Backfire beim 124er

Diskutiere Backfire beim 124er im Erste Erfahrungen mit Autogas Forum im Bereich LPG Autogas; Hallo liebe Foris, bin gaz neu in Sachen LPG, denn Papa hat gesagt, dass Töchterchen endlich mal ein ordentliches Auto brauchen würde. So und nun...

  1. Bex09

    Bex09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Foris,

    bin gaz neu in Sachen LPG, denn Papa hat gesagt, dass Töchterchen endlich mal ein ordentliches Auto brauchen würde. So und nun isser da, ein 124er.

    Habe ihn erst seit Freitag, hat eine Land Renzo LCS 2 Anlage.

    Nun zu den Problemen:

    Als ich die Reifen gewechselt hab, war Vater am Motor gucken zugange als ihn der lose dicke Schlauch vom Luftfilter auffiel. Hatte wohl Backfire sagte er..ich nur hää. Nagut, den hat er dann abgebaut und drunter warten noch 2 kleine Schläuche einfach so ab. Diese Blechstange mit Gummistück dran, die szusagen den Deckel auf dem Topf halten soll, war verbogen. Also Backfire sagte er. Ich hoffe jemand versteht was ich meine, ich hab doch keine Ahnung..

    Dann alles wieder fest, Standgas auch okay, aber auf einmal zischte Gas aus dem Stellmotor, da wo das Kabel rankommt. Nagut abgebaut, neue Dichtung, wieder dran, aber war immernoch am zischen. Bin eben hier zum Gasheini, weil ich das Teil bestellen wollt und mal jemanden gucken lassen wollte. Ja Pustekuchen, auf einmal hat nichts mehr gezischt und alles war in Ordnung. Die haben mich schon für verrückt erklärt..

    Dann bin ich losgefahren und bei Tempo 30 ungefähr ist er ausgegangen. Nagut wieder an und weiter, dann hats ein wenig geknallt, aber ncht laut. Dachte das wäre dann soein Backfire. Nach 10 Minuten hats aber nocheinmal genallt, etwas lauter. mein Gaspedalgedücke nimmt er, wenn auf Gas, nur ziemlich schecht an. Die 180 PS merkt man keinesfalls.

    Habe eben nochmal die Motorklappe aufgemacht, ich kann nicht erkennen, dass wieder ein Schlauch ab ist, aber kann ja auczh nicht unter den Luftfilter gucken. Standgas ist so bei 750 U.

    Ach, manno..und nun?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Backfire beim 124er. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Scheerer, 10.05.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    und herzlich willkommen bei uns !

    Kann es sein das der Ansaugluftschlauch nicht weggedreht wurde (ist der Schlauch der zum Luftfilterkasten führt), wenn der noch auf dem Stutzen steckt (ich meine jetzt nicht den Stutzen am Luiftfilterkasten sondern die andere Seite) kann es zu Backfire kommen.
    Aus welcher Ecke kommst Du denn ???
    Vielleicht ist jemand in Deiner Nähe hier, der sich die Anlage mal anschauen kann.


    Gruß

    Klaus
     
  4. Bex09

    Bex09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst diesen dicken eher kurzen Schlauch?

    Ja, der ist mittels klemme fest. Der war nämlich ab und ich dachte ja das wäre falsch.. upsi, der soll ab?

    Also ich komm aus Oldenburg i. H.
    Zugällig fahr ich aber am Mittwoch nach Bamberg, das wäre ja mehr als glüklich, wenn jemand auf dem Weg oder hier oben oder daunten ist, der mal guken könnte. Am Sonntag fahr ich dann wieder hoch.

    Wollt ja gern auf Gas fahren, nur weiß ich nich, ob ich so rumbleiern soll :sure:

    Schönen Tag euch!
     
  5. Bex09

    Bex09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab nochma schnell ein Foto gemacht.
    Also dieser soll ab?

    Und nun durch das Backfire, also das Druckproblem, ist wahrscheinlch iwo ein anderer Schlauch abgegangen.. Reim ich mir das richtig zusammen?
     

    Anhänge:

  6. #5 Der Scheerer, 11.05.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    nöö den Schlauch meinte ich nicht, sondern den, der weiter Rechts sitzt (von der Blickrichtung Deines Fotos ausgegangen).
    Die Stelle am Luftfilterkasten wo der Stutzen ist, ist bei Dir leider nicht mehr im Bild mit drin.

    Wenn DU in der bei Bremen vorbeikommen solltest, kann ich mir die Anlage mal anschauen.

    Gruß

    Klaus
     
  7. #6 Bex09, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    Bex09

    Bex09 AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    so ein neues Foto..welcher isses denn, der gelbliche?

    Kann ein Backfire eigentlich nur in dem Moment entstehen, wo man von Benzin auf Gas schaltet oder auch irgendwann beim fahren?

    Magst du, Herr Scheerer, auch mal in meinem Stellmotorthread in der Landirubrik vorbeischauen?
    Danke!
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

  9. #7 Der Scheerer, 12.05.2010
    Der Scheerer

    Der Scheerer FragenBeantworter

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    2.234
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    ich hab denn schon mal den ersten Grundlegenden Fehler gerfunden, betrifft den Ansaugfluftschlauch aber das werde ich Dir heute zeigen wenn Du vorbei kommst.

    Von daher sage ich einfach mal,

    bis später

    Klaus
     
  10. #8 Manfred F, 13.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2010
    Manfred F

    Manfred F AutoGasInteressierter

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Leider kann man auf dem Bild nicht erkennen wo der Schauch ab ist

    aber wenn du den Luftansaugschlauch meinst der muß nach links hintern
    Scheiwerfer gedreht werden. ( hier ein Bild von meinem 300E)
     

    Anhänge:

Thema: Backfire beim 124er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 124er

    ,
  2. backfire (lpg autogas)

    ,
  3. wie entsteht backfire

    ,
  4. wie entsteht backfire bei autos,
  5. wie entsteht backfire bei lpg betrieb,
  6. backfire autogas,
  7. woe entstehen backfire bei.autos,
  8. backfires bei lpg gasanlage,
  9. lpg backfire,
  10. Backfire lpg,
  11. autogas backfire
Die Seite wird geladen...

Backfire beim 124er - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Beschleunigen? Backfire...

    Probleme beim Beschleunigen? Backfire...: Hallo Leute, Habe eine Venturi Anlage in meinem Grand Cherokee und folgendes Problem. Im Benzinbetrieb hat das Auto keine Probleme.In letzter Zeit...
  2. Backfireklappe T4

    Backfireklappe T4: Hallo, suche eine Backfireklappe (gebraucht od. neu) für einen VWT4, 2,5 ACU, 1995. Oder weiß jemand zufällig den Durchmesser des Schlauchs?
  3. Magert nur noch ab nach Backfire!

    Magert nur noch ab nach Backfire!: Hallo zusammen, ich hatte vor einigen Wochen eine Panne, Backfire hat mir ein Loch in den Ansaugkanal gesprengt. Als Ursache dafür sehe ich...
  4. Prins VSI - backfire?

    Prins VSI - backfire?: Hallo, habe bei meiner VSI im S 124-er seit ein paar Wochen ein Problem. Wenn ich das Gas zurücknehme, wie z.B. bei Einfahrt in einen Kreisverkehr...
  5. Suche Backfire Ventil

    Suche Backfire Ventil: Hallo zusammen, da ich in meinem Volvo noch eine alte Venturi Gasanlage eingebaut habe und es ab und an trotz neuer Zündkerzen etc. zu einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden