Beratungswunsch Autogasanlage A3 oder A 4

Diskutiere Beratungswunsch Autogasanlage A3 oder A 4 im Autogas Anlagen Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Audi A3 oder A4 zuzulegen. Der Hubraum wird ein 1.6 oder 1.8 sein, Baujahr wird um die 1999- 2002...

  1. #1 Autogas-Amateur, 14.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich spiele mit dem Gedanken mir einen Audi A3 oder A4 zuzulegen. Der Hubraum wird ein 1.6 oder 1.8 sein, Baujahr wird um die 1999- 2002 sein.

    Wenn ich das Auto gekauft habe, möchte ich es umbauen lassen.

    Meine Frage: Gibt es Erfahrungswerte, welche Anlage da am besten passt?

    Was haltet ihr von:

    KME- Anlagen

    Prins- Anlagen

    ****- Anlagen ( ***********- Eigenmarke?)

    BRC- Anlagen?

    Ich bin dankbar für jeden Erfahrungsbericht!
    Achso, auch gerne Umbauer- Empfehlungen, PLZ 45661 und Umgebung
     
  2. Anzeige

  3. #2 Autogas-Amateur, 14.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    **** Anlagen- (***********- Eigenmarke??)
     
  4. #3 Pleistaler, 14.11.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Die von dir gewünschten Motoren laufen mit allen von dir aufezählten Anlagen sehr gut, solange der Umrüster weiß was er tut.
    Also muß es eigentlich heißen: Jede Anlage ist nur so gut wie der der sie eingebaut hat!

    Ich habe schon unzählige von denen mit BRC und Prns VSI umgerüstet und es gibt keine Probleme ;)

    Gruß
    Martin
     
  5. #4 Autogas-Amateur, 14.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    die * heißen ****. Aus immer welchen Gründen hat er es nicht ausgeschrieben, vermutlich eine Eigenmarke vom ***********.

    Was mich wundert sind die doch beachtlichen Preisunterschiede von 1200€ (BRC) bis hin zu ca. 2400€ Prins. Daher meine Frage zu Motorverträglichkeit, Zuverlässigkeit und Reparatur-/ Wartungsanfälligkeit.

    Wo hast du denn deine Werkstatt?
     
  6. #5 Pleistaler, 14.11.2011
    Pleistaler

    Pleistaler FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    18
    Hallo die 2400€ für die Prins ist schon Realistisch aber 1200€ für die BRC ist ein billigpreis wo der Umrüster nicht viel drann verdienen kann und dementsprechend wird deine Umrüstung dann auch ausschauen oder auch laufen....

    Meine Werkstatt ist in 53757 Sankt Augustin bei Bonn, steht aber auch unten in meinen Beiträgen ;)

    Gruß
    Martin
     
  7. #6 dscholli, 15.11.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Eine Prins VSI (vollsequentiell) kann zwischen 2000 - 2500€ liegen. Das wäre so der übliche Preisrahmen. eine vergleichbare BRC sollte auch in dem Rahmen liegen.
    Dann gibt es noch teilsequentielle Anlagen die günstiger ausfallen. Allerdings kann ich dir dazu nichts sagen.
     
  8. #7 Autogas-Amateur, 15.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Pleistaler: Habe ich soeben gesehen, war beim lesen nicht eingeloggt und deine Signatur ist nur für eingeloggte LEser sichtbar

    @dscholli: Also bisher waren alle BRC, KME und K I N G Anlagen deutlich günstiger als die Prins Anlagen. Ich habe mehrere Umrüster angemailt, welche Anlage sie mir empfehlen würden und zu welchem Preis. Gem. den Antworten wurde mir da ausschließlich die Prins Anlage empfohlen.
    Ford jedoch stattet die Fahrzeuge mit BRC aus.

    Habe ferner eine Info bekommen, dass BRC mit Keihin Injektoren gut sein sollen.

    Erstunlich finde ich es auch, dass jemand BRC für 1200€ anbietet, als komplettpreis inkl. Tüv Gutachten ( normal alleine bestimmt 100-150€) und Einbau. Also läßt sich vermuten dass der EK Preis max. bei 800-900 für die BRC Anlage liegen kann (?!) denn aus reiner Nächstenliebe baut die keiner ein und gibt noch 2 Jahre Garantie drauf.

    Von daher meine Frage auf welche Komponenten soll man achten, wo ist da der genaue Unterschied, oder bauen andere die gleiche BRC Anlage ein, nur möchten mehr dran verdienen??

    Im übrigen war bei fast allen Anbietern die KME und BRC Anlage 500- 700€ billiger als die Prins Anlage, laut dem Überfliegen einiger Foren ist KME aber am besten einstellbar (??) und man habe mit Prins unter Umständen genausoviel Ärger oder auch mehr als mit BRC und KME.

    Vielleicht deshalb ein paar ausführliche Erfahrungswerte und Antworten für einen Nicht-Experten und Nicht- KFZ- Mechaniker
     
  9. #8 Autogas-Amateur, 15.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo liegt z.B. der Unterschied zwischen einer Vollsequentiellen und Teilsequentiellen Anlage?
     
  10. #9 dscholli, 15.11.2011
    dscholli

    dscholli AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
  11. 68519

    68519 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Autogas-Amateur,

    damit es nicht so einfach für Dich wird: Ich empfehle Dir eine Landirenzo Omegas !
    Warum ? Weil ich nur Landirenzo verbaue.Habe in meinem eigenen Fuhrpark einen A4 1.6L,einen A4 Avant 2.4L und einen A3 1.8L.
    Meine Fahrzeuge werden immer sehr scharf gefahren.Es gibt keine Probleme.

    Achte nicht speziell auf den Anlagenhersteller, sondern hauptsächlich auf den Umrüster. Wenn möglich in Deinem näheren Umkreis.

    Gibt es in Deinem Umfeld keine Gasfahrer (nicht Umrüster) die Du befragen kannst, welche Erfahrungen sie gemacht haben ?

    Viel Erfolg bei der Suche und Deiner Entscheidung

    Gruss Paul
     
  12. Anzeige

  13. #11 Autogas-Amateur, 15.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2011
    Autogas-Amateur

    Autogas-Amateur AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @68519
    Leider nur wage Hinweise. Habe in der Nachbarschaft 1 Polen, der seine Anlage drüben hat einbauen lassen. Er kennt jedoch nicht die Marke und hat sein Auto kürzlich verkauft, ist mit der Gasanlage ca. 30tkm gefahren, brauchte jetzt nen Kombi wegen Nachwuchs.
    In den 30tkm nach seinen Angaben keine Probleme.

    Ein Bekannter ist KFZ Mechaniker, verbaut auch Gasanlagen, jedoch werden nur Prins Anlagen verbaut. Die Werkstatt gibt keine Garantie darauf und es kommt wohl des öfteren vor, dass sich Ventile einarbeiten, also ein gasbedingter Motorschaden, so seine Info. BRC kannte er auch, bei Ford werden diese verwendet und er meinte die sollen ganz gut sein, da Ford angeblich rel. "weiches" Motormaterial hat, welches besonders sensibel auf höhere Verbrennungstemperatur reagiert. Er würde mir dringend auch einen flash lup empfehlen, der die Temperatur weiter runter kühlt.

    KME, K I N G und Landirenzo kennt er gar nicht.

    Der Punkt ist, ich bin rel. flexibel welche Anlage es wird und investiere lieber 500€ mehr, als alle paar km zur Wartung oder Reparatur zu müssen. Daher meine Frage nach den Unterschieden, laut diverser Angebote ist zwischen 1200€ brc und 2400€ Prins alles dabei :(
    Wenn allerdings z.B. die 1200€ brc dieselbe Anlage ist wie bei Anbieter y, der für die BRC 1500€ nimmt, nehme ich den billigsten.

    Und durch meinen Bekannten habe ich etwas schiss bei Prins, wobei alle Umrüster drauf schwören....
     
  14. #12 Rabemitgas, 15.11.2011
    Rabemitgas

    Rabemitgas Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    101
    Hallo Autogas-Amatuer

    Sorry dein bekannter hat wirklich 0 Ahnung.

    Der sollte sich erstmal richtig schulen lassen, bevor er Gasanlagen einbaut.

    1. Jede Gasanlage funktioniert im Prinzip gleich
    . Deswegen kann man nicht sagen, das z.b. bei Ford ein BRC besser wäre....usw.
    2. Flashlube kühlt gar nichts und auch Gas verbrennt nicht heißer!! :D

    Schau dich noch ein wenig hier im Forum um und lies dich schlau.

    Wie oben schon erwähnt, arbeiten alle Gasanlagen nach so ziehmlich dem selben Prinzip. Aber es gibt große Qualitätsunterschiede bei den Komponenten.

    Mit einer Prins machst du nie etwas falsch, aber auch der Umrüster sollte sorgfältig gewählt werden. Es bringt dir die beste Gasanlage nichts, wenn z.b. jemand wie dein KFZ Bekannter dir sie einbaut, der irgendetwas einfach macht, ohne die Hintergründe zu kennen.

    Gruß Armin
     
Thema: Beratungswunsch Autogasanlage A3 oder A 4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autogas a3

    ,
  2. king autogas

    ,
  3. King Gasanlage erfahrungen

    ,
  4. audi a3 1.6 motorschaden lpg,
  5. king gasanlagen,
  6. gasanlage king,
  7. autogas anlage von king umrüster,
  8. gasanlage king vs prins,
  9. autogasanlage in a3,
  10. audi a3 1.6 motorschaden mit lpg,
  11. king autogasanlage,
  12. a3 1.6 autogas verträglich,
  13. lpg anlage von king,
  14. welche gasanlagen gibt es für a3,
  15. King autogasanlagen,
  16. prins autogas audi a3,
  17. audi a3 1 6 autogas motorschaden,
  18. wer kennt autogas king=,
  19. autogas autoverträglichkeit,
  20. Langzeiterfahrung Autogas BRC Audi A3,
  21. autogasanlage king vs prins,
  22. a3 autogas,
  23. lpg anlage king,
  24. autogas king oder brc einbauen erfahrungen,
  25. autogas brc oder king
Die Seite wird geladen...

Beratungswunsch Autogasanlage A3 oder A 4 - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?

    Wo befindet sich die Sicherung einer BRC Autogasanlage?: Hallo, kann mir jemand verraten, wo sich die Sicherung einer BRC autogasanlage befindet? Gut ich müsste sie gefunden haben, es waren zwei stück...
  2. Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?

    Wie geht man mit einer Autogasanlage richtig um ?: Hallo Freunde, Ich muss jetzt nach ein paar Monaten das erste mal Tanken ( Benzin ) da stellt sich für mich die Frage wie lange Sprit haltbar ist...
  3. Autogasanlage x5 E53 wurde nie eingetragen

    Autogasanlage x5 E53 wurde nie eingetragen: Hallo und guten Morgen. Wir haben da ein Problem. Wir haben vor 2 Wochen einen X5 gekauft mit LPG Anlage. Jetzt kam raus das die Anlage nie in...
  4. ICOM Autogasanlage SAAB Gasgeruch bei Gasbetrieb

    ICOM Autogasanlage SAAB Gasgeruch bei Gasbetrieb: Hallo, seit ein paar Tagen ist mir ein Gasgeruch aufgefallen. Habe ja einen Saab und die ICOM-Anlage. Habe auch vor kurzem das Bypassventil...
  5. ? Kosten Wartung BRC Autogasanlage

    ? Kosten Wartung BRC Autogasanlage: Hallo, vllt kann mir jemand helfen. Es geht um einen Ford Focus LPG ab Werk 1,6l, mit BRC Anlage („ab Werk“ von CNG Technik nachgerüstet)....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden