz), wie gut ist der Umr?ster in dem Punkt einstellen der Anlage? Du hast nichts davon, wenn Dir jemand die Anlage "reinh?mmert" und ein Standard Setup l?dt, anstatt alle Bereiche anzupassen."

    Jupp, und genau diese Info erhoffe ich mir mit dieser strukturierten Informations-Sammlung

    Alternative: Ich setze mich einen Monat an eine Tankstelle mit einer Gaszapfanlage und mache eine
    Strichliste. Aber mal ehrlich: im EDV-Zeitalter?

    Allein die Tatsache, das dieses Forum existiert, und es ist ja nicht das einzigste,
    und die vielen Beitr?ge, in denen immer wieder berichtet wird, was falsch gelaufen ist,
    ist f?r mich eine absolute Katastrophe!

    Deshalb: glasklare und struturierte, verst?ndlich Fakten f?r eine Entscheidungshilfe!

    CU
    bytheway

    duckundwech
     
  12. #11 Gelöschtes Mitglied, 10.03.2007
    Gelöschtes Mitglied

    Gelöschtes Mitglied Guest

    Hallo ,

    Das mit der Tankstelle ist sicher ne gute idee :D

    Du darfst ein nicht vergessen .....

    Es gibt deutlich mehr Berichte wegen schlecht laufenden Anlagen . Warum , die Besitzer sind verzweifelt auf der Suche nach Hilfe .
    Es gibt wenige mit gut laufenden Anlagen ( so wie ich ) , die regelm??ig in irgendeinem ( oder diesem ) Gasforum aktiv sind .

    Die meisten fahren doch einfach durch die Gegend , die haben gar keine Zeit f?r internetforen vor lauter Fahrerei :Laut lachen:

    Wie also willst du so eine realistische Aussage bekommen .


    Gru? fonzi
     
  13. #12 Thor_67, 10.03.2007
    Thor_67

    Thor_67 FragenBeantworter

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt eine M?glichkeit, zwar nicht auf Anlagen bezogen auf einen bestimmten PKW aber auf den Umr?ster.

    Bei gastankstellen.de hast Du Bewertungen von Umr?stern. Jeder Kunde kann dort, mehrer Faktoren beurteilen.

    Gr??e
    Thorsten
     
  14. #13 bytheway, 11.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi fonzi08

    "Es gibt wenige mit gut laufenden Anlagen ( so wie ich ) , die regelm??ig in irgendeinem ( oder diesem ) Gasforum aktiv sind .
    Die meisten fahren doch einfach durch die Gegend , die haben gar keine Zeit f?r internetforen vor lauter Fahrerei
    Wie also willst du so eine realistische Aussage bekommen ."

    Das kann ich nachvollziehen.

    Deshalb: der Punkt geht voll an dich! :1118: :jubel:


    @Thor_67

    guter Tipp. :1137:

    Hab mich dort gleich mal angemeldet.

    Schaun mer mal.


    CU
    bytheway
     
  15. #14 VIPP-GASer, 11.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    es gab gen?gend Ans?tze soetwas umzusetzen. Einerseits f?r?s Auto anderseits f?r Umr?ster. Entweder scheiderte es an den technischen Einsch?tzungen, anderseits an den Umr?stern.

    Ich selbst hatte ein ?hnliches Projekt (immernoch nachzulesen auf www.vipp-info.de ) ich habe es aber eingestellt, auch wenn es auf der Seite nicht draufsteht. (Brauchst Dich nicht anzumelden)


    Viel, sehr viel Arbeit und kein Ergebnis.
    Braucht ja nur mal in die Gasanlagen-Rubrik zu schauen. ;)

    Gru?
    VIPP-GASer
     
  16. #15 InformatikPower, 11.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Hi VIPP,

    also bist du der Ansicht, dass so eine Rubrik nichts bringen w?rde?
    Also ein Fehler und 1.000 Ursachen, dazu kommt es noch auf den Umr?ster, den Wagen und die Anlage an?!

    Viele Gr??e
    Daniela
     
  17. #16 VIPP-GASer, 11.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1
    Ja, so sehe ich das leider, liebe Daniela.

    Es macht sehr viel arbeit. Und wenn Du dann schreiben w?rdest (z.B.) Volvo XC90/V8 geht mit einer Prins nicht umzur?sten (weil es bisher noch kein, nein, nur ein Umr?ster geschafft hat das eigentlich Problem in den Griff zu bekommen) dann w?rde das eigentlich f?r alle Gasanlagen gelten, weil das Problem vom Auto kommt.

    Dies recherieren zu wollen macht ganz viel Arbeit.

    Oder wenn Du schreibst (Deine eigenen Erfahrungen) die Anlage x ist f?r Auto Y nicht geeignet, bekommst Du sicher anwaltliche Post.
    Bei den Umr?stern ist es noch schlimmer.
    Erst haben sie die gro?e Klappe (Super Sache, auf jeden Fall Toll usw.) und wenn es dann konkret wird, wird gekniffen.
    Trotzdem wird immer wieder darauf hingewiesen: Du brauchst einen guten Umr?ster. Ja wie denn finden?

    Selbst die Umr?sterbewertungen bei Gas-Tankstellen.de kannst Du vergessen. Ist leichter zu manipulieren als Du denken kannst. Ich hatte letztens ein gespr?ch mit einen von den Beiden Betreibern. Es ist ihnen bekannt. Wenn sie es von jemanden konkret wissen fliegt der raus. Wenn ...

    Nichts f?r ungut, aber es ist vertane M?he. Und wir haben alle auch ein Privatleben. Auch Du.

    LG
    VIPP
     
  18. #17 bytheway, 12.03.2007
    bytheway

    bytheway AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :1115:

    @VIPP-GASer
    "Ich selbst hatte ein ?hnliches Projekt (immernoch nachzulesen auf www.vipp-info.de ) ich habe es aber eingestellt, auch wenn es auf der Seite nicht draufsteht. (Brauchst Dich nicht anzumelden)
    Viel, sehr viel Arbeit und kein Ergebnis.
    Braucht ja nur mal in die Gasanlagen-Rubrik zu schauen"

    Tja, sehr schade! :(

    "Oder wenn Du schreibst (Deine eigenen Erfahrungen) die Anlage x ist f?r Auto Y nicht geeignet, bekommst Du sicher anwaltliche Post.
    Bei den Umr?stern ist es noch schlimmer.
    Erst haben sie die gro?e Klappe (Super Sache, auf jeden Fall Toll usw.) und wenn es dann konkret wird, wird gekniffen."

    Na, so was schafft wirklich Vertrauen :1142:

    "Trotzdem wird immer wieder darauf hingewiesen: Du brauchst einen guten Umr?ster. Ja wie denn finden?"

    Genau das ist "des Pudels Kern". :(

    Deshalb hatte ich geglaubt, man k?nnte eine ?bersicht schaffen, aus der hervorgeht, welcher
    Umr?ster f?hig ist und welcher nicht.

    Sorry, ich war wohl ein bisschen "blau?ugig". (oder hart gesagt: bl?de)

    "Selbst die Umr?sterbewertungen bei Gas-Tankstellen.de kannst Du vergessen. Ist leichter zu manipulieren als Du denken kannst" :1165:

    Was damit ja wohl ein absolutes ko-Kriterium ist.


    "Nichts f?r ungut, aber es ist vertane M?he. Und wir haben alle auch ein Privatleben. Auch Du."

    Dem kann ich jetzt nur noch zustimmen.

    Gerade deshalb m?chte ich mich bei allen bedanken, die sich die M?he gemacht haben,
    sich mit meiner bl?den Idee auseinanderzusetzen und mir geantwortet haben.
    Vielen Dank! :1101: -----> KEINE IRONIE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ihr seid super!

    Also, meine Idee: ab in den Shredder! ;(

    CU
    bytheway
     
  19. #18 VIPP-GASer, 12.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    also Deine Idee ist ?berhaupt nicht bl?d!

    Es ist nur so, man m??te sich eine Seite in Indonesien anmelden und w?re erstmal nicht mehr greifbar.
    Dann m??te einer mit Technischer Kenntnis gefunden werden ;) ...

    Und das f?r jede Anlage, der dann auch noch einigerma?en neutral w?re.

    So bleibt nur die PN als m?gliche Entscheidungshilfe ...

    Gru?
    VIPP-GASer

    So manipuliert man Umr?sterbewertung auf gas-tankstellen.de (ist allgemein bekannt):

    Als Umr?ster meldest Du Dich, z.B. t?glich, mit neuen Namen als User an und bewertest Dich dann selbst. ;) Alles klar X(
     
  20. Anzeige

  21. #19 InformatikPower, 12.03.2007
    InformatikPower

    InformatikPower Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    3.293
    Zustimmungen:
    0
    Also ich f?rchte, ich kann nur mit einem Zitat meiner Lieblingsband antworten: "Sad but true"...

    Ich meine unser VIPP hat eine ganze Menge Ahnung von der Materie, und was das angeht hat er mein vollstes Vertrauen. Daher m?ssen wir vermutlich aufgeben, bevor wir richtig losgelegt haben.

    Was wir allerdings tun k?nnen ist, in diesem Forum neuen User m?glichst qualifiziert helfen und unsere Fahrzeugdatenbank st?ndig auf dem neuesten Stand halten.

    Au?erdem ist es auch h?chst bedeutsam seine eigenen Erfahrungen weiter zu geben.

    Da k?nnen wir deine Hilfe sehr gut gebrauchen, ByTheWay!
     
  22. #20 VIPP-GASer, 12.03.2007
    VIPP-GASer

    VIPP-GASer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    26.11.2005
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1
    Was denkt Ihr wohl, warum hier kein Umr?ster ein Statement hinterlassen hat, obwohl sie doch alle st?ndig in Foren unterwegs sind ... ?(

    Trotzdem find?ich?s schade. ;(


    Eine m?gliche Entscheidungshilfe F?R oder gegen einen Umr?ster, wenn die Entscheidung F?R eine Anlage bereits gefallen ist:

    Den Importeur fragen!! Der kennt seine Pappenheimer gut genug :D !
    Und wenn es dann schief l?uft kann man ja den Importeur nochmal anrufen ... 8o X( =)

    LG
    VG
     
Thema: ?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. de LED L?sungen loc:DE

    ,
  2. volvo xc90 v8 kme

Die Seite wird geladen...

?bersichtlichkeit Probleme und L?sungen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Drezahl-erfassung

    Probleme mit Drezahl-erfassung: Hallo, habe in meinen Chevy Blazer eine gebrauchte Gasanlage montiert die ich aus einem Schlachtwagen ausgebaut habe. Leider konnte ich die Anlage...
  2. Technische Probleme mit Prins-Anlage

    Technische Probleme mit Prins-Anlage: Hallo zusammen, da ich neu in diesem Forum bin, hoffe ich mal, die richtige Rubrik für meine technische Frage gewählt zu haben … Ich habe einen...
  3. BRC macht Probleme beim Volvo XC90

    BRC macht Probleme beim Volvo XC90: Hallo zusammen, ich bin irgendwie total verzweifelt. Vorgestern habe ich mir einen Volvo XC90 mit einer BRC Gas Anlage gekauft. Es handelt sich...
  4. Etade-S Probleme Füllstand,Anzeige,Gasgeruch und Profi in Oldenburg gesucht

    Etade-S Probleme Füllstand,Anzeige,Gasgeruch und Profi in Oldenburg gesucht: Moin liebe Schrauber! Ich heiße Jakob und komme aus dem Raum Oldenburg. Ich habe mir vor kurzen für kleines Geld einen Hyundai Getz gekauft,...
  5. Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last

    Hilfe - Probleme mit BMW E60 530i Prins VSI - ruckeln unter Last: Hallo zusammen Mein E60 hat jetzt 288 tsd. km runter ca. 140 auf Gas. Jetzt hab ich unter Last, also bei leichtem beschleunigen heftiges...