Bei Multipoint zwangsläufig keine Venturi

Diskutiere Bei Multipoint zwangsläufig keine Venturi im Gas Cafe Forum im Bereich LPG Autogas; Bin auf der Suche nach einer möglichst preiswerten Umrüstmöglichkeit für meinen 99er Cuore (Denso Multipoint Einspritzung). Selbsteinabau aufgrund...

  1. #1 Dieselpapst, 02.06.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Bin auf der Suche nach einer möglichst preiswerten Umrüstmöglichkeit für meinen 99er Cuore (Denso Multipoint Einspritzung).
    Selbsteinabau aufgrund 30 Jahre Schraubererfahrung .

    Stimmt es daß bei Multipoint grundsätzlich keine Venturi möglich ist ? Bspw. eine Autronik AL720 ?

    Auf ein Gutachten etc kann ich verzichten ....

    Gruß, Heiko
     
  2. Anzeige

  3. Kris

    Kris AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Eine Venturi ist absolut nicht enmpfehlenswert. Es kommt drauf an, was dein Motor dür ein Einspirtzsystem hat. Bei Multipoint wird jeder Zylinder separat angesteuert und individuell das Beinzingemisch eingeführt.

    Bei einer Venturi wird das Gas dann zentral eingespeist und das passt somit nicht auf das moderne System der Multipoint. Dafür gibt es vollsequentielle Anlagen, die dann sehr gut auf den jeweiligen Motor abgestimmt werden können.

    Ich weiß aber nicht, ob es rein THEORETISCH möglich wäre. Der Wagen läuft dann bestimmt wien sack nüsse aber würde mich mal interessieren.

    Mit ner Venturi ist das ja immer so ne Sache :P

    Ein anderer kann das aber bestimmt genauer erklären.
     
  4. #3 Quasselstrippe, 02.06.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Auch Multidinger laufen problemlos mit einer Venturi - jahrelang gefahren.

    Mit einem vernünftigen Mischer ist kein Leistungverlust oder extreme Verbrauchserhöhung zu erwarten.
     
  5. #4 Dieselpapst, 02.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    @ Kris

    "Individuell" für jeden Zylinder ist nicht wahr. Es wird einfach reingerotzt, anstatt mit einer Zentral-Mono-Düse eben mit einer Düse für jeden Zylinder . Zwar zeitlich versetzt, passend für jeden Ansaugvorgang, aber "Individuell" wäre aus meiner Sicht mit einer Lamdasonde je Zylinder .

    Der Motor muss nicht zwangsläufig schlecht laufen .


    @ Quasselstrippe

    Was mach ich aber mit der Abschaltung der Düsen ? Bei einer Venturi und Monopointeinspritzung ist sicher das Abschalten einer, der einzigen Düse vorgesehen, aber ich habe in meinem Fall 3 Düsen :confused:
    Muss ich mir ggf. eine Relaisbank selber bauen die alle drei Düsen abschaltet ?


    Gruß, Heiko
     
  6. Kris

    Kris AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    @ dieselpapst, quelle vw. ^^

    bei ner venturi hat man wohl das problem des backfire oder ich irre gerade total. und wenn du das problem umgehen kannst würde ichs auch nicht drauf ankommen lassen.

    auch glaube ich kaum, dass eine anlage auf dem heutigen stand schlechter ist als eine ältere technologie. eher das gegenteil wird der fall sein.

    und wenn es möglich günstig sein soll, würd ich das billigste technisch möglich nehmen ansonsten was von guter qualität um ätzende schrauberei zu sparen (was nicht heißen soll, dass preiswerte anlange müll sind)
     
  7. #6 Dieselpapst, 02.06.2008
    Dieselpapst

    Dieselpapst AutoGasAuskenner

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
  8. Anzeige

  9. #7 gandalf_69, 03.06.2008
    gandalf_69

    gandalf_69 AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Also die Adresse und der erste Name kamen mir gleich bekannt vor^^
    Das sind die Umrüster "Autogasland".
    Diese Firma ist wiederum unter http://www.Autogasland.de zu erreichen.
    Wollen wahrscheinlich ihr Geschäft erweitern.
     
  10. #8 Quasselstrippe, 04.06.2008
    Quasselstrippe

    Quasselstrippe FragenBeantworter

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Mut zur Lücke - das ist schon recht günstig!
     
Thema: Bei Multipoint zwangsläufig keine Venturi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venturi anlage bei multipoint

    ,
  2. multipoint lpg system

    ,
  3. kme multipoint düsengröße

    ,
  4. lpgforum.de venturi mischer t4,
  5. kme multipoint,
  6. Multi-Point-Einspritzsystem autogas
Die Seite wird geladen...

Bei Multipoint zwangsläufig keine Venturi - Ähnliche Themen

  1. VW Polo 9N mit Landirenzo Multipoint omegas cod 616264001

    VW Polo 9N mit Landirenzo Multipoint omegas cod 616264001: Hallo Ich habe ein Frage, Nach dem firmware LRE184_Lam#01600.plr einprogrammieren funktioniert Gasanlage nicht mehr. und zwar leucht die LED org...
  2. Gasumrüstung 5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung

    Gasumrüstung 5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung: Ich brauche dringend euren qualifizierten Rat! Ich habe einen Chevy Van Express! Der Motor: 5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung Bj....
  3. 5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung Bj. 2004

    5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung Bj. 2004: Hey Leute, ich bin Ben aus Hamburg und hab einen 5,3l V8 Vortec mit Multipoint Einspritzung aus dem Bj. 2004 den ich gerne auf Gas Umrüsten...
  4. Tartarini LPG Multipoint - bestens für BMW M50 Motoren geeignet

    Tartarini LPG Multipoint - bestens für BMW M50 Motoren geeignet: Hallo beisammen, ich hatte mir diese LPG-Gasanlage gebraucht gekauft und wollte sie eigentlich in meinen BMW 520i (E34) mit M50B2ßTÜ einbauen....
  5. Landi Renzo Multipoint ruckelt wieder

    Landi Renzo Multipoint ruckelt wieder: Hiho, mein Frontera B, der seit 2008 mit einer Landi Renzo Multipoint läuft (noch anderer Besitzer), ruckelte letztens plötzlich. Angefangen hat...