Babybenz mit Zavoli RE.g.AL

Diskutiere Babybenz mit Zavoli RE.g.AL im Neuerscheinungen Forum im Bereich Off Topic - Bereich; Hallo zusammen, ich bin Marvin, Mitte 20 und wohne momentan etwa 25km westlich von Stuttgart. Ich fahre seit einem Monat einen '88er W201, der...

  1. #1 Regalbabybenz, 27.04.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Marvin, Mitte 20 und wohne momentan etwa 25km westlich von Stuttgart.
    Ich fahre seit einem Monat einen '88er W201, der seit 5 Jahren und 85tkm mit einer Zavoli RE.g.AL und Reserveradmuldentank unterwegs ist.

    Angemeldet habe ich mich hier, da die Gasanlage in letzter Zeit recht unkomfortabel umschaltet und die Karre im Leerlauf fast ausgeht. Anfangs war das besser; vermutlich muss nur irgendein Filter getauscht oder 'ne Leitung entkalkt werden. Ich hoffe, das hier zeitnah herauszufinden. ;-)


    Freundliche Grüße
    Marvin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Babybenz mit Zavoli RE.g.AL. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Hallo und willkommen.
    Wahrscheinlich gehört der Verdampfer mal überholt, und die Anlage neu eingestellt. Einen Filter hat der nur im Abstellventil. Wenn der aber zu ist, geht fast nix mehr.
     
  4. #3 Regalbabybenz, 27.04.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke. :)
    Die Anlage hat im März ein neues Steuergerät bekommen. Der Wagen hatte im Herbst '12 einen Wildunfall, bei dem die Platine im SG mechanisch in Mitleidenschaft gezogen wurde (die Lötpins waren teilweise verbogen), also wurde auf Verdacht das SG getauscht, neu justiert und in dem Zuge auch der Verdampfer gereinigt. Bei der Justage wurden laut Umrüster "die Werte, die der W201 braucht" eingestellt. Die Anlage schaltet bei 25°C und 2000rpm auf Gas um.

    Nun ist "gereinigt" nicht "überholt", aber hätte Überholungsbedarf nicht beim Reinigen auffallen müssen? Und was wird beim Überholen gemacht?

    Momentan vermute ich, dass sich der Zustand langsam weiter verschlechtern wird und ich nicht um einen Besuch beim Umrüster herumkommen werde. Anfangs schaltete die Anlage reibungslos auf Gas um und der Leerlauf war stabil. Momentan geht er meistens beim ersten/zweiten Umschalten morgens aus und bleibt erst an, wenn ich für wärmeres Kühlwasser sorge.

    Was kann ich tun, um das Problem zuhause einzugrenzen oder gar zu beheben?
     
  5. 540V8

    540V8 Meister der Beiträge
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    406
    Hab erst letztens nen Venturi-Verdampfer zerlegt, der war nur 2 Jahre gelaufen. Die Membrane war total versifft, reif für die Mülltonne. Überholsatz verbaut, läuft wieder ohne Probleme.
     
  6. #5 Regalbabybenz, 28.04.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das bezweifle ich ja gar nicht. Ich hätte halt erwartet, dass dem Umrüster beim Reinigen auffällt, dass man den Verdampfer eher überholen statt nur reinigen sollte. Schließlich kann er dafür ja sicher auch mehr Geld verlangen und mir mehr Ärger ersparen. ;-)

    Was wäre deine Empfehlung? Sollte sich das mal ein Profi angucken?
     
  7. #6 Bendsiner, 03.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Moin! Zündkerzen?
     
  8. #7 Regalbabybenz, 03.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Sind gerade frisch. Aber ich kann die Tage mal gucken wie'se aussehen.
     
  9. #8 Bendsiner, 03.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ne dann nicht. Hast mal den Luftfilter abgehabt?
     
  10. #9 Regalbabybenz, 03.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Den Deckel vom Luffikasten, ja.
    Vor dem Frühlingserwachen hab ich den Kram mal ausgewischt, weil die Kurbelgehäuseentlüftung auch ein bisschen Dreck in den Luftfilterkasten gespuckt hat. Der Filter an sich sah okay aus. Wann der das letzte mal gewechselt wurde, lässt sich nicht nachvollziehen..
     
  11. #10 Bendsiner, 03.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das der Mischer was beim Unfall abbekommen hat?
     
  12. #11 Regalbabybenz, 03.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt der Mischer denn bzw. wie kann ich ihn überprüfen?
     
  13. #12 Bendsiner, 04.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Im Luftfilterkasten. Mach mal auf und schiess ein Foto. Stelle das Foto hier rein ich erkläre es Dir dann daran.
     
  14. #13 Regalbabybenz, 04.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    hier zwei Fotos:
    2013-05-04 09.51.25.jpg 2013-05-04 09.51.49.jpg
     
  15. #14 Bendsiner, 04.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Das silberne Ding im Luftfilterkasten mit dem Schlauch ist der Mischer. Dieser muss mit der darunterliegenden Ansaugbrücke abdichten. In der Regel sind die mit Silikon oder Rtv Paste abgedichtet. Um zu prüfen, ob er abgedichtet nimmst erstmal den Luftfilterkasten runter. Dazu must der Gasschlauch ab. Dann Luftfilterkasten runternehmen und Du siehst den Mischer und den Eingang der darunterliegenden Ansaugbrücke. Sollte da irgendwo ein spalt sein zieht er da neben Luft. Wenn Du silikon zu Hand hast kannst Du nun den Mischer der mit zwei Schrauben befestigt ist lösen und nochmal neu einschmieren ansetzen und fest ziehen, dann kannst Du sicher sein das er da dicht ist. Warum muss er da dichten, weil sonst kein oder nur schldcht Gas bekommt. Der Mischer funktioniert wie ein Vergaser nach dem Venturi Prinzip. Dahr muss die Ansaugluft durch und nicht an dem Mischer vorbei.
     
  16. #15 Regalbabybenz, 04.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Bendsiner,

    danke für die Erklärung. Ich werde mal prüfen wie es am Mischer um die Dichtheit bestellt ist.

    Aber ... müsste er, wenn er Nebenluft zieht, nicht auch unter Last schlecht laufen? Da habe ich bisher keine Einschränkungen bemerkt. Nur der unrunde Leerlauf mit weniger Drehzahl als mit Benzin und dass er beim morgendlichen Umschalten ausgeht.

    Gruß
    Marvin
     
  17. #16 Bendsiner, 04.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ja und nein. Du würdest es sehen, sofern ein Messgerät ( Laptop oder ähnliches) ander Anlage hängt. So mit Pop-o-meter merkste nix. Kannst Du Bilder vom Verdampfer und der Verschlauchung machen? Ist der Ansaugschlauch vom Luftfilter und zum vorderne Teil des Fahrzeuges eingesteckt oder weg gedreht? Mach mal bitte auch Bilder von der Vorder- und Rückseite des Verdampfers.
     
  18. #17 Regalbabybenz, 04.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Okay, Laptop hab ich zwar, aber Interface und co Fehlanzeige.

    Habe vorhin gleich alles fotografiert. Wenn was fehlt kann ich das morgen nachliefern; muss jetzt erstmal zum Kaffeetrinken ...
    2013-05-04 09.47.19.jpg 2013-05-04 09.47.29.jpg 2013-05-04 09.47.37.jpg 2013-05-04 09.47.54.jpg 2013-05-04 09.51.37.jpg 2013-05-04 09.51.49.jpg 2013-05-04 09.52.16.jpg 2013-05-04 09.55.50.jpg 2013-05-04 09.55.59.jpg 2013-05-04 09.56.18.jpg
     
  19. #18 Bendsiner, 04.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    sieht gut aus soweit. mir fällt sonst noch ein KPR. Horche / Lausche mal, ob im Gasbetrieb die Kraftstoffpumpe summt. Falls nicht könnte das der Übeltäter sein, wegen dem Fehlenden Steuerdruck der Stauscheibe.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Regalbabybenz, 16.05.2013
    Regalbabybenz

    Regalbabybenz AutoGasInteressent

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Sorry wegen der Verzögerung. Beruflich, blabla ..
    Die Kraftstoffpumpe summt. Zumindest verändert sich das Geräusch neben dem linken Hinterrad nicht zwischen Benzin-/Gasbetrieb. Hinten links sitzt die KP.

    Kann es auch sowas banales wie der Gasfilter sein? Habe gesehen, dass der knapp 30tkm drin ist.
     
  22. #20 Bendsiner, 17.05.2013
    Bendsiner

    Bendsiner AutoGasMitwisser

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Moin, okay sehr gute das die Pumpe summt so gehört das auch. Gasfilter ist einen Flüssigfilter. DIe sind alle 50tkm zu überprüfen und nur bei bedarf zu tauschen. Wäre der Filter zu würde die Anlage unter Last abmagern. Im Stand merkt man das nicht, ausser der Filter ist ganz zu dann läuft er aber auch nicht mehr...

    Noch mal eine Frage zu den neuen Zündkerzen. Haben die EINE Elektrode?
     
Thema:

Babybenz mit Zavoli RE.g.AL

Die Seite wird geladen...

Babybenz mit Zavoli RE.g.AL - Ähnliche Themen

  1. Zavolie Bora ECU Passwort

    Zavolie Bora ECU Passwort: Hi, hat einer eine Idee wie ich das Passwort für die ECU bekomme bei einer Zavoli Bora ? Bei mir wurde eine lauftzeit der Anlage auf 300 std....
  2. Zavoli Alisei N stottert, nun geht gar nix mehr...

    Zavoli Alisei N stottert, nun geht gar nix mehr...: Moin in die Runde, Es geht sich um einen Astra H Caravan 1.8l (Z18XE) und eine Zavoli Alisei N Gasanlage. 280tkm auf der Uhr. Anlage wurde bei...
  3. Logdatei Zavoli Bora

    Logdatei Zavoli Bora: Hallo, vielleicht ist es ja schon irgendwo beantwortet, aber ich finde keine Antwort... Gibt es eine Möglichkeit die Logs auszulesen. Also, wann...
  4. Zavoli es geht kein Gas in den Tank

    Zavoli es geht kein Gas in den Tank: Hallo zusammen, beim vorletzten Tanken kam eine weisse Wolke unter dem Auto am Reifen hoch. Tanken ging aber. Gestern passierte das wieder, aber...
  5. Zavoli Alisei N Steuergerät durch AEB/King ersetzen

    Zavoli Alisei N Steuergerät durch AEB/King ersetzen: Ich habe eine Zavoli Alisei N Gasanlage in meinem Fiesta.Vermutlich ist das Steuergerät kaputt.Das Auto steht derzeit bei Zavoli in Triptis zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden