Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage?

Diskutiere Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage? im Icom JTG Forum im Bereich Autogas Anlagen; Hallo, ich fahre seit 2008 mit einer ICOM-Anlage. Jetzt bemängelt der Prüfer bei der zweiten TÜV-Abnahme, dass bei dem Mulden-Gastank im...

  1. #1 andreaBS, 21.11.2011
    andreaBS

    andreaBS AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre seit 2008 mit einer ICOM-Anlage. Jetzt bemängelt der Prüfer bei der zweiten TÜV-Abnahme, dass bei dem Mulden-Gastank im Kofferraum die Entlüftung nicht ordnungsgemäß verlegt ist. Leider existiert die Einbaufirma nicht mehr und auch die Prüfstelle, die den Einbau abgenommen hat, fühlt sich nicht mehr zuständig, da sie nicht mehr in dem damailgen Verband (KÜS) ist und der Mitarbeiter auch nicht mehr da ist.

    Was für mich offen ist: Braucht die ICOM-Anlage eine Entlüftung am Boden des Gastanks oder besitzt sie eine automatische Entlüftung und wo bekomme ich die Infos um den TÜV-Prüfer zufrieden zu stellen.

    Weiterer Mängelpunke waren: keine Typenschild der Gasanlage
    Bedienungsanleitung fehlt

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Herzlichen Dank

    Andrea
     
  2. Anzeige

  3. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Ich habe bei meinem Muldentank auch keine Entlüftung ( In der Mulde meine ich ) , die wurde auch bei der Eintragung und danach der GWP/Tüv auch nie bemängelt.
    Und da von ICOM eine Unterlage für den Tank in der Mulde gibt kann ich mir auch nicht vorstellen wie diese Entlüftung angebracht werden sollte ?

    Denn diese hat der Kofferraum vom Hersteller schon, eine Werksseitige Entlüftung

    Typenschild ??
    Die Zulassungsnummern sind doch auf allen Bauteilen direkt angebracht , und auf dem Tank ist es aufgeschweißt.

    Wenn ein Prüfer eine Entlüftung bemängelt sollte er auch sagen können wie diese Aussehen soll !!

    Ein blöder Tip :-)
    Fahre noch einmal zu einem anderen Prüfer
     
  4. #3 andreaBS, 07.12.2011
    andreaBS

    andreaBS AutogasTestSchreiber

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,

    danke für deinen "blöden Tip". Habe nun TÜV ohne etwas verändert zu haben. Und nun gibt die Pumpe ihren Geist auf, aber hier gibt es ja viele Tips für neue.

    Herzliche Grüß

    Andrea
     
  5. #4 nevcity, 13.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen ich habe das Gefühl, dass mein Gastank nicht mehr entlüftet wird. Ich höre 1. diese Entlüftungsgeräusche nach stopp nicht mehr und es wird im Tank ein enormer Druck im Tank aufgebaut.

    Nach Leerfahren des Tanks kann ich nicht mehr tanken. Ich habe folgende Not-Lösung gefunden um den Tankinnendruck rauszulassen, damit ich wieder Tanken kann.

    Nachdem mein Tank leergefahren ist und ich nicht mehr Tanken kann mache ich folgendes. Ich öffne den Magnetventil hinten im Tank mittels starken Magneten und öffne vorne am Druckregler den Rendel und lasse die Luft vorne raus.

    Es kommt Luft raus es ist kein Gas mit dabei. Es riecht nur leicht nach Gas. Es ist ordentlich Druck dahinter. Wenn die Luft raus ist mach ich den Magnetventil zu den Druckregler ebenfalls und anschliessend kann ich wieder Tanken. Hat jemand eine Idee wie ich dieses Problem dauerhaft lösen kann.

    Woran könnte es liegen das ich soo viel Luft im Tank habe jedesmal. Vorher gab es dieses Problem nicht, erst seit diesem Winter ist es so.
     
  6. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo
    Das müsste ich mir jetzt 2x durchlesen

    Ein Druckgasbehälter (Tank) wird nicht entlüftet. !!!!
    Es kann auch nicht sein das fast nur Luft aus dem Druckregler kommt ! Dies ist physikalisch kaum möglich . Da du ja durch die Pumpe am Boden des Tanks , im flüssigen Gas entnimmt.

    Je nachdem wie es machst , ist das sogar sehr gefährlich

    Ich denke das entweder dein Druckschalter oder dein magisches Auge defekt ist . Und durch Zufall du wieder tanken kannst.

    Hoher Druck, wie du schreibst, ist relativ
    Ohne den zu messen ist keine Aussage möglich

    Gruß Eddy
     
  7. #6 nevcity, 13.04.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddy,

    danke für deine schnelle Antwort.

    zufall kann es nicht sein. Ich habe auf diese Art und Weise vielleicht mehr als zehnmal getankt. Nach dem entlüften konnte ich immer perfekt tanken.
     
  8. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo

    Ich denke trotzdem an ein Problem mit dem roten Druckschalter.
    Oder ,fällt mir noch ein, dass das Magnetventil zum Betanken nicht richtig öffnet.
    Hast du mal mit einer zweiten Person getankt ?
    Um zu hören ob es beim Betanken ein Klacken des Ventils gibt ?

    Gruß Eddy
     
  9. #8 Thomas W., 13.04.2018
    Thomas W.

    Thomas W. AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    20.09.2016
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Nevcity
    Deine Symptomatik lässt klar auf den roten Drucksensor schließen.

    LPG hat bei 20° so 8 Bar auf dem Tank.
    Der Rote Sensor lässt das Betanken nur zu wenn am Tankstutzen ein deutlich höherer Druck von der Pumpe der Zapfssäule anliegt.
    Nehmen wir an das die Zapfsäule 15 Bar kann.
    Nehmen wir weiterhin mal an, dass es 3 Bar mehr sein muss, damit der Sensor seinen Eingang auf Masse legt, um das Gas fließen zu lassen.
    Da würde der Tankvorgang gelingen. 8 Bar im Tank, 15 von der Pumpe, Passt ist 7 Bar drüber.

    jetzt nehmen wir an der Sensor hat sich irgendwie verhakt und will durch einen Defekt 10 Bar mehr haben
    Dann schafft es die Pumpe der Zapfsäule nicht den Sensor auszulösen.

    Wenn du aber deinen Tank durch Ablassen des Gases drucklos machst. Also 0 Bar auf dem Kessel hast. Dann kommt die Pumpe über die 10 Bar des defekten Sensors drüber und lässt genau einen Tankvorgang zu.

    @Eddy
    die Variante des Ablassen vorne im Motorraum kenne ich auch. Sie hat den Vorteil dass der Innenraum/Kofferraum nicht so nach Gas stinkt
     
  10. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Thomas

    Ich lasse meinen Tank auch über den Regler im Motorraum ab , mit aller Vorsicht allerdings !

    Aber wenn ich lese das es Hauptsächlich Luft sein soll Was dort ausströmt?
    Dann hoffe ich das der betreffende Weiß was er dort macht .

    Gruß Eddy

    Edit: Zum anderem gebe ich dir natürlich vollkommen Recht .
     
  11. #10 nevcity, 09.07.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen nun habe ich beide Drucksensoren ausgetauscht, mit den Drucksensoren der neuen Version. Jetzt kann ich gar nicht mehr tanken. Vorher ging das noch, wenn ich vorne Luft rausgelassen hatte. Woran kann das liegen? Das Magische Auge hatte bis dato immer fuktioniert und den Tankvorgang rechtzeitig unterbrochen. Gibts da irgendwelche überbrückungsmöglichkeiten, nur zum Testen. Drucksensor überbrücken, das magische Auge überbrücken?
     
  12. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Hallo leider gibt es da keine Möglichkeiten testweise etwas zu überbrücken. Da es ein Sicherheizssystem ist .

    Um eine Testbrücke zu machen muss der Tank geöffnet werden .

    Einzig könnte mal beim Tankvprgang mit einem Gummihammer auf den Tank schlagen (kennt man von mechanischen Füllstopps) ob eventuell der neue Druckschalter hängt .
    Kann ich mir zwar nicht vorstellen. Aber ich weiß sonst auch keinen Rat.

    Mein magisches Auge setzt manchmal aus und zwar in dem Sinn das ich den Tank voller als 80% füllen kann. Aber deshalb mach ich nichts dran

    Ich schreib dies da ich denke das dein magisches Auge sicher defekt ist

    Gruß Eddy
     
  13. #12 nevcity, 09.07.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort. Den Tank habe ich bereits wieder geöffnet. ich meinte überbrücken im Tank. Was würde denn passieren, wenn ich den magnetventil ausbaue. dann könnte ich doch munter tanken, da ja keine sperre mehr vorhanden wäre.
     
  14. Eddy

    Eddy FragenBeantworter

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    33
    Ja schon aber dann ist auch das Rückschlagventil ausgebaut. Und bei einem Fehler strömt der Tank leer.
    Also ein No-Go

    Gruß Eddy
     
  15. Anzeige

  16. #14 nevcity, 09.07.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Magnetventil ist doch unabhängig vom rückschlagventil. Ich denke der Rückshlagventil sitz irgendwo weiter oben. Falls das ein no go ist. würde ich gerne das magische auge und den Drucksensor mal überbrücken. Welche kabel wären denn für mich interessant?
     
  17. #15 nevcity, 09.07.2018
    nevcity

    nevcity AutoGasDazugehöriger

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    tankinnern sieht so aus
     

    Anhänge:

Thema: Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. icom gastank

    ,
  2. entlüftung lpg

    ,
  3. gastank entlüftung

    ,
  4. lpg- gas tank entlüften,
  5. prins anlage entlüften,
  6. prins gasanlage entlüften,
  7. was kostet ein autogas Tank entlüften zu lassen,
  8. icom gastanks kaufen,
  9. entlüftungsschlauch gastank verlegen,
  10. abnahme der automatische entlüftung,
  11. entlüftung gastank,
  12. typenschild lpg tank,
  13. tüv bemängelt fehlendes gasanlagen typenschild,
  14. entlüftung für gastanks,
  15. lpg belüftung,
  16. gas tank entlüften,
  17. ICOM lpg abnahme,
  18. lpg-gasanlage entlüftung im tank fehlt tüv-relevant,
  19. gasanlage entlüften,
  20. automatische entlüftungsventile füt gasanlagen,
  21. probleme icom gastank,
  22. icom anlage entlüften,
  23. icom entlüften,
  24. lpg gasanlage entlüften,
  25. belüftungsventil gastank
Die Seite wird geladen...

Automatische Entlüftung des Gastanks bei der ICOM-Anlage? - Ähnliche Themen

  1. Stargas Pegasus 2.4.6a automatische Kalibrierung

    Stargas Pegasus 2.4.6a automatische Kalibrierung: Hallo Freund der LPG-Fahrzeuge, ich habe ein Problem. Nachdem ich an meine Stargas Anlage die Druck-/Temperatur Baugruppe erneut habe, wollte...
  2. Automatisches Umschalten

    Automatisches Umschalten: Guten Morgen Eine Europegas Vector im 96er BMW E36, 318i schaltet nach dem Anspringen der Maschine sehr schnell auf Gas um. Wenig Motorleistung,...
  3. automatische Rückschaltung auf Benzin möglich??

    automatische Rückschaltung auf Benzin möglich??: Hallo zusammen. Habe im Moment ein Problem, das er im Stand ab und zu auf Gas ruckelt. Will mich dem Thema mal die Tage annehmen und die...
  4. Automatische Kalibrierung

    Automatische Kalibrierung: hallo! Ist es sinnvoll, bei der Kalibrierung der Öcotec Autogasanlage die Funktion "automatische Kalibrierung" laufen zu lassen, oder sollte man...
  5. Automatische Abschaltung Tartarini eTAde

    Automatische Abschaltung Tartarini eTAde: Hallo zusammen, meine Tartarini läuft eigentlich ganz rund seit mittlerweile 150.000 km in meinem VW T4 (VR6, AES), der insgesamt rd. 250.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden