Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !?

Diskutiere Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !? im LPG Mercedes Autogas Forum im Bereich Autogas Umrüstung; Hallo Leute, warum der thread wenn tausende mit Gas fahren. Kann die Aussage stimmen!? Vom Gasumrüster wird mir 100% gastauglich...

  1. #1 Christian123, 06.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    warum der thread wenn tausende mit Gas fahren. Kann die Aussage stimmen!?

    Vom Gasumrüster wird mir 100% gastauglich (Folgeschäden/risiko wird i.d.R. nie erwähnt) zugesichert von Mercdes wird mir streng abgeraten. Der Gasumrüster will die Anlage verkaufen, der Hersteller will nicht in die Verpflichtung genommen werden. Die späteren Folgeschäden sollte ggf. den Nutzen jedoch aufheben. Was ist von beiden Aussagen zu halten?

    Heute wurde mir folgenende Nachricht direkt von Mercedes zugestellt:


    ZITAT-MERCEDES BENZ AG für mein W203 Modell 2005/2006

    ......Eine Freigabe f?r Fl?ssiggasanlagen erteilt die Daimler AG nicht, wir raten sogar davon ab. Bei einem nachtr?glichen Umbau auf Gasbetrieb sind nicht grunds?tzlich bestimmte Bereiche des Wagens von der Sachm?ngelhaftung des Fahrzeugherstellers ausgeschlossen. Es muss im Fall eines Schadens die Ursache gekl?rt werden und daraus ergibt sich dann, ob der Fahrzeughersteller haftet oder die Umbaufirma oder der Kunde (z.B. Fehlbedienung, Gewaltschaden aus Unfall).

    Beim Betrieb mit Gas kann an Ventilsitzringen, deren Material nicht auf diesen Einsatz ausgelegt ist, hoher Verschlei? bereits nach Laufleistungen von 20.000 bis 40.000 km entstehen. Die Ventile schlie?en als Folge nicht mehr und der Motor l?uft unrund und hat schlechte Leistung. Entweder muss dann der komplette Zylinderkopf getauscht werden, wobei es als Ersatzteil keine ge?nderte Version gibt, oder man muss (durch Fremdfirmen) eine Instandsetzung mit geeigneten Sitzringen durchf?hren lassen. Dies ist mit erheblichen Kosten verbunden.

    Der Motor ist ab Werk auf den Einsatz mit Benzin ausgelegt. In der Betriebsanleitung wird auf die alleinige Verwendung von Benzin nach der europ?ischen Norm EN 228 hingewiesen. Darauf sind unter anderem die Materialien der Ventile und der Ventilsitzringe abgestimmt. Zum Einsatz mit Gas m?ssen andere Werkstoffe verwendet werden. Im Entwicklungsbereich der Daimler AG?wird an diesem Thema zur Zeit intensiv gearbeitet. Es sind motorbezogen umfangreiche Langzeit Erprobungen mit verschiedenen Materialkombinationen von Ventilen und Ventilsitzringen erforderlich, um eine L?sung mit akzeptabler Lebensdauer zu erhalten.

    [FONT=&quot]Gegenw?rtig haben wir ab Werk f?r den Gasbetrieb dieses Fahrzeugs keine von der Entwicklung erprobte, empfohlene und freigegebene Motorausf?hrung[/FONT].......


    Gruß
    Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 V8gaser, 06.10.2010
    V8gaser

    V8gaser Meister der Beiträge

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    10.859
    Zustimmungen:
    641
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Wir raten sogar davon ab Mercedes zu fahren :-))
     
  4. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hi V8gaser,

    wie heißt es doch in der Werbung von Daimler ??

    Das beste oder nichts ?

    Wir nehmen lieber nichts -

    Freude am fahren ist besser -:)

    Gruß
    Mebus
     
  5. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Sag mal, wie gefällt Dir der neue 5er ?
     
  6. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hi Christian123,

    was hast Du denn für einen Motor in Deinem Daimler ?

    Motorkennung ? Beispiele: M271 oder M272 ??

    Gruß
    Mebus
     
  7. #6 Der Scheerer, 06.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Moin,

    ich glaube, das ist nicht das was der TE hier lesen wollte!!!

    Es ging doch meines Erachtens eher darum, ob dieses Fahrzeug/der verwendete Motor gasfest ist .....

    Ich wüsste nicht, was gegen eine Aufrüstung auf LPG spricht solange die Kombination aus Anlage und Aufrüster stimmt !!! (und es nicht der 1.8L Kompressor ist)

    Gruß

    Klaus
     
  8. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Was stimmt denn nicht mit dem 1,8er K ??

    Gruß
    Mebus
     
  9. #8 Der Scheerer, 06.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Das fragt jetzt der richtige......
     
  10. #9 Xsaragas, 06.10.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hä ?

    wieso nicht der 1,8 Kompressor?
    Der mit 163? PS ?

    So einen hab ich in der Kundschaft.....

    Bisher hat der 170 auf der Uhr, der wurde damals als fast Neuwagen umgerüstet.

    Kann das mal der Klaus Begründen ?

    Gruss
    Darius
     
  11. #10 Christian123, 06.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    271 940 = M271 scheint die richtige Nr. zu sein!?

    Es wäre schön, wenn mir jemand erläuterm könnte was für probleme tatsächlich auftauchen können und was von der Mercedesaussage zu halten ist.

    In einem anderen Thread wurde mir gesagt der Motor ist zu 100% gasfest und ein Gasumrüster der dies anzweifelt hätte keine Ahnung, daher bin ich etwas irritiert und würde mir gerne verschiedene Meinungen zum tatsächliche Risiko einholen. Ich scheine ja den besagten Motor wie von Klaus erwähnt zu haben?

    Gruß
    Chris
     
  12. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Warum ?

    Du kannst doch den M271 jetzt mit GHVS bestellen ! Dürfte Dir aus der Baureihe 906 bekannt sein - hm ? Vorstellung IAA Hannover !! Schon vergessen ?

    Gruezi
    Mebus
     
  13. #12 Der Scheerer, 06.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Moin Darius,

    Klar kann er das....

    ich möchte das aber gerne anders beantworten...

    Warum bietet dieser Tolle Laden mit dem Stern drauf denn den Sprinter mit dem Motor an ( das Basistriebwerk ist das selbe) und warum ist denn bei dem Sprinter den Du mit Erdgas kaufen kannst ein modifizierter Zylinderkopf drauf ???

    Muss doch nen Grund haben....

    Okay, kann vielleicht auch daran liegen, das ein Sprinter mit diesem Triebwerk so gut wir nur Vollgas gefahren wird und deshalb der Verschleiß am Ventieltrieb ansteigt (wobei das jetzt auch nur ne Vermutung ist)....

    Gruß

    Klaus
     
  14. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hi Chris,

    das ist so ne Sache bei Daimler- das hängt davon ab welcher ZK auf Deinem M271 verbaut wurde. Der M271 wurde für die NGT bzw. CNG Variante von Daimler verbaut.

    Gruß
    Mebus
     
  15. #14 Xsaragas, 06.10.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hmm,

    also Meiner ist ein 271.941 in einer E-Klasse

    Dürfte aber nur an dem Modell Liegen das er die 941 am Ende hat.

    Gruss
    Xsaragas
     
  16. #15 Der Scheerer, 06.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !


    Nöö, nicht vergessen !!!

    Hab leider bei dem Beitrag den Ironie-Button nicht gedrückt ;) (den mit da fragt jetzt der richtige) .....
     
  17. #16 Christian123, 06.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2010
    Christian123

    Christian123 AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    ...bitte mal irgendwie für den laien ohne abkürzungen die man nicht mal unter google findet ;O)

    1.) wie weiß ich welche Kopfvariante verbaut wurde (Mercedes weiß dies scheinbar)?
    2.) was ist GHVS?
    3.) Warum werden unterschiedliche Köpfe verbaut?
    4.) was ist der Unterschied zwischen den Köpfen
    5.) Wo ist tatsächlich das Problem und ist dies zwangsläufig mit dem Verschleiß so und kann man dies ggf. präventiv
    verhindern?
    6.) Wieso hält der Wagen oben mit 170tkm immer n och gut durch wenn dies scheinbar der besagte Kopf ist?

    Fragen über Fragen......
     
  18. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Nein , Kollege nicht das Modell sondern die interne Bezeichnung für eine Baureihe.

    Dein 271.941 kommt aus der NGT Liga

    Gruß
    Mebus
     
  19. Mebus

    Mebus AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    26.09.2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    1) nur über die IndentNr prüfbar
    2) Gehärtete Ventisitze
    3) Konzern Strategisch
    4) Gastauglichkeit
    5) Der Ventilsitz-Dauerhaft nur durch ZK ersetzen

    Gruß
    Mebus
     
  20. Anzeige

  21. #19 Xsaragas, 06.10.2010
    Xsaragas

    Xsaragas FragenBeantworter

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    2
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Hi,

    GHVS- Gehärtete Ventilsitze soll es wohl Heissen.

    Bei einer Standard C-Klasse wirst Du wohl nen Standard Kopf Fahren.

    Gruss
    Xsaragas
     
  22. #20 Der Scheerer, 07.10.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !

    Um jetzt mal zurück zum wichtigem Teil zu kommen, nämlich dem Anliegen des TE fange ich mal an ....

    1. Du wirst es nicht ohne Kontakte herauskriegen, welcher Kopf denn nun verbaut ist
    2. GHVS = GeHärtete VentilSitze
    3. Es werden bei der Werkslösung von Daimler andere Köpfe verbaut, die Gasfest sind, weil der Sprinter NGT eben mit Gas fährt und von Daimler mit diesem Antrieb ausgeliefert wird
    4. Der Unterschied ist in der Materialbeschaffenheit der Ventilsitze zu finden
    5. Das Problem ist einfach, das einige Motoren einen höheren Verschleiß der Ventilsitzringe haben, weil diese nicht gehärtet sind, das einzige was Du als Kunde tun kannst, lasse ein vernünftige Additiv-System verbauen (z.B. SI- Valve-Protector), so hast Du zumindest den bestmöglichen Schutz ...

    Gruß

    Klaus
     
Thema: Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m271 lpg

    ,
  2. m271 haltbarkeit

    ,
  3. M271 motorschaden

    ,
  4. m271 probleme,
  5. mercedes gas umrüsten,
  6. m271 zylinderkopf,
  7. mercedes m271 probleme,
  8. mercedes motor 271,
  9. mercedes autogas umrüsten,
  10. m271 laufleistung,
  11. mercedes autogas freigabe,
  12. zylinderkopf m271,
  13. mercedes lpg umrüstung,
  14. mercedes auf lpg umrüsten,
  15. lpg umbau mercedes,
  16. umrüstung autogas mercedes,
  17. laufleistungen m271 motoren,
  18. m271 ventile,
  19. zylinderkopf umrüstung lpg,
  20. lpg motorschaden mercedes,
  21. mercedes autogas nachrüstung,
  22. mercedes m271 autogas,
  23. mercedes m271 lpg,
  24. probleme mit mercedes motor m271,
  25. 271.941 gasfest
Die Seite wird geladen...

Bei Mercedesmodellen wird wegen Zylinderkopfschäden von der Umrüstung abgeraten !? - Ähnliche Themen

  1. Injektor wird nicht angesteuert

    Injektor wird nicht angesteuert: Hallo liebes Forum, vorab: Es geht um eine Prins VSI-1. Nachdem mein Volvo 940 vor kurzem beim Umschalten auf Gas nur auf drei Pötten gelaufen...
  2. TÜV wird fällig, was ist mit der GAP?

    TÜV wird fällig, was ist mit der GAP?: Nächsten Monat, im April 2020 muss ich zum TÜV. Kilometerstand ca. 198000km. Mein Serviceheft zur Prins VSI 2 sagt aus, das die letzte Inspektion...
  3. Im Gasbetrieb wird nur Benzin verbraucht

    Im Gasbetrieb wird nur Benzin verbraucht: Hallo, Hab nen seltsamen Fehler. Auto fährt auf LPG, dies zeigt die Tankuhr an. Also lpg Betrieb. Doch irgendwann stellt er auf Benzin Betrieb um,...
  4. KME Diego Injektor wird heiß?

    KME Diego Injektor wird heiß?: Hallo zusammen, nachdem ständig die Sicherung kam habe ich die Kabel vom Steuergerät abgenommen. Wenn ich das für die Einspritzung abgelassen...
  5. Wassertemperatur wird nicht angezeigt.

    Wassertemperatur wird nicht angezeigt.: Guten Tag, ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Mit Autogasanlagen kenne ich mich aus, habe hier jedoch einen Fehler welchen ich nicht in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden